FC Bayern News

Trotz Gegentor-Flut: Neuer stellt neuen Bundesliga-Rekord auf

Manuel Neuer
Foto: imago images

Manuel Neuer hat in der laufenden Bundesliga-Saison deutlich häufiger hinter sich greifen müssen, als dem 34-jährigen Welttorhüter lieb ist. Dennoch hat der Bayern-Kapitän, mit dem 4:0-Erfolg gegen den FC Schalke 04, einen neuen Bundesliga-Rekord aufgestellt.

Nach dem 1:0-Erfolg unter der Woche gegen den FC Augsburg, blieb Neuer auch beim heutigen 4:0-Auswärtserfolg gegen den FC Schalke 04 erneut ohne Gegentor. Damit behielt Neuer insgesamt zum 197. eine weiße Weste in der Fußball Bundesliga, so oft wie kein anderer Torhüter zuvor in der Geschichte der Liga.

Der FCB-Kapitän hat damit den ehemaligen Bayern-Torhüter und aktuellen Vorstand Oliver Kahn (196. Spiele) endgültig überholt und wird in den kommenden Jahren diese Bestmarke sicherlich noch um das eine oder andere Spiele ausbauen. Im Vergleich zu Kahn benötigte Neuer dafür aber deutlich weniger Spiele (423 zu 557 Partien).