FC Bayern News

Proteste reißen nicht ab: 60.000 Bayern-Fans wollen De-Ligt-Verkauf verhindern

Matthijs de Ligt
Foto: IMAGO

Die Verantwortlichen des FC Bayern haben sich dazu entschieden, Matthijs de Ligt im Sommer zu verkaufen. Eine Entscheidung, die bei vielen Fans und Experten für Kopfschütteln sorgt. Wie groß der Unmut in München über die De-Ligt-Pläne ist, zeigt die Online-Petition, welche sich für einen Verbleib des Niederländers einsetzt.



Mit Matthijs de Ligt haben die Verantwortlichen des FC Bayern einen echten Hochkaräter auf die Abschussliste gepackt. In der abgelaufenen Spielzeit konnte der Niederländer mit seinen Leistungen voll überzeugen und gehörte mit Eric Dier zum Startelf-Duo in der Innenverteidigung. Insbesondere unter diesem Aspekt setzen sich zahlreiche Bayern-Fans für einen Verbleib von De Ligt ein.

Die Petition “Wir wollen de Ligt!” haben bisher rund 60.000 Bayern-Fans unterzeichnet: “Wir alle möchten, dass Matthijs de Ligt beim FC Bayern München bleibt!” Als Begründung führen die Fans auf: “Er hat oft genug bewiesen, dass er ein Weltklasse-Verteidiger ist, wahrscheinlich der beste in unserem Kader.” Zum Vergleich:

Mit Blick auf die 360.000 Vereinsmitglieder, wären dies immerhin stolze 20 Prozent. Zum Vergleich: Die Petition für einen Tuchel-Verbleib haben “nur” rund 28.000 Bayern-Fans unterschrieben.

Doch nicht nur die sportliche Qualität wissen die Anhänger zu schätzen, auch die Bayern-Mentalität des Niederländers wird als Grund für einen Verbleib aufgeführt: “Trotz seines jungen Alters weist Mattha schon eine bewundernswerte Reife und Mentalität vor, welche ihn definitiv zum Führungsspieler in der Defensive machen werden, wahrscheinlich wäre er in ein paar Jahren sogar ein Kandidat für das Kapitänsamt.”

Können sich die Bayern einen De-Ligt-Verkauf sportlich leisten?

Rein finanziell klingt ein Verkauf des Niederländers sehr verlockend, denn: Mit einem Marktwert von 65 Millionen Euro und einem kolportierten Jahresgehalt von 15 Millionen Euro, stellt ein Abgang von De Ligt eine erhebliche finanzielle Entlastung für den FC Bayern dar. Doch aus einer sportlichen Perspektive legen Statistiken offen, dass der 24-Jährige rein defensiv der beste Innenverteidiger der Münchner ist. Demnach weist der Niederländer dafür im Spielaufbau Schwächen auf.

Momentan stehen die Zeichen zwischen De Ligt und dem FC Bayern klar auf Abschied. Dem Vernehmen nach haben die Verantwortlichen dem Verteidiger bereits klargemacht, dass er in der kommenden Saison keinen Platz mehr beim deutschen Rekordmeister haben wird. Mit Manchester United scheint sich wohl aber ein Abnehmer gefunden zu haben, die Spielerseite hat bereits grünes Licht für einen Transfer gegeben.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
117 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Recht so 😉

Es gab mal vor einigen Tagen hier einen User der alle relevanten Statistiken zu De Ligt hier analysierte. Dabei schloss De Ligt am schlechtesten ab.

Wenn er nun der teuerste IV des FCB ist, so passt das nicht, daher sehe ich einen Verkauf auch als sinnvoll. Mit Tah würde man einen sehr ähnlichen Spielertyp bekommen der eben weniger als die Hälfte kostet und verdient und sich nicjht über Bankplatz beschwert.

Macht doch Sinn?

Was sind denn die Fakten für einen De Ligt verbleib? Fakten bitte.

Last edited 4 Tage zuvor by Roborator

Fakten dafür gibt’s eben keine. Die Fanboys faseln von “Mia san Mir Gefühl”, dass er vermittle und von Führungsstärke.
Fakt ist, er war in den zwei Jahren – abgesehen vom Spiel gegen PSG mit seiner Monstergrätsche auf der Linie – kein Gamechanger für den FCB.

Hinzu kommt sein fragiles Knie.

