FC Bayern News

Nagelsmann schwärmt von Sane: „Einer der besten Spieler in Europa“

Leroy Sane
Foto: IMAGO

Lange Zeit musste Leroy Sane auf seinen ersten Startelf-Einsatz in dieser Saison warten. Gegen den VfL Bochum war es dann endlich soweit und der 26-Jährige zeigte auf Anhieb eine starke Leistung. Bayern-Coach Julian Nagelsmann zeigte sich sichtlich zufrieden.



Sane musste sich bis zum gestrigen Bundesliga-Spiel gegen Bochum mit drei Kurzeinsätzen zufrieden geben. Grund: Seine Teamkollegen, allen voran Jamal Musiala, spielten zum Saisonbeginn groß auf. Dementsprechend hatte Julian Nagelsmann keinen Anlass etwas zu verändern.

Bedingt durch den Ausfall von Musiala rückte Sane am Sonntagabend in die erste Elf und begeisterte nicht nur die FCB-Fans, sondern auch seinen Trainer.

„In den letzten Wochen gab es viel Kritik“

Sane brachte die Bayern beim 7:0-Erfolg gegen Bochum mit seinem sehenswerten Treffer in der 4. Minute nicht nur in Führung, der 26-Jährige strahlte über die gesamte Partie hinweg Torgefahr aus.

Von Nagelsmann gab es nach dem Spiel dafür ein Sonderlob: „Er hat sich heute wirklich gut geschlagen. Er ist ein Spieler, an dem sich die Geister scheiden, in den letzten Wochen gab es viel Kritik.“

Laut dem 35-Jährigen hat Sane das Potenzial dauerhaft auf diesem Niveau zu spielen: „Er ist ein sehr guter Fußballer. Wenn er zu 100 Prozent bei der Sache ist, ist er einer der besten Spieler in Europa. Er ist schnell, hat gute Dribblings, einen guten Abschluss und ein gutes Timing.“

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
33 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

„Wenn er zu 100 Prozent bei der Sache ist, ist er einer der besten Spieler in Europa“ – der erste Teil des Satzes beschreibt das Problem mit Leroy Sane.
In den letzten zwei Spielzeiten war er leider zu häufig nicht voll bei der Sache.

Ich denke, jeder hat verstanden, dass Sane diese Saison um sein Zukunft in München spielt – auch Sane selbst scheint das begriffen zu haben. Die Einsätze in den ersten drei Spielen sind vielversprechend.

Last edited 1 Monat zuvor by Dosenravioli

Hoffentlich macht Julian nicht den Pep.
Zur Erinnerung: Ich liebe Dante. Ich hätte gern
100 Dante. Kurze Zeit später war Dante weg.

Dafür ist der restliche aktuelle Transfersommer bereits zu knapp.

Es war mehrfach zu lesen, dass er mit Recht in dieser Saison definitiv in besonderem Fokus bei allen Verantwortlichen, ob Trainer oder Management, steht.

Das Gute für Sane ist, er hat die Weichenstellung seiner Zukunft in eigener Hand. Nachdem er bei City gegen Silva und Mahrez aussortiert wurde wäre ein erneutes Aussortieren bei Bayern gleichbedeutend mit der Scheitern seiner Karriere bei großen Vereinen. Einen Freischuss bekommen hochveranlagte Spieler im Fussballgeschäft, einen zweiten kann er sich selbst nicht leisten.

Es geht nicht nur um Sanes Zukunft bei Bayern, es geht um seine Karriere im Top Fussball.

Ich habs euch ja gesagt. Der hat verstanden, wo er jetzt hin muss. In die Vollgasabteilung. gestern fand ich Ihn in der ersten HZ überragend! Mal schaun, wie lange er braucht, um beide Halbzeiten Vollgas spielen zu können, dann ist er Bombe!!

Die erste Halbzeit war, die zweite bestand im Ausruhen. Es gibt ein Sprichwort: Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer. Vielleicht hat es aber auch verstanden, wir werden sehen. Der nächste Vertrag, wo auch immer, sollte leistungsbezogen sein

Das Potenzial hat er allemal, wenn nur nicht immer diese Schwankungen bei ihm wären.

