FC Bayern News

Bericht: Bayern forciert Vertragsverlängerung mit Lucas Hernandez

Lucas Hernandez
Foto: IMAGO

Aktuell zeigt sich Julian Nagelsmann sehr zufrieden mit seinen Innenverteidigern. Während Dayot Upamecano und Matthijs de Ligt immer besser zueinanderfinden, arbeitet Lucas Hernandez weiter an seinem Comeback. Aktuellen Medienberichten zufolge möchte die Münchner den Vertrag des Franzosen möglichst zeitnahverlängern.



Gute Nachrichten für den FC Bayern und vor allem Julian Nagelsmann. Innenverteidiger Lucas Hernandez steht offenbar vor einer Rückkehr ins Mannschaftstraining, nachdem er sich im September einen Muskelbündelriss gegen den FC Barcelona zugezogen hatte. Nagelsmann freut sich schon auf sein baldiges Comeback: „Er ist beschwerdefrei. Ich würde mir wünschen, dass er vor der WM fit wird und mitspielen kann. Es ist eine harte Verletzung, er macht aber auf jeden Fall Fortschritte“, so der Trainer.

Wie der „kicker“ berichtet, soll der 26-Jährige bei den letzten beiden Bundesligaspielen vor der WM-Pause gegen Werder Bremen und Schalke 04 wieder auf dem Platz stehen.

Gespräche mit dem Berater von Hernandez sollen bereits stattgefunden haben

Interessant ist zudem: Laut dem Fachblatt sind die Bayern-Bosse von ihrem Innenverteidiger-Trio um Upamecano, de Ligt und Hernandez absolut überzeugt und möchten in Zukunft die Zusammenarbeit mit bewährten Kräften möglichst vor dem letzten Vertragsjahr verlängern. Daher soll der Rekordmeister bei Hernandez früh aktiv geworden sein und bereits Gespräche mit seinem Berater geführt haben.

Der Franzose steht seit Sommer 2019 beim FC Bayern unter Vertrag und gilt als einer der Top-Verdiener im Kader des deutschen Rekordmeisters. Julian Nagelsmann gilt als großer Fan des kompromisslosen Zweikämpfers und setzte bis zu dessen Verletzung voll auf seine Dienste. Eine Ausdehnung des 2024 auslaufenden Vertrages dürfte also ganz im Sinne von Nagelsmann sein.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
129 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Zu befürchten wäre eine damit einhergehende Gehaltsaufstockung.

Eine Verlängerung mit dem Ziel Verkauf mit Transfererlös wäre bei aller Sympathie für Hernandez angesichts seiner regelmässigen Ausfälle das Beste für den Verein.

Oder Verlängerung zu halben Bezügen. Die Krankenversicherung springt ja erst ab der 6. Woche ein. Wenn man die Anzahl seiner Verletzungen summiert, dann zahlt man selbst da noch drauf.

Die Jungs sind sehr, sehr gut versichert!
Auf Zahlungen vom Sozialamt sind die sicher nicht angewiesen.
Auf Zahlungen der Krankenkasse ebenso wenig!
Ist halt nur eine Absicherung, im Fall der Fälle.

Hier geht es um Geldleistungen, die der Verein tragen muß für einen Spieler, der nicht spielt!

Genau das meinte ich

Warum diese Dislikes, mit Hernandez kann man ohne weiteres verlängern, aber das Gehalt muss reduziert werden. Wenn er das nicht akzeptiert, muss ER erst einen Verein finden, der das bezahlt und auch solche sportlichen Perspektiven bieten kann. Sonst bliebe nur ein Mittelständler in England, die auch solche horrenden Gehälter zahlen….

Fairer Beitrag und klare Position!
Die Dislikes kommen von der nicht-objektiven Jünger-Fraktion, lass Dich davon nicht stören.
Schlechter als Verlängerung mit Gehaltserhöhung wäre ein ablösefreier Wechsel eines 80 Mio Mannes. Der wäre bei Deinem Szenario aber nicht unwahrscheinlich.
Dann wäre ich auf die Diskussion gespannt ob die Hernandez-Salihamidzic-Fanboys dann auch Wort Söldner in den Mund nehmen würden.