Es gibt gute Gründe, warum er auch bei der holländischen N11 weder unter van Gaal noch jetzt unter Koeman eine Rolle spielt – obwohl er zu den drei teuersten und bestbezahlten IV der Welt gehört.

Bin völlig einverstanden damit, ihn zu verkaufen und für das Geld zwei IV zu holen, die auf dem Platz und weniger in der Reha sind.

Naja den angeblichen Fakt seines fragilen Knies finde ich anhand seiner Statistiken auch etwas weit hergeholt. Klar letzte Saison war viel Pech, auch aufgrund der engen Personalsituation in der IV aber wenn man sich mal De Ligt Ausfälle ansieht so ist das nicht so schlimm als das man von einem fragilen Knie reden müsste.

Knieprobleme 09/2018, 10/2022, 11/2023, 04/2024.

Wobei er 2023 und 2022 insgesamt nur drei Ligaspiele verletzungsbedingt verpasst hatte …

Das er jede Saison verletzt war ist doch fast normal im Leistungssport. Wie viele Spiele hat er den vorletzte Saison wegen seines Knies verpasst. Sry aber da von fragilem Knie zu sprechen wird der Realität nicht gerecht.

Er ist bei Juve auch schon mit Knieproblemen ausgefallen.
Wenn du, so wie ich Juve Fans kennst, dann frag einfach mal nach bzgl. de ligt.
Die sind alle froh dass Bayern ihn damals für unfassbare 67 Millionen gekauft hat.

Leute mit anderer Meinung sind bei Dir dann immer “Fanboys”, interessant.
Weisst du was mich diese sogenannten Statistiken interessieren, einen Dreck!
Ich habe 2-Augen und schau mir jedes Bayern-Spiel an und ich verfolge auch die Personalie “Tah”.
Diejenigen die Tah für de Ligt fordern, sollten mal über ihren Sachverstand im Fußball nachdenken.
Und nein, ich scheiß zunächst einmal auf die Kosten, wenn wir verkaufen, dann die Nr. 2 oder Nr.3 auf dem Trikot.
Es ist im übrigen auch erbärmlich, dass die Tuchel-Freunde beklagen, dass unser 4er zu oft verletzt ist.
War es nicht unser Ex-Trainer, der permanent durchgewechselt hat obwohl Dier und de Ligt offensichtlich die beste Kombi war.
Wie oft ist de Ligt auf der Bank gesessen und war nicht verletzt?

Man kann das Blatt immer so oder so drehen!
Und noch eins, die Kombi Dier und de Ligt waren ein Stück weit die “Gamechanger”, leider hat Tuchel das lange anders bewertet und das sind Fakten!

Scheint voll im Zeitgeist zu liegen Fakten und Tatsachen zu ignorieren und seine eigene nicht vorhandene Expertise über die Tatsachen zu stellen. War bei der Impfdiskussion so, ist in politischen Fragen so – und beim Fussball eben auch.

Mit Leuten, die Tatsachen blind wegbügeln, verweigern und pauschal verdammen zu diskutieren ist Zeitverschwendung.

Oha, da bringt wieder jemand das Impfthema an, aber deine Einstellung lässt du offen, da stellt sich die Frage, was bist du ? Impffreund oder Impfgegner ?

Und du weißt natürlich mit deinen 2-Augen ALLES und kannst permanent jeden Fitness-, Trainings- und Verletzungsstand eines jeden einzelnen Spielers beurteilen. Und jeder Spieler, der auf der Bank sitzt, ist natürlich immer zu 100% fit… Weiß ja jeder. Innenverteidiger wechselt man bekanntlich auch so oft während eines Spiels positionsgleich ein/aus, kann ja jeder beobachten. Und weil du das natürlich mit deinen 2-Augen super beurteilen kannst, reißen sich die internationalen Proficlubs um deine Expertise. Codename “Der 2-Augen-Typ”. Ironie Ende.

Wer eine andere Meinung hat, ist bei dir dafür kein “Fanboy” aber ein “XY-Freund”….
Sorry, das sind keine “Fakten”, sondern nennt sich in der Psychologie Bestätigungsfehler. Betonung liegt auf FEHLER.

