FC Bayern News

DFB-Karriereende? Neuer möchte bis zur WM 2026 weitermachen!

Manuel Neuer
Foto: IMAGO

Mit 38 Jahren war Manuel Neuer mit Abstand der älteste DFB-Spieler bei der Europameisterschaft. Während Thomas Müller seine Nationalmannschaftskarriere vermutlich beenden wird, hat Neuer einen anderen Plan.



War die Heim-EM das letzte Turnier von Manuel Neuer im DFB-Tor? Diese Frage kann aktuell nicht mal der Bayern-Profi selbst beantworten. Wie der kicker berichtet, befindet sich der Torhüter derzeit in der “Überlegungsphase”.

Laut dem Fachblatt gibt es allerdings eine Tendenz: Der 38-Jährige kann sich durchaus vorstellen, bis zur Weltmeisterschaft 2026 in den USA, Kanada und Mexiko weiterzumachen.

Klar ist aber auch: Neuer trifft diese Entscheidung nicht alleine. Julian Nagelsmann als Bundestrainer hat diesbezüglich das letzte und vor allem entscheidende Wort.

Es ist kein Geheimnis, dass der DFB-Coach ein großer Fan von Neuer ist. Nagelsmann hat sich früh vor der EM auf Neuer als klare Nummer 1 im Tor festgelegt. Auch während des Turniers, als Kritik an dem FCB-Profi aufkam, stärkte Nagelsmann Neuer demonstrativ den Rücken. Dieser zahlte es ihm mit starken Leistungen zurück.

Neuer will über 2025 hinaus beim FC Bayern bleiben

Sollte Neuer tatsächlich mit dem Gedanken spielen, bis zur WM 2026 weiterzumachen, wird es vor allem wichtig sein, dass er im Verein regelmäßig spielt und konstante Leistungen abruft. Auch, weil Marc Andre ter-Stegen weiter Druck ausüben wird.

Das Problem: Sein Vertrag beim FC Bayern läuft in knapp 12 Monaten aus. Ob und wie es mit Neuer danach weitergeht, ist offen.

Nach Informationen des kicker möchte Neuer gerne über den Sommer 2025 hinaus beim FCB im Tor stehen. Aber auch in München kann der fünffache Welttorhüter dies nicht im Alleingang beschließen. Vor allem, weil die Bayern mit Alexander Nübel einen Torhüter haben, der schon seit geraumer Zeit darauf wartet, die Nachfolge von Neuer anzutreten.

Ein Verbleib von Neuer bis 2026 wäre dennoch möglich, da Nübel für zwei Jahre an den VfB Stuttgart ausgeliehen wurde. Die Bayern haben sich jedoch eine Rückhol-Klausel gesichert und damit alle Optionen selbst in der Hand.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
83 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Wieso kann der nicht loslassen?
Er blockiert jede Weiterentwicklung.
Ein Topkeeper ist der schon lange nicht mehr.

Altersstarrsinn?

Entweder das. Oder völliger Verlust des Realitätssinns, Geltungssucht oder schlichtweg Selbstüberschätzung.
Neuer ist so überflüssig wie die Eier vom Papst (herrliches Zitat, hab ich gestern hier gelesen), der hält nur jede Weiterentwicklung auf, ohne dafür irgendeinen Mehrwert zu bringen.

Last edited 7 Tage zuvor by Horst Schimanski

An Ter Stegens stelle würde sagen “ihr könnt mich mal” macht mal noch 10 jahre mit Neuer weiter!!! Trapper genauso!!

Es ist doch an den Verantwortlichen, da entgegen zusteuern. Wenn Neuer will und die Leistung stimmt, spielt er halt. Wenn er besser als Ter Stegen ist, soll der besser spielen und Neuer ist keine Alternative mehr. Beim FCB genauso. Neuer kann ja wollen aber niemand zwingt den Verein, den Vertrag zu verlängern. Wenn er eh Vertrag bis 2026 hat, dann gilt das Leistungsprinzip.

An welchem Tag seiner Karriere war ter Stegen denn besser als Neuer?

An einigen.

Ja stimmt. In der Phase als Neuer kurz vor der Bein-Amputation stand, könnte er an einigen Tagen nah dran gewesen sein.

Selbst Schuld mit seiner Beinahe-Amputation.
Wer du.mm handelt, muss mit den Konsequenzen eben leben.
Und spätestens seit dem Skiausflug ist Neuer nicht mehr top.

