FC Bayern News

Wende bei Alphonso Davies? Neue Gespräche zwischen Bayern und Spielerseite!

Alphonso Davies
Foto: Getty Images

In den vergangenen Wochen hat vieles darauf hingedeutet, dass Alphonso Davies den FC Bayern im Sommer verlassen wird. Die Gespräche zwischen den Münchnern und dem Kanadier lagen zuletzt auf Eis. Aktuellen Meldungen zufolge könnte es nun zur Wende bei dem 23-jährigen Abwehrspieler kommen.



Vor knapp acht Wochen haben die Bayern Alphonso Davies ein konkretes Vertragsangebot unterbreitet. Laut Sportvorstand Max Eberl handelt es sich dabei um eine sehr wertschätzende Offerte.

Der Außenverteidiger bzw. dessen Berater haben die Münchner in den vergangenen Wochen allerdings zappeln lassen und sich nicht gerührt.

Zuletzt machten in Spanien Berichte die Runde, wonach Davies sich mit Real Madrid mündlich auf einen Wechsel im Sommer verständigt hat. Wie Sky berichtet, könnte es jetzt zu einer Wende in der Causa Davies kommen.

Kompany möchte Davies behalten

Laut dem Pay-TV-Sender hat sich Vincent Kompany FCB-intern deutlich für einen Verbleib des kanadischen Nationalspielers ausgesprochen. Demnach gibt es neue Verhandlungen zwischen Klub und Spieler. Wie Transfer-Insider Florian Plettenberg vermeldet, verlaufen die Gespräche durchaus positiv.



Davies ist grundsätzlich offen für eine Verlängerung beim deutschen Rekordmeister. Das Problem: Der 23-Jährige ist mit den finanziellen Rahmenbedingungen seines Vertragsangebots nicht zufrieden. Gerüchten zufolge bieten die Bayern knapp 13 Millionen Euro pro Jahr. Die Spielerseite hingegen soll bis zu 20 Millionen Euro fordern.

Es wird spannend zu sehen, ob der Wunsch von Neu-Trainer Kompany die Bayern-Bosse doch noch dazu bewegt, ihre erste Offerte nachzubessern. Eberl und Co. hatten dies in den letzten Wochen ausgeschlossen.

Interessant ist: Nach Informationen von Sky hat sich Real Madrid bisher nicht bei den Bayern gemeldet. Die Spanier schrecken die hohe Ablöseforderungen des FCB ab.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
135 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Och nöö :/

Wer nicht hinter dem Verein steht und nur wegen dem Geld da ist und trotzdem nicht gut ist, sondern nur schnell der soll sich du den Schiedsrichter Käufern verpfeifen!

Kompany will ihn, bedeutet in logischer Konsequenz, er muss sich mit Davies verpissen. Oder, man ist von Kompany überzeugt, dann muss man aber auch hinter Davies stehen. Der neue super Trainer sieht in Davies eine unverzichtbare Qualität. Da freut sich Davies und einigt sich mit Bayern bei 15mio Jahresgehalt.

Ein paar Millionen weniger wären angebracht, damit ein Zeichen gesetzt, dass nach Leistung bezahlt wird.

Vielleicht hat Kompany mehr Ahnung vom Fußball als die meisten User hier, da er auf Davies steht…

Den will auch keiner haben!! Nicht mal Real!!!

Glaubt Ihr wirklich, dass der größte und erfolgreichste Club der Welt, Real Madrid, es nötig hat, Schiedsrichter zu kaufen? Seid Ihr wirklich so naiv und so schlechte Verlierer? Ich hätte den FCB ehrenhafter und größer eingeschätzt.

Glaubst Du wirklich, dass diese Seite den FC Bayern repräsentiert? Der FCB ist ehrenhafter und größer. Trotzdem haben wir gegen Real dieses Jahr durch eine krasse Fehlentscheidung des Schiedsrichtergespannes verloren. Die Entscheidung in der Verlängerung oder im 11er Schießen wurde uns dadurch verwehrt.

Soll man dem Judas verzeihen? Vor 2000 Jahren würde man ihn steinigen.

Jetzt stellt euch doch mal vor, der Hernandez wird dennoch geholt, Coman geht und Davis rückt eine Position weiter nach vorne. Ich könnte mir das durchaus als funktionierende linke Seite vorstellen.

Dachte ich mir auch. Was für Kasper in der Führung. Lassen sich vom Rotzlümmel an der Nase rumführen.

Meine Rede.

Der FC Bayern braucht nur Spieler die sich mit dem FCB identifizieren und gerne für den FCB spielen wollen.
Sollte die Meldung wirklich stimmen, das der FCB mit 35 Mio. € für den Davis zufrieden ist und Real Madrid immer noch die Ablösesumme zahlen will, dann Briefmarke auf den A..ch und ab nach Madrid.

