Transfers

Real Madrid in Lauerstellung: Kimmich möchte sportliche Zukunft schnell klären

Joshua Kimmich
Foto: IMAGO

Hinter der sportlichen Zukunft von Joshua Kimmich beim FC Bayern steht nach wie vor ein großes Fragezeichen. Auch wenn die Münchner den auslaufenden Vertrag mit dem Mittelfeldspieler gerne verlängern möchten, gibt es bisher keinerlei konkrete Verhandlungen. Wie nun bekannt wurde, drängt der 29-Jährige auf eine schnelle Entscheidung. Gerüchten zufolge hätte der DFB-Star mit Real Madrid eine interessante Option im Sommer in der Hinterhand.



Nach der Verpflichtung von Vincent Kompany wollen die Bayern im Hinblick auf den Kaderumbau keine Zeit verlieren. Laut Sportvorstand Max Eberl laufen die Gespräche bereits auf Hochtouren. Dabei geht es nicht nur um die Frage, wen der FCB im Sommer neu verpflichtet, sondern auch darum, wie man mit den auslaufenden Verträgen von Leroy Sane, Alphonso Davies und Joshua Kimmich umgehen soll.

Die Verantwortlichen in München haben zuletzt betont, dass man mit allen drei Spielern verlängern möchte. Dem Vernehmen nach hängt dies jedoch sehr stark von den finanziellen Rahmenbedingungen und den Plänen und Vorstellungen von Neu-Trainer Kompany ab.

Wie plant Kompany mit Kimmich?

Wie die BILD vermeldet, muss sich der 38-Jährige vor allem bei Kimmich schnell Gedanken machen, ob und wie er es dem Defensiv-Allrounder an der Isar im Sommer weitergeht.

Laut dem Blatt möchte der deutsche Nationalspieler selbst “möglichst schnell wissen”, wie der Belgier mit ihm plant. Eine zentrale Frage dabei ist: wo spielt Kimmich künftig? Unter Thomas Tuchel musste dieser zuletzt als Rechtsverteidiger aushelfen, eine Position, auf der sich der FCB-Star selbst allerdings nicht dauerhaft sieht.



Real nimmt Kimmich als Kroos-Ersatz ins Visier

In Spanien machen derzeit vermehrt Meldungen die Runde, wonach Real Madrid sich intensiv mit Kimmich beschäftigt. Demnach wird der DFB-Star als potenzieller Nachfolger von Toni Kroos bei den Königlichen gehandelt. Der Nationalmannschaftskollege von Kimmich wird seine aktive Laufbahn nach der EURO 2024 beenden.

Auch der FC Barcelona mit Neu-Trainer Hansi Flick soll großes Interesse haben, die Katalanen sind finanziell derzeit aber nicht in der Lage einen Kimmich-Deal im Sommer zu stemmen.

Anders als in München könnte Kimmich bei Real im Mittelfeld als Kroos-Ersatz spielen. Nach Informationen von Sky würde Kimmich ein Wechsel nach Spanien zu Madrid durchaus reizen. Neben der sportlichen Herausforderung ist Real scheinbar auch gewillt, Kimmich einen attraktiven Vertrag anzubieten. Beim FC Bayern hingegen müsste Kimmich für eine Verlängerung Abstriche bei seinem Gehalt machen, wie die BILD berichtet.

Dennoch: Wie die BILD erfahren haben will, bleiben die Bayern der erste Ansprechpartner für Kimmich. Konkrete Verhandlungen zwischen Klub und Spieler gab es bisher aber bisher nicht. Es ist nahezu ausgeschlossen, dass diese vor der Europameisterschaft 2024 stattfinden werden.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
74 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Wenn Josh wirklich so schlecht wäre wie ihn jeder zweite hier bezeichnet, würden sich die größten Clubs der Welt wohl kaum mit ihm beschäftigen…
Unbedingt halten! ☝️

der wird einfach von den medien nur gebasht und hier springt jeder auf
könnte ein absoluter schlüsselspieler unter kompany werden als einrückender av

Da wär ich mir nicht so sicher.