Einfach nur irgendwas aus der Presse nachzufaseln ist immer einfacher, als selber mal nachzudenken. De Ligt hatte in den letzten Jahren, wie zum Beispiel letzte Saison, kaum Verletzungen. Einzig in der vergangenen Saison hatte er eine knieverletzung die nochmal aufbrauch, als er zu früh wieder spielen musste. Ich weiß nicht wirklich warum man dann schon direkt von der Presse diesen Stempel bekommt

https://www.transfermarkt.de/matthijs-de-ligt/verletzungen/spieler/326031

In den letzten 4 Spielzeiten 55 Spiele verpasst. Fakten!

Ja an den user erinnere ich mich auch. Der hat mit zahlen um sich geworfen die überhaupt nicht zu den zahlen passen, die zuletzt in den Artikeln auf fcbinside erschienen. Die Artikel auf fcbinside nennt ja wenigstens Quellen.

Was stimmt denn jetzt?

Last edited 4 Tage zuvor by René

Also die Zahlen des besagten Users stammen aus dem Kicker und FCB inside hatte Zahlen veröffentlicht die gar nichts persönlich mit De Ligt zu tun hatten sondern lediglich aussagten das mit ihm mehr Punkte geholt wurden. Also wenn man die letzte Saison vergleicht wo FCB in der Hinrunde ohne De Ligt auskommen musste und doch sowenig Tore kassierten ist das doch mal ein Fakt der sich nicht wegdiskutieren lässt.

Nee nee. Der User behauptete gewonnene Zweikämpfe de ligt = 59%

Der fcbinside Artikel = 66%

Das ist ein erheblicher unterschied was ihm vom zweitschlechtesten zum besten Verteidiger beim wichtigsten defensivwert machten.

Mit zeigt es nur: die eine Quelle zählt so, die andere so, und am Ende ist es wahrscheinlich bei beiden Quellen ein Mensch der vor dem tv mit Bleistift und Block sitzt und iwas zählt.

Aber das muss man auch erzählen wenn man argumentiert, insbesondere dass man sich ein Bild über verschiedene Quellen macht. Zumal es bei de ligt, was der User erzählte, überhaupt nicht zu dem passte was die meisten gesehen haben.

Last edited 4 Tage zuvor by René

Ja der User gab eine Statistik vom Kicker wieder, die besagt das De Ligt einen Zweikampfquote von 59% hat, was sehr schlecht für einen IV ist. FCBinside gab wohl eine andere Statistik an, hast du dazu einen Link zu deren Quellen, bzw. zum Artikel?
Also die Kicker Statistiken würde ich erstmal nicht in Frage stellen.

diese Falten braucht dir keiner aufzählen, wenn du seine Spiele gesehen hast, ansonsten solltest du dich bedeckt halten;
du wirst dann schon im Laufe der kommenden Saison erkennen, was wir verloren und stattdessen erhalten haben.

Du sprichst über deine Gefühle aber die Realität ist eine ganz andere. Wie gesagt die letzte Hinrunde lief komplett ohne De Ligt und die War sehr erfolgreich bis auf das FFM Spiel und DFB Pokal Spiel bei dem Gore in die IV musste weils keine gab

was die Vorrunde angeht, hast du insofern Recht, dass wir mit Leverkusen gleichziehen konnten, aber nicht wegen der Abwehr, sondern wegen der Offensive, die bis zur Winterpause äußerst effektiv war.
In der Rückrunde waren es nur de Ligt und Dier, auf die man sich verlassen konnte; kein Upa und erst Recht kein Kim und das hat nix mit Gefühlen zu tun😉

Ah so dann schau dir nochmal die Hinrunde an und vergleich die mit der Rückrunde. Das Abwehrarbeit nichts mit dem Erfolg der Hinrunde zu tun hat ist ebenso ein Argument was ich nicht gelten lassen kann.

Nach der Statistik wäre Kim aber auch der beste Verteidiger gewesen …

Ja wenn man die Hinrunde betrachtet ist das so oder? Zahlen lügen nicht. Das Kim üble Schnitzer drin hatte und sofort hier als Flop bezeichnet wird ist lächerlich.

Da liegt finde ich die Wahrheit auf dem Platz. De Ligt hat einfach extrem viel wegverteidigt und war immer in den entscheidenden Momenten da. Seine Rückrunde war einfach stark. Er hatte halt nicht diese krassen Ballverluste drin wie Upamecano und ist taktisch nicht so plump wie Kim und hält seine Position besser.
Man sollte auch nicht vergessen das er bei Tuchel nachher gesetzt war obwohl dieser ihn eigentlich auch nicht wollte. Da hat er sich nicht hängen lassen und Tuchel, der ja generell als stur gilt, überzeugt

Die Wahrheit liegt im Ergebnis!

