Transfers

Neuhaus dementiert Bayern-Wechsel im Sommer 2022

Florian Neuhaus
Foto: imago images

In den vergangenen Tagen machten Meldungen die Runde, wonach Florian Neuhaus im Sommer 2022 zum FC Bayern wechseln wird. Der 24-jährige Mittelfeldspieler hat sich nun selbst zu den. Gerüchten geäußert und diese dementiert.



Die „BILD Zeitung“ hatte vergangene Woche von einer Vereinbarung zwischen Neuhaus berichtet, wonach der Gladbach-Profi noch eine Saison bei den Fohlen spielen wird und im Sommer 2022 zum Rekordmeister wechselt. Neuhaus selbst hat dies nun dementiert.

„Ich habe nirgends eine. Vertrag unterschrieben“

Im Gespräch mit der „tz“ äußerte sich der deutsche Nationalspieler am Dienstag wie folgt zu den Spekulationen: „Ich habe nirgends einen Vertrag unterschrieben außer bei Borussia Mönchengladbach. Dort fühle ich mich aktuell sehr wohl.“

Übereinstimmenden Medienberichten zufolge kann Neuhaus Gladbach für eine festgeschriebene Ablöse in Höhe von knapp 40 Mio. Euro verlassen. Den Bayern wird ein großes Interesse nachgesagt.