FC Bayern News

Es gibt schon eine Einigung! Palhinha ist jetzt Top-Transferziel des FC Bayern

Joao Palhinha
Foto: Getty Images

Er war letztes Jahr schon in München und hätte fast beim FC Bayern unterschrieben, aber das kommt jetzt doch überraschend: Joao Palhinha ist nun offenbar das neue Top-Transferziel beim FCB. Mit dem Spieler gibt es wohl sogar schon eine grundsätzliche Einigung.



Das Thema Joao Palhinha war beim FC Bayern lange erkaltet – jetzt wird es wohl ziemlich heiß! Nach Informationen von Sky ist der portugiesische Mittelfeldspieler aktuell das Top-Transferziel beim deutschen Rekordmeister.

Laut des Berichts wollen ihn Sportvorstand Max Eberl und Sportdirektor Christoph Freund sowie der neue Trainer Vincent Kompany. Der belgische Coach schätzt demnach vor allem Palhinhas Physis und Zweikampfstärke.

Laut Sky gibt es auch schon eine grundsätzliche mündliche Einigung zwischen den Bayern und Palhinha. Das rühre vor allem auch daher, dass man bereits vergangenen Sommer – als Pahlinha bereits fast bei den Bayern gelandet wäre – alles ausgehandelt hatte und deshalb nicht mehr so viel neu zu klären habe.

Bayern und Fulham müssen über Ablöse verhandeln

Aktuell steht der 28-Jährige beim FC Fulham aus der Premier League unter Vertrag. Dieser läuft bis 2028. Laut Sky stehen die beiden Vereine auch schon in losem Kontakt bezüglich eines Transfers. Entscheidend dafür, ob ein Transfer letztlich zustande kommt, wird wohl die Einigung über die Ablösesumme sein. Die Bayern sind laut des Berichts bereit, zwischen 40 und 45 Millionen Euro für Palhinha zu zahlen. Transfermarkt.de taxiert den Marktwert des Spielers auf 55 Millionen Euro.

Im vergangenen Sommer hätten die Münchner sogar rund 65 Millionen Euro für die von Ex-Trainer Thomas Tuchel gewünschte Holding Six gezahlt. Palhinha war am Deadline Day der Transferperiode im vergangenen Sommer bereits in München an der Säbener Straße gewesen, doch der Deal platzte damals in letzter Minute. Der FC Fulham fand keinen Nachfolger für Palhinha und erlaubte dem portugiesischen Nationalspieler dann doch keinen Transfer zum FCB.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
98 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Alle 2 Stunden gibts ein anderes Top-Transferziel

bloß das Pahlinha ausnahmsweise mal ein für meine Begriffe gutes wäre!

Ein Mittelklasse-Spieler aus einem Mittelklasse-Verein. Wenn das jetzt die Transferziele der Bayern sind, dann gute Nacht!

DAS KANN DER LAIMER AUCH ( ORIGINAL ZITAT UH)

Gääähhhn. Wie oft denn noch, Schreihals?

das Transferziel ist bald 12 Monate alt. Aber ok

Unterdessen berichtet ‚Sky‘ auch von einer Streichliste der Bayern. Auf dieser stünden die Verteidiger Matthijs de Ligt (24), Noussair Mazraoui (26) und Joshua Kimmich (29), Mittelfeldspieler Leon Goretzka (29) sowie die Außenstürmer Kingsley Coman (27) und Serge Gnabry (28). All diese Spieler dürften den Verein bei einem entsprechenden Angebot verlassen. –

Das spricht doch sehr für eine 3er-Kette mit Tah in der Mitte, bei dem ja auch schon eine mündliche Einigung besteht.

hast du gesehen wer gehen kann ? u.a de ligt
Upa oder Kim stehen nicht drauf aber de ligt

De Ligt dürfte einfach zu verkaufen sein, den nehmen andere Vereine mit Kusshand. Wenn es denn wirklich stimmt zeigt das nur was für Ahnungslose beim FCB fuhrwerken.