Ohne MdL 1,3 Gegentore je Spiel, mit MdL 1,07 Gegentore je Spiel. MdL hat keine Auswirkung auf die Defensive, welche seine hohen Transfer- und Gehaltskosten nur annähernd rechtfertigen.

Die Wahrheit liegt auf dem Platz. Rückrunde 23/24 30 Gegentreffer mit De Ligt, Hinrunde 15 mit Upa & kim

Last edited 4 Tage zuvor by Roborator

Man sollte ihm lieber eine Gehaltserhöhung geben … der FC Bayern hat ihm so viel zu verdanken, all die Erfolge der letzten 10 Jahre wären ohne diese Legende niemals möglich gewesen.

Die Allianz Arena MUSS in die De Ligt Arena umbenenne werden, das wäre das mindeste wie man den verdientesten Spieler des FC Bayern JEMALS huldigen könnte!

das unterschreiben 60.000 Hanseln sofort 🤣🤣

Es scheint ja nicht um die Leistung zu gehen, sondern ums Geld.
Alles was noch da ist muss man usiala anbieten, den Rest bekommt der alte englische Stürmer.

er ist der einzigste iv mit mia san mia Mentalität

Bie den Physios.

Mir kommt es so vor, als sucht man Spieler nicht nach Qualifikation sondern wie viel Follower sie haben. Scheinbar macht man im mit Social Media mehr Profit, als mit dem Gewinn der Champions League.

Weil er mal die Fauste in die Kamera gehalten hat beim Spiel gegen PSG, als er auf der Linie gerettet hat? Super “mia san mia” Mentalität, wenn er beim geringsten Widerstand schon wieder das Weite sucht.

Auch wenn meine Posts gelöscht werden gibt es keine Steigerung von “einzig” und bleibt “Miasanmia” leeres Geschwafel!

ER MUSS BLEIBEN! Selbst ein Blinder hat gesehen was er kann, wenn er fit ist!

was heisst hier ein Blinder, 60.000 und es werden mehr. 🤣🤣

Wenn das Wörtchen “wenn” nicht wär….

Sehr schön! Ich bin überzeugt, daß sich M. de Ligt über diese Wertschätzung freut!
Und ich halte es immer noch für einen Fehler, daß man ihn auf die Verkaufsliste gesetzt hat!

91/92 Grahammer, Reinhardt, Berthold – komplett neue Abwehr, und sie funktionierte nicht, negativer Höhepunkt die 6 Tore die man in Kopenhagen im UEFA Cup kassierte

1618 in Prag, alles klar, 30 Jahre Krieg … in der Zeit hat Bayern nicht ein Spiel gewonnen.

Da können leider nur wenige mitreden, denn hier ist die Playstationgeneration am Werk. Sie verändern gerade die Welt, jede Meinung derer ist wichtig und richtig!

Warum ist es ein Fehler, bitte Fakten?!

Wenn M. de Ligt gesund war, hat er seinen Job gut und solide gemacht und war gemeinsam mit Eric Dier wesentlich zuverlässiger und stabiler als der Rest unserer wackligen Innenverteidiger!

Er und Dier haben sich aufeinander eingespielt. Es wäre schön, wenn der neue Trainer das mal registrieren und in seine Pläne mit einbeziehen würde!

Ich erinnere an de Ligts Grätsche im Achtelfinal Rückspiel 2023 in der CL gegen PSC, bei der er Yann Sommer und dem Team vom FCB den Hintern gerettet hat! Damals wurde er dafür gefeiert! Sowas zeichnet einen klasse Spieler aus und auf so einen Spieler möchte ich persönlich bei uns nicht verzichten!

Er ist einer der beliebtesten Spieler des FC Bayern und das sollte man nicht unterschätzen! Oder meinst Du, man würde für Dich oder mich so viele Unterschriften bei einer Petition zusammenbekommen? Das könnten wir knicken! Er ist einer von den Guten, die sich vorbildlich im Verein verhalten haben. Und das finde ich sehr viel wert!