Zum letzten Absatz, diese Jungs sind sehr flexibel in ihren Meinungen 😉

Ich glaube nicht, dass er ein ähnliches Gehalt von etwa 17 Mio im Jahr woanders beziehen kann! Bei Newcastle vielleicht…

Du bist doch komplett durch alter.

Hernandez mag hochveranlagt sein. Allerdings ist er sehr teuer und was noch schwerer wiegt, zu ca. 50% verletzt.

Insofern sollte man sich lieber nach einer Alternative umsehen!

50% ist übertrieben.

Seit 19 bei Bayern ist er bis heute 280 Tage verletzt. Geht man davon aus, dass er erst nach der WM zur Rückrunde einsatzbereit ist summiert sich sein Ausfall auf ca ein Jahr und 45 Spiele. Oder andersrum: von den 4 Jahren bei Bayern war er nur 3 da, eines hat er verletzt gefehlt.

Da hätte mich mein Arbeitgeber schon längst hochkant rausgeschmissen – und LH kriegt noch einen besseren Vertrag… aber heutzutage darf einen nichts mehr wundern.

Klar, du bist ja auch kein Leistungssteigerung.

´´Leistungssteigerung´´ ?????

Dein Kommentar ist leider faktisch falsch.

Klar sind 50% übertrieben, ich habe es nicht nachgezählt. Aber er ist schon extrem viel verletzt und ein schlechtes Investment!

Also erst Quatsch erzählt und jetzt das Ganze noch rechtfertigen wollen. Fantastisch charakterstark.

Servus roker! Du bist doch der ungekrönte Meister im Quatsch erzählen! Wenn Andy ein wenig übertrieben hat, im Grunde hat er völlig Recht!

🤦‍♂️

Die hätte er sich auch verdient.
Man braucht dann aber einen gleichwertigen Ersatz, den gibt es nicht.
Ein Verkauf wäre also nicht gut.

In den nächste zwei Jahren laufen die Verträge von min 6 starken IV in Europa aus. Alternativen wären am Markt vorhanden, alles eine Frage des Wollens.

Hernandez ist ja aber nicht nur als IV einsetzbar, auf links ist er immerhin Weltmeister geworden. Wäre bei deinen sechs Alternativen zu berücksichtigen, inwieweit diese flexibel einsetzbar sind. Andernfalls müsste noch ein zusätzlicher LAV verpflichtet werden, der Davies ohne großen Qualitätsverlust ersetzen kann.

Keiner der Genannten kann Davies ohne Qualitätsverlust ersetzen – auch Lucas Hernandez ist kein gleichwertiger Ersatz für Davies.

Eine LV Alternative müsste in dem Fall tatsächlich her. Entweder eine polyvalente Variante, die ggfs beidseitig spielen kann oder eine Alternative die eine spielerisch andere Variante, wie bspw Borna Sosa mit seinen Halbfeldflanken.

Die Verträge können ja in der Zwischenzeit verlängert werden.
Wer soll besser als Lucas sein?

Es geht nicht um „besser“ – denn besser als ein verletzter Spieler ist erstmal ein fitter und gesunder Spieler.
Es geht um die Frage ob es annähernd oder vollauf gleichwertigen Ersatz gäbe. Und die gäbe es – Namen hatte ich bereits vorgeschlagen.

Ein neuer Spieler muss sich erstmal in München integrieren und im Team.
Sieht man ja an Mane, dass es schwierig sein kann.

Du hast keine Namen vorgeschlagen, nur mal so.

Da kann man mal sehen wie unwissend du bist. Hernandez muss bleiben wo er ist, allein die CL Spiele die er bestritten hat, zeigen dass er der beste links Verteidiger der Welt ist. Er ist nun mal kein Mittelklasse Spieler. Er muss zu 100% bleiben.

Last edited 21 Tage zuvor by Marcus

Vertragsverlängerung mit dem Dauerverletzten. Sehr gute Idee.

Einer der besten IV der Welt.

oana der besten in melvin-marvins kinderzimmer vielleicht. an schmarrn schreibst, bua.