Zumindest bedeutet das dann das Kompany den Kader seiner neuen Mannschaft nicht kennt. Er kann definitiv kein Bayernspiel der letzten Saison gesehen haben, wenn er zu diesem Entschluss gekommen ist

Bin total Bedient wenn es stimmt das De Light gehen soll, kann mir nur Vorstellen das man seine Verletzungsanfälligkeit negativ sieht, ansonsten wäre das ein ein schlechter Witz.

yep, verletzungsanfällig, schlechtes Aufbauspiel, wenig Abwehrintelligenz … de Ligt ist nichts Besonderes, aber bei Bayern sieht er ganz gut aus, weil er mit Kim und Upa zwei Schnarchnasen als Konkurrenz hat. Da wird sogar der in England ausgemusterte Dier wieder Stammspieler. Bayern braucht die komplette Abwehr neu. Egal, wen man von den vieren also hält, egal wer von denen spielt, es wird nicht besser werden in der löchrigen Abwehr.

Gut, dass ich meine Mitgliedschaft gekündigt habe. Die nächste Saison wird ein Fiasko…

ZUM GLÜCK ! SCHÖNWETTERFANS UND MITGLIEDER DÜRFEN GERNE GEHEN. ALLEIN IM LETZTEN JAHR SIND 30 TSD. DAZUGEKOMMEN BEI JETZT AKTUEL 360 TSD.MITGLIEDERN. ICH BLEIBE DABEI – MIA SAN MIA

BLUBB!

nö, die Bundesliga ist so schlecht, dass sie locker vorne mitspielen können. Mehr aber auch nicht. Leverkusen, Bayern, BVB das wird eine knappe Saison werden, wahrscheinlich noch ein Vierter dazu. Schlechterer Fussball als früher, aber spannender.

Genau, am besten schon mal ein abschließendes Urteil sprechen, bevor das Transferfenster beendet und die Saison eröffnet ist….😂😂😂👍

Och ne bitte nicht, da kann man auch upa auf der 6 spielen lassen, macht kein Unterschied.

Dann spielt man nach 30 Minuten nur noch zu zehnt….

Das nicht, aber er fehlt wahrscheinlich am 5./10../15./20./25. und 30. Spieltag….😉

Last edited 12 Tage zuvor by Karl Heinz Rumgekicke

@Martin: sorry, dein Kommentar war auf Upa bezogen, meiner auf Palhinha.

nicht möglich nur mit gelb 😉

Ich habe schon öfters angemerkt, könnte mir Upa da ganz gut vorstellen
Ist ja grundsätzlich guter 2 Kampftyp, schnell und hat eine gute Passquote
Wenn er noch vernünftige IV hinter sich hat braucht er ned so nervös sein

die Franzosen schwören auf ihn

Die Franzosen schwören auch auf Schnecken in Kräuterbutter.. nicht alles muss man verstehen.. wie zum Beispiel, wie jemand der upamecuqire spielen gesehen hat, ihn eine gewisse Klasse zuspricht. Sein Spiel erinnert an Sammy koufur. War immer für ne brenzlige Situation gut.

wie random

Nicht schon wieder ?! Ist heute der 1. April??

Last edited 12 Tage zuvor by Bayernstar

Bitte nicht..

wäre geil 😁 zusammen mit de Jong auf der Acht und musiala auf der Zehn wäre es die beste Zentrale der Welt 👌😜

Pavlo ist auf der 8 gesetzt und Palhinha wäre wahrscheinlich gar nicht so verkehrt neben ihm auf der 6.
IRONIE OFF❗

Würde ein Dreier MF nicht ausschließen – Pavlovic den linken 8er, Kimmich den rechten – und Palhinha als defensiver Abräumer.

das ist für Europa zu schwach, für CL reicht das nicht wirklich

Wer behauptet das?

Was rauchst du ?

Hibiskusblüten.

