Transfers

Entscheidung gefallen? Bayern nimmt Abstand von einem Livakovic-Transfer

Dominik Livakovic
Foto: Getty Images

Der FC Bayern wurde in den vergangenen Tagen intensiv mit einer Verpflichtung des kroatischen Nationalspielers Dominik Livakovic in Verbindung gebracht. Aktuellen Meldungen zufolge haben die Münchner mittlerweile aber Abstand von einem Transfer des Torhüters genommen und das obwohl dieser durchaus bereit wäre zum deutschen Rekordmeister zu wechseln.



Bedingt durch das vorzeitige Saison-Aus von Manuel Neuer (Unterschenkelbruch) halten die Bayern derzeit Ausschau nach einem neuen Torhüter. Neben einer Rückkehr von Alexander Nübel kursierte vor allem der Name Dominik Livakovic an der Säbener Straße. Der 27-jährige Kroate hat sich in den vergangenen Wochen mit seinen starken Leistungen bei der Fußball-Weltmeisterschaft in den Fokus gespielt. Ein Transfer zum deutschen Rekordmeister scheint jedoch vom Tisch zu sein.

Nübel-Rückkehr ist Bayerns präferierte Lösung

Wie “BILD”-Fußballchef Christian Falk berichtet, werden die Bayern den kroatischen Nationalspieler im Winter nicht verpflichten.

Laut dem Pay-TV-Sender “Sky” gab es zwar einen Kontakt zwischen den Münchnern und dem Management des Spielers, die Verantwortlichen an der Isar haben jedoch Zweifel, ob dieser in der Lage ist Manuel Neuer zu ersetzen.

Nach “Sport BILD”-Informationen liegt der Fokus der Bayern auf einer vorzeitigen Rückkehr von Alexander Nübel. Die Gespräche zwischen dem FCB und der AS Monaco laufen bereits. Eine finale Entscheidung diesbezüglich steht aber noch aus.

Interessant ist: Livakovic selbst soll durchaus offen für einen Wechsel zum FC Bayern sein, wie die “Sport BILD” erfahren haben will. Demnach wäre der Schlussmann für zehn Millionen Euro im Winter zu haben. Livakovic ist vertraglich noch bis 2024 an Dinamo Zagreb gebunden.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
67 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

TIMO HORN VON KÖLN WÄRE EINE ALTERNATIVE FÜR DIE RÜCKRUNDE

Brüll hier nicht so rum!

😂😂😂

Nimm weniger.

Und vor allem gutes …..die menge ist unwichtig….Qualität macht es

Kennst dich aus? 😉😂

Horn würde NIE zum FCB gehn.

Wäre ein großer Fehler!

Was jetzt! Ihn nicht zu holen?

Gestern Mittag wurde der Fokus auf Livakovic gelegt, heute morgen das Gegenteil🤣🤣
Ist sowieso fragwürdig jmd nach ein paar WM Spielen zum nächsten Torwartgott zu hypen, von dem man zuvor noch nie was gehört hat.
Nübel zu holen und bis Sommer gucken, ob er es packt, das wäre vernünftig.
Yann Sommer für 2 Jahre zu holen, um danach Kobel zu holen, wäre meine präferierte Lösung.
In jedem Fall muss für die N11 und den FC Bayern gelten: Adios Neuer, Deine Zeit ist vorbei, der Reklamierarm hat fertig.

Last edited 1 Monat zuvor by Dr. Piesenrenis

Meine Herren, du schreibst so, als würden alle genannten Personen nach der Pfeife der Bayern tanzen. Was bist Du für ein Träumer

Läuft bei dir…du solltest Personaldienstleister werden. Kannst die Menschen dann auch von einer Firma zur anderen Scheuchen und bei bedarf eindach vor die Tür setzen🤦‍♂️…. 🤫

Dem guten Doktor fehlt sicher jegliche Qualifikation😂

🤣 ..scheint so

Bayern soll Nübel zurück holen und fertig. Nübel ist der beste für Bayern. Der ist ein Super Jung

Ein super Jung, dem leider die Fähigkeiten für einen Spitzenverein abgehen. Der soll mal in Monaco bleiben, da ist er schon überfordert…

Warum? Dann soll es einen fairen Konkurrenzkampf geben, bei dem Neuer wahrscheinlich den Kürzeren ziehen wird.

