FC Bayern News

Verletzungsschock beim FC Bayern: Leon Goretzka fällt wochenlang aus!

Leon Goretzka
Foto: IMAGO

Den FC Bayern erreichen kurz vor der Abreise in die Vereinigten Staaten schlechte Nachrichten. Aktuellen Medienberichten zufolge musste sich Leon Goretzka einer Knie-OP unterziehen. Laut „Sky“ droht der 27-jährige Mittelfeldspieler sechs bis acht Wochen auszufallen. Die Bayern haben die OP mittlerweile bestätigt.



Die Saisonvorbereitung beim deutschen Rekordmeister startet mit schlechten Nachrichten. Wie der Pay.TV-Sender „Sky Sports“ berichtet, hat sich Leon Goretzka einer Operation am Knie unterziehen müssen, weshalb er wochenlang fehlen könnte. Der FC Bayern hat dies kurze Zeit später bestätigt.

Für den deutschen Nationalspieler ist das der nächste große Rückschlag in nur kurzer Zeit. Bereits vergangene Saison fehlte er unter anderem wegen Knie- und Hüftproblemen knapp drei Monate. Bereits im vergangenen Winter stand eine OP im Raum. Nun wurden „freie Gelenkkörper“ entfernt, um den leiden des Bayern-Stars entgegenzuwirken.

Goretzka fällt zum Saisonstart aus

Klar ist: Der 27-Jährige wird kein Teil der USA-Reise sein, welche die Bayern am heutigen Nachmittag angetreten sind. Doch nicht nur die Reise in die Vereinigten Staaten verpasst Goretzka. Auch große Teile der weiteren Saisonvorbereitung, sowie der Saisonbeginn sind zum jetzigen Zeitpunkt gefährdet. Die Bayern starten am 30. Juli mit dem DFL Supercup gegen RB Leipzig in die neue Spielzeit. Am 5. August bestreitet man das erste Bundesliga-Spiel in der Saison 2022/23 bei Eintracht Frankfurt.

Sollte sich die Prognose von „Sky“ bestätigen, wird der DFB-Star frühestens Ende August wieder zur Verfügung stehen. Die Bayern haben die OP von Goretzka am Montagabend bestätigt. Der Eingriff verlief laut den Münchnern planmäßig und erfolgreich. Zur Ausfallzeit hat der FCB nichts bekanntgegeben.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
48 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Gute Besserung Leon komm bald wieder

Dem schließe ich mich voll und ganz an.
Gebt Leon endlich mal Zeit sich voll zu erholen.

Gerade bei der Kaderbreite dürfte das kein Problem sein.

Die medizinische Abteilung kann viel leisten, aber Verletzungen müssen irgendwann richtig ausheilen, sonst kommt es wegen Fehlbelastungen oder einseitiger Entlastung immer wieder zu Problemen.

Kopf hoch Leon, setzt Dich nicht unter Druck. Es ist Deine Gesundheit. Du hast schon oft genug die Knochen hingehalten. Jetzt müssen eben auch mal andere Knochenarbeit verrichten.

Und somit:
Laimer -.CHECK✅

du meinst gravenberch

🙂 Stimmt @Dominic
Dass wäre auf jeden Fall die sportlich und gleichzeitig wirtschaftlich beste Lösung

PS. Gute Genesung, Herr Goretzka

Das ist so schade. In einem WM Jahr, dann haste im Zweifel mit Grev und Laimer zwei Topfitte Mittelfeldspieler und kaum Zeit dich „fit zu spielen“ 🙁

Inzwischen kann unser Kader das enorm gut Auffangen und Gravenberch kann direkt Minuten sammeln und zeigen was er kann, dann höre auch so Experimente wie Sabitzer auf

Gute Besserung! DIE Chance für Gravenberch.

Gut dass der Verein personell nachgelegt hat. Solche hochkarätige Ausfälle wird es noch öfter geben.

Laimer ist gerade 5 Mio Euro teurer geworden.

Ja leider

tja und den verkauf von Sabitzer wird man sich doch nochmal ganz scharf überlegen.
Es könnten sich ja weitere Spieler verletzten…

🙁

Mr. Glasknochen.

Körper wie Adonis aber anfällig für jeden Windstoß.

