FC Bayern NewsTransfers

Neuer-Ersatz: Nübel ist nicht mehr der Top-Kandidat – Bayern legt Fokus auf Livakovic?

Bedingt durch das vorzeitige Saison-Aus von Manuel Neuer halten die Bayern derzeit Ausschau nach einem neuen Torhüter. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge wollen die Münchner im Winter auf der Torwart-Position personell nachlegen. Wie nun bekannt wurde, scheint Alexander Nübel nicht mehr der Top-Kandidat zu sein.



In den vergangenen Tagen machten immer wieder Meldungen die Runde, wonach eine Rückholaktion von Nübel im Januar die präferierte Lösung für die Bayern sei, um den langen Ausfall von Stammtorhüter Manuel Neuer zu kompensieren. Wie “Sky” berichtet, scheint man an der Isar diese Gedanken mittlerweile verworfen zu haben. Ein Indiz dafür ist unter anderem der Umstand, dass die Bayern mittlerweile Gespräche mit dem kroatischen Nationalspieler Dominik Livakovic aufgenommen haben. Genauer gesagt mit dessen Management.

Laut dem Pay-TV-Sender befinden sich diese zwar noch im Anfangsstadium, dennoch scheint der 27-Jährige von Dinamo Zagreb mittlerweile eine ernsthafte Option für die Verantwortlichen an der Isar zu sein. Livakovic hat sich bei der WM 2022 mit seinen starken Leistungen in den Fokus gespielt. Kroatischen Berichten zufolge ist Dinamo durchaus gesprächsbereit in Sachen Winter-Transfer.

Kein (direkter) Kontakt zu Nübel

Ein weiterer Punkt, der gegen eine Nübel-Rückkehr zum deutschen Rekordmeister spricht: Nach “Sky”-Informationen gab es bisher keinen direkten Kontakt zwischen den Münchnern und dem 26-jährigen Schlussmann. Auch Nübel-Berater Stefan Backs bestätigte am Montag, dass es noch nichts getan hat und verwies darauf, dass sich zunächst die beiden Klubs einig werden müssen. Zeitgleich machte dieser deutlich, dass Nübel nur nach München zurückkehren wird, wenn dieser die “maximale Rückendeckung” vom Verein erhält. Dem Vernehmen nach ist Nübel nicht bereit als “Notlösung” für sechs Monate zwischen den Pfosten zu stehen, um im Sommer erneut Platz zu machen für Manuel Neuer.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
127 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Ist die Headline jetzt eine Aussage oder eine Frage?

Dann würde ich aber schreiben: Legt Bayern Fokus auf Livakovic?

Was würde mit Nübel passieren wenn Bayern tatsächlich Livakovic holt?
Und wie würde man Livakovic ab der neuen Saison einplanen?

Hör auf zu schleimen sie werden dich eh nicht anheuern 😂😂🤣

Was du laberst ist für mich natürlich sehr relevant! 😉😂😂

wieso, sucht er Arbeit?

Hab vor ein paar Wochen mal ein Späßchen gemacht. Da war Sankt Augustin noch gar nicht hier, sondern eins von seinen anderen Nicks, Brazzo4….! 😉

haha, du bist so bemitleidenswert, dass du dich kaum verteidigen kannst und kreative Feinde findest. Sei doch einmal ein Mann und gib zu dass du herumschleimst

In dem ich den Satzbau des Autors kritisiere? Das nenn ich mal schleimen! 😂
Aber was reagier ich auf dich Idiot eigentlich?

Last edited 1 Monat zuvor by Bastian Z.

Hey, werde nicht beleidigend ja, das verstößt gegen die Netiquette dieser Seite und dann geben sie Dir keinen Job mehr 🙂

👍😂😂

Hör auf, meinen Namen zu missbrauchen, du Kaschper!

Nick, bist du das?

Der Höchst-IQ darf nicht überschritten werden.

Was ist denn jetzt die Aussage des Artikels?

Nichts. Wie alles.

Ein Fragezeichen hinter einem Aussagesatz ist ziemlich unbeholfen.

Ich sehe ein Fragezeichen, es ist ne Frage 👍.

Ohne Quellen kann man keine Aussagen treffen.
Kann auch schreiben oder wird es vielleicht Sepp Maier?

Das muss diese Rückendeckung sein, die Nübel verlangt

Spieler, die nach Rückendeckung fragen, müssen sich nicht wundern, wenn man sich dann anderweitig orientiert. Einfach Leistung bringen. Etwas, das dieser Gesellschaft massiv abhanden gekommen ist. Nur Bedingungen, Vereinfachungen, Entschuldigungen. So wird das nichts.

Du solltest nie von dir auf andere schließen.

So ist die heutige Generation Playstation, tik Tok und Instagram! Das bezieht sich nicht nur auf die Profis sondern auf einen großen Teil der heutigen jungen Leute, zu kaum was zu gebrauchen!

Klasse……. und sagenhaft gutes Statement…
Endlich jemand, der die Eier hat und die Wahrheit sagt. Danke 👏👏👏

Da bin ich voll bei dir. Klasse Posting. Das sollte man sich mal verinnerlichen. Super!

Aber mit Monaco wurde doch über Nübel gesprochen. Verstehe den Artikel folglich nicht.