Der Keeper vom FCB, wenn er ein Deutscher ist, muss Anspruch haben auch in der Nationalmannschaft zu spielen, dass ist bei Nübel nicht der Fall, ergo dessen, passt Nübel nicht. Ist eigentlich ganz einfach – der Goalie vom FC Bayern muss auch Nationalspieler sein, außer natürlich in Luxemburg usw.

Wie kommst du darauf, dass Nübel diesen Anspruch nicht hat?

Hätte er dann beim FC Bayern unterschrieben und sich darauf eingelassen ein paar Jahre die Nummer 2 zu sein mit der Aussicht irgendwann mal Neuer abzulösen? Kennst du einen Spitzentorhüter der Vergangenheit, der sich auf sowas eingelassen hat, dazu noch in dem Alter?

Aumann läßt grüßen

Ein super Jung für einen mittelmäßigen Klub!

Auch wenn bekanntermassen der FC Bayern einer der reichsten Clubs der Welt ist, ist doch der Spielermarkt kein Selbstbedienungsladen.
Da holt man mal für ein halbes Jahr den einen, dann den Nächsten….
Geht’s noch?

Wenn sich irgend ein Verein nach einem Bayern Spieler erkundigt, ist drr Aufschrei hier groß, aber umgekehrt scheint das ganz normal.

Nübel ist ausgeliehen und da kann man versuchen sich mit dem Verein zu einigen, wenn man Ulreich nicht zutraut das zu schaffen.

War absolut zu erwarten. Ich denke, man wird Nübel zurückholen, muss aber auch einen Plan B haben, damit Monacos Forderungen nicht unrealistisch hoch ausfallen. Mit den Ausfällen von Hernandez (unser bester IV), Neuer und Mane ist der CL-Titel meines Erachtens nicht mehr zu holen dieses Jahr. Insofern brauchen wir für die Rückrunde auch keinen Weltklassekeeper. Die Liga sollte auch so machbar sein.

Nübel zurückholen, ihm das halbe Jahr Eingewähnungszeit geben und dann schauen. Entweder ist er gut genug und man macht mit ihm weiter, oder man holt im Sommer eine neue Nummer 1. Neuer war und ist ein absoluter Lieblingsspieler von mir, aber man muss akzeptieren, dass seine Zeit auf allerhöchstem Niveau um ist. Den Zweikampf gegen das eigene Alter kann auch ein fünffacher Welttorhüter nicht gewinnen – leider.

Also: Nübel – und wenn er es nicht kann, gibt es einige vielversprechende Torhüter auf dem Markt: ter Stegen, Sommer, Kobel und sicher noch einige andere.

Deine drei genannten ( Hernandez, Neuer, Mane) machen bestimmt nicht den Unterschied, weil nur Durchschnittsspieler. Also kein großer Verlust.

Wäre mal interessant, zu hören, wer kein Durchschnittsspieler ist, wenn Neuer, Hernandez und Mane das sind. Sorry, aber die Aussage ist an Arroganz auch nicht mehr zu überbieten. Lass mich raten, unter Mbappe und Messi geht bei dir gar nichts, oder?

Also Weltklasse ist von den dreien aber wirklich keiner.
Trotzdem schmerzen die Ausfälle.
Über Neuer waren sich ja alle einig, dass er seinen Zenit längst überschritten hat, der wird leicht zu ersetzen sein.
Dann Kat man ja Upa und de Ligt.
Solange sich da keiner mehr verletzt, sehe ich keine Schwächung.
Man hat den Kader sehr teuer verstärkt um Ausfälle 1 zu 1 kompensieren zu können.

Diverse sehr gute Kommentare hier von Dir. Besonders dieser. Neuer war zig Jahre Weltklasse. Ob erdiese nochmal erreichen kann, werden wir abwarten müssen. Hernandez ist sehr gut, tatsächlich aber nicht Weltklasse und zu oft verletzt. Mané war in Liverpool mehrere Jahre absolute Weltklasse. Bei uns hat er diese noch nicht gezeigt. Heißt aber nicht, dass er washed ist.

Manche Leute schreiben hier so einen Dreck. Genauso, wie Du es ausdrückst, eigentlich sind alle Spieler scheisse und können nix. Was für eine Art sich mit Fußball auseinanderzusetzen. Viele User hier müssen 12 Jahre alt sein, anders kann ich mir den Mist nicht erklären. Für die gibts nur Messi und Ronaldo und jetzt Mbappe. Die haben die höchsten Werte bei Fifa und das größte Marketingpotenzial.