Immerhin eine direkte Chance für Gravenberch und Sabitzer.

Tolisso musste gehen, weil er so oft verletzt war🤔…

Eigentlich ist es aus meiner Sicht immer wieder die selbe Verletzung. Scheint nie richtig ausgeheilt zu sein. Grundsätzlich sehe ich Gorre nicht als klassisch Verletzungsanfällig…

Aber klar zum Glück haben wir Alternativen – die sich jetzt direkt beweisen können!

Ich hoffe auf das Beste

er hat ja letztens in einem interview selbst gesagt er spielt ständig mit shcmerzen und schmerzmitteln. also ist es von ihm ja grob fahrlässig diese schwere und chronische verlöetzung zu provozieren.

Die Knochen sind nicht hart genug. Wenn er mit den Armen Fußball spielen könnte wäre er nicht so oft verletzt. Die Muckis hat er in den Armen.

Quatsch! Gelenkkörper sind Ablagerungen vom Knorpel oder evtl. vom Knochen. Die müssen raus, und dann müssen die Auflageflächen wieder geglättet werden.
Das hat sich nach und nach durch Verschleiß in seinem Knie angesammelt. Mit Muckis hat das nüüüschd zu tun!
Der Doc wird ihm schon sagen, ob sein Gelenkapparat besonders verschleißanfällig ist. Wenn ja, wird seine Karriere nicht allzu lang gehn – leider.

Uns genau deshalb wird Laimer benötigt. Wäre ich Trainer, würde ich Goretzka bei sämtlichen Planungen außenvorlassen. So sehr ich ihn mag, aber er ist sehr verletzungsanfällig.

Laimer wird trotz des Ausfalls nicht benötigt. Der Kader ist stark und kann, besonders im Mittelfeld, Ausfälle gut wegstecken. Das ist eine gute Gelegenheit für Gravenberch und vielleicht für einige Jugendspieler, sich zu beweisen.

Gravenberch = offensives Mittelfeld. Laimer = Abfangjäger.
Laimer macht den Martínez; Gravenberch ist kein Martínez.

Der Junge ist gut aber öfter verletzt als er den Leader hergibt, entsprechend macht eine Verpflichtung Laimers und Gravenberch ja vollkommen Sinn!🤨

Scheisse schon wieder Leon hat er jetzt die seuche wie letztes Mal Tolisso er hats wohl übernommen alles gute bis bald Leon .

Und dann soll jemand mal sagen, dass ein Spieler wie Konrad Laimer, der wohlgemerkt erst 25 Jahre alt ist, keinen Sinn ergibt 🤔

Gut dass die 8er-Reserve gerade erst deutlich upgegradet wurde.
Laimer darf aber trotzdem gerne kommen 🙂

Leute was wollt ihr mit Laimer sabitzer und Upemecano sind in münchen nach ein 1jahr noch nicht angekommen lasst es lieber so gut ist der nicht .

So sehr ich Goretzka schätze, toller Fussballer, tolle Mentalität, aber sein Körper scheint immer wieder zu streiken, was es ihm schwer macht, mal 1-2 Jahre am Stück konstant sein bestes Level abzurufen. Ähnlich wie bei Tolisso muss man in der Zukunft sehen, wie man damit umgeht..

Am 1. Juli, also vor gerade mal 2 1/2 Wochen hieß es, Gores Knieprobleme hätten lediglich am Schuhwerk gelegen (https://fcbinside.de/2022/07/01/kurios-darum-plagte-sich-fcb-star-leon-goretzka-so-lange-mit-knieproblemen-herum/).

Nun gibt es plötzlich „freie Gelenkkörper“. So plötzlich?
Dann müssten sich die ja im Urlaub gebildet haben? Kann mir nicht vorstellen, dass man die vorher übersehen hatte. Jedenfalls wirft das Fragen auf!

Wenigstens sei die Entfernung „unkompliziert und schonend“ möglich, wenn man den Aussagen von Fachärzten im Internet glauben schenken darf.

Mir tut Gore echt leid und ich wünsche ihm und unserem FCB, dass er bald wieder fit und gesund wird!!!

Auf geht’s Gore!