Hat sicher ein paar Poster von ihm an der Wand…

Was willst du?
Man blamierst du dich.

mei melvin, zwoa verschiedene sätz host gschriebn:
das ist faktisch falsch.
du blamierst dich.
sonst host noch nix gschissn gekriegt herin. woast scho wer si jedes mal blamiert wenn er so oanen leeren schmarrn daherschreibt.
und des obwohl du sogst dass hochbegabt bist. sogt man des auf der sonderschuln?

Lern erstmal meinen Namen richtig zu schreiben.
Lern erstmal deutsch.

😂😂🤣

Verpiss dich du Troll.

Bei aller Leidenschaft für die eigene Meinung: etwas mehr Anstand und Kinderstube, bitte!

Last edited 1 Monat zuvor by Dosenravioli

Anstand wenn ich beleidigt und ausgelacht werde?
Mit Nichten.

Was machst du mit deinen Nichten?

Werd erstmal erwachsen Bub!

😂😂 nicht mal einer der 3 besten in der Bundesliga, Marv 😉

Wichtig und richtig

Stimmt, sonst gibt es noch Langeweile in der Reha-Abteilung 😉

Du würdest ihn also ziehen lassen? Der Typ passt einfach zum FCB. Mentalität: Top. Leistung: Top. Ab und zu verletzt ist auch nicht schlimm… dann kann man in der Iv etwas rotieren… Dann kann Pavard wie gewünscht als IV spielen und Mazraoui aussen. Wäre fatal mit ihm nicht zu verlängern. Ähnlich wie bei King und mit ihm haben sie auch verlängert.

Top Leistungen, wie oft denn in seiner Zeit beim FC Bayern? 80 Mio ablöse und 17 Mio Jahresgehalt, wohl einer der schlechtesten Transfers der gesamten Bayern Historie!

Du würdest Hernandez also vom Transfer her mit Bouna Sarr gleichstellen weil Hernandez „schlecht“ ist? Der Typ hat uns schon oft gerettet.

Wie kommst du auf den unsinnigen Vergleich, hat Sarr auch nur ansatzweise so viel gekostet oder bekommt der ansatzweise so viel Gehalt? Hernandez ist als Innenverteidiger europäisches Mittelmaß, der Weltklasse Ablöse gekostet hat, dafür kann er nichts, und ein Weltklasse Gehalt bekommt! Wo soll der „Typ“ denn den FC Bayern schon oft gerettet haben?
PS Sarr vergleiche ich mit Leuten wie cuisance, Arp oder Roca 😉

Ich vergleiche ihn mit Sarr weil du gesagt hast Hernandez sei einer schlechtesten Transfers in der Historie des FCB. Sarr ist ein solcher, darum kann man den Vergleich deiner Meinung nach machen

Dann solltest du mal dein Hirn einschalten!

Deine Kommentare sind leider faktisch falsch.

Wie oft schreibst den gleichen Schmarrn noch, beschäftige dich lieber mit den Dislikes, dass da nachkommt….

der schreibt in seinen möglichkeiten, zwoa sätz hot er inpetto, der bua.

Was für ein Schmarrn?
Ich schreibe lediglich die Wahrheit.
Welche Dislikes?

Und deine sind immer die gleichen

Und?

na, oan neuen hot er: er ist hochbegabt, hot er gsagt.

lekst mi am oasch, hochbegabt issa, der bua…do legst di nieder….

wie kimmst auf den sarr? fehlt der a oa viertel seiner arbeitszeit?

Welche Arbeitszeit?

Ist nur logisch! Das mit King ist das gleiche in Grün 😉 genauso oft verletzt. Slali aus Bosnien macht das schon richtig

Ist die Mutter Theresa mitn Geldsack für Fußballprofis, ev baut er ihnen einen Teuerungsbonus mit ein, damit der wöchentliche Luxusfriseurtermin und der Gucci Shop noch finanzierbar sind….

bis heute 280 Tage in 4 Jahren ist also ab und zu, so so…

Dann gibt es mehr Spielpraxis für die anderen Spieler. So oder so Bayern wird/muss mit ihm verlängern. Wenn er spielt ist er eine grosse Stütze für die Mannschaft

Man muss also mit ihm verlängern, dass die anderen mehr Spielpraxis bekommen…. So kann man das natürlich auch sehen 😀

Man muss nicht alles verstehen…..aber die Begründung habe ich auch so zum ersten Mal gehört 😂

freilich. holst noch der ramos dazu, dann host spuilzeit fia die oandern.
um dreiviertel 8 unter der wochn scho so bsoffn dass so an schmarrn schreibst.