Last edited 1 Monat zuvor by Hotte

Aus der BULI ( und nur da kann ich Torhüter vernünftig beurteilen ) mag ich Koen Casteels. Der ist sehr konstant über die Jahre, ne gute Aura und Klasse.

Sehr gute Kommentare aber nur, wenn man ein totaler Scheuklappen Fan ist….

Er meinte sicherlich durchschnittliche im internationalen Vergleich! Und der FC Bayern hat kaum Weltklasse vorzuweisen, Musiala kratzt dran, das war es! Schau wie viele von PSG, Manchester City oder Real Madrid im Viertelfinale und nun im Halbfinale ihr können auf der großen Bühne zeigen und wer vom FC Bayern! Der FC Bayern bezahlt die Leute leider nur noch auf Weltklasse Niveau!

Les mal welche Mannschaft die meisten Spieler im Halbfinale abgestellt hat. Richtig. Bayern. 6 Spieler

Was heißt CL jetzt schon a schenken, geht’s noch? Ist doch das höchste Ziel jeder Saison! Also ein guter Tormann muss her so oder so! Brazoo los geht’s und nicht wieder pennen bis kurz vor 12,um dann richtig viel Geld auf den Tisch legen zu müssen.

Wer hat denn bitte etwas von “Abschenken” gesagt?

Nübel, hast Du den mal in Frankreich spielen sehen? Katastrophe sage ich nur. Der wird nie Nummer 1 bei den Bayern, so sehr sich das manche Fans auch wünschen…

Ich habe ihn nicht spielen sehen, aber in der Presse wird er diese Hinrunde durchgehend als ein Erfolgsgarant und einer der besten wenn nicht der beste Keeper der Liga gefeiert. Und: er hat sich unter unterschiedlichen Trainern gegen unterschiedliche Konkurrenten durchgesetzt.

Last edited 1 Monat zuvor by Hovsep

Welche Presse liest du? Experten in Frankreich halten ihn nicht einmal für einen der besten 5 Keeper der Liga und die ist noch schlechter als die Bundesliga!

Hab ich was anderes gelesen

Nübel,wird doch relativ viel gelobt, ist dort die Nummer 1 und hat vernünftige Statistiken. Habe hindert nicht spielen sehen. So schwach?

Ich habe den Eindruck am meisten wünscht sich das Salihamidzic…..

Naja mit den Ausfällen (Neuer, Hernandez, Mane), dazu die durch die miese WM deprimierten Spieler (man kann nur hoffen das Frankreich Weltmeister wird wegen Upamecano, Coman, Pavard!), ist auch die Meisterschaft mit Sicherheit kein Selbstläufer.
Sollten die Bayern das Auftaktspiel bei RB Leipzig verlieren, ist doch alles wieder offen.
Zudem hat Leipzig seit Rose einen Lauf!
Es wäre besser wenn die Bayern etwas mehr Demut haben. Und ich denke schon das ein paar neue Spieler den Bayern gut tun würden.
Vielleicht sollte man Mönchengladbach doch etwas fördern > Thuram und Sommer fürs Tor würden den Bayern gut tun.

Es gibt in der Bundesliga keine Konkurrenz!

Im Sommer war noch Ortega auf dem Markt. Hinterher ist man immer schlauer – er wäre jetzt der ideale Typ um Ruhe im Kader zu haben. Mit 30 als Torhüter auch noch mit einer gewissen Perspektive. Sonst ist der Markt ziemlich leer. Jetzt noch einen Ersatz mit Mitte 30 zu verpflichten halte ich schon für sehr einfallslos. Wer garantiert, dass unser Neuer tatsächlich in bestechender Form wieder kommt. Und wie lange kann er überdurchschnittlich spielen. Jetzt in eine andere Richtung zu gehen – wäre schon ein Zeichen von Größe. Bin schon gespannt.

Ja, der wäre es gewesen. Wir hatten wohl zu wenig finanzielle Argumente. Die Nummer 1 wäre er ja weder hier noch in Manchester gewesen. Wahrscheinlich hat er sich zu alt gefühlt, um auf ein Karriereende von Neuer zu hoffen und sich für das Geld entschieden.

