FC Bayern News

Laureus Award: Der FC Bayern wurde zur „Mannschaft des Jahres“ gewählt

FC Bayern CL-Sieger 2020
Foto: Manu Fernandez/Pool via Getty Images

Mit dem Gewinn des Sextuple hat der FC Bayern ein perfektes Jahr 2020 hingelegt. Die Münchner haben alles gewonnen was zu gewinnen gibt und zahlreiche Rekorde gebrochen. Der Rekordmeister wurde für diese besondere Leistung nun mit dem dem Laureus Award zu Mannschaft des Jahres gekürt.



Der FC Bayern konnte sich nach 2014 zum zweiten Mal den Laureus Award als Mannschaft des Jahres sichern. Damit ist der FCB nach der französischen Fußball-Nationalmannschaft sowie dem südafrikanischen Rugby-Nationalteam, die einzige Sportmannschaft der Welt, welche diesen Preis zwei Mal erhalten hat. Mit der Auszeichnung würdigten die internationalen Sport-Legenden der Laureus World Sports Academy das historische Sextuple der Bayern.

„Das ist eine große Ehre für unseren Club“

Bayern-Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge äußerte sich wie folgt zu der Auszeichnung: „Der Laureus Award ist eine große Ehre für unseren Club, dafür möchten wir uns bedanken. Unsere Mannschaft ist mit ihrem historischen Sechs-Titel-Jahr eine Inspiration für Sportler auf der ganzen Welt, dass man gemeinsam alles erreichen kann. Wir nehmen jeden Titel als Motivation, um für unsere Fans weiter alles zu geben.“

Auch Präsident Herbert Hainer betonte, dass man das Vorjahr mit sechs Titelerfolgen nie vergessen wird: „Wir sind sehr stolz, mit dem Laureus Award als Mannschaft des Jahres ausgezeichnet worden zu sein. Der FC Bayern ist der einzige Verein, dem diese Ehre bereits zum zweiten Mal zuteilwird. 2020 durften wir sechs Titel feiern – dieser Award ist die siebte Trophäe eines historischen Jahres, das wir nie vergessen werden.“