Grausam deine Texte zu lesen
…und ich meine nicht deinen Dialekt

Fia di ohne dialekt:
Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.“ – Oscar Wilde

Hält sich aber selbst nicht an das Zitat.

du sogemol, dein alias is des dei flugbuchung mit der condor nach mallorca zum wackel peter?
oder hams di in der schuiln so g´rufen woil melvin-marvin schlecht auszusprechn is?

😂😂du bist ja ein echter Komiker!

Geb ich gern zurück. Nicht wirklich ernst zu nehmend.

Hast Recht, ich nehme dich null Komma null ernst!

Top-Leistungen habe ich selten gesehen. Er ist gutes Mittelmaß und ständig verletzt. Als Typ mag ich ihn sehr, aber das reicht leider nicht bei den Ansprüchen des FC Bayern…

Mittelmass?.du bist ein experte.hernandez ist ein sehr guter innenverteidiger.

is des so weil die madleine des sogt? tuast di grad mit dem semir zsamm, dann seits zwao vom balkan di was schmarrn schreibn ohne ansatz eines faktischen beleges.
is des so a art volkskrankheitheit bei eich? des dat jo a des wirre gerede vom bosnischen laienschauspieler erklärn.

Last edited 1 Monat zuvor by Paule

Er ist ein mittelmäßiger Innenverteidiger!

Dein Kommentar bestätigt, dass du von Fußball nichts verstehst.

Geh auf deiner Playstation spielen!

Da hast du absolut Recht!

Was für Experten hier mal wieder unterwegs sind🤣…🤐…Einen Hernandez zu verkaufen wäre das dümmste was man machen könnte…der Typ bringt Top Leistungen…einen der wenigen richtigen Kämpfer in der Mannschaft wollen die Typen hier verkaufen😅…Und wir wundern uns das man uns Erfolgsfan nennt😅…selber bestimmt jede zweite Woche einen Krankenschein ziehen😅

Nach dem Kommentar gehörst du auf jeden Fall nicht in die Kategorie Experte 😉

Haha, dafür drei Daumen hoch 😉
Es liegt in der Natur der Sache, dass diejenigen, die den anderen die Kompetenz absprechen, meistens selbst keine haben 😉

Du bringst es auf den Punkt🤣

Gut, dass du es einsiehst, dass du null Kompetenz besitzt 😉

Zu 100%…hol dir deine Meinung morgen früh wieder aus der Bild😊

Was schreibt die denn so zu Lucas hernandez?

Was nutzt einem der beste Spieler wenn er nie spielt ? Das ist das gleiche, wenn man einen guten Gärtner engagiert, und der kommt nie.

Wenn er denn wenigstens der beste Spieler wäre oder einer der besten….

Er ist ja einer der besten…

von den dauerverletzen isser oaner der besten, host scho recht, woas bleibt ist dass er immer dann ned spuiln kann wenns ihn brauchst.

Sicherlich nicht! Immer wenn er verletzt fehlt, macht sich das gar nicht bemerkbar 🤷

Wooowww…hast den Satz gegooglet?😲

´´gegooglet´´ hab ich gar nix 😀

geh wolferl, sei so guat un sei ned zu streng mit dem bua, der hot scho a packerl mit sich selbst zu trogn – wenns den schmarrn liest den er schreibt.

Last edited 1 Monat zuvor by Paule

Beim „kicker“ hat Hernandez 2021/22 eine Note von 3,39 bekommen und diese Saison bisher 3,8. Einstufung nationale Klasse.