Kompany will ihn!!!

Wichtig ist, dass die Spieler alles geben. Dafür braucht es keine Identifikation mit dem Verein. Meinst du für Mandzukic war jeder Verein eine Herzensangelegenheit? Sicher nicht, aber der hat generell alles gegeben.

Gehalt kürzen,da leistungsgerecht ,wenn nicht angenommen wird bis Winter auf die Tribüne oder zur 1b in die Regionalliga,die er eh gut kennt und im Winter für 10 Millionen wieder auf den Markt bringen,den mehr hat er auch nicht gekostet und siehe da, wie schnell der Bursche einnicken würde…..weg mit den Glaceehandschuhen….

Was zahlen wir dann den guten Spielern?

gerechte 20mio

Och doch

Bitte nicht

Kompany will ihn

hätte Theo sehr gerne gesehen .

Kompany will Davies

Bloß nicht nachgeben, das macht dann Schule. Das Angebot steht und ihm das nicht passt soll er gehen. Hernandez holen das ist die Lösung.

Puh, Hernandez finde ich in Sachen Ablöse definitiv zu teuer für einen Linksverteidiger. Dann ist am Ende wieder Knausern im Mittelfeld angesagt. Dann lieber Maatsen für die Hälfte holen.

Wenn man den Theo bekommen kann und er will ja zu uns seit heute,wäre das eine ganz tolle Lösung. Für das defensive MF mit Onana oder Zubimendi muß trotzdem Geld da sein. Das sind einfach Schlüsselpositionen und unsere 2 grössten Baustellen. Theo ist ein Kämpfer mit dem richtigen Mindset und wir hätten links endlich mal jemanden auf dem Niveau von B04 auf der Position. Sogar leicht besser,da zweikampfstärker und schneller.

Keine Sorge … wird keine Ablöse geben, Kompany hält Davies. Er bleibt mit mindestens 13mio Jahresgehalt.

Kompany will ihn

Die Hernandez Lösung ist aber noch teurer. Am Ende des Tages geht es halt auch ums Geld. Man kann nicht ständig Spieler verramschen und dann Ersatz für 60-80 Millionen und ebenfalls hohem Gehalt holen.

schade hätte gerne Theo im Bayern Trikot gesehen

jetzt wo ihn keiner mehr will, weg mit dem!!!

Kompany will ihn

Dachte ich mir es doch, sie können sich Hernandez nicht leisten

Leisten kann sich der Fcb jeden Spieler! Nur gut daß sie das nicht wollen……

können sie nicht 😉

Unter einem anderen Artikel fordern alle, dass die Gehälter gesenkt werden und hier wird gejammert, dass man evtl. Hernandez nicht bekommt, weil er zu teuer ist… 🤣

Viel schlimmer, sollte es stimmen, plant VK mit dem Stümper Upa..dafür kann de Ligt gehen…Alter was geht bitte????….würde ja gut anfangen ☠️

Last edited 18 Tage zuvor by bomsche

nicht alles glauben, de ligt wird niemals gehen gelassen

Wenn Kompany mit Upamecano plant und de ligt gehen muss dann versteh ich die Welt nicht mehr. Dann wird bayern wieder keinen Titel holen. Bevor bayern hernandez für über 80 Millionen kaufen wollen lieber noch tah für 30 Millionen Euro kaufen.

denke er wird kim bessrr machen aber upa ist glaube hoffnungslos

Der Upamekannix muß unbedingt weg. Schlechtester Abwehrspieler aller Zeiten

Oh Gott, mit Ups die Pannenshow weiterplanen

Quelle?

mit der leistung keine 20 mio wert, wenn man überlegt, das man es alaba nicht zahlen wollte, hat es davies in keiner weise verdient
lieber maatsen oder hernandez hole

Alaba gehen zu lassen war ein Fehler, den man inzwischen auch zugegeben hat. Sportlich, kaufmännisch und menschlich ein Desaster. Sportlich und menschlich hätte man gern mit Alaba weiter gemacht. Alaba wäre nach eigenen Aussagen gern geblieben. Beim Gehalt gab es unterschiedliche Vorstellungen (auch Thema “Wertschätzung”). Unabhängig davon, wie groß die Differenz war, hätte man auch kaufmännisch handeln können. Vertrag um 4 Jahre für z. B. 5Mio mehr Gehalt verlängern, hätte den Verein 20 Mio gekostet. Wir haben seinerzeit Hernandez für 80 Mio geholt und ihm das Gehalt gezahlt, das Alaba haben wollte.

