FC Bayern News

Medien: Tuchel-Engagement beim FC Bayern rückt näher! PSG kontaktiert Ancelotti

Thomas Tuchel
Foto: Sebastian Widmann/Bongarts/Getty Images

Die Gerüchte rund um Thomas Tuchel und den FC Bayern halten sich bereits seit Wochen hartnäckig. Medienberichten zufolge ist der 46-jährige nach wie vor der Wunschkandidat beim deutschen Rekordmeister für eine langfristige Lösung auf der Trainerbank. Wie das französische Online-Portal „Foot Mercato“ nun berichtet, ist der Weg von Tuchel zu den Bayern kommenden Sommer frei. Demnach sollen die Verantwortlichen bei Paris Saint-Germain bereits Kontakt mit dessen potenziellen Nachfolger aufgenommen haben, dieser ist ein alter Bekannter aus München.



Laut der „Sport BILD“ arbeitet der FC Bayern derzeit an einer Trainer-Lösung mit Thomas Tuchel und Hansi Flick für die kommenden Saison. Angeheizt werden diese Gerüchte nun durch neue Meldungen aus Frankreich. Demnach ist der Weg von Tuchel zum deutschen Rekordmeister kommenden Sommer frei. Nach Informationen von „Foot Mercato“ hat Paris Saint-Germain bereits Kontakt mit Carlo Ancelotti aufgenommen und denkt über ein Comeback des Italieners in Paris nach. Der 60-jährige selbst soll einer Rückkehr an die Seine offen gegenüber stehen. Ancelotti war bereits zwischen 2011 bis 2013 Trainer bei PSG.

Ebnet ausgerechnet Ancelotti den Weg von Tuchel zum FC Bayern?

Embed from Getty Images

Seit dem Sommer 2018 ist Thomas Tuchel Cheftrainer beim französischen Top-Klub Paris Saint-Germain. Der ehemalige BVB-Coach steht nach nur einer Saison bereits gewaltig unter Druck. Die Klub-Führung in Paris erwartet von Tuchel, dass er in dieser Saison den Champions League-Titel an die Seine holt. Verpasst er dieses ambitioniertes Ziel droht ihm, trotz eines laufenden Vertrags bis 2021, das vorzeitige Aus am Ende der Saison.

Auch Ex-Bayern-Trainer Carlo Ancelotti hat derzeit beim SSC Neapel einen schweren Stand. Nach 14 Spieltagen belegt der CL-Teilnehmer nur Platz sieben in der Serie A. Laut italienischen Medienberichten steht der 60-jährige Erfolgstrainer kurz vor dem Aus bei Napoli.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.