Kimmich weiß auch, dass Kompany nur Lösung J ist.
Ein Abstiegstrainer.

Kimmich hat die größeren Erfolge als Spieler vorzuweisen.
Der will nicht lernen, wie man absteigt.

Wie kann man eigentlich so viel Mist schreiben?

Kimmich und Kompany sind 2 Loser

Oh Gott, wie kommst du denn daher? Kimmich ist doch nur noch ein langer Mitläufer. Was will der im Mittelfeld von Real? Lachhaft. Der neue Trainer wird ihn schnell einnorden.

was an dem wort schlüsselspieler war dir unklar?

Du checkst es irgendwie nicht, du siehst nur das er nicht der erste war mit dem man sich beschäftigt hat aber er spricht 5 Sprachen , er hat die Idee Angriffsfussball Spielen zu lassen, er war bei Pep in der Lehre und er ist selbst hungrig, jetzt gnabri, coman, kimmich, goretzka, Davis, mazroui, Kim und upa verkaufen und passenden Ersatz holen, dann läuft das schon

Er ist gut aber es gibt bessere, verkaufen und goretzka gleich mit und passend ersetzen, durch zubimendi und einen weiteren jungen hungrigen Spieler

Ja, offensiv ist er gut – defensiv eine Katastrophe, egal ob als Rechtsverteidiger oder Möchtegern 6er. Ein Philip Lahm wusste immer wann er Druck nach vorne machen kann, aber auch wann er wieder in die Rückwärtsbewegung muss. Bei Kimmich? Fehlanzeige!

Welche RV verkörpert denn heute noch die klassischen Attribute eines Außenverteidigerns??

So schauts aus. Wenn er auf 100 Prozent ist, und nen guten 6er neben sich hätte, Könnte er ein zweiter Rodri sein

Bald kauft Vardrid die ganze Welt… Mbappe, Endrick, Kimmich, Davies, Wirtz, Mbappes Bruder… Wird lächerlich, leider machen sie aber immer wieder einen guten Business …

Ist in einem Land, wo Schulden (dauerhaft oder auch nur temporär) und Finanzrichtlinien nicht mal ansatzweise so stringent gehandhabt werden, wie das in D der Fall ist. In den 90ern hat man alle seine Schulden einfach durch Verkauf des vereinseigenen Geländes in Madrid getilgt – und es wieder zurück “bekommen”. So einfach geht das in diesen Ländern. Aber Real ist da nicht mal der schlimmste Verein. City, PSG und Barca sind nochmal eine ganz andere Nummer!

Verschwörungstheorie 🤣

Wäre gut wenn Barca und Real um ihm buhlen. Dann steigt der Preis.

Oder die Gerüchte werden gestreut um beim neuen Vertrag mehr rauszuholen…passiert ja nie ne. Pleitelona kann sich Kimmich eh nicht leisten, die brauchen erstmal 100m Transfereinnahmen bis Ende Juli

Eine personelle (Selbst) Schwächung von Real waere durchaus erfreulich, aber aktuell schwer vorstellbar.

selten soviel schwachsinn gelesen, kimmich wäre für kein team ne schwächung
aber zeigt dein ball knowledge

Verschwörungstheorie

Mal ehrlich, die Verantwortlichen von Real haben doch jetzt live gesehen wie Kimmich übelst nass gemacht wurde. Das wird der letzte Verein sein der an Kimmich als Verstärkung denkt, sorry Schwächung 🤣Kimmich kannst du nur nach Arabien verscherbeln, aber die kennen sich mittlerweile auch aus. Da gibt es dutzende stärkere Spieler wie Kimmich die keine 20 Mille Gehalt fordern.

Nach Arabien wird er nicht wollen, da er zu ehrgeizig ist.
Wenn RM ihn als Kroos Nachfolger holen möchte, ❤️ich gerne❗
LEIDER wird das unter FAKE-NEWS einzuordnen sein und trotzdem nimmt klein Joshi diese Falschmeldungen gerne wahr, plustert seine Hühnerbrust auf, lehnt sich ins Schaufenster und erwartet einen Schritt von Bayern München auf ihn zu, hinsichtlich einer Vertragsverlängerung incl. 20 Mille an Gehalt.