Hast du dir mal die letzte Hinrunde angesehen? Die ging völlig ohne De Ligt und war mit Upa und Kim sehr zuverlässig. Schau dir mal die Gegentore an der Hinrunde 😉
Weiter sprichst du von einer Aktion und deswegen soll er so toll sein? Das ist ziemlich dürftig.
Beliebtheit? Kannst du das irgendwie Beweisen? Irgendwie sehr dürftig deine Aussagen insgesamt und zeugt nicht von sachlicher Argumentation.

Nachtrag zu meinem Post:
bevor mir jetzt wieder gefühlte 150 “Fußballexperten” meinen, das Wort im Mund umdrehen zu müssen. Ich habe hier dargelegt, warum ich für einen Verbleib von Matthijs de Ligt beim FCB bin! Und mehr gibt´s dazu von meiner Seite aus nicht zu erklären!

Und jeder von uns hat das Recht auf seine eigene Meinung und muß sich hier nicht vor anderen Usern dafür rechtfertigen, warum er M. de Ligt schätzt und ihn beim FCB behalten will!

Es ist und bleibt die Entscheidung vom FC Bayern, was sie daraus machen und wie sie planen! Aber man sollte einfach mal respektieren, daß M. de Ligt ein unglaublich beliebter Spieler ist, der sich durch seine feine Art und seine Leistung auf dem Platz solch eine Würdigung von so vielen Menschen mehr als verdient hat!

😭

Eine Grätsche macht noch keinen Sommer

Aber Sommer war mächtig froh über diese Grätsche!

Wenn mein Name öffentlich als Verkaufskandidat gehandelt wird und ich ein anderes Angebot von einem Verein mit vielen Landsleuten bekomme, dann gehe ich dort hin. So wird er denken, und damit ist er weg. Danke an die Chaotenführung Eberl, Kompany und wer sonst noch.

🤡🤡

Familienbild von dir ?

Die ganze Saison macht ohne de ligt keinen Sinn ! Wie wollen wir mit der dann vorhandenen nicht eingespielten Abwehr die Vorrunde der CL erreichen ! De ligt ist unsere Zukunft ! im Schlimmsten Fall gleich Kompany raus werfen oder bis ganz nach oben den Vorstand erneuern !

Gibt keine Vorrunde mehr bei der Cl wenn man sich informieren würde 😀
Die ganze Saison macht kein Sinn ohne de ligt?ja stimmt Bayern steigt wohl auch ab😂
Übrigens mit die meisten Gegentore letzte Saison,..auch mit de ligt!
Bayern wird eine gute Defensive haben ..da bin ich mir sicher und vertraue erstmal was da gemacht wird
Nach paar Monaten kann man beurteilen und abrechnen.

Auf gar keinen Fall verkaufen!! Der beste Mann in der Verteidigung !

Was befähigt dich, das beurteilen zu können?

Was befähigt dich hier zu schreiben ?

Das ist leichter als einen Profisportler zu beurteilen. Das ist, so glaube ich, Fakt!

Lächerlich!!! Wie wichtig sich so manche Fans nehmen.
Petition, als geht das die Fans was an, wie die Transferpolitik funktioniert. Lasst das Leute machen, die sich auskennen und dafür bezahlt werden. Kein Laie kann einen Profisportler bewerten!

An sich stimme ich dir zu.
ABER die wollen hier nicht irgendeinen (bei allem Respekt) Bouna Sarr verkaufen, sondern unseren besten Verteidiger, der zudem sehr jung ist somit noch viel Entwickungspotenzial hat. Einen absoluten Führungsspieler, der im Vergleich zu Upa und Kim noch deutsch spricht. Seine angebliche Verletzungsanfälligkeit sowie sein hohes Gehalt reichen nicht im geringsten aus, um einen Verkauf zu rechtfertigen.

Ich habe in keinster Weise was negatives zu MdL zu sagen und zu schreiben. Auch menschlich kommt er toll rüber!!!
Wie manche Spieler hochgejubelt und andere denunziert werden, ist hier eine Katastrophe. Es wird Gründe geben, weshalb die Vereinsführung bzw die Verantwortlichen so denken. Außenstehende können das nicht beurteilen. Und das ist in vielen Lebenslagen so.
Es ist wohl der Wunsch des Trainers, der andere Vorstellungen hat. Er muss den Kopf dafür hinhalten. Danach kann man urteilen, aber nicht vorher.

