FC Bayern News

Diesen Transfer fordert Matthäus von den Bayern

Rekordnationalspieler Lothar Matthäus hat einen besonderen Transferwunsch für den FC Bayern. Für Jamal Musiala wünscht er sich auch in München ein Zusammenspiel mit einem seiner besten Nationalmannschaftskollegen: Florian Wirtz.



Lothar Matthäus forderte in seiner EM-Kolumne für die BILD den FC Bayern dazu auf, alles zu geben, um Florian Wirtz nach München zu locken. Er findet, dass der FCB als “der deutsche Klub mit der größten Strahlkraft und finanziellen Stärke” jetzt wirklich alles tun müsse, “um mit Musiala zu verlängern”.

Dazu müsse man “Wirtz aus Leverkusen holen und langfristig unter Vertrag nehmen. Falls es sofort nicht möglich ist, würde ich – wäre ich Bayern-Manager – alles versuchen, um bereits jetzt eine Einigung ab 2025 zu finden.”

Weiter schrieb der 63-Jährige: “Normalerweise müsste der FC Bayern Musiala und Wirtz Verträge bis 2035 geben – ich weiß natürlich, dass leider nur maximal Fünfjahresverträge möglich sind. Ich kann mir aber sehr gut vorstellen, dass die Bayern längst auch mit Wirtz, seinem Berater und seiner Familie an einer perspektivischen Lösung arbeiten.”

Wirtz oder Musiala der “zweite deutsche Weltfußballer”?

Matthäus ist komplett überzeugt vom sogenannten “Wusiala”-Duo: “Musiala und Wirtz sind besser als Bellingham!” Er beschrieb ihre Spielart als “ansteckend, mitreißend, auch auf die Mitspieler.” Laut ihm sind die beiden inzwischen in der Lage, “auf höchstem Niveau den Unterschied zu machen.” Er traut jedem von ihnen sogar zu, nach ihm der zweite deutsche Weltfußballer zu werden.

Was den Marktwert der beiden Supertalente angeht, ist sich Matthäus sicher, dass dieser nach der EM ordentlich in die Höhe schießen wird: “Warten wir mal die EM ab, die nächsten drei Wochen. Wenn Jamal Musiala und Florian Wirtz so weitermachen – und das werden sie, wenn sie hoffentlich verletzungsfrei bleiben – wird ihr Marktwert bei 150 bis 200 Millionen Euro liegen. Für jeden von beiden.”

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
59 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Sie können ja nicht mal Tah bezahlen, wie wollen sie 180 Millionen für Wirtz zusammen bekommen ? Das ist so realistisch wie die erste Weltraummission von Borneo.

Der nächste Finanzexperte hier🤓🤡

Was ein sinnloser Kommentar von dir

Deiner ist noch Sinnloser ,weil eigentlich hat IsimirG Recht, die denken alle das sie Finanzexperten sind.

Es liegt ja nicht nur am Geld. Die Spieler wollen auch richtige Titel gewinnen.

Und da kommt das Bsp. Toni Kroos wieder zutage. Er wurde nicht wertgeschätzt, ging zu Real Madrid. Spielte dort 10 Jahre als StammSp. Gewann in den letzten 10 Jahren 5 mal die CL. Der FC Bayern hat in den letzten 10 Jahren 1 mal die CL gewonnen.

Und wer wünscht sich nicht, einmal für den grössten Fussballclub der Welt zu spielen? Mit Kollegen wie Mbappe, Vini, Bellingham, …

Es wird schwer werden, junge Spieler zu überzeugen, nicht zu Real Madrid zu gehen.

Last edited 26 Tage zuvor by Lochschwager

Welchen Sport schauen Sie? Auf keinen Fall Fußball, wenn Sie das schreiben.

Da auch bei Real nur 11 Mann auf dem Platz stehen, ist der Sache zum Glück eine natürliche Grenze gesetzt.

