Fussball News

UEFA stellt am Dienstag neuen Terminkalender für den Rest der Saison vor

UEFA
Foto: ARIS MESSINIS/AFP via Getty Images

Aktuellen Medienberichten zufolge wird die UEFA kommende Woche einen neuen Rahmen-Terminkalender vorstellen. Wie der „Sportbuzzer“ exklusiv berichtet, werden dann die neuen Termine für die Champions und Europa League vorgestellt. Der Kalender wird auch die nationalen Ligen und damit auch die Fussball Bundesliga beeinflussen.

Wie geht es mit der Fussball Bundesliga und dem Europapokal weiter? Diese Frage stellen sich Millionen von Fussballfans derzeit in Deutschland. Medienberichten zufolge könnte ab kommenden Dienstag mehr Klarheit diesbezüglich herrschen.

Nach Informationen des „Sportbuzzer“ wird die UEFA am 24. März einen Rahmen-Terminkalender für ihre Wettbewerbe vorstellen.

UEFA schafft Klarheit, auch für die DFL und die Bundesliga

Laut dem „Sportbuzzer“ wird es darum gehen, dass die UEFA ihre Pläne für die Fortsetzung des Spielbetriebs in der Champions und Europa League präsentiert. Dies ist maßgeblich für die nationalen Ligen, damit auch für die Fussball Bundesliga für ihre Planung der restlichen Saison.

Genaue Termine wird es wohl nicht geben, die UEFA wird „nur“ die ungefähren Zeitpunkten für die ausstehenden Runden im Europapokal vorstellen.

Gerüchten zufolge diskutiert die UEFA derzeit unterschiedliche Modelle. Die spanische „Marca“ will erfahren haben, dass das CL-Finale am 27. Juni stattfinden soll und das EL-Finale am 24. Juni. Der US-amerikanische TV-Sender ESPN hingegen hat zuletzt berichtet, dass es Überlegungen gibt die beiden Wettbewerbe in einem Final-Foul-Turnier, ähnlich wie beim Handball oder Basketball zu Ende zu bringen.