Lächerlich sind deine Kommentare

Das sind nur Fakten.
Hier gibt es soviele Geräte, die haben ein Wunschdenken aber keinerlei Hintergrundwissen…

Es gibt auch eine Petition für ein Wiederholungsspiel Deutschland : Spanien.
Aua, geht lieber mit dem Hund spazieren.
Das ist hier ein Forum, in dem Fans sich die Zeit vertreiben und über ihren Lieblingsverein schwallern. Auf Stammtischniveau.
Weder Sane, noch Eberl noch Hoeneß werden diese Seite jemals anklicken und irgendeinen der genialen Ratschläge auch nur zur Kenntnis nehmen, die haben Besseres zu tun.

Das stimmt und ist auch gut so!

Die 3 würden sich kaputt lachen.

Auf gar keinen Fall verkaufen ! Der beste Mann in der Verteidigung

Warum behalten wir unsere beiden Pannen IVs Kimpamaguire und geben De Light ab. Er hat immer geliefert in großen Spielen. Die einzig logische Erklärung wäre eine medizinische . Dass sein Körper nicht mehr 100% funktioniert. Ansonsten ein absoluter Schwachsinns Verkauf.

Er passt 0,0 ins System von Kompany! zudem hatte Kim weder eine Sommer, noch eine Winterpause. das war und ist der Grund für seine schwäche Phase! Und dass Upa es kann, sieht man aktuell wieder!

Und Kim war zwischendurch bei den Asienspielen und hat seit der Rückrunde kaum gespielt, und dann plötzlich fällt De Ligt (wie so oft) in wichtigen Spielen aus und Kim muss seine Birne hinhalten. Richtig fair. Kim verdient eine zweite Chance.

De Light kenne ich gar nicht, aber De Ligt sollten sie behalten.

Ich bin auch ein de Ligt – Fan ABER es bringt jetzt überhaupt nichts die Spielidee von VK (er war selbst ein hervorragender IV und es sind noch verschiedene IV-Spielertypen im Team) in Frage zu stellen!
Hoffen wir das Beste, ob mit oder ohne Matthijs und für Matthijs.

Last edited 4 Tage zuvor by Olise

Kompany bevorzugt für seinen Offensiv-Fußball offenbar Typen wie Upa und Kim, Dier wird wahrscheinlich auch einen schweren Stand haben.

Dazu nur ein ZDM, das kann hinten heiter werden. Die Erfahrung wird Kompany machen, leider bei uns.

Wir werden es sehen keiner weiß von uns was Kompany plant in Wirklichkeit wie und welches System…
Es hieß auch schon 4231
Er war Ehemals Weltklasse-Verteidiger
In Sachen verteidigen hat er evtl vielleicht bisschen mehr Ahnung als Nagelsmann/Tuchel

Sieht für mich so aus als würde er die Ideen von tuchel weiter verfolgen

Offensive Spielidee. Ja klar. Und dann Palhinha holen 😂

Palinha als Abräumer ist wichtig.

Bitte mal mit DeLigts Spielerprofil auseinandersetzen und sich dann eine Taktikanalyse von Kompany angucken.. Das passt hinten und vorne nicht zusammen.

habe ich.. und du hast wohl die falschen analysiert..

Und das ist eine Lüge

Ohje. Du hast wohl nicht so viel Ahnung

danke dir! endlich jemand mit Ahnung

Das interessiert aber die meisten leider nicht. In Turin war er ja auch kein Stammspieler und bei der Euro zusammen mit den Ersatztorhütern der einzige Spieler der nicht eingesetzt wurde. Im Viertelfinale kommt er selbst nach der 2:1 Führung nicht zum Zug.
Wird ja wohl seine Gründe haben. Menschlich ist er Top , aber in erster Linie zählt die taktische Ausrichtung des Trainers.

Es hat definitiv seine Gründe. Wie schon gesagt er war kein Stammspieler bei Juve und hat da auch nur stagniert und hat fast eine ganze Saison verpasst aufgrund von Verletzungen.

Kompany will ihn nicht, Tuchel ebenfalls nicht und sogar Koeman setzt lieber auf einen 32 Jährigen de Vrij. Das spricht Bände.

