Transfers

Bayern arbeitet an Hernandez-Deal: Milan legt Preisschild fest!

Theo Hernandez
Foto: IMAGO

Die linke Abwehrseite gehört zu den größten Baustellen im aktuellen Bayern-Kader. Dies liegt vor allem an der ungewissen Zukunft von Alphonso Davies. Wie nun bekannt wurde, arbeiten die Münchner im Hintergrund bereits aktiv an einer Verpflichtung von Theo Hernandez.



Der FC Bayern wird schon seit geraumer Zeit mit einer Verpflichtung von Theo Hernandez in Verbindung gebracht. Laut Sky steht der 26-jährige Franzose ganz weit oben auf der Wunschliste der Münchner, sollte Alphonso Davies den Verein im Sommer vorzeitig verlassen.

Nach Informationen der französischen Sporttageszeitung L’Equipe waren die Bayern in den letzten Wochen im Hintergrund bereits aktiv, um einen Deal im Sommer abschließen zu können. Heißt im Klartext: Der FCB bringt sich in Stellung.

Hernandez will Milan verlassen

Interessant ist: Laut der L’Equipe möchte Hernandez den AC Milan im Sommer verlassen, obwohl er vertraglich noch bis 2026 an die Rossoneri gebunden ist. In Mailand möchte man davon allerdings nichts wissen. Die Verantwortlichen haben zuletzt immer wieder betont, dass man keine Leistungsträger abgeben wird: “Theo Hernandez, Rafa Leao und Mike Maignan sind glücklich, bei Milan zu bleiben. Sie haben alle langfristige Verträge hier”, betonte Milans Vorstandsvorsitzender Giorgio Furlani kürzlich. Auch finanziell sei der Klub nicht auf Verkäufe angewiesen: “Wir brauchen im Sommer keinen Spieler zu verkaufen. Wir können auch ohne den Verkauf eines Spitzenspielers investieren.”



Sollte Hernandez jedoch auf einen Wechsel drängen, müsste der deutsche Rekordmeister für den Linksverteidiger tief in die Tasche greifen. Demnach liegt die finanzielle Schmerzgrenze für den französischen Nationalspieler bei knapp 80 Millionen Euro. Damit würde Hernandez so viel kosten, wie sein großer Bruder Lucas Hernandez, der im Sommer 2019 für exakt diese Summe nach München wechselte. Damit würde Hernandez zu einem der teuersten Transfer in der Vereinsgeschichte aufsteigen. Der aktuelle Marktwert des Außenverteidigers wird von Transfermarkt auf 60 Millionen Euro taxiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
79 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

immer das gleiche Spiel. Der abgebenden Verein verlang 20 Mehr als der Interessent bieten will und man trifft sich in der Mitte

Das wären 70 Mio, und viel zuviel für einen Außenverteidiger. Milan ruft hier einen Mondpreis auf, will aber selbst Zirkze für lau.
Bayern sollte mal bei Zirkze jetzt auch mal die Hand drauf halten wenn man schon eine Rückkaufklausel für 25 Mio hat bzw. eine hohe weiter Verkaufs Beteiligung.

Ist doch kein Problem Bayern zahlt 80 Mio. € – Bayern kauft Zirkzee von Bologna für 20 Mio € zurück.

Bayern verlangt 70 Mio. für Zirkzee – ist ja auch gerecht, er ist ja noch sehr jung!

Die Differenz ist 10 Mio. €!
Das heißt Bayern nimmt 30 Mio. in die Hand.
Davies wäre eine weitere Option – mir wäre ein 1:1 Tausch Hernandez / Davies lieber.
Besser als das Davies zu Real geht für 30 Mio.€

Weißt du ob Zirkzee überhaupt zu Milan will?mehrere Vereine sind wohl an ihm interessiert
So wie du dir das vorstellst läuft das nur auf der Playstation ✌️
Die Spieler müssen das auch schon noch selbst wollen

Wurde bereits mehrmals Kommuniziert das Zirkzee gern zu Milan wechseln würde.

Das Spiel wird der AC Mailand nicht mitmachen. Seit die Investoren übernommen haben, wird dort zunehmend sinnvoll gewirtschaftet und der Schuldenberg reduziert.

1:1 Tausch? So ein Käse. Wir wollen uns verbessern. Davies könnt ihr behalten

Vielleicht wollen sie ja Kim? Oder Gnabry? Denk doch nicht so negativ…🤷🏻‍♀️

Vielleicht auch einfach zirkzee fest für sich selbst einplanen?? Bringt definitiv mehr als die dauerzuschauer coman und gnabry und würde uns eine weitere unendliche Transferposse ersparen

Also ich finde den Preis für einen der besten Außenverteidiger angemessen. Ich schaue jedes Milan Spiel. Was hat denn der Preis mit der Position zu tun?

