FC Bayern News

Nach Olise und Palhinha: Tah ist der Nächste auf der To-do-Liste von Eberl

Jonathan Tah
Foto: IMAGO

Der Transfer-Sommer hat beim FC Bayern bereits ereignisreich begonnen. Die Verpflichtung von Flügelspieler Michael Olise ist fix und auch der Medizincheck von Joao Palhinha soll bereits erfolgt sein. Nun arbeitet Max Eberl mit Jonathan Tah wohl den nächsten Transfer-Kandidaten auf seiner Liste ab.



Die Verantwortlichen rund um Max Eberl arbeiten mit Hochdruck am Kader-Umbau. So dürfen sich bereits circa eine Woche nach dem offiziellen Beginn des Sommer-Transferfensters Hiroki Ito und Michael Olise dem FC Bayern zugehörig fühlen. Doch auch bei Joao Palhinha steht eine offizielle Verkündigung wohl bald bevor.

Nach Informationen von Transfer-Insider Fabrizio Romano soll der Palhinha-Deal in den nächsten Tagen finalisiert werden. Den Medizincheck soll der Portugiese bereits kurz nach dem Ausscheiden bei der EURO 2024 in München absolviert haben, nun geht es demnach wohl nur noch um kleine Details.

Einen Vier-Jahres-Vertrag soll Palhinha laut Romano beim FC Bayern unterzeichnen. 50 Millionen Euro legen die Bayern auf den Tisch, etwa fünf Millionen Euro können als Bonuszahlungen an den FC Fulham hinzukommen.

Einigung mit Bayer Leverkusen steht bevor

Doch nicht nur die Verpflichtung von Palhinha steht bevor, auch eine Einigung mit Bayer Leverkusen um Jonathan Tah soll laut Romano bald erfolgen. Demnach sind die Verantwortlichen der Bayern sehr optimistisch, dass eine Einigung erzielt werden wird. Auch die Leverkusener sollen gesprächsbereit sein, weswegen ein Deal für den DFB-Innenverteidiger laut des Berichts bald zu erwarten ist. Die Verantwortlichen der Bayern streben bei Tah dem Vernehmen nach eine Einigung zwischen 20 und 25 Millionen Euro an.

Nichtsdestotrotz bleibt die Vorgabe der Bayern-Bosse bestehen, dass die Hälfte der Ausgaben durch Spielerverkäufe refinanziert werden müssen. Das wäre der Fall, sollte der FC Bayern mit Manchester United eine Einigung über die Ablösesumme für Matthijs de Ligt finden.

Momentan streben die “Red Devils” eine Einigung im Bereich der 40 Millionen an, die Bayern verlangen mindestens 50 Millionen Euro – immer noch etwa 15 Millionen Euro weniger als sein Marktwert. Auch über die Weiterverkaufsbeteiligung von Joshua Zirkzee fließen rund 20 Millionen Euro in die Kasse des FCB.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
60 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Solider Transfer ohne großes Risiko. Ob er uns in der CL weiterhilft wage ich aber mal zu bezweifeln, auch nach der EM. Er hat immer mal wieder Situationen drin, in denen er nicht aufmerksam genug verteidigt. Darüber hinaus war die letzte Saison seine erste, in der er auf konstant hohem Niveau gespielt hat.

De Ligt hat in der letzten Saison auch gegen manche Gegner Gegentore verschuldet…

Welcher Spieler spielt komplett fehlerfrei? Den möchte ich sehen. Tah hat eine sehr gute Saison und eine gute EM gespielt.
Es kommt dabei nicht darauf an wie erstklassig ein Einzelspieler ist, sondern wie er im Team, im Verbund agiert. Das hat bei den Bayern in der letzten Saison nicht funktioniert. Und vielleicht ist ein Tah oder ein Ito genau das fehlende Puzzle Teil für eine gut funktionierende Mannschaft. Da vertraue ich auf die Fachleute eher als auf den irgendwelche Petitionen.

De Ligt spielt bis jetzt eine fehlerfreie EM 😉

Ja,er spielt ja auch nicht mit

Der war gut;-)

Danke Michael 👍🏻
Auf den Punkt genau getroffen!!

Und Gegenfrage: kannst Du 100 % bestätigen das De Ligt eine komplette Saison auf ganz hohen Niveau bei Bayern gespeilt hat?
Klar NEIN das hat er weder in seiner ersten Saison(da spielte er das erst Drittel der Saison gar nicht, weil er Trainings-Rückstand hatte! So sieht es nämlich aus. In seiner zweiten Saison war ein anfangs KEIN Stammspieler! Der von sehr vielen hier hochgelobte Tuchel setze auf Upa/Kim. Erst in der 2ten Saisonhälfte setzte er auf De Ligt /Dier. Trotzdem machte De Ligt verletzungsbedingt ein Vielzahl der Speile in dieser Saison nicht. Und die Abwehr – bei aller Liebe – war wirklich nicht das Prunkstück des FC Bayern, auch nicht wenn De Ligt spielte! Viel zu viel Gegentore!