Champions League Sieger als Bankdrücker zu werden ist jetzt auch nicht unbedingt das Lebensziel junger Fußballer.

@Da…

Wánn war denn Toni Kroos in den letzten 10 Jahren bei RM jemals Bankdrücker?
Ich bin sicher, ein FW und auch ein M würden sich bei RM durchsetzen.
Ein AD hingegen wohl nicht.

@Johannes

Sehe ich genauso. AD wird bei Real vermutlich auf der Bank sitzen, zumal Ancelotti auf Mendy setzt, den ich auch stärker als Davies einschätze.

@JoJo

Da bin ich ganz deiner Meinung.
Ich bin noch nicht einmal sicher, dass AD tatsächlich bei RM landet.
Ich denke schon, dass sich der Trainer CA gegen den RM-Präsidenten durchsetzen kann.

Warum sollten sich die besten Spieler der Buli nicht bei Real durchsetzen? Ich könnte mir eher vorstellen, dass Musiala gemeinsam mit Wirtz zu Real wechselt, als dass Wirtz beim FC Bayern landet. Der FCB ist schon länger nicht mehr der Magnet für Top-Stars (Den 30-jährigen Kane mal ausgenommen).

Früher gingen die Top Stars der BL zu Bayern, von Matthäus zu Effenberg usw. Die Top Stars von heute Haaland, Bellingham, Wirtz, Simons gingen bzw. gehen alle nicht zum FCB. Es ist traurig den schleichenden Niedergang des FCB zu beobachten. Sie holen nur noch B-Ware zu hohen Preisen aus Istanbul, Stuttgart usw.

@Hannelore…

Das liegt nicht nur am FCB.
Finanziell können wir mit ManCity und PSG halt nicht mithalten.
Beziehungsweise wir wirtschaften im Vergleich zu vielen großen Clubs weiterhin seriös.
Und das bleibt hoffentlich auch so.

Aber genau wie es nicht nur um Geld geht, sind Titel auch nicht alles. Es geht auch um Spielzeit, Teamkollegen, was bin ich für ein Typ, Familie und wie sieht meine Lebensplanung aus. Bei Real spielen auf den Postionen Bellingham, Valverde und Vini. Und die sind schon wesentlich weiter als die beiden. Zudem sind Wirtz und Musiala eher introvertierte und bodenständige Typen. Deshalb denke ich, dass sie die nächsten Jahre in Deutschland bleiben würden. Zumal sie sich auch gut verstehen. Aber wir müssen schauen was die Schatulle hergibt. Diese Jahr muss Palinha Priorität haben.

Aber vielleicht ein Tauschgeschäft Gnabry, Goretzka, Sanè und 60 Mio für Wirtz:-) Wäre immer noch ein Win für uns.

Es gibt einen gewaltigen Unterschied zwischen *können und *wollen. Bei Tah wollen sie nicht bei Musiala und Wirtz können sie auf jeden Fall, da sie wollen. 🙂

Können die Fans ja alle zusammen legen, dann geht das leicht.

können bestimmt, aber wer wirft schon 40 mio raus, wenn es nächstes jahr umsonst ist😂

Wirtz würde all in über 5 Jahre um die 300 Mio kosten. Bezweifle, dass der FCB das stemmen kann.

Wirtz können sich nur Real oder City leisten , für den FCB eine Nummer zu groß

so schaut’s leider aus

Wie oben bereits erwähnt steht doch bei Wirtz nicht primär das Geld im Fokus. Klar, die Ablöse wird teuer, das Gehalt ist aber kein utopisches. Solche Transfers zahlst dann halt in 2-3 Raten, musst weiter in der UCL erfolgreich sein und schreibst fleißig ab. Das Kane-Paket war mindestens genauso groß uns war ein Volltreffer.