Neuer zerstört eine ganze Torwartgeneration … die N11 lebt von Konkurrenzkampf und Motivation … nach dem Motte von Merkel, “ich bin Kanzler” … beim FCB sollte er auch das Jahresgehalt freimachen und in seine letzte Saison gehen … mit 40 zur WM, lächerlich

Er zertört eine Torwargeneration? Mach halt ein bisschen Drama, mein Guter.
Neuer ist WELTWEIT einer der Besten, wenn nicht DER BESTE Torwart der letzten 15-20 Jahre.

ER hat das Torwartspiel revolutioniert. Was Neuer betreibt, ist eine andere Sportart, als das was ter Stegen macht.

Ter Stegen ist ein guter Keeper – der aber selbst immer wieder für Patzer gut war.
Ter Stegen war selbst in seiner Prime (in der aber auch er nicht mehr ist!) nicht auf dem Niveau, auf dem Neuer immer noch ist.

Das ist die Wahrheit. Persönlich würde ich übrigens selbst Trapp VOR ter Stegen sehen.

Die Beiden hatten halt das Pech, in der selben Generation wie Neuer zu spielen. Und der ist nunmal besser. Immer noch.

Spannend wird für mich die Frage, wer denn hinter Neuer, ter Stegen und Trapp nachfolgen soll? Finde etwas schräg, wenn sich jemand drüber echauffiert, wann der 32-jährige ter Stegen, oder der 34-jährige Trapp die Neuer-Nachfolge antreten sollen.

Gar nicht! Das ist die Antwort.

Netter Versuch

Du bist ein Virus, Kopie!

Genau so ist es!

Du hast leider keine Ahnung

Und Du musst um 8 im Gruppenraum sein.

War ja klar, dass da von dir nur eine Beleidigung kommt

Wieso kannst du nicht loslassen? Den Alkohol zum Beispiel. Einfach lachhaft bist du. Jeder hat gesehen wie viel Qualität er noch hat. Im Gegensatz zu deinen immer wiederkehrenden Hassnachrichten. Dich braucht niemand hier. Geh doch in ein Antibayern Forum

Du, Deine Meinung und Dein Leben sind mir völlig egal.

Kannst du nicht einfach im Bett bleiben, Kopie?

Oh nein, bloß keine Vertragsverlängerung mehr mit Neuer. Er ist immer noch richtig gut, aber für die allerhöchsten Ansprüche aus meiner Sicht nicht mehr gut genug. Eine Serie von schweren Fehlern in der letzten Zeit. Alle sprechen völlig richtig immer von Hoffenheim und Real Madrid, aber schaut euch auch noch mal die ersten beiden Gegentore in Stuttgart an. Jetzt den Georgier holen und Arbeitsteilung für dieses Jahr im Tor. Heißt dieses Jahr ein bisschen mehr Gehalt ausgeben und im nächsten Jahr dann die 20 Millionen für Neuer einsparen. Ist Neuer mit Arbeitsteilung im Tor in seinem letzten Jahr nicht einverstanden, steht es ihm frei den Verein zu verlassen. Welcher Torhüter verdient auch nur annähernd 20 Millionen, und daran muss sich Neuer natürlich messen lassen, wie jeder andere auch. Auch hier stimmen Preis und Leistung nicht mehr.

Last edited 7 Tage zuvor by free kick

Nichts gegen den georgischen Nationaltorhüter aber wir haben PERETZ, bekommt er die Chance wird er MN ablösen und zwar zu einem zivilen monatlichen Gehalt.

Er wird 2026 immer noch Weltklasse sein

Nein. Da ist er jetzt schon meilenweit von entfernt. Der fällt teilweise so elegant wie eine Bahnschranke. Das Abspringen fällt ihm ebenfalls sichtlich schwerer. Von den ganzen Fehlern (Madrid, Hoffenheim, etc.) mal ganz abgesehen.

Last edited 7 Tage zuvor by Horst Schimanski

Er ist schon seit 2014 nicht mehr Weltklasse!

Richtig, obwohl ich 2018 gesagt hätte.

Du hast leider überhaupt keine Ahnung

Marv, Du alten Hinterlader😉
Wie ich oben schon schrob, husch husch zum Gruppenraum. Frühstück, hol Dir Deinen morgendlichen Schlag Haferbrei ab.