Hauptsache Text!

Das liegt dann an Sky. HIER werden Nachrichten lediglich aufgewärmt.

Die Zeit von Neuer ist damit vorbei, man kann keinen guten Torwart verpflichten und ihm dann sagen in einem halben Jahr sitzt du auf der Bank, man sollte die Situation nutzen um jetzt einen guten Torwart zu holen und ihm dann die Chance geben Nummer 1 werden zu können

Das sehe ich auch so. Man wird keinen Top Torwart bekommen, dem in 6 Monaten die Bank winkt. Zumal man ja jemanden möchte, der den Posten dann einige Jahre bekleidet. Es tut mir leid für Manu, aber er war in den letzten Jahren häufig und auch mal länger verletzt.

Genauso sehe ich es auch. Habe ich auch so kommuniziert auf dieser Plattform

Livakovic holen und Nübel verkaufen. Wenn Neuer tatsächlich 2023 Sommer kommen sollte , na und dann hat man seinen potentiellen Nachfolger da. Wenn er so dämlich in den letzten 1-3 Jahre seiner Karriere soviel Risiko in Kaufzunehmen und im Tiefschnee Ski zu fahren, dann muss er auch damit rechnen, dass der Verein über allem steht. Mit dem Verkauf von Nübel kann man teilweise auch den Kauf von Livakovic finanzieren.🤔🙂

Deiner These kann ich auch realistisches abgewinnen, wobei ich glaube, dass Nübel auf jeden Fall zunächst zurückkommen und sich dem Konkurrenzkampf stellen wird. Da er jedoch gerüchteweise bei Julian Nagelsmann und Torwarttrainer Toni Tapalović eher unten durch ist, ist die Wahrscheinlichkeit, dass er nach der Sommerposse dauerhaft an den AS Monaco oder anderswo verkauft wird, relativ hoch. Zumindest würde dies niemanden überraschen

Wäre es Tiefschnee gewesen, wäre ihm garnichts passiert. Aber vei ca 11 cm Schneedecke abseits der Piste ist schon sehr fahrlässig.

Es war 12 cm Schneehöhe überm Spitzingsee.

Ganz ehrlich, Leute: Ich verstehe, dass diese Seite eine Anlaufstelle zu allen Bayern-Meldungen ist, aber man kann doch minimal aussieben und nicht alles abdrucken. In diesem Bericht steckt kein Qäuntchen Neues drinnen, sondern es sind dieselben Infos, die schon in den Berichten davor standen. Dass nämlich die Bayern bei Livakovich mit der Spielerseite sprechen, im Falle von Nübel mit Monaco. Was ja auch absolut Sinn macht.

1) Wenn Monaco nicht zustimmt, dann ist Nübe eh nicht zu haben.
2) Mit Nübel wurde sicher indirekt gesprochen, sonst wüsste man nicht, dass er für seine Rückkehr Bedingungen stellt (volle Rückendeckung von JN, weiterhin Nummer 1 im kommenden Jahr)
3) Je früher man sich mit Livakovich einig ist, desto mehr Druck kann man auf Monaco machen in Sachen Ablöse.

Dass da jetzt irgendein Reporter mit seiner Schwachsinns-Schlussfolgerung kommt, Livakovich erhalte gerade den Vorzug vor Nübel, mag ja sein. Aber man muss das doch nicht auch noch kopieren und abdrucken.

Aber du gehst ja davon aus dass Bayern ein Spielchen spielt und mit dem einen verhandelt um den anderen Druck zu machen

Das ist eigentlich nicht der Stil des fc Bayern. Wäre mir neu dass die sowas tun

Doch, leider ist das aber der Fall. Willst du Namen wissen?

Denke nur mal in die kurze Vergangenheit zurück. Man hatte z.B. vor gar nicht all zu langer Zeit begonnen, mit Robert Lewandowski ein ganz falsches Spielchen zu spielen, während man aber bereits mit Haaland verhandelt hat. Und selbst als das schon überall seine Runde machte und viele davon Bescheid wussten, wurde dies vom Sportvorstand stets bestritten. Das hatte unter anderem nur den Grund, mehr Druck auf Lewandowski auszuueben. Das war damals ein ganz mieses Spiel und zeugte von ganz schwachen Charakter. Aber selbst dies war kein Einzelfall. Ich koennte dir sogar Namen von Spielern aus länger zurückliegenden Vergangenheit sagen. Manche wirst du wahrscheinlich sogar noch kennen, bei manchen warst du aber noch gar nicht geboren.

Doch. Muss man. Wie ALLES hier.

Ich würde Ulreich vertrauen schenken, hat er sich verdient!
Und außerdem habe ich das Gefühl, als ob die Vorderleute sich mehr ins Zeug legen um Ulreichs Bude sauber zu halten
..un besito

Das sehe ich genau so. Der eine spielt vielleicht eine gute WM, aber in der kroatischen Liga die internationl Mittelmaß ist und der andere spielt in der französischen Liga die ähnlich wie in Österreich von einer einzigen Mannschaft dominiert wird. Einer von diesen beiden soll der nötige Rückhalt für einen CL Sieg sein? Das glaube ich eher weniger. Da vertraue ich definitiv Ulreich mehr.

