FC Bayern News

Salihamidzic bestätigt: „Davies und Hernandez fallen bis Mitte August aus“

Alphonso Davies
Foto: imago images

Der FC Bayern wird zum Saison-Auftakt sowohl auf Alphonso Davies als auch Lucas Hernandez verzichten müssen. Wie Sportvorstand Hasan Salihamidzic am Dienstag bekannt gab, wird das Abwehr-Duo nicht vor Mitte August zurückkehren.



Im Rahmen der offiziellen Vorstellung von Omar Richards hat sich der 43-jährige auch zur Ausfallzeit von Davies und Hernandez geäußert. Beim Kanadier rechnen die Bayern laut Salihamidzic mit einer Zwangspause von „vier bis sechs Wochen“. Auch Hernandez wird laut dem Bosnier „nicht vor Mitte August“ wieder einsatzbereit sein.

Die Bayern bestreiten ihr erstes Pflichtspiel am 6. August im DFB-Pokal gegen den Bremer SV. Es folgt der Bundesliga-Auftakt am 13. August gegen Borussia Mönchengladbach und der DFL Supercup am 17. August gegen Borussia Dortmund.

„Wir sind sehr gut besetzt“

Salihamidzic bestätigte zudem, dass die Bayern trotz der beiden Verletzungen keinen Ersatz verpflichten werden. Demnach werden die beiden Spieler zeitnah wieder zurückkehren und es besteht keinerlei Grund diesbezüglich nochmals auf dem Transfermarkt aktiv zu werden: „Das sind Verletzungen, die überschaubar sind. Wir wissen, dass das kein Problem ist. Die werden einigermaßen schnell auskuriert. Beide sind sehr ehrgeizig, sehr pushy. „Wir sind sehr gut besetzt und haben viele gute junge Abwehrspieler, die den Konkurrenzkampf annehmen werden.“