“BILD vermeldet”, oh man

dafür, dass sich alle hier immer einig sind wie Sau schlecht dieser Fußballer ist, gibt es ganz schön viele interessiere Vereine auf der Welt , die nicht unbedingt unter dem
FCB anzusiedeln sind .

genau. wird für zu schlecht beurteilt aber soll 100 Mio Ablöse bringen

Es gibt aktuell kein ernsthaftes Angebot für ihn. Wenn er doch so gut und unantastbar wäre, wie er hier von den fanboys immer gemacht wird, gäbe es dann nicht minimum ein konkretes Angebot über 40,50 oder 60mio? Ist doch alles nur blabla der Presse. Bisschen Unruhe beim fcb schadet doch ausschließlich dem FCB.
Oder habe ich was verpasst?

150 Mio, und tschüss!

Yen?

Direkt nach dem Vorrunden-Aus ab nach Spanien.

Ich würde ihn auf jeden Fall halten.
Wenn man ihm einen defensiven Sechser zur Seite stellt, könnte er ähnlich wie damals Schweini mit Javi Martinez spielen.
Er hat eine absolute Siegermentalität und gibt immer alles für den Verein.

genau Tom Josh hat genau die Mentalität und wenn er einen echten sechste hinter sich hat ist er auch ein super 8er hat er doch mit Martínez auch super gespielt. Ich verstehe überhaupt nicht warum hier soviele gegen Josh schießen.

Weil er dann die Eckbälle wieder schiesst.🙈

Weil er mehr Grips hat

Ich auch nicht. Die Kritik an Josua ist eindeutig überzeichnet. Als RV ist er sehr solide und einen Vinicius muss man eh mit 2 Spielern in Schach halten. Für ständige 1:1 Situationen wäre es zu gefährlich. Genauso wie ein Musiala oder Kane auch fast immer gedoppelt werden. Im MF hat er bei uns nicht mehr gepasst,weil er teilweise zu viel wollte und auch einfach auf der für ihn falschen Position im MF spielen musste und auch die optimalen Mitspieler fehlten.
Für Kimmich gibt es definitiv einen Markt. In Spanien und in der PL. Mit Rodri könnte ich ihn mir auch gut bei ManCity vorstellen. 50 bis 60 Mio bekommen wir bestimmt für Kimmich. Ich könnte mir vorstellen, daß es ihn ins Ausland zieht. Ähnlich wie bei Kroos wird er ja ständig von vielen in Deutschland angegriffen. Im Ausland wird er viel positiver wahrgenommen.

Interessant. Kroos wurde gerade in die Nationalmannschaft zurückgeholt, weil Kimmich es im MF nicht gebracht hat. Was sieht Ancelotti, was Nagelsmann und Tuchel nicht sehen?

na ja, würde Ancelotti Dinge sehen wie Magelsmann und Tuchel, wär er nicht bei Real, dann würde er ja Bayern trainieren. 😉

Nix. Real wird genutzt um kimmichs Wert für neuen Vertrag zu erhöhen.

weil Kimmich es nicht gebracht hat? Hat dir das Nagelsmann persönlich mitgeteilt? Der Nagelsmann der immer von Kimmich schwärmt? Fakt ist die Nationalmannschaft hat keine guten Außenverteidiger und Kimmich ist auch als RV einer der besten Weltweit. Kroos ist einer der besten Mittelfeldspieler aller Zeiten, er ist nicht dabei weil irgendwer schlecht war, sondern weil er einfach immer noch überragend ist. Und wenn die schwache Leistung eines anderen Spielers der Grund gewesen wäre, wäre es wohl der Kapitän der nicht kein einziges gutes Spiel für Deutschland hatte.