Wie hieß der Heimatverein vom polnischen Söldner? Wusste man DA vor 15 Jahren, das man DEN Weltklasse – Stürmer der Zukunft hatte?

Das ist ja mal ein grandioser Vergleich muss ich sagen

Aus meiner Sicht ist die Ausgangslage klar: Warum sollte die Bayern Ablöse für einen Spieler zahlen, der bereits bei ihnen unter Vertrag steht, obwohl er nur noch für eine halbe Saison an den AS Monaco ausgeliehen ist? Das wäre wirklich skurril, um nicht zu sagen grotesk, und würde von der ganzen Welt belächelt werden.

Wesentlich sinnvoller wäre es, mit Dinamo Zagreb und Dominik Livaković zu verhandeln, dessen aktueller Wert Gerüchten zufolge bei 8,5 Millionen liegt, Tendenz steigend, und das hat man an der Säbener Straße offensichtlich erkannt. Letzterer könnte dann in der Rückrunde mit Sven Ulreich um die Position des Stammtorhüters konkurrieren, wobei Ulreich logischerweise vorerst der Platzhirsch ist.

Und wenn Nübel dann im nächsten Sommer ablösefrei zurückkehrt, wird er sich dem Konkurrenzkampf mit den beiden anderen Protagonisten stellen müssen, sollte er sich wieder weigern, glaube ich, dass man Reisende nicht aufhalten sollte. Und wer weiß, wie es um Manuel Neuer bis dahin bestellt sein wird.

Aus meiner Sicht wäre dies ein mögliches realistisches Szenario.

In einer Minute von Null auf Plus 10, für einen lauwarmen 0815 Text

Der manipulierende dünnhäutige nichtssagende B4e verranzt erneut das Forum

Um das einzuschränken, sollte man generell über die Likes nachdenken. Denn die sind mit solchen Figuren ein Problem

Last edited 1 Monat zuvor by Torsten Krause

F*ckOf BitchAss!

Na Sankt Augustin reiß dich mal zusammen und behalte deine Kraftausdrücke bei dir! 😉

Gestern im Kontext, heute niveaulos, Bravo 👏

ich bin hier. schreib mich direkt an! 🙂

Ach Gottchen, wenn Sie sich selbst vergessen und sich dann so äußern, dann haben die doch schon gewonnen, denn das ist genau das, was sie erreichen wollen. Bleiben Sie ganz bei sich und schreiben Sie wie gewöhnlich Ihre Beiträge, also ich lese mit großem Vergnügen. Grüße aus Köln

Danke 🙂 aber bitte schreiben nichts positives mehr zu meiner Person, sonst sind Sie mein nächster Nick! 🙂

Und schöne Grüße nach Köln! 🙂

Von mir auch! 😉

Hallo!

Servus Beieinanda,

Ma is aa aufgfoien, dass Sie wos Persönlichs mid eahm hom. Wo is eigentle des Problem, ea schreibt doch ned falschs

LG,
Fritz Walter

Ich gebe einen feuchten Kehricht auf seine Meinung.

Servus Koieg,

Tschuidigung, dann hoide i mi do ausse

LG,
Fritz Walter

Wie ich geschrieben habe, er manipuliert und beleidigt auf das Schlimmste. Führt dazu dass andere Ihre Meinung nicht mehr äussern oder seine Meinung als positiv bewertet betrachten, wenn in Wahrheit nur er selbst darauf masturbiert hat.

Wir haben das mit dieser Figur schon einmal erlebt im Sommer, und niemand möchte eine Wiederholung

Der einzige, der hier den ganzen Tag wegen Likes masturbiert bist du und jeder hier im Forum weiß, was für ein schräger Vogel du bist. Zeig mir in meinen beiden Beiträgen verwerfliche Argumente und ich bin bereit sie zu verbessern. Aber den ganzen Tag rumheulen, weil dein IQ niedrig ist das kannst du dir alleine gönnen

Servus Beieinanda,

A Froge: wieso könnt ihr eich ned oafach in Ruah lossn, dann würd’s koa Disput gbn. Ignoriad eich di ggnseitig, dann is ois guad oda?

LG,
Fritz Walter

Beste Frage des Tages! Fragen Sie die anderen, die überfordert sind und hinter jedem für sie verdächtigen Beitrag mehrere Nicks von mir mutmaßen. Ich lache mich doch schlapp, dass ich hier mittlerweile so berühmt bin. Zum Glück habe ich wenig Zeit, mich mit diesem Unsinn zu beschäftigen

Wenn bei auf jedem Getrieze auf die Palme gehst und mit viel Text reagierst, wird deine knappe Zeit noch knapper.

Damals war’s aber noch “Brazzo4Ever”.

Und hast Du inhaltlich irgendwas beizutragen außer Dich ständig darüber zu beschweren dass andere mehr lächerliche fiktive Likes bekommen als Du? Seine Meinung kontern wäre zum Beispiel ein solcher Ansatz

Leute noch mal: ich bin kein Kind und mich braucht hier keiner verteidigen oder so etwas, sonst wird die Liste meiner Nicks immer länger! Schreibt einfach Eure Meinungen, welche auch immer, pro oder kontra, und gut ist!

