Transfers

Transfer-Insider enthüllt: „Konrad Laimer will zum FC Bayern!“

Konrad Laimer
Foto: IMAGO

Konrad Laimer wird schon seit dem Sommer 2021 mit einem Wechsel zum FC Bayern in Verbindung gebracht. Auch in dieser Wechselperiode ist der Österreicher erneut ein „heißes Thema“ an der Säbener Straße. Aktuellen Meldungen zufolge möchte der Mittelfeldspieler RB Leipzig verlassen und sich dem FCB anschließen.



Wie der „kicker“ vor kurzem berichtet hat, lehnt Laimer eine Vertragsverlängerung bei RB Leipzig ab. Der 25-Jährige ist noch bis 2023 an die Sachsen gebunden. Einen konkreten Wechselwunsch hat Laimer bisher aber noch nicht hinterlegt. Laut dem Transfer-Insider Fabrizio Romano hat der ÖFB-Kicker aber bereits einen konkreten Wunschverein.

„Laimer ist sehr scharf auf das Angebot der Bayern“

Wie Romano im Gespräch mit dem Portal „Wettfreunde“ erzählt, spricht vieles dafür, dass Laimer diesen Sommer beim FC Bayern landen wird: „Es gibt Kontakte. Leipzig möchte den Spieler natürlich lieber ins Ausland verkaufen und nicht an Bayern. Aber es ist nicht einfach, denn der Spieler ist sehr scharf auf das Angebot der Bayern und auch Julian Nagelsmann ist ein Faktor. Er wollte Laimer letzten Sommer und will Laimer auch diesen Sommer.“

Demnach forciert Laimer einen Wechsel an die Isar: „Konrad Laimer ist wirklich auf Bayern fokussiert und Bayern ist an ihm interessiert. Die Agenten sind die gleichen, wie die von Sadio Mane. Die Beziehungen nach München sind also nach dem Mane-Deal sehr gut.“

Interessant ist zudem: Manchester United hat sich mittlerweile aus dem Transferpoker um Laimer zurückgezogen: „Laimer war bei Manchester United ein Ziel, das eng mit Ralf Rangnick verknüpft war. Es war eine Möglichkeit, die in Betracht gezogen wurde, als Ralf Rangnick noch im Verein war.“ Durch Weggang von Rangnick aus Manchester, ist auch Laimer scheinbar keine Option mehr für die Red Devils.

Leipzig stellt sich (noch) quer

Nach Informationen der „Sport BILD“ fordert Leipzig 30 Millionen Euro für Laimer. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass die Bayern so viel Geld für einen Spieler ausgeben, der vertraglich nur noch 12 Monate gebunden ist. Es wird spannend zu sehen, ob RB an ihrem „Bayern-Wechselverbot“ festhalten und bereit sind das Risiko einzugehen Laimer 2023 ablösefrei zu verlieren.

Bei Marcel Sabitzer haben die Sachsen vergangenen Sommer „klein beigegeben“ und den Spieler in einem Last-Minute-Deal in Richtung München ziehen lassen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
16 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Fände ich super, aber dann bitte auf jeden Fall Sabitzer verkaufen. Den brauchen wir nicht und mir macht ein gewisses Überangebot ein bisschen Sorge wegen der Spielzeit von Gravenberch und Musiala.

Es wäre sinnvoll, wenn sich Sabitzer, Gravenberch, Laimer u.a. gegen Goretzka und Musiala um die Aufstellung duellierten, denn das schafft Spannungsreize im Wettbewerb und nur die Harten bleiben im Garten. Sollte Sabitzer am Ende der kommenden Periode nicht besser performen wird er gehen und wenn nicht dann geht halt irgendwer anders. also besser kann es nicht kommen denke ich

Falls er kommt schlägt er hoffentlich besser ein als Sabitzer😏

Na also! Good News!!! 🔥🔥🔥 FORZA FCB❤

Sorry, aber ich hasse dieses Forza. Das erinnert mich immer an einen ex-bayer. Fehlt nur das S vorne dran. 🤣

Konrad Laimer wäre eine weiterer Top-Transfer für diesen Sommer! 👍

99% aller Kicker wollen zum FCB wo ist da die Neuigkeit ?! 😴

Sabitzer mit 10 Millionen aufpeppen und mit Laimer tauschen 🤔🙂😍😍😍🙈🙊🙉

Für 10-12 Mio okay, ansonsten Finger weg!

Ein guter Spieler würde den Kader aber nur in der Breite ergänzen.

Ob das dringend notwendig ist, ist fraglich 🤔 Absolute Priorität sollte jetzt ein Mittelstürmer haben.

Wenn das Problem gelöst ist, kann man sich gerne um ihn bemühen.

Na ja, netter Gedanke.
Nur wachsen brauchbare Mittelstürmer nicht auf Bäumen.
Und wenn dann doch ein wechselwilliger auftaucht dann für Summen die der
FCB (Gott sei Dank) nicht zahlen kann bzw will.

lukas nmecha oder sind deutsche nationalspieler zu schlecht ? gleiches gilt für raum oder stach

ist das nun der ersatz für die mane news.. „er kommt, er kommt ganz sicher, warum möchte ihn nagelsmann haben, warum will ihn .. etc etc etc“ was mit zwei news erreicht wäre, wird überall aufgebauscht … das berühmte sommerloch

Na klar will er zu Bayern, so wie die gerade mit den Gehältern um sich werfen.

Und noch ein Mittelfeldspieler. Wenn das neue Supertalent aus Holland wirklich so gut ist, sitzt doch derGroretzka auf der Bank.
Und der Laimer dann auf der Tribühne, ach ja unser technisch vielleicht bester Fußballer Musialla ist in der Regionalliga?
Ironisch gemeint.
Nur den Laimer brauchen wir nicht. Bei allem Respekt vor Nagelsmann, den Sabitzer wollte er ja auch haben, und dann hat er ihn nicht gebraucht!
Übrigens: Ein Kompliment: Viele Kommentare auf dieser Plattform sind schon geil!

Brauch man denn unbedingt einen neuen Mittelstürmer? Wir haben den Müller der kann das, man kann auch dafür mal den Musiala probieren als Idee und der Mane kann ja auch Mittelstürmer