Ich glaub eher, dass er bei City die Einsätze bekommt, die er bei Bayern nicht bekommen hätte. Das selbe Problem wie bei Nübel.
Nübel wurde als potentieller Nachfolger von Neuer verpflichtet, mit nem guten Vertrag ausgestattet weil die die verantwortlichen von ihm überzeugt waren. M.M nach muss er jetzt zurück geholt werden und seine Chance bekommen. Egal was hier über ihn geschrieben wird, zurück holen und schauen wie er es macht. Richtig beurteilen kann es jeder erst wenn man ihn wöchentlich spielen sieht.

Wie oft willst den schmarrn noch erzählen, dass der FC Bayern finanziell nicht mithalten kann? Völlig problemlos hätte der FC Bayern ihn bezahlen können, man hat doch schlicht und einfach sich für Ulreich entschieden!

Halte ich persönlich für einen Fehler mit nübel. Man hat den Eindruck, dass sich Salihamidzic das in den Kopf gesetzt hat dass Nübel die Nummer 1 werden soll und das ganze auf Teufel komm raus durchziehen will. Ich habe nicht viele Spiele von ihm in Monaco gesehen und meist auch nur einen Zusammenschnitt. Da hat er aber viel zu oft gepatzt. In Frankreich ist er ständig in der Kritik. Da wäre selbst Ulreich die bessere Option.
Livakovic kannte ich gar nicht vor der WM, muss aber sagen dass er einen starken Eindruck hinterlassen hat. Auch gestern hat er wieder stark gehalten. Also meine bescheidene Meinung wäre
Livakovic oder einen Ulreich-Backup der Marke Horn

Horn als Ulreich back-up? 🤦😂😂

Wer sollte denn deiner Meinung nach als Backup dienen? Ein 19 und ein 18 jähriger? Oder doch einer der Stammkeeper in der Bundesliga? Das ist dann einfach eine Frage des Geldes.
Aber außer dämlichen Lachsmileys bringst du hier nichts konstruktives als Beitrag

Stimme dir zu. Trotz des 0:3 hat Livaković einen guten Eindruck hinterlassen.
(Im Gegensatz zu Borna Sosa, der beim 0:2 ein Luftloch schlägt.)

Echt jetzt m.E. gibt es keine Alternative dazu Nübel jetzt zurück zu holen… wenn man es jetzt nicht macht dann kannst und sollst Du ihn gleich verkaufen. Alles andere würde dann keinen Sinn machen

Ich werfe hier Mal den Namen Stefan Ortega rein.

Und? Weshalb sollte der jetzt City verlassen? Abgesehen davon scheinen sie dort sehr mit ihm zufrieden zu sein, die würde den überhaupt nicht gehen lassen!

Ich hab den ganzen livakovic Hype nicht verstanden, er spielt in einer schwachen Liga, hat jetzt bei der WM schlecht geschossene elfer gehalten, was befördert ihn zum neuen super Torwart?

Aus dem Spiel heraus ist er nicht so stark, hat man ja gestern wieder gesehen, bei dem Messi Ding war er chancenlos,
Aber bei den anderen 2 Aktionen hat sowohl die Hintermannschaft wir auch et gepennt.

Ich wünsche ihm alles gut, vilt kann er auf dem Hype ne Weile schwimmen, aber Bayern ist ne Nummer zu groß.

Bei welchem Tor soll er “gepennt” haben? Wenn Sosa vor ihm am Ball vorbeitritt, kann er nicht mehr viel machen.

Die Meisterschaft wird Bayern auch mit Ullreich oder Nübel holen ! CL ist halt so Glückssache , Tagesform halt !
Ist nicht nur TW Sache !
Gegen PSG wird’s sowieso schwierig !Jetzt ohne Neuer , Herandez und Mane noch mehr ! Coman hinkt seiner Form gewaltig hinterher , aber nichts desto Trotz , Mane war ja auch nicht wirklich toll !
Ullreich ? denk da nur an das CL Halbfinale in Madrid !
Sind halt zwei Knockout Spiele !
Meisterschaft kann man kompensieren !
Nübel ? In Frankreich wirklich nicht gut !
Auf alle Fälle muss ein TW her , wenn sich Ulle verletzt , dann nur Drittliga TW zur Verfügung , geht nicht !
Bin Mal da gespannt !

Wenn Bayern schon das Interesse für Meisterschaft und Pokal aufgegeben hat,dann können sie sich auch Nübel ersparen,denn so stark wie dieser,ist Ulreich allemal.Die CL ist ohnehin jetzt schon abzuhaken.Somit kann Bayern ganz ohne Druck mit Ulreich die ca.30 Spiele abspulen,denn für Platz 4 in der BL dürfte es dann wohl doch reichen.