Wird aber Nix. Ihr müsst weiter suchen.

Wieso ist das ein Mondpreis? Das kannst du beurteilen, weil?

Du noch kein spiel von ihm gesehen hast ?

zu teuer,würde ich an Bayerns Stelle nicht zahlen.

Dann lieber Maatsen 80 mio sind viel zu viel

…VK kennt Maatsen aus seiner Rotterdam-Zeit, bin gespannt wie er sich da positioniert.
Ich persönlich würde zu Maatsen tendieren, der hat eine gute Bundesliga-Saison gespielt und ist bezahlbar!
Außerdem steckt ihm bis zur neuen Saison keine EM in den Knochen, er könnte sich sofort auf seine neue Aufgabe fokussieren.
UNSER COACH bekommt Davies auch wieder in die Spur und schon ist unsere linke Abwehrseite adäquat besetzt.

Last edited 20 Tage zuvor by Karl Heinz Rumgekicke

….Davies👉 auch gehaltstechnisch in die Spur❗❗

Ein Spieler der nach Vertragsende in einem Jahr die Flatter machen will lohnt nicht in die Spur zu Bekommen.
Da sollte man doch besser gleich einen neuen Spieler dort Einspielen und Einbauen um die nächsten Jahre Ruhe zu haben,
Davies Träumt zuviel von Real und macht auf 20 Mio, Alaba lässt grüßen.

Stimmt, echt schlimm, wenn ein Spieler einfach seinen Vertrag erfüllt. Wo gibt’s denn sowas!

Der spielt doch glaub für die Niederlande. Find ihn defensiv besser als TH

Maaßen besser als Theo? Also jetzt wird es echt lächerlich. Theo ist einer der besten auf seiner Position. Mit Ball am Fuß schneller als viele ohne Ball. Aber der bleibt eh bei uns

Der Bruder war die 80 Mio nie wert. Daher sind 80 hier übertrieben.

…..völligst übertrieben, wir brauchen die Kohle hauptsächlich für DEN MANN neben Pavlovic!

Davies für 45 Mille gehen lassen und für 75 Mille Theo holen.

Europa scharrt schon mit mit den Hufen um Davies 20 Mille Gehalt zu zahlen. Dukla Prag in der Pole Position

Saudi League……
Dort könnte es klappen
Mit 100 Millionen Ablöse

Sehr gute Idee

Die 20 Mio Fordert er doch nur weil er weiß das er die nicht Bekommt bei Bayern. Das ganze ist die gleicht Tour wie bei Alaba, es steht doch längst fest das er zu Real will.
Das wird so weiter gehen mit Bayern Spielern die für lau zu Real wollen wenn der Verein da nicht auch mal Endlich harte Kante zeigt.

Was soll der Verein machen? Vertrag ist Vertrag. Und schon allein aus wirtschaftlichen Gründen kauft man nicht einfach mal einen Ersatz und lässt Davies in der zweiten Mannschaft spielen. Damit bestraft man sich selbst genauso wie den Spieler.

Wie sieht die harte Kante aus? Die Mafia auf ihn ansetzen? Mal ganz abgesehen davon, dass es wirtschaftlich nicht zu vertreten wäre, ihn in die zweite Mannschaft zu verbannen, ist es auch rechtlich nicht machbar. Das wäre ziemlich leicht nachweisbares Mobbing seitens des Arbeitgebers und illegal. Davies könnte dagegen locker klagen.

Hier klopfen manche Leute Sprüche ohne einen Fingerhut Ahnung von der Materie oder auch nur sen minimalsten Sinn für Realität…

Dann streng mal deine Birne an wenn du den Namen Berthold liest, der wurde bei Bayern einfach aufs Abstellgleis gestellt bis sein Vertrag auslief.
Und hat nichts mit Mafia oder Mobbing zu tun, was dir da im Vacuum deines Kopfes herum spuckt ist ein Fall für den Psychiater.

Wirtschaftlich gesehen wäre eine solche Maßnahme eine Investition in die Zukunft.
Der Leichtathlet trainiert mit den Profis in der 2ten Gruppe und wird vom Trainer nicht für den Kader nominiert. Was ist daran bitte Mobbing?
Verpflichtet Real einen Spieler für 15-20 Mio, der eine ganze Saison ohne Spielpraxis ist? Wohl eher nicht.

Aber will Hernandez mit einem Absteiger Trainer zusammen arbeiten?

unnötiger hate gegen einen guten trainer

Woher weißt du das er ein guter Trainer ist?

woher weißt du das er es nicht ist ?

Ich hab zuerst gefragt.
Nur wenn man keine Argumente hat stellt man die Gegenfrage

Wenn du Kompanys Trainerweg verfolgt hättest, oder einen Funken Ahnung von Fußball hättest, müsstest du nicht solche strunzdämlichen, subversiven Fragen stellen. Und sich dann auch noch wie ein “Ich hab zuerst gefragt”-Kleinkind verhalten. Man bist du ne Wurst.