Was hast du mit De Jong, warst du zuletzt 3 Wochen am Nordpol? Hänschen hat ihn zum bleiben bei Barca überredet.

Danke, ironischer kann man das nicht zusammenfassen!

Hiess es nicht dass Eberl und Freund was können … aber jetzt die Einkaufsliste vom Transferausschuss des letzten Jahre abarbeiten, wie einfallslos …

Freund wurde doch vom Tegernsee-Macher gelobt, mit Salzburg ein Transferüberschuss der durch die Decke geht … und in München, teure Spieler kaufen … wieso ist Leverkusen so viel smarter? Wir müssen erstmal verkaufen, sonst verändert sich die Kabine nicht und wir brauchen einen 2. Bus …

Hauptproblem diess Jahr:
Zu kleiner Kader und Leistungsträger ausser Form bzw. verletzt.
Dieses Problem löst man nicht, durch Spielerverkäufe.

Und Mentalität, Sattheit, Klüngel und einfach über dem Zenit … das löst man durch einen Kaderumbruch …

Junge hungrige neue Spieler holen … aber wir kriegen die Geldsäcke nicht los, ist halt voll bequem …

Ach ja Palinha ist Jung, der wird in der Tat seit Monaten nicht älter und bleibt bei 28 Jahren stehen.

Schlaumeier! Wen willst Du verkaufen wen keiner gehen will bzw keine Interessenten da sind.
Erstmal müssen die Altlasten weg und das ist nicht so einfach.

Was viele im Chat gar nicht begreifen. Wieso sollte einer Mazraoui holen, wenn es dutzende ähnliche in Europa gibt, die weitaus kostengünstiger sind.

Inter nimmt den mit Handkuss, und die Saudi Liga wartet schon mit fliegendem Teppich auf ihn.
Fraglich ist nur was man an Ablöse für ihn bekommt.

Ich glaube, das waren meine Worte …

Er ist schon 28 Jahre! Maximal 40 Mio.! Auf keinen Fall mehr.

Warum sollte Fulham unter MW verkaufen. Ich glaube nicht das er unter 60 Mio zu haben ist. Dank seiner Vertragsverlängerung letzte Saison….

Also mit 28 ist Palhinha auf der Position sicherlich nicht zu alt.
Er hat ne menge Erfahrung und ist physisch sehr stark.
Genau so ein Spielertyp würde Pavlo sicherlich gut tun.
Ob das ein Onana auch wäre, kann ich nicht beurteilen.

neeee man
wir brauchen einen ähnlichen typ wie pavlo nochmal
lieber de jong oder onana

wenn de ligt als nicht so spielstark mir dem ball iv bleiben soll
2 die krieg mit dem ball haben sind unnötig

Rede Deutsch.
;-))))))))))))))))))))))))))))))

Pavlo ist aus meiner Sicht ein klarer 8er und De Jong sehe ich ebenfalls als 8er.
Man brauchst aber noch nen richtigen 6er wie zb. Martinez einer war.

Pavlo ist 6er und Javi konnte was am ball

da bin ich mal gespannt, 8er ist nicht leicht, da muss er noch zulegen.

Onana ist demnach nicht mehr „heiß“?!?

….der wird total überschätzt und Kompany hat glaube ich keinen Bock , dass er darauf reduziert wird ausschließlich seine Landsleute in den Fokus zu stellen.

der wird nicht überschätzt
der könnte absolut krass werden

Wenn man für ihn 40/45mio zahlt, fände ich es noch ok. Schlussendlich muss ja ein Umbruch her, da kann man nicht “nur” 100mio insgesamt an Transfers tätigen, sondern das doppelte. Sonst ist das kein wirklicher Umbruch. Ich bin da zwiegespalten, schon ein geiler Kicker aber weiß ich nicht ganz nach der ganzen Geschichte… Naja, Max und Freund wissen es besser als ich.

ich befürchte, dass es Max und Freund nicht besser wissen als du.