Er hat es kapiert 🎉

Meine persönliche Meinung ist, wir sollten alle egal ob Für- oder Gegensprecher von Sane einen Cut machen und neu beginnen. Der Kader ist im offensiven Bereich gerade so gut besetzt das sich keiner in der Mannschaft auf seinen Lorbeeren ausruhen kann, daher sehe ich gerade bei den Deutschen Nationalspielern das Potenzial das sie sich für die WM bewerben müssen. Ein Sane hat im deutschen Kader gleich zwei Konkurrenten aus der eigenen Mannschaft für seinen Platz.
Ich bin mir sicher das alle Nationalspieler bei Bayern sich für die WM in Topform zeigen möchten, und es sich nicht leisten können über einen längeren Zeitpunkt auf der Bank zu landen. Ein Sane wird den Atem von Musiala im Nacken spüren und dann gibt es ja auch ein Coman der mit der Leistung von gestern auch nicht aus dem Kader weg zu denken ist.

Deine Anregung bei Sane auf „Start“ zurück zu gehen ist unrealistisch, zumal sich die letzten 3 von 4 Halbserien wiederholt hat, was bereits bei seinem vorherigen Verein ManCity passiert ist: Sane war über Spielzeiten hinweg schlichtweg zu unkonstant.

Es ist fair und angemessen ihm diese Saison eine Chance zu geben sich erneut zu behaupten – mehr kann ein Profi Fussballer nicht verlangen!

Na auf „Start“ natürlich nicht, da er wie du schon sagst seine Einbrüche in der zweiten Hälfte der Saison hatte.
Meine nur das jeder seine persönliche Meinung bei der Spieler Bewertung für die neue Saison auf null stellen sollte egal bei welchem Spieler!

In der Saison 2021/22 Hinrunde hat er mir in ein paar Spielen besonders gefallen und die würde ich gerne wiedersehen. Da ist er verlorenen Bällen bis in eigenen 16er hinterhergelaufen, es muss nicht jeder Trick oder Angriff funktionieren aber ich will sehen das jemand beißt!

Was ich immer gesagt habe, bei Leroy ist das Kopfsache. Vielleicht hat ihm die neu formierte Mannschaft den nötigen Kick gegeben.

ich glaube auch, dass seitdem RL weg ist, bei vielen im Kopf etwas passiert ist, nicht nur bei LS.

Genau so ist es!

Gnabry wollte wegen Lewi-gehen, Kimich hat ihn dazu überredet zu verlängern, sind beide sehr große Freunde!

Ich bin kein großer Sane-Fan, aber gegen Bochum hat er eine sehr gute Leistung abgeliefert. Sein Problem ist einerseits die Konstanz, andererseits, dass Musiala derzeit unglaublich stark performt und er noch eine Schippe drauflegen muss, um an ihm vorbeizukommen.

Sané ist ein sehr,sehr guter Spieler-super, auch sehr sensibel, er hatte mit Lewi Probleme,
einige Spieler, so auch Gnabry, dies weiß Eugen….sieht man jetzt auch, oder??

So jetzt ist Ruhe und in der Mannschaft, sieht man…, wie der FC Bayern aufblüht-phantastisch-wow.
Diese Saison wird neuer Torerekord-abwarten, denke über 100 Tore, falls keine großen Verletzungen kommen!

Außerdem, wenn Sané nur oft eine HZ. spielt, kommt man nicht so in seinen Rhythmus.
Da beim FC Bayern jetzt großer Konkurenzkampf herrscht.
Anstatt einen Spieler, Menschen nur zu kritisieren, sollte man auch mal einen Menschen loben,
der Erfolg kommt später.
„NOBODDY its perfekt!“
Außerdem ist die linke Außenbahnseite – seine bessere!

So ein Schmarrn! Abgeben für 60m an ManU ! Hätte x Sanches 2 Jahre bekommen um sein Potential zu zeigen.
Der entwickelt sich nicht zum Top-Spieler… Prädikat: Licht und Schatten! Das wird nichts mehr…. Mane‘, Gnabry, Coman, Musiala, Müller…. Wozu noch an ihm festhalten?!? Servus, danke und tschüss… Zirkzee noch abgeben und stattderen Depay oder Gnonto holen!

Es kommt nächstes Jahr Harry Kane, sind dran, wirst Du sehen,
keinen von deinen genannten, na ja Depay, ist ein großes Fragezeichen-ohje-Junge!

Hallo Eugen,
du gehst selber davon aus das wir diese Saison ein Torrekord aufstellen, also für was einen Spieler wie Kane holen wenn man ohne MS toretechnisch viel erfolgreicher ist?

