FC Bayern News

Chance genutzt: Coutinho mit starker Leistung gegen Hoffenheim

Coutinho
Foto: Matthias Hangst/Bongarts/Getty Images

Philippe Coutinho stand in den vergangenen Wochen immer wieder in der Kritik von Fans und Medien. Gegen Hoffenheim gehörte der 27-jährigen jedoch zu den besten Bayern-Profis. Nicht nur seine beiden Tore sind dafür verantwortlich, auch die anderen Werte des Edeltechnikers können sich durchaus sehen lassen.

Während ganz Fussball Deutschland über die unschönen Geschehnisse in der Bayern-Kurve während des Spiels zwischen der TSG Hoffenheim und dem FC Bayern diskutiert, spielt das Sportliche dieser Partie kaum noch eine Rolle. Vor allem aus Sicht von Philippe Coutinho ist dies ärgerlich, denn der Brasilianer zeigte beim 6:0-Kantersieg gegen Hoffenheim eine starke Leistung.

Man of the Match: Coutinho glänzt mit starken Werten

Der offensichtlichste Arbeitsnachweis des 27-jährigen waren seine beiden Tore in der 33. und 46. Minute. Doch auch darüber hinaus konnte der Ballkünstler durchaus überzeugen. Mit 94 Prozent Passgenauigkeit fand faktisch jedes Zuspiel von Coutinho seinen Mitspieler. Zudem kam dieser am Ende auf 6 Torabschlüsse, die meisten beim FCB.

Coutinho schien gegen Hoffenheim das zu beherzigen, was ihm Hansi Flick im Vorfeld ans Herz legte. Er konzentrierte sich auf die „einfachen Dinge“ und agierte sehr Effizienz.

Durch den verletzungsbedingten Ausfall von Lewandowski und Coman und den starken Auftritt in Hoffenheim, könnte Coutinho in den kommenden Spielen öfters von Anfang an spielen. Es wird spannend zu sehen ob der die gestrige Leistung wiederholen kann. Kommenden Dienstag, beim Pokal-Viertelfinale gegen Schalke, hat er bereits die nächste Chance seine Kritiker verstummen zu lassen.