FC Bayern News

Martinez und Ribery bald wieder vereint? Florenz zeigt Interesse

Javi Martinez
Foto: imago images

Dass Javi Martinez (31) nur noch wenige Tage oder Wochen beim FC Bayern München unter Vertrag stehen wird, scheint beschlossene Sache zu sein. Nun ist ein weiterer Klub beim Werben um den 31-Jährigen im Rennen: der AC Florenz aus Italien.

Wird Javi Martinez Teamkollege von Franck Ribery (37)? Beim FC Bayern München standen beide in 132 Partien gemeinsam auf dem Platz. Medienberichten zufolge soll der italienische Serie-A-Klub seine Fühler nach dem Defensivmann des FC Bayern München ausgestreckt haben.

„Uns ist bekannt, dass er den Klub bei einem passenden Angebot gern verlassen würde“, so FCB-Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge (64). Javi Martinez war zuletzt nur noch Ergänzungsspieler und kam unter Trainer Hansi Flick (55) kaum noch zum Einsatz. Im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League gegen den FC Chelsea (4:1) wurde er eingewechselt und ließ sich nach Schlusspfiff von Teamkollegen Lucas Hernandez (24) vor der leeren Fankurve fotografieren. Es sah so aus, als ob der Spanier bereits seinen Abschied vorbereitete. In der abgelaufenen Bundesliga-Spielzeit kam Martinez in 16 Spielen zum Einsatz. Im Jahr 2020 spielte er allerdings nur 110 Minuten im deutschen Oberhaus.

2012 kam Martinez für die damalige Rekordablösesumme von 40 Millionen Euro von Athletic Bilbao nach München. Bereits ein Jahr später holte er unter Trainer Jupp Heynckes das Triple. In wenigen Tagen könnte sich dieser Triumph wiederholen. Am kommenden Mittwoch (19. August 2020, 21.00 Uhr) spielt der FC Bayern München im Halbfinale der Champions League gegen Olympique Lyon. Ein mögliches Finale würde der FCB gegen RB Leipzig oder Paris Saint-Germain bestreiten.

Javi Martinez ist einer der erfolgreichsten Fußballprofis aller Zeiten

Embed from Getty Images

Javi Martinez absolvierte in acht Jahren München insgesamt 238 Pflichtspiele für die Bayern. Er erzielte 13 Tore und legte neun Treffer auf. In jedem Jahr holte er mit den Bayern die deutsche Meisterschaft (acht Mal). Fünf Mal gelang der Sieg des DFB-Pokals. Neben einem Champions League-Titel kommen drei Siege im deutschen Supercup, ein Triumph im UEFA Supercup und eine FIFA Klubweltmeisterschaft hinzu. Mit der spanischen Nationalelf wurde Javi Martinez 2010 Welt- und 2012 Europameister. Damit ist Javi Martinez einer der erfolgreichsten Fußballprofis aller Zeiten.

Nun möchte der FC Bayern München Martinez entgegenkommen, „weil er immer ein guter Spieler und ein zuverlässiger, seriöser Mensch war“, so Rummenigge. “ Da werden wir immer versuchen, eine Lösung im Sinne des Spielers zu finden.“ Der Vertrag des Spaniers läuft noch ein Jahr. Neben Florenz sollen auch Stade Rennes und sein Ex-Klub Bilbao interessiert sein. Vor seinem Wechsel nach München, stand Martinez bereits 250 Mal für die Basken auf dem Platz (25 Tore, sechs Vorlagen).