FC Bayern News

Bericht: Bayern-Verlängerung hat Vorrang für Robert Lewandowski!

Robert Lewandowski
Foto: Getty Images

Es ist ein offenes Geheimnis, dass der FC Barcelona sich intensiv mit einer Verpflichtung von Robert Lewandowski beschäftigt. Auch der Pole soll durchaus mit dem Gedanken spielen den FCB im Sommer zu verlassen. Aktuellen Meldungen zufolge hat die Verlängerung beim Rekordmeister jedoch nach wie vor Vorrang bei dem FIFA-Weltfußballer.



Spätestens seit der Laporta-Aussage, dass ein Lewandowski-Transfer eine „höhere Wahrscheinlichkeit hat“ als eine Verpflichtung von Erling Haaland ist klar, dass die der FC Barcelona sich ernsthaft mit dem 33-jährigen Stürmer beschäftigt.

Laut dem Transfer-Insider Fabrizio Romano arbeiten die Katalanen bereits seit Februar an einem möglichen Wechsel im Sommer. Demnach steht man im regelmäßigen Austausch mit Lewandowski-Berater Pini Zahavi. Ein konkretes Angebot an den Spieler gab es bisher noch nicht. Grund: Bevor die Vertragsgespräche mit den Bayern nicht beendet sind, möchte Barcelona nichts unternehmen.

Lewandowski will Bayern-Gespräche abwarten

Interessant ist zudem: Wie Romano erfahren haben will, hat auch Robert Lewandowski eine klare Reihenfolge für sich definiert. Heißt im Klartext: Eine Verlängerung beim deutschen Rekordmeister hat Vorrang. Erst wenn die Gespräche mit den Münchnern nicht wie gewünscht verlaufen bzw. sich keine Einigung abzeichnet, wird sich Lewandowski konkret mit einem Barça-Wechsel beschäftigen.

Die Bayern-Bosse haben sich diesbezüglich bereits klar positioniert. Laut Hasan Salihamidzic kommt ein Lewandowski-Verkauf im Sommer nicht in Frage. Es bleibt abzuwarten ob die Münchner sich tatsächlich daran halten oder ob dies Teil des üblichen Vertrags-/Transferpokers ist.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
18 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Mal hüh, mal hott. Jeden Tag gefühlt 10 Richtungsänderungen von FCBINSIDE.
Meiner Meinung nach sollte mal Lewy dieses Jahr ab 40 Mio aufwärts verkaufen. Er wird nunmal 34 und irgendwann ist die Zeit eben gekommen. Hoffe nicht, dass es Haaland wird. Zu teuer und viel zu oft verletzt. Ich würde dafür wirklich Haller und Jovic holen.
Kennen die Liga, und machen Tore. Verdienen zusammen nicht mehr als Lewy, und ablösetechnisch passt das auch.
Dann noch Gnabry verkaufen, dafür Nkunku oder Antony. Gravenberch und Mazrouni fixieren. Ginter ablösefrei als Backup holen. Evtl. noch einen echten 6er, Laimer zb.
De Jong leider utopisch.
Tolisso und Süle sind weg.
Sarr, Sabitzer, Roca, Zirkzee verkaufen…und dann steht der Kader doch. Sollte so auch finanziell machbar sein, und die Gehaltsstruktur wäre auch wieder etwas entzerrt.

Last edited 2 Monate zuvor by Martin Hagemann

Tja, morgen wäre großer Cl Abend, die Kassen würden klingeln un die Verlängerung mit Neuer, TM + Lewy wäre deutlich einfacher gewesen.
So aber hat man einen Trostpreis + der reicht nicht aus um die Topgehälter der Drei sowie Gnabry zu zahlen. So einfach ist es.
Mal schaun ob Kloppos Jungs die „yellow submarine“ morgen zerlegt….

Watt will der jung denn nu? Ich komme nicht mehr hinterher. Erst will er bleiben, dann zu 100% gehen und dann ist wieder die Verlängerung die Prio. Hää

die Medien leben von unseren Emotionen… das ist das was Fakt ist, sonst nix.