Könnt ihr den bitten sperren??? Das ist ein Bot

🙈😂

Man kann den D.ünnschiss von dir einfach nicht ertragen. Du kannst Spieler nicht beurteilen, sonst hätten wir von dir schon gehört. Vom Profigeschäft null Ahnung!!!

Klübi73, 51 Jahre alt, frauenlos, dick und ungebildet.
Also, lass es auch Dir gesagt sein: Du bist mir egal.

Erwachsene Männer mit Verstand sind mir hier lieber als ein kleiner dum.mer Rotzlöffel!

Wie ich schon sagte, Du bist egal.

…..da hast du “Marv” wohl auf dem falschen Fuß erwischt, er scheint nicht so auf Schläge in Kombination mit Haferbrei zu stehen.

Ansonsten sehe ich es auch so wie in deinem 7:19 Uhr Statement.

Verstehe auch nicht, wie ein halbwegs objektiv denkender Mensch das anders sehen kann.

Du Trot.tel kannst es sehen wie du willst. Kein Schwein interessiert es und beurteilen kannst du es auch nicht.
Kreisklasseķicker mit gaaaanz viel Ahnung, allerdings nicht vom Profisport!!!

Trigger ich Dich, Fanboy?
Sehr schön.

Neuer seine Drei welttorhüter Auszeichungen die er seit dem gewonnen hat stehen gerade lachend im Regal . Neben den 20 Titeln die er seitdem gewonnen hat . 🤦‍♂️ es wird hier schon immer gehetzt gegen die eigenen Spieler / Bosse usw . Aber einer muss immer einen drauf legen und maßlos übertreiben . Den Titel bekommst heute du 👏

Stimmt er hat in der CL-Endrunde in Lissabon 8 Gegentore ……. ach ne’, das war ja der Superheld aus Barcelona, der natürlich nie, nie, nie was für Gegentore kann. Egal ob in Rom, Liverpool, München – immer die Abwehr Schuld.

Also andersrum: Zufällig das CL-Finale 2020 gesehen?

Neuer ist schon seit längerem keine Weltklasse mehr. Er ist immer noch ein guter Torwart, mehr nicht. Wenn man mit ihm tatsächlich noch verlängern sollte, dann doch sicherlich nur zu geringeren Bezügen. Die 20 Mio., die er jährlich einsackt ist er schon lange nicht mehr wert. Wäre bitter für die Keeper, die in der Warteposition lauern. Ich hoffe, der FCB hat noch im Kopf, was für Auswirkungen sein Skiausflug gehabt hat und wie er damit der Mannschaft geschadet hat.

Korrekt, Jojo.

Weltklasse ist er schon lange nicht mehr.

Das heißt, die nächsten zwei Jahre tut sich im Tor nichts und man zieht das mit Neuer, Ulle und Peretz durch.

Man darf gespannt sein, ob sein Gehalt auch um 25% gekürzt wird, wäre dann mit 15 Mio. immer noch üppig.

Natürlich nicht. Ist doch der Manu.

Verdoppelt! Damit nicht noch Bürgergeld nicht beantragen muss!!

Das geht garnicht!! Der Neuer hält Mittelmaß und mehr nicht! Man hält an alten Zöpfen fest!! Und immerhin der teuerste Torhüter weltweit!!

Korrekt, Thomas.

Warum sollte sein Gehalt gekürzt werden?
Wird denn deins gekürzt?

Dann hat man im Tor schon mal keine Baustelle.
Einen Besseren findet man eh nicht.

Einen besseren als Neuer?

Kobel, Marmeladenwilli, Verbruggen, Costa…..

Ganz easy, weil alleine in der Bundesliga ist er nur noch purer Durchschnitt.

Last edited 7 Tage zuvor by Horst Schimanski

Wir hatten aber auch schon Junghans, Müller, Aumann, Gospodarek, Scheuer etc.
Du Flachpfeife! Auch da ist das Leben des FC Bayern weitergegangen, Erfolgsfan!

Klübi73, 51 Jahre alt, frauenlos, dick und ungebildet.
Also, lass es auch Dir gesagt sein: Du bist mir egal.