Jo Tabellendritter, Pokal Aus in Saarbrücken und Kane geht gegen Real die Luft aus. 90 BL Tore hatten sie auch in der Saison davor ohne Kane. Der hat viel gebracht. LOL

Richtig 👍👍👍

Der eine redet Blödsinn dann kann ja der nächste nicht weit sein, siehe hier

Die Ablöse kann man sicherlich irgendwie zwischenfinanzieren. Da wir wahrscheinlich eine Zwischenstation in Wirtz Karriereplanung sind, kommt das Geld beim Weiterverkauf wieder rein.
Gehalt wird man stemmen können, wenn unsere fünf 20-Mio.-Altstars von der Payroll sind.

..sehe ich auch so…Bayern muss jetzt 3 Dinge machen:
1.) Einen weiteren Hauptsponsor an Land ziehen
z: KraussMaffai, Siemens etc. die nochmals 9,73 % der Anteile kaufen (wert ca 175 bis 250 Mio. (€uro)
2.) Stadion vergrößern auf 85. bis 90.000 Zuschauer, das würde zu Mehreinnahmen führen
3.) versuchen das Verleihen und somit die Entwicklung von jungen Spielern (nachwuchsspielern) nach vorne zu bringen, um auch mal den einen oder anderen Spieler für eine sehr hohe Ablösesumme zu verkaufen.-
4.) die 2te.Mannschaft des FC Bayern M U S S endlich wieder in die 3te Liga aufsteigen!
5.) Um weitere Mehreinnahmen zu generieren müssen mehr “Freundschaftsspiele” mit namhaften Vereinen abgeschlossen werden, damit Spieler mit weniger Einsatzzeiten und talentierte Nachwuchsspieler Erfahrungen auf gleichem Niveau machen können. Das bringt diese Spieler sicher weiter und schneller voran als “nur Training”!
Es hat keiner gesagt das Profi-Fussball Zuckerschlecken ist. Sicher müssen Spieler Leistungsbereit sein und diese Leistung auch abliefern – auch unter Stress.

Bayern ist mit der einzige Verein, der sich Wirtz leisten könnte.
Und DER einzige, der sich Wirtz auf “normalen” Wege leisten kann.

du W.itzfigur

Kommen jetzt wieder alle Finanzexperten aus ihren Löchern und geben ihre Expertise zum Besten.
Wenn man euch so hört, kann Bayern froh sein, die Linzenzgebühr für die BL stemmen zu können.

Wie kann man so viel Blödsinn von sich geben?

Gegen Matthäus, Effenberg, Didi sind Kimmich und Gore Weisenknaben. Die Kabine ist nicht schuld am Rohrkrepierer.

500 Millionen, schnell für 200 Millionen kaufen. Dann werden wir nie mehr verlieren und alle Titel gewinnen. (IRONIE)

Wirtz nach München u Sane Coman Goretzka nach Leverkusen geben und tschüss. Ich finde die Einstellung von Sane nicht als ein Münchner Jung geeignet.

Welch Sinnloses Thema hier.
Erstens möchte Wirtz noch ein Jahr bei Leverkusen bleiben und zweitens hat er noch einen gültigen Vertrag bis 2027.
Und drittens sollte sein MW nach der EM wirklich bei 150-200 Mio. liegen werden auch keine 300 Mio. reichen. Als Thema beenden und Schliesen.

Ach und noch eins warum haben die Bayern jetzt auch noch Loddar als Personalplaner eingestellt oder ist der so ein “Ich möchte gern” doch mitreden auch wenn ich einen anderen Job habe.

Loddar du wolltest den Job als Trainer nicht also dann hast du auch nichts mit der Kaderplanung zu tun und solltest dich da auch raus halten.

Der “Nichtgreenkeeper” hat beim FC Bayern rein Garnichts zu fordern! So schaut´s aus!

Bayer kann ja auch Mussiala kaufen

Woher nehmen wir die 150Mio Ablöse + Gehalt für 5 Jahre?

Leider wird niemals ein FCB Spieler Weltfussballer werden ! Fußball Mafia Madrid !

