FC Bayern News

Bayern? Das sagt Theo Hernandez über seine Zukunft

Theo Hernandez
Foto: Getty Images

In den letzten Monaten schien ein Abgang von Bayern-Linksverteidiger Alphonso Davies zu Real Madrid immer näher zu rücken. Wie Sky berichtet, planen die Münchner auch ohne Verlängerung mit dem Kanadier ins letzte Vertragsjahr zu gehen. Deshalb ist wohl auch ein Transfer von Theo Hernandez von der AC Milan vom Tisch. Jetzt hat sich der französische Nationalspieler selbst zu seiner sportlichen Zukunft geäußert.



Real Madrid drängt seit knapp einem Jahr auf eine Verpflichtung von Alphonso Davies. Nach Sky-Informationen soll es wohl nicht zu einem Deal kommen, auch weil weiterhin kein Angebot der Königlichen vorliegt.

Auf einen Abgang des 23-Jährigen war Bayern vorbereitet, es soll bereits an einem Statement-Transfer von Theo Hernández gearbeitet worden sein, der nun auf Eis liegt.

Hernandez hat jetzt sein Schweigen auf der Pressekonferenz für die französische Nationalmannschaft gebrochen, und sich zu den Gerüchten geäußert. “Ich bin aktuell zu 100 Prozent auf die EM fokussiert. Ob ich bei Milan bleiben werde oder nicht, werden wir dann danach sehen”, so der 26-Jährige.

Bayern macht vorerst mit Davies weiter

Aktuell ist der deutsche Rekordmeister auf eine Vertragsverlängerung von Davies fokussiert, auch weil wohl ein Deal von Hernandez ziemlich teuer ausfallen würde. Laut Sky wäre eine Ablöse über 60 Millionen Euro fällig.

Die Bayern haben zuletzt einen neuen Anlauf bei dem Kanadier gewagt und ein verbessertes Angebot vorgelegt – ohne Erfolg. Klub und Spieler konnten sich nach wie vor nicht auf eine Verlängerung verständigen.

Dem Vernehmen nach ist der FCB mittlerweile bereit, auch ohne einen neuen Vertrag mit dem Außenverteidiger in die neue Saison zu gehen. Damit läuft man Gefahr, den Spieler im Sommer 2025 ablösefrei zu verlieren.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
31 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Wenn man 20% Gehaltsvolumen einsparen will, dann passt der nächste 18+ Mio Jahresgehalt Transfer mit 70+ Mio Ablöse mal so überhaupt nicht ins Gesamtbild. Schon gar nicht für eine dezentrale und nicht spielentscheidende Position wie den LV.

Und was sagt uns das? Alles nur Spekulation!

Nach dem Transfer von Ito können sie auch die Ablöse für Theo gar nicht mehr stemmen .Ito ist für links vorgesehen, falls Davies doch noch geht hat man Ito , Raphael und Mazraoui auf links.

Das Gesamtpaket für einen Spieler der Preisklasse T. Hernandez würde ich bei einem 5 Jahresvertrag mit Signig Fee, Provisionen, Ablöse und Gehalt auf über 200 Mio schätzen – das wäre auch ohne den Ito Transfer nicht ohne vorherige wesentliche Verkäufe von Großverdienern gegangen. Daher haben die beiden Transfers aus finanzieller Sicht kaum Zusammenhang.
Glaube auch nicht, dass Ito die LV Rolle für Davies einnehmen soll – denke eher, er wird sporadisch LV spielen und man wird mit Davies ins letzte Vertragsjahr gehen.

Da wird sicherlich rochiert werden, Ito darf dann gegen Kiel etc. ran.

Ito wird auf seine Spiele kommen und den beiden IV wie auch Davies und Guereiro Druck machen. Gut so!

Weil es eben nicht ins Bild passt wird es sehr wahrscheinlich auch nicht passieren. Es gab letzte Woche hier den Artikel das Hernandez kein Thema mehr ist. Nun wirds halt weiter für Klicks aufgewärmt, wie sooft.

Last edited 1 Monat zuvor by Roborator

zu teuer und unbeständig

Weg mit dem Renngockel. Und Zombiemecano gleich mit entledigen

Und den Renngockel Zombienudlaug brauchen wir hier auch nicht.

die kriegen sie aber nicht mal mit 0 Ablöse weg. Nur wenn sie 50% des Gehalts übernehmen, dann werden sie einen Verein finden. Die bleiben bis Vertragsende in München. Aber, es gibt schlechtere Spieler, z.B. fast alle in der 2. Liga.

