FC Bayern News

Bestätigt: Goretzka fällt zum Rückrundenstart aus, Süle meldet sich fit

Imago Images

Die Personalnot beim FC Bayern wird immer größer. Neben zahlreichen Corona-infizierten, kommen nun auch noch verletzungsbedingte Ausfälle hinzu. Es gibt jedoch auch einen positive Meldung.



Viele Optionen bleiben Julian Nagelsmann für den morgigen Rückrundenauftakt gegen Borussia Mönchengladbach nicht mehr. Der FCB-Coach muss auf insgesamt neun Spieler verzichten, die alle samt positiv auf Corona getestet wurden.

Auf der Spieltags-PK vor dem morgigen Heimspiel gegen die Fohlen gab der 34-jährige ein entsprechendes Personalupdate: „Stani fällt aus. Auch Leon Goretzka hat nach wie vor Knieprobleme und wird morgen nicht mit dabei sein.“

Bei Niklas Süle sieht es indes deutlich besser aus. Der 26-jährige hatte zuletzt Rückenprobleme, konnte heute beim Abschlusstraining jedoch teilnehmen. Laut Nagelsmann ist dieser einsatzbereit.

Hoffnung bei Tolisso & Co.?

Nagelsmann deutete zudem an, dass mit Kingsley Coman, Corentin Tolisso und Omar Richards drei Spieler unter Umständen morgen zur Verfügung stehen könnten. Tolisso und Richards haben bereits die Quarantäne verlassen und werden derzeit untersucht. Coman wird die Isolation morgen verlassen.

Der Bayern-Trainer betonte jedoch, dass ein Einsatz des Trio sehr unwahrscheinlich ist, auch wenn diese spielberechtigt wären, da diese zuletzt nicht trainieren konnten und Coman und Tolisso zuletzt angeschlagen waren.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.