Jetzt solltest du mit was Neuem kommen und Korrekturen vornehmen!!!

nach neuer wird Nübel kommen . alle anderen Namen müssen nicht diskutiert werden . Neuer ist sicher nicht mehr auf dem Niveau wo er mal war , aber noch gut genug das wir keine Baustelle auf der Tw Position aufmachen müssen . wenn er fit ist spielt neuer , wenn nicht dann ulle und zur Not peretz .

was dann 2026 ist , entscheidet neuer nicht alleine . Und wenn der fc Bayern zu gleichen Konditionen mit ihm verlängert dann ist das so . Ist ja auch das Geld vom Fc Bayern . hat uns nicht zu interessieren

Koan Nübel please!

Doch, hat es. Der Verein ist nicht das Eigentum vom dicken Seezausel. Und wenn irrationale, du.mme, Entscheidungen getroffen werden, dann hat uns das auch zu interessieren.
Neuer ist schlecht. Nübel, Kobel, Marmeladenwilli, Costa oder Verbruggen sind ne ganze Klasse besser inzwischen. Und dann muss man eben einen von denen ins Tor stellen, und nicht einen abgehalfterten Skifahrer, der seine besten Jahre LANGE hinter sich hat.

Es gibt bessere, das hat man bei der EM oder CL gesehen aber da gehören die genannten Namen auch nicht dazu! Bei uns sollte man den Vertrag auslaufen lassen und eine Neuorientierung anstreben ( wobei Ich um die Erfolge um Manu weiss und das auch respektiere !)

Das Gehalt ist respektvoll genug und zu hoch!!! Für Mitläufer Leistung und zig verpulverten Milionen!!

Ich verstehe nicht, warum so viele Profis den richtigen Moment zum Loslassen verpassen. Lahm und Kroos haben es richtig gemacht. Sie sind gegangen und wurden/werden vermisst.

Schweinsteiger, Müller, Neuer und viele andere ziehen es einfach zu lang. Da sitzt du als Fan und denkst dir “langsam reicht’s dann auch”.

Müller bspw. hat sich gegen Spanien voll reingehauen. Aber man merkt halt, dass er das Tempo nicht mehr halten kann. Ein Sprinter war er nie. Aber das wird mit Mitte dreißig nun mal nicht besser. Und auch Neuer ist immer noch ein guter Torwart. Aber eben nicht mehr unfehlbare Weltklasse. Da geht man mit jedem Spiel das Risiko ein, dass Fehler passieren, die am Image kratzen.

Schon wieder so ein Hetzerthema und alle sogenannten Fans springen wieder darauf rein

Und Fanboys gehen steil, um ihren Herzensmanu blind zu schützen.
Hält sich die Waage, wobei die Kritiker recht haben und ihr Fanboys nicht. Wie gewohnt.

Was habt ihr Brazzo abgefeiert.
Was habt ihr Goretzka und Klein-Josh abgefeiert. Nur ein paar Beispiele.
Und was ist? Brazzo gefeuert, der woke Leon und sein grimmig dreinschauender Zwergenfreund sind inzwischen degradierte Verkaufskandidaten.

Was lernen wir daraus?
Richtig. Weniger vereinsblind täte Euch gut.

Last edited 7 Tage zuvor by Horst Schimanski

Du hast schon recht , man darf alles kritisch beäussern . Eigentlich ist es ganz einfach , der beste soll spielen . Sicher ist , das er nächste Saison bei uns im Tor steht . Wer bei der N11 spielt entscheidet nicht er sondern der Bundestrainer . Und ob Bayern seinen Vertrag nochmal verlängert entscheidet auch Manu nicht alleine . Bisher ist alles aber Gerüchte Küche , man wird abwarten müssen wie es weiter geht .

Aber ja , es stimmt , man darf nicht alles mit der fanbrille sehen . deswegen halte ich einen de ligt Verkauf für völlig richtig .
Bei goretzka geb ich dir auch recht .
Kimmich fand ich bei der EM bzw als RV eigentlich ganz gut . Aber mit seinem Gehalt kann das so nicht weiter laufen , das ist dann doch zu wenig .

trotzdem muss man keinen Spieler vom Hof jagen . Bei manchen Spielern passt es vielleicht nicht mehr aber es liegt am Verein vernünftige Lösungen zu finden .

Am Schluss werden halt Spieler an Ihren Fehlern gemessen und nicht an den guten Leistungen .