Wird wieder eine schwere Saison mit diesem Kader und den Zugängen.Kein gleichwertigen
Davies Ersatz,falls er geht sollte.Keinen Spielmacher wie Xaka.Wenn man sieht,was Dortmund geholt hat mit Anton ,Gross ,Guirasi.
Das sind Verstärkungen.Leipzig und Leverkusen sind auch besser aufgestellt.Ito und Tah sind keine Verstärkungen.In der Liga wird es auch in dieser Saison keinen Titel geben.International erst Recht nicht.Man muss aufpassen,um unter den ersten Vier zu sein.Einfach schlimm,was aus den Bayern geworden ist

Tah ist definitiv zu schwach
Dann lieber De Ligth behalten

Als angeblicher Fan erstmal lernen wie die eigenen Spieler heißen und richtig geschrieben werden.

ja, man kann De Ligt behalten und ihn spielen lassen was er kann, also was er bei der holländischen Nationalmannschaft spielt und was er überwiegend bei Juve gespielt hat.

Hier labbern alle immer von Juve und der N11 von Holland, der hatte er aber Kaliber vor sich, bei Ajax hingegen war er genial und nur deshalb ist er bei Juve bzw. dann beim FCB gelandet also kann er nicht so schlecht sein. Tah hingegen war beim HSV (WOW Weltverein) und hat jetzt eine super Saison bei Bayer gespielt….. Wie soviele in Lev. dieses Jahr mal abwarten was in der neuen Saison passiert.
Tah ist definitiv keine Verbesserung

Okay, bei Van Dijk gehe ich mit, aber
de Vrij?

So,so…. Tah ist definitiv keine Verbesserung…??
Wie kommst du darauf so etwas zu behaupten??Er würde als Deutscher Meister, Pokalsieger und Euroliga Finalist zu uns kommen!!
Ich hätte jetzt gerne eine Fachlich Kompetente Erklärung von Dir, warum Tah definitiv keine Verbesserung ist!!Solange Du nicht Hieb und Stichfeste Argumente bringst, warum Tah definitiv, (Deine Aussage) keine Verbesserung für uns ist, unterstelle ich Dir ARROGANZ!!

Ja wohl Herr Buchstabenclown……

Was ich jetzt schon an Eberl schätze ist, dass er sofort loslegt. In den letzten Transferfenstern hat man oft lange gepennt.

und die Gehälter müssen runter – Max macht das

Die 2 machen trotz schwieriger Ausgangslage ein echt guten Job!

Wenn überhaupt nur Ablösefrei.
Ist für mich der Ältere schwächere Upa.
Frimpong wäre besser gewesen.

Damit wir dann Rechtsverteidiger Nr 5 im Team haben? Also wir geben einen IV ab und holen uns dafür einen kleinen Rechtsverteidiger. Zum Glück hast du nichts zu sagen beim FCB.

Die Frage ist eher, wie sieht es auf der linken Seite hinten aus, unterstellt, Herr Davies geht. Etliche rechts, ohnehin eine interessante Ausgangslage. und 1? links waere leicht lastig. Wobei Mazroui immerhin schon mal links passabel agierte. Zumal der eine, vom Tempo abgesehen, ” etwas” verletzungsanfaellig ist. Neben den bekannten Kandidaten, was haeufig Verletzungen betrifft, wird Herr Guerrero gerne vergessen. Mit ihm zu planen ist durchaus riskant.

Kadioglu wäre wild

ein Wolf geht gar nicht 😂 Istanbul will 30mio für ihn … da kann man dann schon wieder auch über Hernandez nachdenken.

Als Ersatz mit Guerreiro und Aznou zu planen auf der linken Seite ist nicht wirklich riskant. Klar wäre ein Theo eine Bereicherung. Aber erstmal abwarten ,was mit Davies passiert. Solange da nichts klar ist,haben wir Davies, Guerreiro, Aznou und Ito für die LV Position. Da muß erstmal ein Abgang her. Genauso wie die RV Position davon abhängt, was Kimmich macht. Bleibt er ,wird sicherlich Mazraoui verkauft werden. Bei seinem Abgang hat man genug Alternativen mit Stani, Boey, Laimer und ja aktuell auch noch Mazraoui. Also erstmal Abgänge abwarten.