Sind das die Topleistungen, die Du Dir in Deiner kleinen Welt so vorstellst? Ach halt, die vom „kicker“ sind bestimmt nicht so kompetent wie Du 😉

Ich habe meine eigene Meinung weil ich die Spiele und das gabze drum herum live verfolge…aber hol du dir deine Meinung aus dem Kicker und der Bild😊. Keine eigene Meinung haben aber Diskutieren wollen🤣

a meinung host? die is ned vuil wert weils koa ahnung host. schwätzt bloss an schmarrn daher, koa oanziges faktisches argument host geliefert, bosnische version vom donald trump. der ganze bua an depp.

Sorry, aber wen interessiert Deine Meinung? Es geht hier um Fakten und keine feuchten Träume…

Bei den Kommentaren verfolgst du die Spiele aber nur am Radio…..

Der Kicker hat mehr als einmal dämliche Bewertungen gemacht.
Nur mal so.

na, aber du host mehr ois oamal dappertes zeig gschriebn,

Leider faktisch falsch

oana von dei drei sätzn. so kriegst aber koa madl ins bett wanns bloss drei sätz kannst.

Würde mich nicht an den Kicker Noten orientieren. Diese sind eigentlich irrelevant. Wenn man Noten von diversen Websiten vergleicht, hat man teils 2-3 Noten Unterschied. Bilde mir da lieber selbst ne Meinung

Das mache ich auch und von daher ist er verzichtbar! Fußballerisch arg limitiert, seine einzige Stärke ist sein kompromissloses Zweikampfverhalten, wo er permanent am Rande des Foulspiels agiert! Kopfball schwach ist er obendrein!

Er war in der letzten Saison nicht mal unter den besten 15 Innenverteidigern der Bundesliga in diesem Ranking!

do schau her, kaum kimmt kritik am lieblingstransfers vom bosnischen laienschauspieler kimmt oaner seiner gefolgsleit daher und spricht jedem verstand und wissen ab – un des a noch ohne jegliche faktische begründung sondern oafach so, weils der semir soagt isses so.

an schmarrn verzählst!

🤣🤣🤣…Genau…wenn ich es sage dann ist es auch so🥸. Und meine Herkunft hat mit dem absolut nichts zutun du möchtegern Experte…aber man weiß ja was für ein Mensch hinter solch Kommentaren sitzt😅…solche Menschen wie du es bist, bleiben ihr leben lang ein Witz😎…

na, dei herkunft hot nix damit zu tun, dass du ohne argumente die transfers vom bosnischen laienschauspieler verteidigst.schmarrn.

geh bub, lost des nächste mol die smileys weg, die konnst deiner freindin schickn.

Aber sicher, wie üblich, mit einer kräftigen Gehaltserhöhung…

Gute Sache
Und nächstes Jahr auch unbedingt Davies und Musiala verlängern

Das kann man dann schon eher nachvollziehen

Hernandez verlaengern ist sinnvoll, denn es ist ja auch nicht so dass man ihn einfach ersetzen kann. Bei unseren Innenverteidigern muss man auch beruecksichtigen, dass Bayern extrem offensiv ausgerichtet ist. Da sehen die Abwehrspieler natuergemaess schlechter aus als die von tiefer stehenden Mannschaften.

Ob es wirklich Innenverteidiger gibt die signifikant besser sind als unsere, es ist zumindest fraglich.

Waere trotzdem schoen mal wieder einen preiswerteren Jungen hochzuziehen der da spielen kann. Justin Janitzek !

Die Daumenregel Zeit wieder fit zu sein entspricht der Verletzungszeit kommt auch bei Hernandez näherungsweise hin. Fehlt er zwei Monate verletzt braucht er wieder 6-8 WO um auf Vorverletzungsniveau zu spielen.
Der Trainer hat also erst zwei Monaten keinen Spieler und anschliessend einen deutlich schwächeren, macht bei zwei Monaten Verletzung gut 3 Monate ohne einen starken Hernandez.
Ich mag ihn als Typ und seine bissige Spielweise und wünsche ihm mal eine Saison durchspielen zu können.
Die Frage nach seinem Mehrwert in Verhält ist zum gesamten Kostenpaket kann ich aber nicht allein aufgrund Sympathie und Mentalität des Spielers beantworten.

Der aktuelle Kader gibt es her Hernandez zu ersetzen, zwangsweise muss man das ja gerade.