Egal wer Milan trainiert, die sind auf absehbare Zeit nicht besser als der FC Bayern.

Unter 15 Millionen Gehalt wird der nicht kommen, Dann geht es munter weiter beim FCB mit den Mondgehältern. Sie lernen nichts

Selbst 15 Mio sind keine 20 Mio von denen Davies Träumt.

WAS BIST DU DEN FÜR EIN RIESENA…..CH.

Der Mann wäre eine Bombe würde mich freuen den in München zu sehen

Ich würde es so machen für die Defensive-
Hernandez für ca 77Mio holen, Davies für 40/45Mio verkaufen, Guerreiro Backup für Theo(LB), IV’s würde ich ehrlich gesagt weder Kim, noch Upa verkaufen, ich habe ein gutes Gefühl dass Kompany ihnen viel beibringt und sie gute Backups werden, anstatt 100Mio für Araujo, auch wenn er schon gut ist, aber vieeeeel zu teuer ist zu kaufen. Auf die RB Position, Kimmich würde ich verkaufen aber wirklich für so 80Mio zu Barca falls alle einverstanden sind. Frimpong probieren zu bekommen, ansonsten Boey als Backup für Frimpong (falls er kommt!) und leider Nous verkaufen, zu unkonstant und irgendwie zu “ruhig”, ich sehe nicht dass er für den Verein brennt so richtig. Die 6er Pavlo und Amadou Onana von Everton (Belgier wie Kompany, bestimmt Bonuspunkte ihn zu bekommen.)
Ich fände unsere Defensive dann sehr stark, ich weiß, nur Vorstellungen, aber wie man sieht beschäftigen sich Eberl und Freund wirklich um Hernandez und letztens um Onana, sprich nicht so unwahrscheinlich. Bei Frimpong habe ich schlechtes Gefühl dass er nicht zu uns kommt, aber alleine der Fakt dass er Leverkusen verlässt ist ein Bonus für uns.

Für kimmich 80mios. Sag mal wo lebst du?????

Wäre er in der Premier League würde er mehr als 100Mio wert sein, wenn schon “Top Talente” 120mio sind. Also ist es ziemlich normal dass ihn jemand für “nur” 80Mio kauft.

Wenn es dann so käme hätte ich auch KEINE Bauchschmerzen.
Man erkennt, dass dir der FC BAYERN MÜNCHEN am Herzen liegt. ✌️

Last edited 19 Tage zuvor by Karl Heinz Rumgekicke

Da hast du Recht, Bayern ist und wird für immer unterstützt und geliebt, egal ob in guten oder schlechten Zeiten. 🙂

ALSO VON EINEM HAST DU ZIEMLICH VIEL UND DAS WÄRE “KEINE AHNUNG”

OK DU SCHREIHALS SAG WAS MAN BESSER MACHEN KANN – HÄTTEN WIR LIEBER MIT BOUNA SARR VERLÄNGERT, WÄRE UNSER VERDIENTER TOPVERDIENER. DAZU NOCH JOSEPH KRAMER AUS DER 5TEN LIGA HOLEN VON FC BADHUSEN FÜR DIE LB POSI, DANN GEWINNEN WIR DIE CL!!!!!!

WIE GESAGT KEINE AHNUNG ! DU STÄRKST NUR DIE FRAKTION DER DUM…ÄTZER

sehe ich auch so 👍 dazu auf der acht de Jong dazu holen. würde perfekt ins System passen und vielleicht bei dani olmo noch ernst machen, dafür goretzka und coman verkaufen 👍

80 Mio ist ein Witz für nen Linksverteidiger, der nicht Roberto Carlos heisst. Die Kohle wird im zentralen Mittelfeld dringender gebraucht.

👍

Zu teuer lieber ein paar Regale tiefer greifen, die Zeiten der Geld Vernichtung sind vorbei !

80 Mio? Dann doch lieber Ian Maatsen. Kompany und er kennen sich ja schon aus ihrer gemeinsamen Zeit bei Burnley FC

Also Maatsen hat mich weder bei Dortmund, noch in der Elftal wenn er gespielt hat überzeugt.
Fährt aufgrund dessen, zurecht nicht mit zur Europameisterschaft.

Finde ich nicht und den Holländern fällt das mit BLIND auf links noch auf die Füße. Was mir persönlich allerdings sch🥚ßegal ist. 😉

Wow was muss man tun um dich zu überzeugen?🤪
Maatsen war mit bester Dortmunder in der Rückrunde..in der CL gegen Athletiko getroffen und sonst gutes Spiel gemacht auch gegen PsG
Der ist sicherlich nicht fehlerfrei aber er ist auch noch jung und entwicklungsfähig..