Taktikanalyse hin oder her , scheinbar ist bei VK eine flexible Taktik nicht unbedingt vorhanden und ob Upa / Kim / Tah besser bei einer sehr hohen verteidigungsline sind , stellt sich die Frage.

ein de ligt Verkauf wäre einer der größten Fehler der Vereinsgeschichte! nach Alaba, Thiago und kroos..
upamecano sollte stattdessen auf die Transfersliste gesetzt werden!
wenn es rein um die Geschwindigkeit geht, ist ein Unterschied von vielleicht 1-2 kmh..

Die Statistiken sprechen gegen Ihn . Er ist in den luftzweikämpfen sehr gut ansonsten in Geschwindigkeit , ablaufen , kurzpass ist er Mittelmaß . Unterdurchschnittlich ist er in der Spieleröffnung . Hier gehört er zu den schlechtesten der Liga . Er ist halt sehr sympathisch aber rein sportlich ist er nicht so Weltklasse wie Ihn alle sehen , zudem sehr Verletzungsanfällig . Es gibt Gründe warum er bei der EM keine Sekunde spielt und auch bei juve nur Ersatz war . Upa spielt jede Sekunde bei der EM , gehört für mich trotzdem auch auf die Transfer Liste .
Ein de ligt Abgang ist menschlich schade , sportlich aber voll nachvollziehbar wenn man bedenkt das er alleine so viel verdient wie upa und Kim zusammen …

Jetzt übertreib mal nicht. Kim verdient 12m, Upa 10m und De Ligt 16m. Gemessen an der Leistung vom letzten Jahr hat diese Summen keiner der Verteidiger verdient. Aber ich stimme dir zu, De Ligt muss weg.

ja stimme ich dir zu . bis auf wenige Ausnahmen sind alle Spieler austauschbar , wenn man die letzte Saison als Maßstab nimmt …

Deshalb hat man ja auch diesen Ausnahmetrainer ausgetauscht, der es geschafft hat ohne Titel zu bleiben.

Upa spielt nur jede Minute bei de EM, weil Frankreich nicht wirklich viele IV hat und bei den Niederlande steht immer hin ein van Djik auf dem Platz und die spielen zu 90 % ein 3-4-3 wie gefühlt seit 100 Jahren, wird in Holland sogar in der Jugend trainiert.
Ich glaube spätestens wenn vD abtritt ist MdL Stammspieler bei Oranje.

Und was machen diese Leutchen als nächstes, eine Petition wo sie fordern Sane oder Upamecano los zu werden?
Was soll der Quatsch, da nehmen sich einige viel zu Wichtig, und ein Profi Fußballclub ist nun mal kein Parlament wo man immerhin etwas Einfluß nehmen kann.
DeLight ist doch wie es scheint auch gar nicht so abgeneigt zu Manu zu gehen, also kommt es am Ende so wie es beide Seiten, nämlich Club und Spieler wollen.

Würde ich ihn gerne behalten? Ja. Passt er in die Spielphilosophie von VK? Anscheinend nicht. Wenn dem so ist, ist es leider die richtige Entscheidung ihn ab zu geben. Allerdings bitte nicht für unter 60mio. Allerdings sehe ich nicht Tah als Verstärkung. Mir wäre lieber mit den dann vorhanden IVs in die Saison zu gehen. Stattdessen Hernandez für links holen und Davis abgeben. Den Sommer darauf dann gerne ablösefrei Tah insofern er seine Form bestätigt.

wenn jeder dieser Lüfter 100 € spenden würde, dann könnten sie mit 6mio beitragen. Das würde ich ernsthaftes Intetesse nennen. Hoffe Bayern lässt sich nicht von 60.000 Trockenschwimmern das Business vorschreiben. 🤣🤣🤣

Und 300.000 Menschen wollen per Petition ein Wiederholungsspiel gegen Spanien erwirken…Erfolgsaussichten in beiden Fällen gleich Null…

Je veux que de Light reste et vendre min jae ou upa De Light est le meilleur défenseur

Wirklich guter Typ!!! Aber leider auch sehr sehr verletzungsanfällig… hat auch sehr oft und lange gefehlt!!! Sollte man bedenken!!!

Bitte behaltet ihn!

Fakt ist: MdL kommt in allen Vereinen und der Nationalmannschaft nur zum Zug wenn sich 2 oder 3 verletzen.

Kann dich nirgends durch sein können durchsetzen.

Das rechtfertigt einfach nicht, dass man ihn mit 50Mio im Kader hat.