Es ist eine strategische Frage der Vereinsführung, zumal Hernandez als IV jenseits der 15 Mio verdient und angesichts der letzten Verlängerungen im Verein zu bezweifeln ist, dass er nicht auf Gehaltsaufstockung pochen wird.

Skriniar, Söyüncu, Mina, Ndicka wären am Saisonende free agents. Die Verträge von Bastoni, Pau Torres und Saliba Verträge laufen bis 25 und würden Transfers zu realisierbaren Ablösen ermöglichen.

Es gibt sicherlich Verteidiger auf dem Niveau, die deutlich günstiger sind und weniger verletzungsanfällig! Wenn man ehrlich ist, immer wenn er gefehlt hat, ist das nicht groß aufgefallen, sein fehlen konnten die anderen problemlos auffangen! Einen wirklichen top und Weltklasse Verteidiger könnte man nicht ersetzen über einen längeren Zeitraum.

Er ist relativ einfach zu ersetzen! Das war er während seiner ganzen Zeit beim FC Bayern! Bisher hat der Transfer über 130 Mio gekostet, für eine mehr als bescheidene Gegenleistung in über 3 Jahren!

Einfach zu ersetzen wäre er meiner Meinung nach nicht, er ist schon sehr gut und man muss dann in die Regale weit oben greifen.

Aber er wäre grundsätzlich zu ersetzen, weil es aktuell einige IV aus diesen oberen Regalen mit auslaufenden / in der nächsten Saison auslaufenden Verträgen gibt.

Evan Ndicka wäre m.E. nach eine ablösefreie Lösung mit Potential, Skriniar würde als IV Plug & Play ersetzen und PauTorres hielte ich sogar für ein Upgrade als IV.

Für mich gehört Lucas hernandez nicht ins obere Regal der Innenverteidiger, von daher ist er nicht so schwer zu ersetzen! Er hebt sich nicht einmal in der Bundesliga großartig ab. Über 30 Mio kostet er den FC Bayern pro Saison, wenn man Ablöse und Gehalt rechnet, also da gäbe es sicher Möglichkeiten jemanden zu finden als Backup für upamecano und de ligt….

Last edited 1 Monat zuvor by Leo

Toller Typ, guter Spieler!

Unbedingt verlängern!

Also manche Kommentare kann ich hier echt nicht nachvollziehen. Wenn man nach der Verletzungsanfälligkeit geht, müssten dann auch noch ganz andere eurer Meinung nach verkauft werden (Coman, Goretzka, …). Hernandez hohe Verletzungsanfälligkeit lässt sich auch damit begründen, dass er (als einer der wenigen) aggressiv in Zweikämpfe geht. Wenn er für euch Mittelmaß ist, wen seht ihr denn als Alternative, welcher sowohl als IV als auch als Davies Back-Up auf höherem Niveau spielt und zudem noch deutlich günstiger ist? Meiner Meinung nach sollte unbedingt mit ihm verlängert werden, er lebt das Mia San Mia, identifiziert sich mit dem FC Bayern und gibt immer alles. Weiß nicht, ob man, nur um ein paar Millionen zu sparen, den nächsten Söldner holen sollte.

Valider Verweis auf Goretzka und Coman.

Hernandez kam 2019 nach München. Vergleicht man die Fehlzeiträume seit dem 1.7.19:

Hernandez: 280 Tage, 46 Spiele
Coman 240 Tage, 35 Spiele
Goretzka 336 Tage, 54 Spiele

Aus Ausfallsicht hätte man demnach mit keinem der Dreien verlängern dürfen, denn Spieler die ein Drittel der Saison ausfallen helfen nicht weiter.

Zur Beurteilung würde ich aber zwei zusätzliche Kriterien hinzuziehen:
1) vorhandene Alternativen im Kader / vergleichbare bezahlbare Alternativen am Markt
2) Wirkung/Spielrelevanz auf der jeweiligen Position

Zu Goretzka gibt es inzwischen mit Gravenberch und Sabitzer Alternativen im Kader, Laimer soll ggfs kommen. Goretzka ist sehr gut, die Alternativen allesamt aber nicht sehr schlecht. Zweifelhaft ob Goretzkas Vertrag in heutiger Konstellation verlängert worden wäre – würde auch einen Verkauf Goretzkas im kommenden Sommer nicht ausschließen.