Kane macht 50 Scorer Wettbewerbs übergreifend trifft aber in 2 wichtigen Spielen nicht also fehleinkauf

Kim spielt eine gute Hinrunde , ist dann körperlich am Ende nach dem Asia Cup und Militärdienst , performt in der Rückrunde weniger gut , bekommt keine zweite Chance – Fehleinkauf

Boey , spielt ein Spiel in Leverkusen , auf einer Position die er nie gespielt hat , ist danach nur verletzt – Fehleinkauf

TEL , hat sehr gute Aktionen als Joker , kommt aber in der Startelf weniger zu guten Aktionen ( 19 Jahre alt ) deswegen Fehleinkauf

man könnte die Liste ewig weiter führen , aber solang nur so kritisch beäugt wird , werden wir nur unzufrieden sein .

die Balance zwischen Realität / Kritik und Fanherz muss halt einfach passen .

Aber ist auch nur meine Meinung .

Um es auf einen kurzen Nenner zu bringen:
Der BESTE muss spielen, Leistungprinzip halt.

Damit wäre schon geholfen.
Und zb Kimmich und Goretzka sofort raus.

ja , aber wer die besten sind , entscheiden nicht wir sondern die Verantwortlichen . So krasse Alternativen auf den RV zu kimmich oder zu goretzka im Mittelfeld hatten wir halt einfach nicht .

Hatten wir nicht, weil der fette Seezausel keine Veränderungen zugelassen hat und seine Hand über die Bruderschaft der 95er gehalten hat.

Natürlich entscheiden das die Verantwortlichen. Bzw. letztendlich der Pate vom See. Allerdings ist der im geistigen Sinkflug, von daher ist es wichtig, dass das Volk seine Stimme erhebt.

🗣️RICHTIG!

Guten Morgen, Herr Bethke, immer noch geistige Leere? Ich warte noch auf eine Antwort auf die Frage von gestern…..

Lieber Manu, ich denke es reicht mit der Nationalelf und bei den Bayern auch.
Man sollte jetzt dem Nachwuchs eine Chance geben. Mit 38 ist man ja schon im Fussballrentenalter. Also bitte mach Schluß.

Bayern hat auch in Perez einen Klasse
Torhüter.
Neuer versteht einfach nicht wann man aufhören sollte.
Verjüngen fängt hinten an und hört vorne auf.
Ansonsten sollte man sich Gedanken machen über eine AH- Mannschaft. Solange ein Trainer nicht die Möglichkeit hat eine jüngeres Team zu formieren, ändert sich nichts.
Die “altgediente und verdienten” Spieler können dann zum Tegernsee fahren und sich dort beschweren. Wird nicht lange dauern und sie stehen wieder auf dem Platz.
LOSLASSEN fängt oben an, warum sollten es die Spieler anders machen…

Bayern hat auch einen Joe Biden

Ja, und der wohnt am See.

Manuel Neuer sollte sich 24/25 voll und ganz auf den FCB konzentrieren.
Danach sollte ein junger, international erfahrener Torhüter seinen Platz übernehmen.
in der Nationalmannschaft wäre im Hinblick auf die WM 26 und darüber hinaus ein Aufbau eines jungen Torhüters als Nr. 1 sinnvoll.
ter Stegen ist beim FC Barcelona gut aufgehoben.
.

Er ist längst keim Welttorhüter mehr, und eine gute Parade von ihm wird total überbewertet. Ich hoffe das JN und Kompany dem ein Ende setzen.

….das traue ich eher Kompany zu.
Z.B. Peretz bereits in der kommenden Saison die DFB-Pokalspiele zu geben.

Last edited 7 Tage zuvor by Olise

Der stellt sich über den verein! Und sein Gehalt in der Höhe weiterzahlen? Und neue Leute verbrennen

Neuers Egoismus ist grenzenlos.

Ja. Stimmt.

Na zieh doch gleich durch bis 2040

war zu befürchten

Wenn der noch ein Jahr dranhängt werden wir den Umbruch nie schaffen . Auch im Tor wäre es gut sonst bekommen wir NIE einen jungen Torwart

Bloß nicht, CL Niveau ist er nicht mehr gegen Real hat man es deutlich gesehen…

Zum Glück nur noch 1 Jahr beim FC Bayern danach kann er machen was er will.

Vjekoslav Keskic
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Seine Leidenschaft zum FC Bayern besteht bereits seit Anfang der 90er Jahre. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Fußballliebe – dem FC Bayern.