Zudem keinen Anschluss zur Mannschaft. Gibt’s doch in vielen Formen und wir kennen ihn alle, den Kollegen, der einfach nicht im Team gut ankommt, obwohl er offiziell Qualifiziert ist

Leben ist halt Schnittmenge aus Soft und Hardskills.

Ich verstehe diese Diskussion hier gar nicht!
Was bringt den Leuten diese Gottverdammte Petition, wenn der neue Trainer einfach nicht mit De Ligt in der kommenden Saison plant. Es ändert doch nix an Kompany’s Meinung zu diesem Spieler. Besser man verkauft ihn und holt mit dessen Geld noch weitere Spieler, statt einen IV auf der Bank zu haben der dort versauert und dem FC Bayern einen Haufen Geld kostet (15 Mio im Jahr)!
Außerdem hat Eberl vom Aufsichtsrat den Auftrag bekommen, die Gehälter deutlich zu senken.
Ist in meinen Augen der richtige Weg und komplett nachvollziehbar 🫡

Absolut richtig 👍

Bedanken wir uns nochmals recht Herzlich bei Hasan und Oli für die Gehaltserhöhungen einiger Spieler!! Den Scherbenhaufen müssen sie ermal abarbeiten! De Ligt muss dafür bezahlen…..

de Ligt kostet sogar noch mehr als 15m im Jahr. Mit seiner Ablöse, abgeschrieben auf mehrere Jahre, kommt man da auf eher 30m pro Jahr.

Wie wäre es mit einer Petition für einen De Ligt Verkauf…

Wo muss ich unterschreiben? De ligt soll bleiben super Fußballer

Ich starte gleich eine Petition auf ‘change.org’: ‘Wir wollen den Elfer gegen Spanien nachträglich’. Wenn ich es schaffe, 60 Millionen Bürger und halb Europa zu mobilisieren, dann wird es sicherlich klappen und wir spielen das Halbfinale gegen Frankreich. Wer macht mit hier?

De Light weg und Gegentorgarant Upa behalten. No comment. Und da spricht noch jemand von Fussballsachverstand des neuen Trainers ? Wie bei der Trainersuche, stümperhaft geht’s weiter.

Wenn man eure beiden Werdegänge, Erfolge und Meriten auf internationaler Fußball-Ebene vergleichen würde, könnte man möglicherweise zu dem Schluss kommen, dass er mehr Fußball-Sachverstand hat als du. Aber ich kann mich ja auch täuschen, lol.

De Light kenne ich gar nicht, aber de Ligt sollten wir behalten.

De Ligt ist top .. bin für Verbleib …
Upa und Davies müssen weg

Ich überlege mir ganze Zeit, wie ich das erklären soll

Stammspiele bei Bayern aber in der Nationalmannschaft keine Minute bekommen. Bis jetzt dann würde ich das trotzdem mal hinterfragen und die ganzen Proteste hört auf. Wie lange ist er in München zwei Jahre er soll der Lieder werden
Er hat in Turin das nicht geschafft und in München auch nicht um zwei Jahre die Zeit geben reicht das gleiche wie Gnabry Coman und Sané wenn das Netz klappt, tschüss weck mir den wir brauchen was neues

Ich würde ihn auch nicht ziehen lassen den er ist einer von wenigen die das Mia San Mia im Blut haben

genau richtig !!

Wie kann man nur so blöd sein diesen Spieler abgeben zu wollen.Euros hin oder her.Man muß andie Stärke der Mannschaft denken.

Die Online-Petition erfährt ja reichlich Zuspruch. Dem kann ich nur zustimmen. Einen de Ligt weit unter Marktwert verramschen zu wollen, das verstehe wer will. De Ligt hat das Bayern-Gen, auch wenn er zu den Besserverdienern zählt.

Ich würde auch mit de Ligt weiter arbeiten. Er war in der vergangenen Saison der konstanteste Abwehrspieler. Da würde ich mich eher von Kim, Upamecano und Mazraoui trennen. Wir brauchen einen Leader. Wenn de Ligt gefordert war, war er auch stabil. Ich würde einen Wechsel bedauern. Wir brauchen endlich mal wieder einen Abwehr-Leader. Das kann Ito auch nicht leisten. Ich könnte mir ihn mit Tah zusammen vorstellen. (Falls der Wechsel zustande kommt)