Coman ist einer der besten eins-gegen-eins Spieler im Fussball, sucht permanent den offensiven Zweikampf und hat dadurch Wirkung im Spiel. Wenn er eins mal durchbricht kann d as spielentscheidend sein. Alternativen im Kader sind auf seinem Niveau keine vorhanden, ManU hat gerade knapp 100 für den schlechteren Anthony bezahlt – ein Ersatz Comans wäre schwer zu stemmen.

Hernandez ein klasse IV, zudem kann er LV spielen und ist ein starker Ersatz für Davies. Wenn Hernandez fit ist würde ich ihn zu den Top 15 Abwehrspielern in Europa zählen.
Er neigt dazu in der CL stärker als in der BL zu spielen, seien Interceptions die in der CL fast doppelt so hoch wie in der BL. Kann mich an ein Spiel erinnern, in dem Hernandez für Bayern spielentscheidend war: das 1:0 gegen PSG im April 21 wo er alles wegverteidigt hat, was es an Angriffen gab. Gegen Barcelona hat er kürzlich das spieldrehende 1:0 gemacht, aber in der 1.HZ seinen Abwehrjob – wie der Rest der Bayern auch – derart schlecht gemacht, dass es eher Glücklich war zur HZ nicht mit 2 oder 3Toren in Rückstand zu liegen.
Alternative in der IV auf vergleichbarem Niveau wäre Ende der Saison Skriniar, eine Stufe darunter Ndicka und Söyüncü. Die Verträge der gleichwertigen Pau Torres und Bastoni laufen bis 24, die wären mit einem Jahr Restlaufzeit gegen Geld aber bezahlbar zu haben.

In Summe hätte ich Goretzka und Hernandez nicht verlängert mit der Perspektive Zukunft bei Bayern – sondern nur um ablösefreie Abgänge zu vermeiden. Coman hätte ich verlängert, weil er einfach trotz Verletzungsanfälligkeit alternativlos und spielentscheidend ist.

Last edited 1 Monat zuvor by Dosenravioli

Stimme da in fast allem zu, aber mit Goretzka wurde ja erst kürzlich zu den Konditionen und mit dem Wissen seiner Verletzungsprobleme verlängert! Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass Goretzka ein Verkaufskandidat sein soll.

Ist hernandez kein Söldner, nach deinen Kriterien? Weshalb glaubst du wohl, hat der seinen Klub, bei dem er ausgebildet wurde, athletico Madrid verlassen, könnte es am Jahresgehalt von 17 Mio gelegen haben?

Vielleicht solltest du den Satz davor nochmal lesen. Natürlich spielte das gebotene Gehalt eine Rolle, andererseits höre bzw. lese ich momentan nichts von ihm, dass er mit anderen Vereinen flirtet, um die Vertragsverlängerung nochmal in die Höhe zu treiben.

Glaubst du etwa, dass alle Gespräche mit anderen Klubs, Berater führen diese sicherlich immer wieder, an die Öffentlichkeit kommen? Spielt auch keine Rolle, wer würde dem denn soviel Gehalt bezahlen? Das Wort Söldner sollte man eh streichen, es sind Fußball Profis….

Für mich der beste Verteidiger der Welt. Gibt keinen besseren. Wer das anders sieht hat einfach kein Blick, was der alles anstellt und wie der keinen Ball aufgibt.

Leute was stimmt bei euch nicht? Ribery und Robben waren auch sehr oft verletzt, das sind nun mal Top Spieler die nur mit Tritte usw. Gestoppt werden können, logisch das die öffter verletzt sind. Hernandez ist der beste Verteidiger den wir haben, immer Konstant, Davies ist auch nicht immer gut, verdribbelt sich etc. Aber dennoch gut. Hernandez muss bleiben, wenn wir da oben mit den großen mithalten wollen, können wir das nicht mit 30 oder 50 Mio Spieler machen. Das Geschäft Fußball ist nun mal ein teures Pflaster. Wie alt seid ihr 12? Oh man.