Bei Davies ist der Fall nun ähnlich. Er ist trotz seiner Formkrise ( die auch mit der ungeklärten Vertragssituation zusammenhängen kann) noch immer Start 11. Bei der finanziellen Wertschätzung geht es um maximal 3Mio pro Jahr., also um max. 12 Mio für 4 Jahre. Für Theo Hernandez, den ich mir bei Bayern auch richtig gut vorstellen kann, müssten wir eine hohe zweistellige Millionen Ablöse zahlen. Und er würde sicherlich auch nicht ehrenamtlich für uns spielen. Davies ist bereits integriert und nicht nur im Stadion sondern auch bei seinen Mitspielern beliebt… 11 Freunde sollt Ihr sein und “Mia San mia”.

Typisch Medien, ist ja mal wieder ein Sommerloch und da kann man viel schreiben.

Hoffe ,daß diese Odyssee bald zu Ende ist. Wenn er bleiben will, dann bitte zu unseren Konditionen. Ist mehr als fair. Vielleicht sieht ihn VK auf der Außenbahn. Und Hernandez kommt trotzdem. Die beiden auf der linken Seite könnte vielleicht sogar funktionieren. 2 Aussenspieler für links brauchen wir sowieso.

Sehr guter Beitrag👍

Man kann ja Theo holen und Davies behalten und ihn auf dem Flügel einsetzen das Geld von Theo bekommen wir von Kimmich wir haben genug ZM‘s und RV‘s

du kannst Coman mit 15mio Jahresgehalt oder so, nicht auf die Bank setzen. Da wird es keinen Hernandez geben. Wär eine unsinnige Investition, andererseits, wissen wir dass Coman maximal 10 gesunde Spiele schafft.

Oh je, das wird dann wohl wieder nichts mit dem längst fälligen Umbruch.
Upamecano möchte er angeblich auch behalten.
Die große Streichliste verkleinert sich gerade ziemlich schnell.

und er hat keine Ahnung, wenn er mit Upa plant. Da hat sich meine Skepsis grade verdoppelt. Das wird nix mit Kompany. Aber er ist heute schon der Liebling vom Management, er braucht kein Geld.

Bitte jetzt bloß nicht nachgeben. Davies läuft schon seit Jahren seiner Form aus der Triple Saison hinterher. Die Davies Seite hat die Frist zur Annahme des 14 Mio. Angebots zur Vertragsverlängerung verstreichen lassen. Ende der Geschichte.

Vor 3 Minuten konnte er noch für 35 Millionen gehen
Artikel nur Bla Bla

Das Eine schliesst das Andere nicht aus!

Na wisst ihr nicht mehr was schreiben.
Mal so mal so….

Oh nö… Heute hat Hernandez gezeigt, warum wir ihn und nicht Davies brauchen, was ein Tor per Direktannahme… Lass den Typ gehen für 40Mille.

40.000€ ist arg wenig

Davies halten, eine Posi weiter nach vorne, 13-15 Mio./Jahr, haben dadurch einen Flügelspieler…im Gegenzug Gnabry/Coman weg und Theo holen ✅

Davies kann das nicht!

Das sehe ich nicht so, er kann vorne mehr ausrichten als du denkst. Das sieht man in seinem National Team.

Technisch zu limitiert.

Na sagen wir so, mit seiner Schnelligkeit macht er vieles wett (hinter ihm Theo und es passt)…gegen Real durfte er dort ran, hat getroffen, dass sogar mit rechts und in der Nati spielt er diese Posi auch, also ist ihm net fremd 🤷🏼‍♀️

Zwischen Europäischem Topfußball und der kanadischen Nationalmannschaft sind dann doch Welten dazwischen 😬 Aber Theo wär auf LV top 👌🏻

In welcher Zeit lebst du denn

Für Tempo und Doppelpass braucht’s net viel 🤷🏼‍♀️ Ich meine Coman jetzt auch nicht dat Technikmonster, schon gar nicht als er bei uns angefangen hatte 😂 Wie dem auch sei Sky Sport News gerade vermeldet, dat man wieder verhandelt…ich sag’s euch Davies bleibt und zieht ein Positives vor 😉

Ihr seid alle wieder die ersten wenn Davies X Frimpong alles kaputt rennen laufen

Aha und wer soll dann verteidigen?

stimmt.. der Moderne AV ist eigentlich ein Typ Höwedes.

Last edited 18 Tage zuvor by Haagiibaer

Kein Trainer würde in einer 4er Kette mit Phonzy und Frimpong spielen, Columbo… Bei einer 5er Kette wäre es interessant 😏

Wie bitte???? Seit 2 Jahren keine Entwicklung im taktischen Bereich und in der Defensive teilweise Regionalliganiveau. Vielleicht biegt im VC die Wadel nach vorne?????

davies hat in letzter zeit überzeugt… in negativer weise. defensiv zu schwach. flanken und passen kann er auch nicht… hoffentlich kauft ihn irgendwer… am besten würde er in die diamond league passen…🤣😂🤣

👍

das wird nix mit Umbruch. Frage, wann wird sich Kompany davon überzeugen ob er gierig ist und in das System passt? sie können doch jetzt nicht mit Davies verlängern. Max Eberl, erklär mal!

