FC Bayern News

CL-Vorschau: Machen die Bayern den ersten Schritt in Richtung Halbfinale?

FC Bayern vs. FC Villarreal
Foto: IMAGO

Der FC Bayern ist heute Abend (21 Uhr, live bei DAZN) zu Gast beim FC Villarreal und bestreitet das Viertelfinal-Hinspiel in der Champions League. Nach dem souveränen Weiterkommen gegen RB Salzburg wollen die Münchner nun mit einem Auswärtssieg den ersten Schritt in Richtung Halbfinale machen.



Es geht für Julian Nagelsmann und seine Mannschaft in die heißeste Phase der Saison. Die Bayern bestreiten heute Abend vermutlich eines der wichtigsten Spiele in dieser Saison. Anders als bereits häufiger in der Bundesliga dürfen sich die Münchner keinen Patzer erlauben, sonst droht das Aus in der Königsklasse – der FCB geht jedoch als klarer Favorit in die Partie gegen Villarreal.

Auch wenn zuletzt mehrere negative Nachrichten um den Verein kursierten (Freiburgs Einspruch, Tolissos Verletzung) kann die Bestia Negra zuversichtlich nach Spanien reisen, denn die Mannschaft um Kapitän Manuel Neuer ist in einer guten Verfassung.

FC Bayern: Sind die Bayern in den wichtigen Spielen da?

Seit Jahren zeichnet es die Bayern aus, in den entscheidenden Spielen auf den Punkt genau da zu sein. So enttäuschte man im CL-Achtelfinal-Hinspiel gegen RB Salzburg (1:1), im Rückspiel lieferte man dann mit einem 7:1-Sieg jedoch ab. Villarreal ist allerdings ein deutlich stärkerer Gegner, der gegen Juventus Turin auf erstaunliche Art und Weise das Viertelfinal-Ticket löste (3:0). Deshalb wäre ein Patzer im Hinspiel diesmal deutlich gefährlicher.

Leon Goretzka und Alphonso Davies
Foto: Getty Images

Die Personalsituation ist beim FCB nicht mehr so angespannt wie noch vor wenigen Wochen, Alphonso Davies wird überraschenderweise bereits in der Startelf stehen, Corentin Tolisso wird den Münchnern allerdings verletzungsbedingt fehlen. Mit Leon Goretzka kann man rechnen, auch wenn Julian Nagelsmann zuletzt etwas anderes andeutete.

Villarreal will gegen die Bayern Geschichte schreiben

Gerard Moreno
Foto: IMAGO

Der Coach des FC Villarreal, Unai Emery, wird von spanischen Medien nicht nur als Motivationstrainer, sondern auch als akribisch, fleißig, detailversessen und als geborener Sieger beschrieben. Auch wegen Emery, der bereits in der Europa League zeigte, wie man Titel gewinnen kann, sollte sich der FCB keinesfalls zu sicher sein. Im vergangenen Jahr besiegte das „gelbe U-Boot“ im Finale der Europa League Manchester United und holte so den ersten echten Titel der 99-jährigen Vereinsgeschichte.

Besonders gefährlich ist Gerard Moreno, spanischer Nationalspieler und Stürmer von Villarreal. Er will gegen den deutschen Rekordmeister „Geschichte schreiben“, der 29-Jährige kommt in der laufenden Spielzeit bereits auf 16 Scorerpunkte – Niklas Süle wird sich um den Angreifer kümmern müssen.

Villarreal – Bayern: Der direkte Vergleich

Bis dato trafen die beiden Mannschaften zwei Mal aufeinander, die Bayern konnten diese Partien siegreich bestreiten. In der CL-Gruppenphase 2011 kam es zum Aufeinandertreffen, das Hinspiel in Villarreal gewann der deutsche Meister mit 2:0, in der Allianz Arena konnte man einen 3:1-Heimsieg einfahren. Ein gutes Omen also für die Mannschaft von Julian Nagelsmann?

Voraussichtliche Aufstellungen

FC Bayern: Neuer – Davies, Hernandez, Süle, Pavard – Kimmich, Musiala – Gnabry, Müller, Coman – Lewandowski

FC Villarreal: Rulli– Estupinan, Torres, Albiol, Aurier– Parejo, Capoue – Trigueros, Pino – Danjuma, Moreno

Prognose: Die Bayern werden ihrer Favoritenrolle gerecht

Die Bayern sind dafür bekannt, in den entscheidenden Spielen abzuliefern – der Hunger nach dem Champions-League-Titel wird zu groß sein, als das man gegen Villarreal patzen würde. Der Auftritt gegen den SC Freiburg hat gezeigt, dass die Bayern gerade in der Offensive in Top-Form sind. Auch die Defensive stabilisiert sich langsam. Gegen das „gelbe U-Boot“ wird es zwar unangenehm, die Erfahrung, Qualität und die Motivation von Julian Nagelsmann, Joshua Kimmich und Co. spricht jedoch für einen Auswärtssieg.

Natürlich sollte man die Spanier nicht unterschätzen, an einem normalen Tag hat die Elf von Unai Emery jedoch keine Chance gegen die Münchner. Es spricht fast nichts dafür, dass der FCB im CL-Viertelfinale patzt – ein Auswärtssieg ist zwar Pflicht, dieser Pflicht kommen die Bayern aber auch nach.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Villareal ist zu Hause richtig stark unterwegs, da genügt ein Blick auf die Heimtabelle in der Liga. Da ist man mit Real, Barca und Sevilla absolut auf Augenhöhe. Also, das braucht heute schon ne richtig starke Leistung unserer Bayern gegen das gelbe U-Boot.

Überraschend steht Fonsi in der Startelf.