Was macht ihn besser als Onana? Also man muss wirklich sagen ich glaube das wars mit der deutschen Nummer 1 für den FC Bayern

Deine unqualifizierte Meinung über einen Spieler (nicht böse gemeint) ist also ein Indiz für den Untergang des FC Bayern?

Vielleicht erstmal tief ein- und ausatmen.. und dann schauen wir mal

Was macht ihn schlechter?

sie sind doch nur Nr. 3

SEHE ES POSITIV ! DER FCB HAT IN DER NÄCHSTEN SAISON DIE GRÖSSTEN STEIGERUNGSMÖGLICHKEITEN (PLATZ ZWEI ODER WIEDER PLATZ EINS)

richtig, für Kompany hat es schon geklappt, abgestiegen in die erste Liga. Der erste Gewinner der neuen Saison steht also schon mal fest. Eberl und Freund sind auch Gewinner, deren Verträge laufen auch noch. Dann würde ich sagen Müller und Neuer, die können auch nur noch gewinnen im letzten Jahr. Der erste Verlierer steht auch fest, das ist Sarr, der Vertrag seines Lebens ist ausgelaufen. Ein Gewinner ist auf alle Fälle Laimer, weil Ulli ihn geadelt hat, dass er alles kann. Sonst bleibt es erst mal bei der Beckenbauerweisheit: schau ma mal

Oh nein – das darf doch wohl nicht wahr sein. Ist denn schon der 1. April???

Auf gar keinen Fall. Allein schon perspektivisch ein Super-Gau.

Bitte nicht wir kaufen in und die kaufen André mit unsrem Geld weg

Waruuuum? Wenn das stimmt ist das Irrsinn! Lieber auf Pavlo setzen!!!

Der spielt doch auch daneben 😉

De Jong, Pavlovic und Palhinha als neue Zentrale!

Ich möchte mal wissen, was die heimlich nehmen.

Ein Kämpfer sehr gut ! Jetzt noch ein Spielmacher !

Oh Gott 🙈

Ich glaube eher, dass Onana eine bessere Wahl gewesen wäre…. Aber schauen wir mal was wird

Ich hätte direkt beide geholt und Laimer und Goretzka abgegeben!
Kimmich noch mit De Jong eintauschen und fertig!
De Jong und Pavlovic super am Ball und Palhinha und Onana super im Zweikampf!
Perfekte Mischung!
Zvonarek nicht zu vergessen!

Simons also nur noch Platz 2😱😭😭….😂😂😂😂😂

Na gut, dann haben wir unser Team
bzw. die Verstärkungen für 2024/25 beieinander. SIcher oder so gut wie sind: Führich, Tah, Palhinha, Bakajoko( schreibt man das so?). Gomes, ein Portugiese, 2 Spieler aus England, ein Top-Talent aus Brasilien und Wirtz nicht zu vergessen. Dazu will Kompany niemand verkaufen. Ist heuer der 1.April ein Dauerzustand? Dazu sind noch 64 Namen im Umlauf. Aber ausser 2 Schülern aus Unterchaching ist noch nix fix. Hei ei ei!

“Dazu will Kompany niemand verkaufen”

BS.. Es stehen knapp 10 Spieler auf der Streichliste, Upa und Kim sollen auf jeden Fall weg, ein paar andere wird es auch treffen und dass Führich, Tah und Palhinha und Bakayoko schon so gut wie sicher sind halte ich auch für ein Gerücht.. Bei Palhinha muss mindestens noch die Ablöse geklärt werden, dann kann man von so gut wie sicher reden und beim Rest ist das auch noch nicht passiert..

Palhinha und Onana würden beide passen. Wenn man 40 bis 45 hinbekommen sollte,wäre es für mich ok. Onana wird wohl wenigstens 60 bis 70 kosten.

