FC Bayern News

Flick enthüllt: “Das Spiel gegen den BVB war der Wendepunkt in der Triple-Saison”

Hansi Flick
Foto: Alexander Hassenstein/Bongarts/Getty Images

Mit dem Gewinn der FIFA Klub-WM hat der FC Bayern seine perfekte Saison erst vor kurzem gekrönt. Kurioserweise sind die Bayern alles andere als ideal in die Spielzeit 2019/20 gestartet. Hansi Flick hat nun enthüllt, welches Spiel der Wendepunkt für die Triple-Saison war.



Flick hat die Bayern am 10. Spieltag, nach der herben 1:5-Klatche gegen Eintracht Frankfurt, von Niko Kovac übernommen. Dem 55-jährigen gelang es auf Anhieb den Schalter umzustellen. Eigenen Aussagen zufolge hat er jedoch zum damaligen Zeitpunkt kaum etwas anders gemacht als Kovac zuvor: “Als ich das Amt übernahm, war es mir wichtig, dass das Team das Gefühl hat, dass ich ihnen vertraue und dass sie ihrem Potenzial vertrauen können. Ich habe nicht viele Änderungen vorgenommen im Vergleich zu Kovac. Mit meinen Team haben wir nur einige Dinge geändert.”, betonte dieser im Gespräch mit “France Football”.

Bei seinem Debüt als FCB-Cheftrainer feierte er einen 2:0-Erfolg in der Champions League gegen Olympiakos Piräus. Drei Tage später folgte dann der famose 4:0-Erfolg gegen Borussia Dortmund, der laut Hansi Flick entscheidend für den Verlauf der restlichen Saison war: “Wir haben intensiver gespielt, wir sind in der Offensive mehr Risiko eingegangen. Wir haben unsere Spiele wieder dominiert. Alles begann mit dem Spiel gegen Olympiakos. Das Spiel gegen Dortmund war der Wendepunkt in unserer Saison.”

“Offensivspieler müssen auch in der Defensive aushelfen”

Flick verlangt taktisch von seinen Spielern, dass sie zu jedem Zeitpunkt im Spiel aktiv sind, egal ob im Angriff oder beim Verteidigen: “Ich bestehe sehr darauf, dass Offensivspieler ihren Teamkollegen defensiv helfen. Auch damit die Abwehrspieler sollen nach vorne spielen, wenn sie die Chance bekommen. Jeder muss Verantwortung übernehmen. Wir können nur gemeinsam als Team erfolgreich sein.”

Weitere FC Bayern News und Storys gibt es auf fcbinside.de