Das ist hier ein Forum wo jeder seine Meinung geben kann Leute

mir brauchst du das nicht erklären!

des woite i eigentle do schreibn ostod om

LG,
Fritz Walter

Du glaubst nicht ernsthaft, dass der FC Bayern nach der WM der einzige Klub ist, der an ihm interessiert ist! Wenn der wechseln wird, dann zu einem Klub, der gut zahlt und wo er die nächsten Jahre die Nummer 1 sein wird und nicht sich für einen Konkurrenz Kampf mit Ulreich und später mit Neuer entscheidet!

In diesem “Szenario” wird die Rechnung komplett ohne Neuer gemacht und das ist jetzt weniger realistisch.

Und klar ist auch, das Manuel Neuer seine Schulter bei der WM noch nicht verheilt war, das hat jeder wohl sehen können, bei jeder Aktion nahm er den rechten Arm “Schonhaltung”…
Er hätte ter Stegen ins Tor lassen müssen! Kein Wunder, dass er sich den Kopf, in den Bergen, frei machen muss bei diesen Selbstvorwürfen
Aber schön zu sehen, wie selbst die grössten vom Ego besessen sind.
Ausser mein Bruder Sadio, an guten Tagen

Un besito

Ja so ist aus München zu hören, wird dem neuer tatsächlich nachgesagt, der er bei der wm noch nicht 100% fit war und nicht voll austrainiert war

Man muss da zukünftig genauer hinsehen ob sich neuer nicht selber überschätzt. Und ob Olli mit einem offenbar von ehrgeiz zerfressenen neuer ein paar Einzelgespräche pro Saison führen sollte. Das wäre n Job für Kahn dem neuer direkt unter seine Fittiche zu nehmen als Ansprechpartner ob die Ziele noch erreicht werden können oder wie und ab wann man seine Karriere besser ausklingen lassen sollte

Manuel neuer – so hört man neuerdings häufiger – spricht absolut nicht gerne über seine blessuren und sagt immer alles sei ok.

Bei der krankenakte, die er mittlerweile hat, muss man ihn beobachten und mal mit ihm drüber sprechen – kritisch.

Bei der wm war er für mich auch nicht fit. Beim 2:1 gegen Japan geht bei einem austrainierten Torhüter die Schulter reflexmäßig zum Ball und er zieht sie nicht weg (schonhaltung). Falls es die Schulter war die wochenlang verletzt war, kann ich mir sehr gut vorstellen, dass man da kurz vorm Turnier den torwartreflex da nicht mehr nach ner wochenlangen Behandlung rechtzeitig reinkriegt.

Gut beobachtet! Er hat sich nach innen gedreht wie ein Torero, um den Ball (statt den Stier) durchzulassen.

Mit Liva und Ulreich in die CL 😀 😀 😀

Dann hoffe ich auch das sie konsequent sind und die U19 gegen PSG auflaufen lassen.

Egal wer, Hauptsache kein Skifahrer.
Besser als Neuer sind vermutlich inzwischen die Meisten.😁

So schaugd’s amoi aus! Viel falsch machen kann man nur noch, wenn man weiterhin auf Neuer setzt.
Okay, auf der Streif könnte man vielleicht auf ihn setzen… 😜

Hi Fritz
Genau, sag ich doch. Beim Hahnenkamm-Rennen. Aber mal Spaß bei Seite.

Sowohl Neuer, Müller und auch Kimmich würden bei mir rigoros auf der Bank sitzen. Der eine ist mittlerweile zum Fliegenfänger geworden, der andere zum Stolper-Jochen und Dritter versucht sich als Superstar und Chef zu geben, wobei keiner seiner Eckbälle jemals einen Sinn machten. Alle Drei voll und ganz austauschfähig und deren hohes Gehalt in keiner Weise mehr wert. Ich bin Bayern Fan durch und durch, aber ich freue mich auf das Spiel gegen PSG, wenn dann das Büber’l mit seinen 1.70 auf Messi, Neymar, Mbappe und Ekitike trifft. Den nimmt doch keiner dieser Spieler ernst. Also weshalb sollte ich das dann tun. Aber Hauptsache die haben alle höchstdotierte Verträge.

Wolfgang…ich bin komplett bei Dir. So und nicht anders sieht es aus. Top Kommentar, ohne wenn und aber👍

Bayernfan durch und durch , daß i ned lach. Ausdrücke wie Stolperjochen san überhaupt nicht lustig und völlig unangebracht und das dir dieser versaute Riesrnpies od. wie auch immer dir recht gibt sagt alles

Da bin i scho auswärts gfahr’n, da hod di dei Erzeuga no in sein Sackerl rumtrog’n. Immer no besser a Feedback vom Dr.Piesenrenis, ois so a bleda Kommentar von so an Krischperl wia dir. Geh’ ma aus da Sonn’ und los ma mein Fried’n. Geh bessa zum Skifoarn und brich da dei Haxn.

Viel falsch würde man nur machen, wenn man auf die depperten Fans hören würde 😂

Allerdings sind wenige ahnungsloser, niveauloser und ahnungsloser als du! Und das will hier was bedeuten…

Hör mal Leo…spar Dir doch einfach die Zeit, auf meine Kommentare zu reagieren.