Mit Davies in die Saison gehen, wäre der größte Schwachsinn überhaupt, personell und finanziell!
Warum läuft man dem überhaupt hinterher???
Verkaufen sofort, selbst wenns nur 30-40 Mio gibt und sofort in Theo reinvestieren!
Theo max 15 mio. bieten und versuchen mit Titeln zu locken und heiß zu machen!
Mit Theo, Guerreiro, Krätzig, Ito oder vllt auch Colwill/Thiaw reicht es dann auch für LV/IV.

Mit Titel locken dürfte wohl kaum realistisch sein. In Sachen CL ziehen uns andere Vereine davon wenn 20 % Gehälter eingespart werden müssen. Vergleiche nur mal die Neuzugänge Real mit dem FCB Zuwachs. Da sind krasse Unterschiede in der Qualität. Endryck schon Nationalspieler in Brasilien und Mbappe.

Es gibt keinen Käufer für Davies! Mit Titeln locken, 🤣🤣🤣 da können sie ja Kane für das Gespräch beauftragen. 🤣🤣🤣🤣 … und Krätzig 🤣🤣🤣 sehr gut, super, brilliant

Weil Davies einen Verkauf und neuem Vertrag woanders eben einfach nicht zustimmt. Der weiß seit mindestens 2 Jahren, dass er nächstes Jahr für Null Ablöse zu Real geht. Das haben die mit Davies schon ausgemacht.
Weil er damit auch dem FC Bayern schadet.,würde ich ihn zur Strafe die ganze nächste Saison auf der Bank schmoren lassen und kein einziges Spiel mehr machen lassen.
Das hätte ich auch schon letzte Saison mit ihm gemacht, anstatt ihm unnütz hinterzulaufen mit unmoralisch Gehaltsversprechungen, die die Mitspieler nur verärgern. Du kannst mit Gewalt keinen Mitspieler zu einem neuen Vertrag zwingen, noch feuern.

Tribüne, Tribüne, Tribüne, Tribüne, Tribüne für Phonsi und zwar die ganze neue Saison lang, da wir keinen so geldgierigen, unloyalen Typen hier brauchen können.

Als ob sie das machen werden..

Und wer dann links ? Ito ist doch eher IV, Gueirro dürfte max 3 Spiele am Stück verletzungsfrei überstehen und Maz soll ja noch abgegeben werden? Das kann ganz fix derselbe Spaß werden wie dieses Jahr auf Rechts.

Oh, dann sitzen aber viele Spieler auf der Tribüne, also alle die mehr als 13 Mio verdienen.

Plus die, die trotzdem geldgierig sind und/oder unloyal. 🤣🤣 … weil der FC Bayern ja selber geldgierig ist und versucht so viel Umsatz wie möglich zu machen, so profitabel wie möglich zu sein, da kann man das gesamte Club-Management inkl. der Verwaltung auch auf die Tribüne setzen, und zwar nicht nur Samstags, nein, Montag bis Samstag, immer 8 Stunden.

es geht nur um extrem unverschämte spieler, die wenns hochkommt 20 gute spiele für uns gemacht haben und soviel fordern wie ad (ist irgendwie lustig: ausser dienst seit mind 2 jahren)… wenn den mal 1 jahr keiner mehr sieht schaun wir mal weiter…. ob real, die eh schon gesehen haben wie sche.isse er ist, dann noch irgendwas bieten…. auch wenn in der presse ein anderer eindruck dargestellt wird, sowas kann sich der fcb gerade noch leisten…. fck davies….

Genial Idee, so managt man einen Proficlub, finde ich fantastisch. wenn du erst mal nachdenkst, dann kommen dir sicher weitere Ideen: einfach mal ein paar Spiele nicht antreten, das dürfte die Gegner extrem verwirren und die ganze Mannschaft wachrütteln.

daß geht angeblich nicht… wenn ein spieler ohne sportlichen wert für die mannschaft und der ‘nur’ 14mio gekostet hat nix bringt kann er gerne noch ein jahr mittrainieren… ansonsten drauf geschi.ssen…. wenn er mal 1jahr nicht in der öffentlichkeit erscheint weiß keiner mehr wer ad überhaupt ist….. .mal ernsthaft ein exempel statuieren…

Es muss endlich aufhören, dass ein jeder der es gerade geschafft hat geradeaus Pissen zu können zu meinen müssen, mal 20 Mio beim FC Bayern abzugreifen.

danke

Ganz genau

echt schade wenns stimmt…. den stümper davies sollten wir doch loskriegen…. hat 14mio gekostet, für 25 bis 30 is er gut weiter…..

Hernandez mit der Leistung von heute wäre das Geld wert.
Ein Wahnsinn was der abgerissen hat

👍

wenn er ein solches Angebot ausschlägt will er ablösefrei wechseln.. ab auf die Tribüne und theo verpflichten!🙏

Genau