Geht alles schnell. Ähnlich wie Ramos nach seinem One-Hit-Wonder Spiel gegen die Schweiz wurde Livakovic gestern wieder etwas einsortiert.

Und dann Gvardiol. So solide und gut, und jung er sein mag, es war bemerkenswert wie chancenlos ein solcher Innenverteidger selbst gegen den bereits 36jährigen Messi immer noch ist.

Von allen 3 Genannten ist Livaković der vielverspechendste.

Selten so einen Schmarrn/Blödsinn gelesen wie hier!
Gestern noch diese Headline:> Neuer-Ersatz: Nübel ist nicht mehr der Top-Kandidat – Bayern legt Fokus auf Livakovic?
Heute ne 180 Grad Wende??? Ist doch schon eher total unseriös.
Morgen oder übermorgen heißt es dann: Livakovic doch wie ein Thema in München..

GGgggaaaaanss 😉 großer Kindergarten

Livaković hat genau die Klasse, die ein Neuer-Nachfolger haben muss. Nübel nur bedingt.

Ich habe mir die Mühe gemacht alle Kommentare zu lesen. Bis auf wenige Ausnahmen vermisse ich den Namen Ulreich.Wir hier im Forum und auch der Club sollten einfach mehr Vertrauen in Sven Ulreich haben. Klar gibt es da die eine Szene im CL-Halbfinale gegen Real 2018. Der Titan höchstpersönlich hatte auch nen Blackout im Finale der WM 2002.

Man braucht doch eine Nr. 1 . Der Binden-und Skiheld Neuer kann das ja nicht mehr sein, da Leistung immer weniger und Verletzungen immer mehr werden.

Manche Kommentare wenn ich über Manuel Neuer lese dann Frage ich mich wisst ihr schon was mir ihm zu verdanken haben. Und jetzt schnell einen anderen holen. Verabschiedet euch erstmal angemessen und dann kann ich immer noch nach jemandem schauen.
Manuel Neuer du bist ein Held für mich!!!

Auf keinen Fall Alexander Nübel.

Livakovic da haben die Bosse Zweifel ?!

Neuer war Wackelkandidat bei der WM mit Livakovic hätten wir das 2. Tor gegen Japan in die
TW -Ecke nicht bekommen !
😂😂😂😂😂

Für mich persönlich hat der FC Bayern zwei Probleme. 1. Sportdirektor 2. Trainer. Brazzo holt einen jungen Keeper Nübel mit unfassbaren 5 Jahres Vertrag, der dann wenn Neuer verletzt ist (was echt oft passiert ist) nicht da ist. Das ist ein Witz. Jetzt musst du noch ne Entschädigung zahlen für ihn. Außerdem ist seine Tauglichkeit für unseren Club auf dem Niveau fraglich vorsichtig formuliert. Dann holt er vom HSV Ulreich zurück der für mich persöhnlich definitiv dieses Niveau nicht hat (siehe 2:4 in Bochum letze Saison) Dazu kommen seine gefeierten Transfers de Light und Mane die bisher kein Faktor sind. Top Stürmer ist bei den Sommer Transfers vergessen worden oder finanziell nicht machbar gewesen. Und bitte kommt jetzt nicht mit Mane. Der junge gehört auf den Flügel nicht in die Mitte. 2 ist unser Nagelsmann. Der Typ ist in der falschen Sportart soll Football Trainer werden da gibts den Posten “offensive Cordinator” da kann er sich austoben. Titel holst du mit der Defensive! Grade unsere 3 CL Titel sind der beste Beweis. Grade auch wenn Mazraoui rechts und Davies links aufgestellt werden. Die denken auch viel zu offensiv. Dazu kommt das gleiche Problem wie beim DFB. Müller und Neuer sind ohne jeden Zweifel Legenden dieses Vereins aber ihre Zeit ist vorbei. Bei Neuer fehlt die Alternative zugegeben aber Müller muss jetzt auf der 10 von Musiala ersetzt werden in der Rückrunde. Das steht für mich ausser Frage. Ich bezweifle allerdings das JN dafür die Körner hat das durchzuziehen wenn Müller wieder Fit ist. Im Sommer brauchst du definitiv einen 6er (Laimer soll ja Fix sein) einen Topstürmer und einen Top Keeper der Neuer als Nr1 ablöst. Und Tuchel als Coach!

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.