Erstens halte ich Dich für eine komplett hohle Fritte, die völlig unkritisch und naiv-blind alles abfeiert, was irgendwie mit dem FCB zu tun hat.
Und zweitens ist mir völlig furzegal was vereinsblinde Fanboys wie Du absondern und evtl. von mir denken. Ich kann es gar nicht in Worte fassen, wie egal Du und Deinesgleichen mir seid.
Wenn Du also weiterhin Spass daran hast, andere Meinungen nicht zu akzeptieren oder was weiß ich…genieß es.
Aber nochmal: es ist mir völlig wumpe, was Du schreibst. Es ist mir auch wumpe, ob Du atmest, glücklich, gesund oder krank bist. Du bist mir schlicht und einfach völlig scheissegal.

Ja aber alter. Bei dir hat man das Gefühl dass du Dortmund Fan bist. Dass du dich nicht schämst dass du die letzten 10 Jahre unsere Erfolge mitgefeiert hast – sry aber sowas ist tatsächlich schräg

Nur negativ negativ negativ. Also ich bin ja auch mal hier und da kritisch. Aber ich vergesse doch nicht dass ich die Mannschaft dabei unterstützen will, dass sie Erfolg hat und vergesse auch nicht, dass wir durch diese spieler Erfolg hatten.

Ein wenig mehr Respekt wäre schon wünschenswert

Nachdenkliche Grüße

Last edited 1 Monat zuvor by René

P.s. Ich hätte an leos Stelle auch keine Lust mir von jemanden anhören zu müssen „blinder fanboy“ zu sein.

Soll er sich jetzt dafür schämen dass er bayernfan ist oder was?!?!

Da hört’s echt auf liebe Leute. Ich schäme mich nicht bayernfan zu sein!

Das lustige ist, dass ich die letzten 2 Jahre mit der Transferpolitik und den maßlos überzogenen Gehältern bei vielen Spielern äußerst kritisch sehe und Brazzo für den falschen Mann auf der Position halte und den FC Bayern nicht als einen Favoriten auf den CL Sieg sehe, wie die angesprochenen rosa roten Brillen Fans! Er hat sich neuer als Feindbild ausgemacht und pöbelt und lästert in polemischer und unverschämter Art und Weise täglich über ihn! Einfach nur niveaulos der Typ!

Zur Kenntnis genommen und für egal befunden. Ich will auch, dass die Mannschaft Erfolg hat. Da ist Schönrednerei aber wenig hilfreich.
Neuer schlecht, Müller schlecht, Kimmich nur ein Chefchen…das ist nunmal Fakt.
Und das muss auch gesgt werden. Es ist eben nicht alle heititei. Und weißt Du was? Gegen Paris werden wir das sehen.

Last edited 1 Monat zuvor by Dr. Piesenrenis

Mal ne persönliche Frage: wie reagierst du eigentlich falls Bayern mit Müller und kimmich gegen Paris weiterkommt?

Sitzt du dann da und ärgerst dich?

Alles eitel Sonnenschein verlangt ja niemand. Kritische Stimmen mag ich. Aber wenn du dich mehr darüber freust dass Bayern ausgeschieden ist, nur damit du n paar Stunden nach dem Spiel allen sagen kannst „guck Leute, hab ich doch gesagt!“ dann stimmt meiner Meinung nach iwas nicht…

Wenn du so unzufrieden mit dem Klub bist und dich gar nicht mehr damit identifizieren kannst, wäre es zwar schade aber du vergeudest doch dann deine Zeit hier.

Will dir nix Böses. Aber manchmal hab ich das Gefühl ich bin hier in Dortmundforum und niemand will dich ärgern oder deine Zeit vergeuden, wenn eh alles sch… ist

Persönliche Antwort: ich würde es feiern, wenn wir weiterkämen. ich wäre vor Freude total besoffen.
Wird nur nicht passieren, weil zb Kimmich zu schlecht ist und die Grenzen aufgezeigt bekommt. Wie auch bei der WM. Wo war da das Chefchen? Hab nix gesehen, ausser grauenhaften Ecken.
Es ist nicht alles scheisse, aber auch nicht alles heititei. Und das muss angesprochen werden. So einfach ist das.

Und ich würde es feiern, wenn Du einfach mal den Unsinn, den Du von Dir gibst, kurz überdenkst, bevor Du ihn hier mit und teilst. Würde Dir viel Zeit sparen und uns anderen ebenso, weil dann die Kommentare weniger voll gespamt wären.
Weder ist Deine Meinung kompetent, noch interessiert hier irgendjemand Dein Verfolgungswahn, noch Deine nervigen persönlich beleidigenden Diskussionen mit anderen Usern.
Und jetzt geh am besten raus in den Wald und sammele Hirn!

Entweder bist du wirklich so arg limitiert oder du bist ein totaler ignorant! Lies meine Meinung zu Sane, hernandez, de ligt und besonders zu Brazzo! Ein betriebsblinder fanboy würde wohl kaum die Meinung vertreten, dass der FC Bayern eine völlig überbezahlte und überschätzte Mannschaft mittlerweile hat, der ich den CL Sieg keinesfalls zutraue! Aber du bist anscheinend wirklich so dermaßen hohl!