Jetzt hört doch endlich mit diesem Lewandowski Barca Märchen auf. Barca kann das hohe Gehalt PLUS realistischen Kaufpreis gar nicht bezahlen. Das ist ein Fantom vom Piranha und Lewandowski. Ganz klar, dass Bayern seine beste realistische Option ist.

Na lieber Herr Keskic, was haben wir uns denn an tolle NEWS rund um Lewy für morgen überlegt??? Hab nen Vorschlag: lewy möchte unbedingt zurück zum BVB….lässt sicher die Kommentare sprengen!

Wenn sich Brazzo sich da nicht VERZOCKT

🙄🥱😴

Last edited 2 Monate zuvor by Brazzo4Ever!

Lewa sollte sich Benzema gerade im Halbfinale der CL anschauen um zu lernen wie ein Weltfußballer in einem Topspiel gegen einen Topgegner zu spielen hat. Einfach nur um sich selber und das zu fordernde Gehalt besser einschätzen zU können

Richtig! Karim identifiziert sich zu jeder Zeit zu 100% mit seinem Verein, er war gegen Mancity extrem präsent, marschierte vorne weg und hat seine enorme Wertigkeit für seinen Verein mit 2 Toren untermauert. Lewa hingegen war im Hinspiel gegen Villarreal nicht ansatzweise zu sehen – aber mehr Kohle will er trotzdem sehen. 

Lewii unbedingt halten. Wer soll sonst regelmäßig die Tore schießen? Brazzo vielleicht?

Verlängerung mit Lewis hat Priorität.
Eine Verlängerung wäre für alle Beteiligten das beste. Wir brauchen EH ned, weil dieser gerade in der jetzigen Situation das Gehaltsgefüge komplett durcheinander bringen würde.
Bin guter Dinge, weil Lewy ganz genau weiß, was er an Bayern hat.

Beim Spiel Manchester City gegen Real Madrid (Benzema) hat sich gezeigt. In dieser Liga spielt der FC Bayern aktuell nicht. In der Champions League hat Lewandowski nicht die Qualität von Benzema. In den Knockout Spielen. WO WAR ER?Das zählt aber in München. Kann man auch bei Felix Magath nachfragen. Gefeuert trotz Double. Selbst wenn Haaland nicht zu Real Madrid oder Manchester City wechselt. Wo war Haaland in den wichtigen Spielen? Okay, er ist 21 und kann natürlich noch besser werden. Auch die Verletzungsanfälligkeit ist ein Thema. Seine Spielweise zerrt, er kommt ja mit Wucht. Kein Spielertyp wie Messi, Ronaldo oder Mpappè.
Heute können wir uns Liverpool anschauen. Vielleicht ist es gut, wir sind 2022 nicht im Halbfinale. Es bleibt uns vielleicht eine Demütigung wie 2009 Viertelfinale Hinspiel Barca erspart. Obwohl, danach wurde es besser. Manchmal braucht man den Schmerz, zumindest den Bayern hat es oft geholfen. 1999, 2009, 2012…

er bleibt – er geht – er bleibt – er geht – er bleibt – er geht..🤢🤮🤑 
Am Ende des Tages sind all diese Jungs geldgierige Piranhas (Uli hatte recht) 

Ja, aber das ist doch wirklich JEDEM schon lange bekannt. Es heisst doch PROFI-FUSSBALL, alle machen es für und wegem dem Geld … nee nicht alle, die Fans, die bezahlen Geld dafür 😉 , einige Fans, die das nicht verstehen, denken es geht um Ehre, Zugehörigkeit, Stammesdenken, etc. ES IST 95% BUSINESS SONST NIX. Also wer das nicht versteht, der nennt sie Piranhas. Der wird aber schon Probleme in der Bayernliga bekommen, selbst da spielen sie nur noch für Geld

Ich hoffe, das Brazzo mit einen breiten Grinsen und v i e l Zeit, Zahavi zu verstehen gibt, daß München alle Trümpfe in der Hand hält.
Ich wünsche mir Nunez, mit dem man angeblich liebäugelt. Das wäre eine Sensation!

Ich hoffe einfach nur dass Lewandowski weiß was er beim bayern München hat und warst du Lohne hat doch gar kein Geld wie wollen die sich den Leisten ich hoffe Lewandowski geht bei Bayern in die Rente