FC Bayern News

Bericht: Der DFB baggert auch an Danny Röhl und Holger Broich

Danny Röhl
Foto: imago images

Mit Hermann Gerland und Miroslav Klose verlassen bereits zwei Co-Trainer von Hansi Flick den FC Bayern im Sommer. Mit Danny Röhl und Holger Broich könnten nun zwei Staff-Mitglieder den 56-jährigen in Richtung DFB begleiten.



In den vergangenen Tagen gab es zahlreiche Diskussionen und Spekulationen darüber, wie der zukünftige Trainer- und Betreuerstab von Julian Nagelsmann beim FC Bayern aussehen wird. Vor allem das Aus von Hermann Gerland hat für viel Aufsehen gesorgt. Der 66-jährige wird den Verein nach 25 Jahren auf eigenen Wunsch verlassen. Zu den konkreten Gründen hat sich Gerland bisher noch nicht geäußert. Bei Miroslav Klose hingegen wurde der auslaufende Vertrag nicht verlängert. Vermutlich auch, weil der 42-jährige durchaus größere Ambitionen und Möglichkeiten hat als den Co-Trainer-Posten beim FCB.

Wie der “kicker” berichtet, könnte es zu weiteren Abgängen an der Säbener Straße kommen. Demnach hat sich der DFB nach Flick-Assistent Danny Röhl und Fitnesschef Holger Broich erkundigt.

Nagelsmann will mit Röhl und Broich weitermachen

Laut dem Fachblatt würde Flick seinen bisherigen Assistenten Röhl gerne zum DFB mitnehmen. Demnach gab es hierzu auch bereits erste Gespräche zwischen dem Verband und dem 32-jährigen. Aber auch die Münchner kämpfen um Röhl. Sportvorstand Hasan Salihamidzic und Neu-Trainer Julian Nagelsmann haben beide deutlich gemacht, dass man sehr gerne mit Röhl weiterarbeiten möchte. Röhl selbst verriet gegenüber dem “kicker”, das noch alles offen sei, beide Seiten aber positive Signale senden würden.

Auch bei Holger Broich scheint man sich beim DFB durchaus Hoffnungen zu machen. Der 46-jährige ist aktuell Leiter der Abteilung Fitness beim FC Bayern und soll diese Rolle auch in Zukunft unter Nagelsmann ausüben. Anders als Röhl (Vertrag bis 2023) hat Broich einen unbefristeten Vertrag beim FCB und ist bereits in die detaillierte Planung der neuen Saison mit eingebunden. Ein Abschied im Sommer scheint somit eher unwahrscheinlich zu sein.