Transfers

Sportlich interessant, finanziell nicht machbar: So ist der Stand bei Dembele und den Bayern

Ousmane Dembele
Foto: imago images

Ousmane Dembele wird immer wieder mit einem Wechsel zum FC Bayern in Verbindung gebracht. Der 24-jährige Flügelstürmer wäre kommenden Sommer ablösefrei zu haben, ist jedoch alles andere als ein Schnäppchen.



Die französische L’Equipe hat diese Woche berichtet, dass Dembele Bayerns absoluter Wunschspieler sei, sollte Kingsley Coman den Klub am Ende der Saison verlassen. Der ehemalige BVB-Spieler wird schon seit geraumer Zeit von den Münchnern beobachtet, um genauer zu sein seit 2016 als er noch bei Stade Rennes unter Vertrag stand.

Aktuellen Medienberichten zufolge ist ein Wechsel zum Rekordmeister jedoch sehr unwahrscheinlich – unabhängig von der Zukunft von Coman.

Dembele fordert Megagehalt

Wie BILD-Fußballchef Christian Falk in seinem Podcast Bayern Insider enthüllt hat, fordert Dembele ein Megagehalt in Höhe von 43 Mio. Euro. Hinzukommen Bonus für den Gewinn der Meisterschaft und der Champions League.

Klar ist: Solche Summen sind beim FCB unvorstellbar, weshalb ein Wechsel an die Isar in weite Ferne rückt.

Dembele sei zwar „sportlich interessant, finanziell jedoch nicht machbar“, so Falk. Zumal die Bayern sich derzeit nach wie vor voll und ganz auf die Vertragsverlängerung von Kingsley Coman konzentrieren.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

43 Millionen, der hat doch was an der Klatsche. Aber bitte jetzt nicht Brazzo die Schuld geben wenn das nicht gezahlt werden kann.

Aber sowas von an der Klatsche! Plus Boni, vogelwuild! Und ich frage mich warum der das fordert?? Der hat noch nix gerissen, hat kaum außergewöhnliche Momente (also zumindest nicht im Fußball) – auf keinen Fall, lieber King mehr geben

Ich finde er ist bestimmt ein toller Spieler. Aber vom Charakter? Wie kam jeweils der Wechsel zum BVB und Barca zustannde! Weil er streikte Und bockte wie ein kind. Lieber King mehr Geld und man weiß was man hat.

Der muss wohl nen ganzen Familien-Clan mit ernähren…..lässt ihn bloß da, wo er ist !!! Es gibt einfach Spieler,die hören den Knall nicht !!