Mazzroui hat es echt überragend gemacht gegen Real oder RG.
Sind leider fast alle guten schon vom Markt Maatsen wäre super gewesen.

Stanisic kann auch auf der linken Seite spielen.
Mazzraoui sollte verkauft werden. Seine Leistungen sind nur in Verbindung mit der N11 gut, warum auch immer.

Sei sicher , Leverkusen kämpft nicht um Tah, die wollen bloss nichts herschenken. Bin mir sicher, dass Alonso schon längst einen Tah Ersatz in der Hinterhand hat. Freue mich dann, Tah bei Leverkusen auf der Bank zu sehen…..

Das ist wirklich Nonsens. Warum kämpft Leverkusen um Tah? Warum ist er in der N11 gesetzt? Warum war er letzte Saison bei den Stats soweit vorne? Vor all unseren IV? Was hat Frimpong mit IV oder 4er Kette zu tun ?

was ist deine Frage?

Gute Frage 🙂
Frimpong ist Perfekter Schienenspieler in einer Kette.

Tah ist Langfristig keiner für Bayern.
Es würde ihm gleich ergehen wie Kim und Upa.
Es ist totaler Nonsens auf die Idee zu kommen de Ligt zu verkaufen!

Woher weißt Du das??Warum sollte Tah nicht langfristig einer für den FCB??
Tah mit Upa und Kim zu vergleichen geht nicht!
Außerdem wird sich Vincent Kompany etwas dabei gedacht mit Tah in die Zukunft zu gehen!
Aber da sind wir wieder beim Thema das Kompany und sein Staff eine faire Chance bekommen sollte!!Das muss auch für die neuen Spieler gewährleistet sein!!
Leider wird hier von vielen immer nur das negative gesehen!!Kaum ein Betrag der mal objektiv und ohne Vorurteile geschrieben wurde!!
Stell Dir mal vor der Tah schlägt bei uns voll ein….!!
Was schreiben dann diese ganzen Schlechtmacher hier???

Ich würde Dir das sehr gerne zustimmen, wenn wir Kimmich, Mazraoui und Boey zu sehr guten Preisen an andere Vereine transferieren könnten!

Wir hätten für Boey nie 30 Mio zahlen dürfen!

Verschwendung von Ressourcen 💰💰💰💰

Dann hätte man für Ito, Olise, Palhinha und Tah um die 160 Mio. rausgehauen, für Zirkzee und de Ligt 60 eingenommen und läge im Plan.

Spannend wird, ob sich bei Mazraoui, Kimmich, Goretzka, Coman und Gnabry noch was tut. Und wie man das Geld reinvestiert.

Simons würde ja erstmal nicht angerechnet.

Ein Backup für Kane fehlt noch, ein linker AV und da Sane erst mal ausfällt und Olise verletzungsanfällig ist eigentlich auch noch ein robuster Flügel.

Läuft doch erst mal.

Wer soll denn in der CL spielen? Wer hat da die Erfahrung? Ito und Tah wohl kaum? Und Upa soll auch noch Schlüsselspieler von Kompany sein…?

Ich habe gelesen das Eberl momentan keine Spieler verpflichten darf weil er soviel Geld ausgegeben hat. Er hat doch transferstopp und jetzt wollen sie tah holen. Also den fcbinside darf man auch nicht alles glauben oder was.

Man ersetzt de Ligt mit Tah, halbiert das Gehalt und verbessert die Altersstruktur im Kader. Ich glaube Tah kann eine ähnliche Leistung bringen wie de Ligt. Verstehe deshalb den massiven Aufschrei nicht…

#isso

das Gehalt dürfte ein Teil der Logik hinter dem Transfer sein, das Alter wohl eher weniger. Zudem unterstützt Palhinha davor die Abwehrreihe zusätzlich.

Last edited 4 Tage zuvor by Morton

Auch mit De ligt wurden wir gegen Gegner wie Hoffenheim vorgeführt.

De Ligt wurde erst stärker als er mit Dier zusammenspielte. Wenn ich an den Hype vor seinem Kauf denke, hat er mich enttäuscht. Das gleiche gilt für EX Hernandes und allen anderen. Notnagel Dier brachte Leistung. Gurreiro war auch zuverlässig, aber leider zu oft verletzt.Um Titel zu gewinnen brauchst du eine starke Abwehr! Unsere nur Mittelmäßig.

Auch mit De Ligt hatten wir am Ende der Saison 45 Gegentore. 45!!!!

Das verteidigen fängt bei den Stürmern an.