Hab ich grade in der Tat gemacht. Und auch in der Tat hast Du recht. Bist wirklich tatsächlich dann und wann kritisch, somit nehme ich den Fanboy, etc. komplett zurück.
Bin es hier so gewohnt von den Brazzo4evers und Co. Beleidigt zu werden, da hab ich Dich vorschnell dazugezählt, als Du mit deppert und ahnungslos losgelegt hast. Mea Culpa.
Trotzdem…bleib ich natürlich bei der Neuer und Kimmichkritik. Weil ich Kritik wichtig finde. Aber ich akzeptiere natürlich andere Meinungen, ohne Schönrednerei zu verstehen.

🤏😆

Ich habe diese Saison wirklich jedes Spiel der Bayern gesehen. Mir zwar letztlich egal, wem der FC.Bayern als Torwart verpflichtet. Egal ob als Nummer 1 oder nur Übergangsweise zur Überbrückung. Weil Einfluss darauf haben wir sowieso nicht. Jedenfalls finde ich, dass rein Statistisch gesehen Sven Ullreich bei seinen Einsätzen weitaus weniger Fehler sich geleistet hat, als Manuel Neuer. Das ist Fakt und das sollte man nicht ungeachtet lassen.

Beide nach München und sich langsam auf das Ende von Neuer vorbereiten. Beides junge gute Torhüter, jetzt ist die Zeit um an die Zukunft zu denken.

Bei Nübel ist einfach irgendwie zu viel Mimimi….Rückendeckung bla. Das wäre jetzt seine Chance sich zu beweisen. Eier oder nicht.
Glaube leider fast das kann nichts werden.

Wie hier teilweise über Neuer hergezogen wird von sogenannten Fans, das ist echt schon mehr als frech.
Er hat uns unzählige Male den Arsch gerettet, sowohl im roten als auch im schwarz-weißen Trikot. Dafür hat er jeglichen Respekt verdient. Ebenso hat er nie mit irgendwelchen Transferabgeboten kokettiert, wie z.B. Lewandowski der Söldner.

Echt Hammer wie undankbar die Menschheit ist.

So undankbar wie du Lewandowski gegenüber!

Ich habe Lewa noch niemals die Leistungsfähigkeit abgesprochen, allenfalls die Tatsache, dass er was gegen Abspielen hat. Sein Söldnertum inkl. der Frechheiten bei seinem Abgang sind aber eine ganz andere Sache.

Der war NIE ein Roter. Der war immer nur ein Söldner.

Er zerstört leider sein eigenes Denkmal.

Ein Typ wie Manu muss hingehen und zeitig abtreten, solange er noch top ist. So dass alle sagen: “Oh nein, bleib doch noch ein bisserl!”
Stattdessen macht er immer weiter, bis die Welt sagt: “Willst du leider noch verlängern oder Gottseidank schon aufhören?”

Bei Nübel ist einfach irgendwie zu viel Mimimi….Rückendeckung bla. Das wäre jetzt seine Chance sich zu beweisen. Eier oder nicht.
Glaube leider fast das kann nichts werden.

Wie hier teilweise über Neuer hergezogen wird von sogenannten Fans, das ist echt schon mehr als frech.
Er hat uns unzählige Male den Arsch gerettet, sowohl im roten als auch im schwarz-weißen Trikot. Dafür hat er jeglichen Respekt verdient. Ebenso hat er nie mit irgendwelchen Transferabgeboten kokettiert, wie z.B. Lewandowski der Söldner.

Echt Hammer wie undankbar die Menschheit ist.

An Livakovic glaube ich ehrlich gesagt auch nicht so recht. Der lebt vom aktuellen Hype. Allerdings ist meine Expertise bei Torhütern, die ich nur 3 Spiele gesehen habe, eher begrenzt. In dieser Sache würde ich unserem Vorstand vertrauen. Er war schließlich viele Jahre der Beste dieser Zunft.

Geschichte wiederholt sich. Juli 1979 hat Sepp Maier einen Autounfall bei Aquaplaning gehabt damit ist seine Karriere vorbei gewesen.😒 Ich habe Neuer immer verteidigt aber diesen Unsinn hat er sich selbst angetan. Nübel ist nicht stabil mental, damit er immer unter Druck seine Fähigkeiten ausspielt, die er zweifellos hat. Daher sollte Livakovic geholt werden. Er ist jung, talentiert und mental bärenstark. 👍 Dazu finanziell machbar und der Verein ist bereit ihn abzugeben und jetzt sollte man den Spieler nächste Woche holen 🥰

👍 Livaković hat diese mentale Stärke. Wie einst Steffi Graf!

Geiler vergleich 😂 nerven wie Steffi Graf hätte ich auch gerne 😅

Na das wäre super Livakovic da hätten wir dann auch endlich jemanden der Elfmeter halten kann das war ein großes manko bei Manuel Neuer hoffentlich klappt das und dann muß es nach Leistung gehen wenn MN wieder zurück kommt .

Ja ich bin jetzt mal gespannt wie die Leute der nübelfraktion reagieren, wenn Nübel nicht kommen will, um uns zu helfen.