Der Spieler aus Fulham ist fast 30 Jahre alt, daher es eine Ablöse von bis 40 – 45 Millionen Euro derart zu hoch angesetzt. Auf der einen Seite gibt Bayern beim Verkauf der Spieler Sie dann viel zu billig ab, auf der anderen Seite kaufen Sie dann viel zu teuer ein.????? Das soll einer verstehen, tmm

Last edited 11 Tage zuvor by FC Bayern Fan

Ja, kann man so sehen nur musst du das Gehalt der möchtegern Weltklassespieler auch rechnen…bin mal gespannt wen man denn so an denn Mann bekommt…die verdienen bei uns mehr als in der Premier League…gubt nicht viele Vereine die das bezahlen können oder auch wollen.

Bayern gibt aber auch meist nur Spieler ab, wenn sie die Leistung nicht mehr bringen oder diese weg wollen mit 1 Jahr Vertragslaufzeit.
Das drückt den Preis leider stark nach unten.

Och nö 🙄

Mal schauen was er an der EM zeigt.🤔

Diesen Palhinha braucht kein Mensch! Jeder Verein ist dabei seine Mannschaft zu verjüngen und wir hol diesen alten Stümper oder wie? Hoffentlich wird dieser Transfer keine Realität!

Wenn Palhinha ein Stümper ist, was ist dann ein Laimer, Goretzka oder Kimmich???
Palhinha ist Zweikampfstärker als alle 3 zusammen.
Der wird uns die nötige stabilität geben!

Genau deswegen spielt auch Fulhalm so einen guten Fußball oder😂😂! Goretzka und Laimer waren wenigstens ablösefrei und zu deren Zeitpunkt wo sie gewechselt sind auch noch jünger!!

der ist fast 30 bitte ned

schade dass nicht Amadou onana kommt, aber auf palhinha freue ich mich auch 😊🙏

de ligt (minjae)und tah (dier) hinten drin
AV frimpong (boey) und Davies (guerreiro)
SECHSER palhinha (Pavlovic)
achter de Jong (Laimer)
10 musiala (Müller)
LA sane (gnabry) RA xavi Simons(Zaragoza,irankunda) und vorne drin Kane (Tel)

wäre schön richtig geil 🙏

-ich habe gesprochen-

Mit Tah, Boey, Davies, Laimer, Müller, Gnabry, Zaragoza, Irakunda und Tel kommste nicht weit!
Mit Thiaw/A.Silva, T.Hernandez, A.Martinez/Geertruida, Olmo, Wirtz, Zvonarek, Zirkzee schon eher denke ich!

WENN DER FCB DAS KOMPANY MODELL BEI DER ABLÖSE ( BAYERN ZAHLT NUR DIE HÄLFTE DER FORDERUNG ) HINBEKOMMT DANN KANN MAN PALHINHA HOLEN DAMIT ENDLICH DAS GEREDE VON DER “HOLDINGSIX” AUFHÖRT

Man holt jemanden, damit das Gerede aufhört? Das Denken knapp verpasst, Kläffer!

Was ist das immer für ein hin und her?

Hier ist irgendwie eine Meldung aus dem letzten Sommer aufgeploppt.. ich bin mal Hellseher, der Spieler landet in München, bekommt aber keine Freigabe vom Verein und Bayern steht am Ende ohne Holding six da.

Mal im Ernst, was will man mit den noch? Er hat sich mit seiner Verlängerung ganz klar gegen Bayern ausgesprochen. Wenn er kommen mag, soll er seine Ablöse selbst zahlen, dann kann man weiter reden.

palhinha, tah, xavis Simons, de Jong, chiesa… wäre richtig stark wenn die alle kommen 👌
die Verkaufsliste gefällt mir bis auf de ligt auch sehr gut 👍 stattdessen upamecano verkaufen 🫡

Sebastian Mittag

Sebastian Mittag

Chefredakteur
Sebastian ist Chefredakteur bei FCBinside. Zuvor war er in gleicher Rolle bei SPOX und GOAL tätig, davor zuletzt als Head of Video bei SPORT1. Der gebürtige Münchner verfolgt den FC Bayern schon seit seiner Kindheit und sah Hunderte FCB-Spiele live im Stadion.