Das Sparen konnte vorher schon geschehen, aber da haben Hoeneß, Rummenigge und andere nichts gesagt und Brazzo und Kahn wirken lassen. Das haben sie mit zu verantworten. Die Transfers und Gehälter haben am Festgeld Konto genagt, da wurde stillschweigend alles hingenommen

Und wieviel Kohle wird für die ganzen Ex-Trainer rausgeballert ???

der Kader wird zwar umgebaut aber wird er auch verbessert? ich bin wirklich gespannt. wenn das alles in die Hose geht, haben wir ein Problem…

Sehr guter Kommentar, linke Ratte. Zu verstehen wäre es, wenn Tah ins Ausland wechseln würde, aber zum 3. der BL, zum chaotischen fcb, Tah muss auf die Tribüne…..

Warum muss Tah auf die Tribüne??
@Muhlig und Du seit einfach nur Erfolgsfans !!
Hast du Tah als “linke Ratte” bezeichnet??
Ich hoffe das Du kein FCB bist!!
Sorry aber so etwas wie Du ist UNTERSTE SCHUBLADE ‼️
Und dazu kommt noch das du 0,0 Ahnung hast!!

Alter Tah ist mit Sicherheit keine linke Rate du musst nicht von dir auf andere Schließen es kann mit Sicherheit keiner was dafür das du nicht alle Latten am Zaun hast.. Ich hoffe und Bete das du kein Roter von uns bist denn so was wie dich Braucht mit Sicherheit kein Verein als Fan.. Doofi..

Ja, den Tah – der ja unbedingt nach England wollte – könnt ihr gerne für 40 Mio kaufen. Ansonsten bleibt er halt ein Jahr in Leverkusen auf der Tribüne und wird so fett wie Süle. 😂
Viel Spaß mit dem Judas !

Gruß aus Leverkusen

Der Nächste auf der to-do-Liste von Eberl sollte Doue sein und nicht Tah.

Tah gegen de ligt zu tauschen ist dem FCB nicht würdig ! Die goldenen Zeiten sind nun endgültig vorbei ! Danke für die letzten Jahre ! Das ist nicht mal Gladbach Niveau der Tausch eher Landesliga ! Geld Verbrennungsmaschine FCB ! Anscheinend zählt auch kein Charakter mehr de ligt ist absoluter Fan Liebling die paare Trolle hier im Forum die über unseren Abwehr Boss meckern nimmt sowieso keiner Ernst ! Vorstand raus !

Offensichtlich haben die Bayern vor, die Gehaltskosten nach unten zu drücken, wo es möglich ist, damit umgekehrt, Gehalt für mögliche Top-Stars wie Musiala (Verlängerung), Wirtz, etc frei wird. Das ist auch absolut der richtige Ansatz.

Was Tah und das ewige Argument “zu schwach” für Bayern angeht – diese Leute sollten sich mal ansehen, wer z.B. bei City (Akanji, Ake) oder bei Real (Rüdiger) teilweise verteidigt, bzw. wo diese Leute mit ihrem Leistungsniveau und ihrer Karriere standen, als die genannten Vereine sie geholt haben.

Es ist nun einmal so, dass in der Abwehr extrem viel von der Spielanlage abhängt und man auch mit soliden Spielern, die keine Weltklasse sind, großartige Leistungen vollbringen kann, wenn diese stimmt. Im Sturm bzw. der Offensive dagegen sind dann die Einzelkönner gefragt und da muss dann halt auch mehr gezahlt werden.

Im Moment gibt es garnichts, da keine Kohle mehr vorhanden ist. Gnabry, Sane, Goretzka , Kimmich, Coman etc. bleiben übrig, kein Vernünftiger bezahlt diese Gehälter!
Nicht mal Tah kann sich der fcb mehr leisten, nada …
Kane, der 270mio Mann kommt geruft aus der EM, auch Müller und Neuer bleiben left over!
Eigentlich ein Scheisskader unglaublich-dass man damit noch 3. wird..
Wenn nur einer der Neuverpflichtungen nicht spurt, dann gut Nacht fcb…..

Oha….. Mit den Finanzen des FCB kennst du dich auch aus?????
Dann erklär mir mal ganz schnell warum “keine Kohle” mehr vorhanden ist und warum wir uns nicht mal mehr einen Tah leisten können!!!
Ich vermute mal das du mir keine Antwort auf meine Frage gibst, weil Du 0,0 überhaupt keine Ahnung hast!!

Ich verstehe die Kritik an einem möglichen Verkauf. Aber:

Ich kann auch die Kostensenkung verstehen. Ablöse und Gehalt einsparen.
Upa hat nicht den Verdienst. Der Club will (und ggf. muss) die Running Kosten senken.

Ob Tah das auffangen kann muss man sehen aber ich kann die Intension vom Club nachvollziehen.

Keine Verstärkung für Bayern…de Ligt halten die bessere Option…