Davies ist gierig auf Kohle 😂

das sollte nix werden, sie können einen 30mio Spieler keine 13mio Gehalt zahlen. Da hoffe ich doch dass man da nochmal nach justiert und auf 7mio runter geht. Das macht der Kanadier sicher nicht.

#koanDavies

Boa ne. Davies hat es verkackt keiner will ihn hier mehr sehen !

Ich hab da noch Resthoffnung und die basiert ganz einfach in der Personalie Vincent Kompany, dem ich zutraue, sich auf Augenhöhe mit den Spielern zu unterhalten, in denen er noch das gewisse Etwas sieht.

Es wird sehr spannend werden wie er sich zu den einzelnen Spielern positioniert.

…mit 13 Mille (wie bereits vertraglich angeboten) muss sich Phonsi natürlich zufrieden geben, is’ klar.

VK hat schon positive Strahlkraft auf die Spieler.

In der Leichtathletik verdient er auch nicht besser, als Sprinter.

Bitte nicht verhandeln der ist keine 20 mio Gehalt wert, selbst 13 Mio ist für die Leistung zu viel.

vielleicht alles nur Taktik. Wenn Real in will und merkt das wir ihn nicht mit Kusshand abgeben legen sie vielleicht ein besseres Angebot vor

Bei dem Angebot gibt es nichts nachzubessern. Der schöne Berater sieht vielleicht seine Felle davon schwimmen. Dann kommt man angekrochen. Als FCB würde ich ihm vorschlagen das Angebot anzunehmen, oder jeden Monat den Sie verstreichen lassen 1 Mio weniger Gehalt. Einfach einmal zeigen wer hier der Boss ist.

Real, muss sich nicht melden.Real wartet,wie immer!!!
Sich nicht erpressen lassen,35Millionen aufrufen,und verkaufen, so es geht!!!
Einfach Ruhe reinbringen, und Tschüß sagen. Nicht noch blödsinniges Geschwafel und rumeiern Angebot liegt vor, Frist abgelaufen und Ende!!!!!!!
Einfach neue Wege gehen,und die Richtung zeigen wo es in Zukunft lang gehen soll.

Dieses Theater laufend , mit den überbewerteten Spielern , kann einen nur noch ankotzen. Was kann der eigentlich , außer schnell geradeaus rennen ?

Last edited 18 Tage zuvor by Uli

Weis man eigentlich ob Real oder Mancity bereit wären Davies 20 Mio im Jahr zu zahlen?

Vom Publikumsliebling zum Geldhai… bitte gehen lassen.

Vor paar Stunden wurde er zum dumping Preis angeboten und jetzt verlängert er …

Würd ihm ne deadline bis zum 15 Juni geben. Wenn er dann immer noch ned verlängert, würd ich ihn auf die Transferliste setzen für 40,45 Mio

Bitte lasst ihn gehen The Hernandez tausendmal besser

Nein

Großartig. Dann bringt Davies noch ein Jahr lang Teilzeitleistungen und geht dann nächste Saison ablösefrei!!

Fußball ist dem doch egal. Hat nur die Dollarzeichen in den Augen und lässt sich von seinem Berater beeinflussen. Sowas nervt einfach nur noch. Wie ein bockiges Kind. Absolut undankbar. Kein 100%iges hinter dem Verein stehen. Max 10 Millionen Gehalt oder halt weg.

ich würde gern wissen, wie erwachsen man mit 23 denkt, von Kanada einen steilen Aufstieg macht und natürlich beeinflussbar ist in dem Alter. Und wenn Real „ruft“ kommt doch jeder ins grübeln. einen jungen Mann so zu bashen ist schon leicht beschämend, zumal er schon erreicht hat, wovon wir nur träumen. ich sehe seine Leistung auch kritisch aber mit dem richtigen Coach und Rückendeckung kann er einer der Top LV der Welt werden, wie wäre es damit?

Erst verlängern, wenn er den Berater wechselt!
Ansonsten unbedingt verkaufen!
Und Theo muss auch so oder so unbedingt kommen!

Sollte VC das Zünglein an der Waage hinsichtlich des AD Verbleibs sein, hätte er bei mir schon nen Stein im Brett.

Großer Blumenstrauß, Bild vom Stadion, A… tritt und Tschüss. Was denkt der Schnarchen sich eigentlich wer er ist.

Ganz deiner Meinung!

man macht sich nur noch lächerlich…. angebot hätte schon lange zurückgezogen gehört und weg mit davies egal wohin….

Man sollte den gierigen Typen verabschieden!

Vjekoslav Keskic
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Seine Leidenschaft zum FC Bayern besteht bereits seit Anfang der 90er Jahre. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Fußballliebe – dem FC Bayern.