Die schwirren da schon lange rum im Knie. Beim MRT wird das sichtbar.
Man operiert aber nicht gleich bei jedem „Freien Gelenkkörper“. Ich hab in den Zehgelenken welche, die null Beschwerden machen.

seit der Vertragsverlängerung ist er quasi ständig verletzt.

Deswegen habe ich nie verstanden wesshalb sich viele hier beschwert hatten, dass zu viele Mittelfeldspieler eingekauft werden würden. Verletzungen passieren und da will man nunmal adequate Optionen dahinter haben und gut so meine ich.

Oh Mann! Leon ist echt vom Pech verfolgt!

Der Mann hat ständig was! Ich hätte den Vertrag mit ihm nicht verlängert.

Bin voll deiner Meinung

Mein guter Leon hat das DNA von uns in sich.. Und liebt diesen Verein wad man von so Genannten Personen die sich Bayern Fans Schimpfen nicht behaupten kann.. Ja Sofa Kissen und Clips Fans mehr such nicht.. Bin seit 1980 Bayern Mitglied und führe ein Fan Club seit mir Sicher solche Fans braucht nicht mal der BxB.. Schönen Tag noch..

Gute Besserung Leon….bin sicher du kommst stärker zurück

Lieber jetzt als Mitte der Saison wo es dann um was geht, das er in der letzten Zeit immer wieder Gesundheitliche Probleme hatte ist halt inzwischen wohl auch ein Grund für die Verpflichtung von Gravenberch.
Auf alle Fälle kann das ja jetzt Aufgefangen werden, und Falls man doch noch Laimer holt wäre es dann Doppelt und Dreifach abgesichert, denn Sabitzer sollte dann auch mal die Chance nutzen wenn er mehr Einsatzzeit bekommt dadurch.

Also i.wie Zweifel ich langsam am grundsätzlichen Gesundheitszustand von Leon, wenn der gravenberch seine Sache mega macht wird’s eng

dem sein knie ist doch fertig, das wird nix mehr. ich habe immer wieder gesagt es war zu voreilig, ihm einen 19 mio euro vertrag zu geben für einen zukünftigen invaliden. nix dest0o trotz, alles gute für leon. hoffe er wird doch wieder mal richtig fit und kein zweiter tolisso.

Das Knie, hat doch letzte Saison, zu vielen Ausfällen geführt oder? Angeblich, waren es die Fußballschuhe. Verstehe nicht, warum man die Pause, nicht für die OP genutzt hat. Gut, dass wir Ersatz im Kader haben. Jetzt kann Ryan zeigen, was er kann. Es wird schwer für Leon, wieder auf seine Position zu kommen, sollte Ryan abliefern.
Gute Besserung und beste Genesung.

Das tut mir enorm für ihn leid. Er ist einer der, wenn nicht sogar der, sympathischste Spieler, der auch echt mehr im Kopf hat als nur einen runden Ball.

Also wenn ich mal schaue, wieviel Bayernspieler auf dem Gymnasium oder Abi gemacht haben, sieht man, dass du dich nicht viel damit beschäftigt hast, bevor du sowas hier schreibst. Es haben definitiv mehr Spieler nicht nur den Runden Ball im Kopf.

Ich hoffe und gehe davon aus, dass die OP von Prof. Christian Fink in Innsbruck vorgenommen wurde. Der kann’s!
Das Knie wird nach der Arthroskopie mit Hyaluronsäure instilliert; dann gleich am nächsten Tag Gymnastik und nach 1 Woche aufs Spinning Bike und strampeln.

Wenn man die Rekonvaleszenz von Manu Neuer zum Maßstab nimmt, warten glorreiche Zeiten auf Leon. Die Dauerbeschwerden der letzten Saison werden ihn nicht mehr zwicken.

6 bis 8 Wochen – davon konnte man früher nur träumen. Aber mit Spitzenoperateur und optimaler Reha geht sowas!

Scheiße aber vielleicht auch eine Chance für die Neuen!?

Das geht ja schon gut los.
Der Kader kann gar nicht überbesetzt sein.

Warum nicht mal Musiala nach vorne stellen mit Mane zusammen?

Gravenberch ist da und scheint ambitioniert zu sein, wenn jetzt noch Laimer kommt wird es eng für Goretzka. Zumal er die Vorbereitung verpasst.