FC Bayern News

Salihamidzic deutet weitere Winter-Transfers an: „So lange das Transferfenster offen ist, haben wir alle Möglichkeiten“

Hasan Salihamidzic
Foto: Lars Baron/Bongarts/Getty Images

Mit Alvaro Odriozola hat der FC Bayern seinen ersten Winter-Neuzugang diese Woche unter Dach und Fach gebracht. Ob der 24-jährige Spanier zugleich auch der letzte sein wird ist offen. Bayern-Sportdirektor Hasan Salihamidzic deutet auf der offiziellen Vorstellung von Odriozola an, dass der Rekordmeister nach wie vor die Aktivitäten auf dem Transfermarkt beobachtet.

In knapp 9 Tagen schließt die Winter-Transferphase. Die größte Baustelle in der Defensive haben die Bayern mit der Verpflichtung von Alvaro Odriozola vorerst geschlossen. Hansi Flick hatte neben einem neuen Rechtsverteidiger auch Bedarf geäußert auf den offensiven Flügen. Ob die Münchner einen neue Außenstürmer im Januar verpflichten ist stand heute mehr als fraglich. Wirkliche Kandidaten gibt es bisher noch nicht. Bayern-Sportdirektor Hasan Salihamidzic wollte weitere Neuzugänge in der Schlussphase des Winter-Transfermarkts nicht (kategorisch) ausschließen.

Holen die Bayern noch einen neuen Flügelstürmer im Winter?

Embed from Getty Images

„So lange das Transferfenster offen ist, lässt sich der FC Bayern alle Möglichkeiten offen“, mit dieser Aussage ließ Hasan Salihamidzic bei der offiziellen Vorstellung von Alvaro Odriozola viel Spielraum für Spekulationen, ob die Bayern im Januar nochmals einen Transfer tätig werden oder nicht. Klar ist, Hansi Flick würde ich über eine Verstärkung in der Offensive sicherlich nicht wehren, die Frage ist nur welche Optionen hat der FCB noch?

Laut der „Sport BILD“ ist Ex-Bayern-Profi Douglas Costa eine Alternative für die Flügel. Der Brasilianer wechselte im Sommer 2017 zu Juventus Turin und spielt in der laufenden Saison keine tragende Rolle beim italienischen Meister. Kurios: Der Mannschaftsrat der Bayern hat sich wohl für eine Rückholaktion des Linksaußen stark gemacht. Cost wäre sicherlich keine Dauerlösung, kennt aber den Verein, die Abläufe und eine Vielzahl an Spielern. Er wäre sicherlich in der Lage sofort zu spielen. Eine Leihe bis zum Ende der Saison wäre sicherlich eine Option für die Bayern.