Der Loddar hat gut reden.
Es wird schwer genug, Musiala bei uns zu halten, nachdem er bisher eine fantstische EM spielt.
Selbst wenn ein FW-Transfer für uns tatsächlich fianzierbar wäre, müsste FW erst mal zu uns wollen.
Und man sollte nicht glauben, ein Mega-Transfer wäre die Lösung aller Probleme. Siehe HK.
Und ich denke, wir sollten die Tassen auch im Schrank lassen.
Wir können nicht jede Saison einen 150 Mio-Transfer tätigen.
Jedenfalls nicht, wenn wir finanziell solide bleiben wollen.

Last edited 26 Tage zuvor by Johannnes

Ohne Finanzierung keine Investition!!

Nach wie vor verstehe ich den Hype um und ueber Herrn Wirtz nur sehr bedingt. Offenbar haben sich auch bei ihm, man kennt es von anderen “Helden” , konkrete Leistungen und der Glaube an einen weiteren Messias voneinander geloest. Einige etwas spektakuläre Aktionen in der Liga wie z. gegen Freiburg reichen wohl aus. Dass er gewisse technisch/ spielerische Fähigkeiten ist unbestritten. Nach wie vor, das gestrige Spiel war nur eines von mehreren, warte ich darauf, dass er diese Fähigkeiten im Spiel gegen entsprechende Gegner zeigt. Das war in der El oft nicht der Fall und nur sehr sporadisch in der N11. Gegen entsprechend agierende Gegenspieler tut er sich ziemlich schwer. Der Unterschied zu Musiala ist offensichtlich, auch wenn der keineswegs immer die richtigen Entscheidungen trifft. . Aber er ” zeigt” sich immer wieder und geht dahin, wo es naturgemaess ” weh” tut. Allein damit bewirkt er beim Gegner deutlich mehr als die anderen Herren zusammen. Er, Musiala, macht durchaus einen Unterschied. Andere nicht. Auch bei Herrn Wirtz darf man etwas mehr erwarten. Wenn man ihn nicht körperlich attackiert, eng nimmt, glaenzt er, ansonsten agiert er verdächtig “zurückhaltend”. Ob zum ohne Zweifel vorhandenen Talent irgendwann auch noch etwas mehr kommt, wird man sehen. Die PL waere dazu eine gute Schule. Die BL ist es nicht.

Aber erst Zombiemecano verscherbeln

Wirtz und Musiala geben mir zusammen Ribery und Robben Vibs

Bei allem Respekt über die Meinung von Lothar und sehr vielen Fans in diesem Forum,die ich sehr gerne mag!!👍🏻❤️🤍
Aber ich habe es schon des öfteren hier geschrieben dass Musiala + Wirtz auf Strecke betrachtet ,nicht zusammen passen!Das funktioniert bei der N11 für Turniere oder Quali-Spiele echt super 👍🏻
Aber gemeinsam in einer Saison bei 50 Spielen plus X, fehlt mir die Phantasie wie es funktionieren sollte….???
Punkt 1. Ist da meiner Meinung nach die Spieler drumherum!!
Sorry aber diesen Kader haben wir gerade nicht und ich bezweifle das unsere Bosse da so richtig reinkloppen und groß investieren werden!!
Man hat es gestern ja schon gegen Ungarn ab und zu gesehen, dass es auf Sttecke gesehen schwierig werden kann…..
Desweiteren glaube ich das Vater Wirtz mit Xabi und Florian die Entwicklung bereits sehr weit voraus geplant haben!
Kann mir echt nicht vorstellen das Wirtz jemals unser Trikot trägt!
Selbstverständlich lasse ich mich gerne Überraschen!!
Ach ja….. Billig wäre dieses Vorhaben auch nicht!!Bei dieser Konstellation wären ja von Anfang an 3 Titel pro Saison PFLICHT…….

voll der experte….

LODDA DUM….ÄTZER 2.0 WIE DIDI HAM….N

super idee vom lothar… wären sie ohne ihn bestimmt drauf gekommen….