Es liegt am Spielermaterial ,was es in Madrid gibt. Kimmich würde dort auf einer etwas anderen Position spielen.

fcbinside einfach BILD v2. Wie kann man diese Schmutzseite eigentlich immer noch als Quelle angeben? Die lagen bei dem Vertrag für Kompany falsch und berichten sonst auch nur den letzten Rotz, insbesondere der Clown Falk.

Dann hätten wir wenigstens endlich mal wieder eine Chance gegen die.

Tauschgeschäft Kimmich —> Tchouameni

Hatte mal ein Artikel gelesen, dass er net weg möchte von Real. Was wir definitiv bräuchten wäre ein Martinez 2.0 der im Mittelfeld alles abräumt. Oder ein Rodri, den ich für den besten defensiven Mittelfeldspieler aktuell halte. Leider ist der aber nicht zu bekommen.

Das wäre ein mega Upgrade!

Für 80 Mio könnte man drüber reden. Freundschaftspreis für Mafia Madrid

Bekommst, wenn überhaupt, 50mio für den.

Madrid bekommt ja daher der Freundschaftsbonus 🙂. Und als Rabatt gibt’s Davies für 70 Mio obendrauf.

Kimmich und 50 Mio gegen Araujo und De Jong ^^

Real Madrid gehört mehr oder weniger Florentino Perez…dem gehört der viertgrößte Baukonzern dieses Planeten…100 Millionen sind da Portokasse…so traurig das ist…

Dem muss man mal zeigen wo das Tor steht… es gibt so viele gute Spieler, die schon für Bayern München gespielt haben, egal welche Position.
Aber er gehört für mich nicht dazu.
Und ich mache ihn nicht schlecht, das ist meine Meinung ….
Mit ihm, hat Bayern in den letzten drei Jahren, kein richtig gutes Spiel gemacht…
Gut das liegt auch, mit unter an den anderen… deswegen wollen wir ja den Umbruch….
Aber wenn ich mich schon auf dem Platz überall zeigen will, da muss dann mehr dabeu herausspringen…
Ich wünsche Ihm das Beste, aber bitte nicht mehr in München

👍

Kimmich abzugeben, wär in meinen Augen ein riesen Fehler!! Ja er will nicht RV sonder zm spielen. Trotzdem hat er so eine krasse Mentalität! Und was andere hier behaupten, dass es 3 Jahre lang sooo schlecht ist, ist einfach falsch! Er braucht Rückhalt und Unterstützung (vorallem jetzt auch von Vini) und dann wird er wieder Weltklasse!

…..vielleicht im Federball.

Ne, im grimmig gucken ☝️😌

und handheben und am boden liegen bleiben….

🤣🤣

kimmich abzugeben ist mit der wichtigste schritt….

Kimnich ist ein klasse Spieler

🤣🤣🤣

will man die Gehaltskisten reduzieren, was dringend notwendig ist um auch wieder in Spieler investieren zu können müsste alle 3 verkauft werden. Neuer und Müller hätte man für weit weniger Gehalt verlängern können. Beides hat das Gehalt Leistungsgefüge nach oben befördert…

Aaaahhhh ok – alle Spieler sollen möglichst doch behalten werden! Das ist also der „massive, radikale Umbruch“.🤔😀
Again what learned🙄

kimmich und davies zu real und unsre grössten probleme sind gelöst….

Kimmich wird immer schlechter dargestellt als er tatsächlich ist
(In allen möglichen Statistiken nachzulesen)0, ist einer der besten Eckenschützen, einer der besten RV auch die MF Statistiken sehen nicht so schlecht aus)
Wenn er gehen sollte, wird aufgrund der (momentan) noch inoffiziellen Nachfragen (weil Transferfenster noch geschlossen ist) gute Ablöse erzielt und ein nicht unbedeutendes Gehaltspaket frei, das für 2 Neue Spieler reicht.
Dazu noch Goretzka und Comann weg
Bringen 3 Spieler Gehaltspaket für 5 bis 6 oder 7 Spieler

Vjekoslav Keskic
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Seine Leidenschaft zum FC Bayern besteht bereits seit Anfang der 90er Jahre. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Fußballliebe – dem FC Bayern.