Da brauchen wir mal was und dann so ne Ohrfeige 😅

Dem Vernehmen nach liegts an Monaco ja nicht. Jedenfalls dachte ich wäre gestern der Durchbruch geschehen
Naja man wird’s bald erfahren…

Last edited 1 Monat zuvor by René

Ich habe da vorher einen sehr interessanten Beitrag mit Quellennachweis eingestellt. Aber Mister Keskic passte dieser Beitrag mal wieder nicht, wie halt so oft in der Vergangenheit.
Besser er lässt seine Lieblings-User hier walten und sich austoben, welche hier andauernd rassistische und beleidigende Postings abgeben und unter den Deckmantel von zig Fake-Nicks schreiben. Liegt aber wohl daran, weil ich eine klare Meinung habe und keiner seiner Sippengesellschaft angehöre.

Hä? Hast du auch was zum Thema zu sagen oder willst du bei mir nur rumheulen?

Wenn keskic deine Beiträge löscht, dann spricht das nicht für deine Inhalte. Mmn lässt er hier ganz schön viel laufen und ich fühle mich in meiner Meinungsfreiheit nicht eingeschränkt.

Meinst du das Youtube-Ding?

Nein, mittlerweile hat die Forenleitung meinen Beitrag eingestellt. Das ist der untere Beitrag mit dem Bild vom Baron. Nur langsam verliere ich hier echt die Lust.

Ja dann ist doch alles wunderbar. Vermutlich mussten die Links überprüft werden ob das kein sexueller oder politisch ganz fragwürdiger content ist.

Geduld Geduld junger Mann 🙂

Der keskic ist in der Sorgfaltspflicht damit kein ganz grober krimineller Mist über seine Seite verbreitet wird. Würde demnächst bei Problemen lieber direkt zum keskic gehen statt die Meute aufzuwiegeln. 😉

Last edited 1 Monat zuvor by René

Ulreich reicht ,das wäre ihm gegenüber sehr unfair!

Habe einen ganz interessanten Beitrag zur Verpflichtung von Alexander Nübel gefunden, als er von Schalke fuer die Saison 2000/2021 zum FC.Bayern geholt wurde. Laut Aussagen verdiente Alexander Nübel seinerseits 600,000 anno bei Schalke 04 und der FC.Bayern erhöhte Nübels Gehalt sofort auf 5 Millionen. Ich frage mich, warum holte Brazzo Alexander Nübel eigentlich zum FC.Bayern und warum gab er ihm sofort einen Vertrag über 5 Jahre bei einem Gehalt von 5 Millionen anno, wenn er jetzt plötzlich nicht gut genug ist.

Wieder mal ein Transfer von Brazzo, der keinen Sinn ergab und wo er einen Spieler bei
Vertragsunterzeichnungen Versprechen machte, die man nicht einhielt. Wie der Kicker schon im Dezember 2019 erfuhr, hat Salihamidzic der Partei Nübel eine ganz klare Strategie vorgelegt, wie der Übergang im Tor des Rekordmeisters vonstattengehen soll. Der FC.Bayern hoffte, sich in Nübel Deutschlands größtes Torarttalent gesichert zu haben. Fuer mich ist die Sache klar, ganz egal ob Alexander Nübel jetzt zum FC.Bayern zurückkehrt oder nicht.

Auch wenn ich persönlich Kevin Trapp als geeignetsten Torwart sehe der momentan zu haben ist, so tut es mir aber um Alexander Nübel leid. Ich hoffe nur, dass ihm dies eine Lehre ist und er in Zukunft den Worten des Sportvorstands des Baron von Münchhausen nicht mehr vertraut. Aber das spiegelt genau der Stil (Vertragslaufzeit und Gehalt) und den Charakter (nichts wie leere Versprechen und Lügen) von Brazzo wieder.

https://www.kicker.de/fc_bayern_verpflichtet_nuebel-766376/artikel

https://www.tz.de/sport/fc-bayern/fc-bayern-muenchen-gehalt-geld-liste-coman-nuebel-goretzka-pavard-90233933.html

XL.jpg

Weil Schalke ihm auch um die 5mio€ + kapitänsamt für ne Verlängerung geboten hatte.

Und dann ist er in der Rückrunde brutal abgeschmiert weil er die Nerven nicht hatte

Da waren aber schon alle Verträge in trockenen Tüchern.

So war die Geschichte.

Last edited 1 Monat zuvor by René

Brazzo wollte damals tatsächlich Nübel unbedingt im Kader haben um neuer Druck zu machen. Und er wird auch mit Sicherheit erzählt haben, dass er sich vorstellen kann dass man sich die Wettbewerbe aufteilt wie es damals in manchen Top Klubs schon der Fall war (und heute nicht mehr praktiziert wird).

Aber das hat er getan ohne vorher mit dem Trainer und neuer gesprochen zu haben. Muss er ja eigentlich auch nicht, weil Brazzo ist dafür da den Kader leistungstechnisch bei Laune zu halten und dazu gehört auch das Mittel „in Konkurrenz setzen“.

Nur er dachte wohl er könne dem Trainer im Nachhinein von seinem wechselmodell (also die versprochenen Spieler für Nübel) überzeugen und ist halt mit seiner Art und Weise krachend gescheitert und am flick abgetropft. Weil Brazzo das unterirdisch gemanaged hat.

