FC Bayern News

David Alaba verpasst Länderspiele und reist von der Nationalmannschaft ab

David Alaba
Foto: getty images

David Alaba ist nicht rechtzeitig fit geworden für die bevorstehenden Länderspiele der österreichischen Nationalmannschaft. Der 27-jährige Profi vom FC Bayern wird laut dem ÖFB heute Abend nicht für die Alpenrepublik im EM-Qualifikationsspiel gegen Israel auflaufen. Auch ein Einsatz am Sonntag gegen Slowenien scheint äußerst unwahrscheinlich.

In den vergangenen Tagen gab es zahlreiche Spekulationen rund um David Alaba. Der FCB-Profi ist angeschlagen (Haariss in der Rippe) zur österreichischen Nationalmannschaft gereist. Der Abwehrspieler hatte bis zuletzt gehofft für das EM-Qualifikationsspiel gegen Israel in Wien fit zu werden. Wie der ÖFB jedoch am Donnerstag bekannt gab, wird Alaba der Mannschaft von Franco Foda nicht zur Verfügung stehen.

Alaba reist von der Nationalmannschaft ab

Gestern Abend stand Alaba noch im Wiener Ernst-Happel-Stadion auf dem Feld und absolvierte Teile des Mannschaftstrainings. Am Ende hat es dennoch nicht gereicht um einsatzfähig zu sein für das wichtige Qualispiel gegen Israel. Der Rechtsverteidiger ist am späten Nachmittag aus dem ÖFB-Camp abgereist, wird das Team jedoch im Stadion unterstützen.

Laut der Sport BILD wird sich Alaba morgen wieder auf den Weg nach München machen um dort seine Verletzung in Ruhe auszukurieren. Ein Einsatz am Sonntag, beim Auswärtsspiel Österreichs in Slowenien, ist damit ebenfalls ausgeschlossen.