Komisch, Maatsen hat noch gar kein Länderspiel für die Niederlande bestritten. Aber wahrscheinlich hat er dich deshalb auch nicht überzeugt.
Oder du bist ein ausgewiesener Experte im U- Bereich der Holländer. Und Koeman hat eh ‘ne ganz eigenwillige Sicht auf den Fussball..

Finde Maatsen nicht schlecht, Hernandez ist trotzdem noch eine Stufe drüber. Würde mir die Option allerdings offen lassen.

Davis für 55 Mio. verkaufen und Hernandez für 65 Mio. holen.
Sonst eine andere Lösung suchen.

Und dann läuft’s wie beim Bruder.
Mitte 20 und Dauerverletzung….

Besser Finger davon lassen.

ZUM TRAINIEREN HABEN DIE HERNANDEZ BRÜDER EH KEINE ZEIT BEI IHREN VIELEN SITZUNGEN BEIM TÄTOWIERER UND IHREN FRAUENGESCHICHTEN

Hängst du mit den Hernandez Jungs Rum oder wie?🤪was ein m.ü.l.l manche von euch scharben schreiben unglaublich
Was juckt sein privat Leben dich?
Er soll Leistung auf dem Platz zeigen
Der Theo kann das öfters als der Lucas
Eigentlich offensichtlich das beide unterschiedlich sind
Der eine ist immer Fit der andere nicht

FABRIZIO ROMANO KENNT SICH BESTIMMT BESSER AUS VORALLEM IN DER ITALIENISCHEN LIGA. WO HERNANDEZ DRAUF STEHT IST HERNANDEZ DRIN.
WIR BRAUCHEN KEINEN VÖLLIG ÜBERTEUERTEN PROBLEMBÄREN AUS ITALIEN. EIN HERNANDEZ HAT UNS GEREICHT.

80 Mio. wären echt heftig. Vielleicht ließe sich der Preis drücken, wenn es einen Abgangskandidaten mit dazu gäbe.

Wie soll es denn zu einem Neuanfang kommen, wenn man keine 80Mill. Ausgebe will. Vielleicht keinen abgeben und wieder keinen Titel?

In Anbetracht der Fülle von Baustellen erscheinen mir 80 Mio. für einen einzelnen Spieler zu hoch zu sein. Der Kader muss konsequent ausgemistet werden, keine Frage.

Ian Maatsen oder Miguel Gutiérrez sind Jünger und auch gut. Man muss nicht gleich den Teuersten nehmen

80 mille niemals im leben , sollte dieser Spieler dafür gekauft werden

80 MILLIONEN FÜR EINEN HERNANDEZ WAR GENUG

80 Mio werden wir nicht ausgeben.. 55-65 sind realistisch

Theo würde ich sofort holen (vorausgesetzt das wir keinen Mondpreis bezahlen), ist echt ne Maschine…Davies halten und ihn damit ködern, dass er einfach 1 Position nach vorne schiebt, somit offensiver spielt (vermute fast, dass er dort besser aufgehoben ist), beim Gehalt wird man sich dann – durch die offensivere Position – mittig treffen (14/15 Mio./Jahr) und zack schon haben wir nen Flügelspieler und können uns von Gnabry/Coman oder Sané trennen, wobei letztgenannter Best Body vom Coach ist (gemeinsame City Zeit) und somit wahrscheinlich beim FCB bleibt

Ein toller Spieler, aber ich bezweifle, dass wir diesen Sommer einzelne Spieler in dieser Preiskategorie kaufen, wenn nicht im Gegenzug Spieler in gleicher Preiskategorie verkauft werden (Ausnahme wäre nur Wirtz gewesen).

Eberl und Freund werden weniger bekannte/gehypte Lösungen finden, die weniger Kosten, aber ebenso gut funktionieren.

Absoluter Schwachsinnstransfer. Unsummen für Söldner ausgeben, die das Gefüge in der Mannschaft ins Wanken bringen. Mit Lucas fing alles an. Sowieso warum? Mazraoui, Guereiro, stani können alle Links spielen. Bitte nicht!

Holen und gut!Dieses scheiß spekulieren hier immer

Dieser Transfer sollte so und so abgeschlossen werden, auch bei einem Davies Verbleib!!!

Die Spaghetti Fresser haben wohl nicht alle Latten am Zaun 80 Mille 👎👎👎🤮🤮🙄🙄

würden wir doch genauso machen mit einem normalen Management. Ist doch so. Den würden wir auch nicht so einfach abgeben wollen.

ob Davies bleibt oder nicht.. ihn sollte man verpflichten wenn die Möglichkeiten besteht..

Vjekoslav Keskic
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Seine Leidenschaft zum FC Bayern besteht bereits seit Anfang der 90er Jahre. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Fußballliebe – dem FC Bayern.