Nichts desto trotz war es super jemanden wie Nübel als Nummer 2 zu haben. Auch wenn das kostete war das gerechtfertigt, da man neuers Verletzungspech ja kannte.

Heute könnten wir den Nübel Wunderbar gebrauchen, nur er hat sich dann ja weggezickt und verschanzt sich seitdem in Monaco (auf Bayerns kosten).

Naja sei’s drum

Als die Gespräche und Verhandlungen begannen, war Niko Kovac noch Trainer, vielleicht hat Brazzo das mit ihm besprochen. Flick hat doch selber gesagt, dass Nübel schon fix war, bevor er Cheftrainer wurde und er nichts von zugesagten spielen wusste, ihm das auch egal ist, weil die Aufstellung allein Sache des Trainers ist und das ist auch völlig richtig! Kein Vorstand oder Manager hat bei Aufstellungen irgendwas zu sagen, weder bei Bayern noch sonst wo!

Ich glaub du vertust dich grad. Der Nübel kam zur Saison 20/21 zu Bayern. Das war Flicks zweite Saison.

Wie dem auch sei. Selbst wenn sich damals schon im August/September 2019 Brazzo für Nübel im Klub stark gemacht hat, ist es rein formal das gute Recht von Brazzo den Nübel ohne Zustimmung des Trainers zu verpflichten

Vorstand und Trainer laufen bei Bayern ziemlich autark. Was ich für ein Erfolgsmodell halte. Da gabs schon immer mal Reibungen. Wie hoeneß und van gaal in der causa neuer. Aber es hat den Klub dahin gebracht wo er heute ist, weil bei Bayern nicht immer alles Friede Freude Eierkuchen ist und man sich jeden Tag, egal ob Trainer oder Vorstand, mit guten leistungen und Argumenten im Klub beweisen muss.

Auf der Brazzo hat schon richtig auf die fresse bekommen. Aber er steht immer noch seinen Mann. Und er kann Spieler wie mane oder de Ligt vom Klub überzeugen. – Chapeau

Bin zwar Brazzokritisch, aber das kann ich anerkennen, dass er Herz auf dem rechten Fleck hat und den Willen hat hart zu arbeiten und auch einstecken kann

Und natürlich entscheidet am Ende der Trainer über die Aufstellung. Das sich Brazzo aber dafür interessiert, kann man ihm schlecht vorwerfen. Er steht im engen Kontakt zum Trainer und zur Mannschaft und darf natürlich beeinflussen. Aber wenn der Trainer so und so in trainerangelegenheiten entscheidet, hat sich auch Brazzo zu fügen.

Ist ja auch passiert. Flick im Mannschaftsbus: „halt endlich mal dein Maul“ und Richtung von Brazzo. Und das war auch richtig so und das gute Recht von Flick

Und Brazzo heult auch nicht.

Last edited 1 Monat zuvor by René

Natürlich steht es Brazzo in seiner Funktion zu, Spieler ohne Zustimmung des Trainers zu holen, aber nicht, einem Spieler eine gewisse Zahl von Einsätzen pro Saison zu versprechen!

Nein ich vertue mich da nicht! Flick hat im November 2019 von Kovac übernommen und Nübel Anfang 2020 den Vertrag unterschrieben, vorher durfte er es nicht, da es die Statuten nicht hergeben, die Gespräche werden da wohl mit Sicherheit schon ein paar Monate vorher begonnen haben. Und die Aussage von Flick kannst du sicher noch im Netz finden.

Na also! Da geht doch was…

War selbst Torhüter und Elfer liebte ich. Denn im Grunde ist der Druck auf den Schützen. Der Torwart kann nur 2-2.5m zu jeder Seitemaximal abdecken. Also einfach stehn bleiben bis er der Schütze sich entscheidet. Damit kann man 80-90% aller Elfer halten. Alles andere ist es Illusion und nicht machbar. Neuer ist in dem Punkt seit 2014 sehr schlecht. Da ist sogar Ullrich besser. Daher Livakovic holen und Nübel verkaufen. Man muss auch Mal einen Fehlgriff zugestehen.🤔🙂

Last edited 1 Monat zuvor by NSD

Wenn ich deine Ausführungen so lese, kannst du maximal Torwart in der Kreisliga gewesen sein! Was glaubst du Experte wohl, weshalb sich fast alle Torhüter für eine Ecke entscheiden, eben um eine Chance zu haben!
” Einfach stehen bleiben,,bis der schütze sich entscheidet, dann kann man 80-90% aller Elfer halten” was lächerlicheres habe ich dazu noch nie gehört, schreib doch mal alle Torwarttrainer der Bundesliga an, damit sie deinen Tipp ihren keepern weiter geben können 😂🤣

Letztendlich ist aber auch er schon für diese Saison ” verbrannt” sprich für CL spiele gesperrt wegen schon eingesetzt bei Zagreb. Wie auch bei nübel ist er jetzt keine Option. Man muss entweder es so belassen und auf unverletzten Ulreich hoffen. Oder von einem Verein ohne Europa Beteiligung einkaufen.

Der darf trotzdem eingesetzt werden, das wurde geändert!

Bislang 2:0 für die Gauchos. Mehr als Ball aus dem Netz holen war bisher noch nicht. Das hätte Ulle auch gekonnt.

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.