FC Bayern News

Mazraoui schwärmt vom FC Bayern: „Mit dieser Mannschaft ist alles möglich“

Noussair Mazraoui
Foto: Getty Images

Der FC Bayern hat im Sommer personell ordentlich nachgelegt. Die Verantwortlichen in München machen kein Geheimnis daraus, dass man in der neuen Saison in allen Wettbewerben erneut voll angreifen möchte. FCB-Neuzugang Noussair Mazraoui ist davon überzeugt, dass der Rekordmeister nicht nur in der Bundesliga ein Titelkandidat ist.



Mit Noussair Mazraoui haben die Bayern einen neuen Rechtsverteidiger verpflichtet, der ideal ins Anforderungsprofil von Julian Nagelsmann passt. Der 24-Jährige agiert deutlich offensiver als Benjamin Pavard und soll sich, wie Alphonso Davies auf links, deutlich öfter ins Angriffsspiel der Bayern einschalten.

Mazraoui stand bei vielen Klubs auf dem Wunschzettel, als die Anfrage aus München kam, musste der Marokkaner aber nicht lange überlegen: „Viele Vereine waren interessiert an mir und wollten mich unbedingt. Als der FC Bayern München auf mich zugekommen ist, war es für mich aber keine schwierige Entscheidung. Für mich ist der FC Bayern einer der besten, wenn nicht sogar der beste Klub der Welt“, betonte dieser im Gespräch mit der „tz“.

„Ich möchte, dass wir alles gewinnen, was möglich ist“

Auch wenn der Außenverteidiger erst wenige Wochen in München ist, hat Mazraoui bereits das Siegergen der Bayern verinnerlicht: „Ich möchte, dass wir alles gewinnen, was möglich ist. Wir können wir jeden Titel holen: Meisterschaft, den DFB-Pokal, den Supercup, die Champions League. Ich denke, mit dieser Mannschaft ist alles möglich.“

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

abloesefrei aufnehmen ist gut, aber mir erschliesst sich noch nicht wie eine defensiv so anfaellige mannschaft wie bayern von einer offensiveren besetzung einer aussenverteidigerposition profitieren soll…..bin gespannt auf das neue system

Oha….. Verdammt guter Ansatz und absoluter Siegeswillen.
Denke dass der FC. Bayern noch sehr viel Freude mit solchen Spielern haben wird.
So eine Einstellung sollten sich manche als Beispiel nehmen.
Äußerst Sympathisch…..

Hätte er gesagt, „mir reicht der Supercup, das DFB-Pokalhalbfinale und der Vizemeister-Titel“ wäre das wohl auch nicht so schlau gewesen…

mia san mia 👌👍👊😎

Mal abwarten, wieviel von dem ganzen blabla am Ende der Saison auch umgesetzt wird.

Welches andere „Bla bla“ möchtest Du denn hören?

Ich denke das Spieler die unbedingt zu uns wollen,den Unterschied machen . Klar ist das uns nix geschenkt wird. Jetzt hoffe ich bloß das Tel viel spielen darf,unsere Offensive legt dem die Kugel bestimmt sauber auf. Hinten sollten wir. Un auch stabiler stehen.

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt fcbinside.de im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als zehn Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.