Kane? Vollkommen überschätzt und überteuert!!! Man muss sich die Frage stellen, ob der FCB überhaupt einen klassischen 9er braucht. So wie Bayern derzeit spielt, sind sie viel schwerer ausrechenbar (viele unterschiedliche Torschützen). In Tottenham ist das Spiel auf Kane zugeschnitten, ähnlich wie es bei Lewy beim FCB war.

Hallo Luca,
schade das man immer gleich so negativ sein muss, Manchester wird ihn auch nicht für das Geld kaufen und er will vielleicht auch nicht zum Stadtrivalen seines ehemaligen Vereins. Die Saison ist lang und neben den Verletzungen gibt es auch immer mal ein Tief in die ein Spieler geraten kann, daher ist ein breiter Kader umso wichtiger!

Dann begründe doch mal warum man Sane abgeben sollte!
Immer nur draufhauen ohne irgendwelche Argumente ist nicht wirklich zielführend!
Ich bin z.b. kein Fan von JN!
Aber bei dem was die Mannschaft gerade abliefert fehlen mir die Argumente!
Ich persönlich muss niemanden gut finden, hauptsache das Ergebnis passt!
Und im Moment passt es!

Du bist warscheinlich so einer der irgendwo was liest und keine Ahnung hat über Fußball

Sportfans: Es kommt nächstes Jahr sehr wahrscheinlich Harry Kane, wenn der Preis-stimmt,
und er sich bei der WM keine Verletzung holt, der FC Bayern ist dran an Kane,
eine gute, sichere Quelle….
Es ist noch bis dahin lang, aber das Rad läuft, wie beim Spieler de Ligt!
Conte kann sich imponieren, nur er macht nichts daran, wenn sie keine CL. spielen werden,
dies will Kane-endlich!

Ich wünsche keinem etwas schlechtes, aber dann bitte bei WM verletzen (nicht schlimm, nur soweit das er nicht zu uns kommt😉) wenn‘s der einzige Ausweg bleibt!

Für mich völlig unverständlich sollte die leistung so anhalten!
Und generell, für was?

Manu macht den Butt und dann brauchen wir keinen elferschützen!😉😂

Hallo Eugen,
finde ich ja immer Geil, wenn so Sätze kommen wie: „Harry Kane kommt nächstes Jahr Wahrscheinlich, wenn der Preis stimmt, aus guter sicherer Quelle!“
 
Da stimmen so viel Sachen nicht in deiner Aussage!
 

  1. „Wenn der Preis stimmt!“ Na klar, wenn der Preis stimmt kommt nächstes Jahr auch Neymar, Foden, Salah usw.
  2. „Sichere Quelle“ Dann nenne die Quelle und wenn Sie so gut und sicher ist, dann steht Sie auch in der Öffentlichkeit dazu!
  3. „Wahrscheinlich“ Wie kann eine sichere Quelle wo dieses Jahr noch nicht mal der Transfermarkt geschlossen hat und im Winter noch eine WM ansteht „Wahrscheinlich“ Voraussagen das Harry Kane kommt wenn noch nicht mal klar ist ob der Fc Bayern zukünftig vielleicht auf einen MS verzichtet!
Last edited 1 Monat zuvor by Martin S.

Sane gestern einflussreichster Spieler auf dem Platz. Ich sehe ihn generell vor Gnabry gesetzt

Sane hat mir wieder mal sehr gut gefallen! Ich dachte und schrieb es hier auch mehrfach, das der Abgang Lewas ein Segen für unsere jungen Top Spieler sein wird. Gnabry, Sane, Musiala und auch Müller wirken befreit und Spielen auch so. Ich freue mich ganz besonders für Sane, weil er zuletzt ja ziemlich heftig in der Kritik stand. Ich habe nie daran gezweifelt, das er wieder zurück zu seiner Klasse findet.
Es macht richtig spaß unserer Mannschaft zuzusehen und ich freue nich schon auf die CL.

Hallo Eugen hast du schon mal Fußball gespielt ich glaube nicht Sorry aber deine Kommentare sind
UNTERIRDISCH

Finde ich auch!

Nee Eugen ist nur im Team der Bayern, und weiß mehr als wir alle was intern so abgeht!😉 „dies weiß Eugen!“🤣🤣🤣

Wir brauchen keinen Kane, der noch nie was gewonnen hat!

Ja stimmt, ich les sie gar nicht mehr! Erstens versteh ich grammatisch nur die Hälfte und zweitens hab ich danach Kopfschmerzen!

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.