Transfers

Sevilla legt Preisschild für Bono fest: Bayern-Transfer rückt in weite Ferne

Bono
Foto: Getty Images

Eigentlich sollte es für den FC Bayern ein ruhiges Winter-Transferfenster werden. Doch seit der schweren Verletzung von Manuel Neuer läuft die Suche nach einem passenden Neuer-Ersatz auf Hochtouren. Unter den zuletzt gehandelten Torhütern tauchte auch der Name vom marokkanischen Schlussmann Bono auf, welcher eine herausragende Weltmeisterschaft spielte. Nun legt Sevilla wohl ein Preisschild für ihren 31-jährigen Stammtorhüter fest.



Auch wenn sich die Anzeichen für eine Rückkehr von Alexander Nübel an die Isar in den letzten Tagen verdichteten, ist die Liste an potenziellen Torhütern lang. Neben den gehandelten Namen wie Keylor Navas oder Yann Sommer sollen die Verantwortlichen des deutschen Rekordmeisters auch an dem marokkanischen Schlussmann Bono interessiert sein, wie mehrere deutsche und spanische Medien übereinstimmend berichten.

Der 31-Jährige spielte mit Marokko eine herausragende Weltmeisterschaft und entpuppte sich als sicherer Rückhalt für seine Nation. So blieb Bono bis zum Halbfinal-Aus gegen den amtierenden Weltmeister Frankreich in drei von fünf Spielen ohne Gegentor. Zudem sicherte der marokkanische Schlussmann mit zwei gehaltenen Elfmetern im Elfmeterschießen gegen Spanien den Viertelfinal-Einzug.

Sevilla ist offen für einen Verkauf im Winter

Dass diese starken Leistungen von Bono für Interesse bei anderen Top-Vereinen sorgen, ist auch dem FC Sevilla nicht entgangen. Seit 2019 steht Bono bei Sevilla zwischen den Pfosten und entwickelte sich in den letzten Jahren zum Stammtorhüter. Erst in der vergangenen Saison verlängerte der Marokkaner vorzeitig seinen Vertrag bis 2025 beim spanischen Top-Klub. Doch nun erwägen die Andalusier bei einem attraktiven Angebot ihren Stammtorhüter ziehen zu lassen. Ist das die Chance für den deutschen Rekordmeister?

Wie die spanische “Estadio Deportivo” berichtet, beschäftigt sich der FC Sevilla mit einem Verkauf von Bono im Winter. Zudem habe man schon konkrete Vorstellungen bei der zu zahlenden Ablösesumme. So soll sich der FC Sevilla bei einem Angebot von mindestens 30 Millionen Euro gesprächsbereit zeigen. Eine Summe, die der FC Bayern wahrscheinlich nicht zahlen wird, da die Verantwortlichen an der Säbener Straße eher nach kostengünstigen Alternativen Ausschau halten. Somit rückt ein Transfer von Bono nach München in weite Ferne.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
64 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Wer bitte soll 30+ Millionen für nen 31 jährigen Torwart bezahlen?
Außerdem darf doch bezweifelt werden, dass Bayern überhaupt Interesse an ihm hat!

Es wäre auch niemand der sofort weiterhelfen würde. Eingewöhnungszeit und Sprachbarriere würden schon dagegen sprechen.

Wer hat den vor der WM denn gekannt? Also mal ehrlich! Ich nicht!

Es ist abzuwägen, mit wem hat man gegen PSG mehr Chancen, verliert man wegen Ulreich oder Nübel, dann sind auch zig Millionen futsch. Diese Millionen wären dann bei den Gehältern von WegduckManu, DauerausfallLucas und vom Rentnerstolperjochen Müller einzusparen.

Stimmt schon, aber wer sagt uns, dass wir gegen PSG nicht auch wegen Livakovic oder Bono ausscheiden.
Diese zwei kannten vor der WM doch die wenigsten!
Und außerdem geh ich fest davon aus, dass Bayern weiterkommt!

ich gehe fest davon aus, dass Bayern sehr deutlich ausscheidet.

Ich gehe davon aus, dass Bayern locker weiterkommt!

😂😂 locker weiter kommt! Locker wohl kaum, für ein lockeres Weiterkommen spricht überhaupt nichts!

Sehe ich genauso!
Schaun wir uns mal Paris St. Germain genauer an
Mbappe > Frankreich > Finale
Messi > Argentinien > Finale
Hakimi > Marokko > Halbfinale
Neymar > Braslien > Viertelfinale
Marquinhos > Braslilien > Viertelfinale
Soler & Sarabia > Spanien zumindest im Achtelfinale
Vitinho, Mendes & Pereira > Portugal zumindest im Viertelfinale

dagagen haben Bayerns Spieler bis auf Mazraoui und Upamecano eine sehr, sehr dürftige WM gespielt!
Das sind Fakten! Auch wenn sie den meisten hier nicht passen!
Bayern ist der Underdog.
Und mal Hand aufs Herz: Spieler wie Messi und Mbappe haben wir eben (leider) nicht!.
Falls Bayern weiterkommt: ich sehe die Chancen bei 20:80 wäre das ein Coup!

Ja. PSG hat noch kein Spiel verlorenen, die sind eher gelangweilt durch die Vorrunde spaziert.

Während Bayern schon ans Limit musste und jetzt zerplatzt ist. Neuer Hernandez Mane…..

Bayern ist kein Top 3 Club mehr, das hat die WM gezeigt. Und wird trotzdem versuchen, alles rauszuholen !

oh je Pitt, blendet die schwarz/gelbe Brille zu stark.

Und deshalb 30 Mio für einen Ü30 jährigen hinlegen? Sevilla ist eine ziemliche Schießbude 22 Gegentore in der Liga in 14 Spielen und 12 Gegentore in 6 CL Spielen!

Du hast vom fußball kein Plan
Der torwart wurde letzte spanische Liga Session als beste torwart gewählt du lebst leider wo anderes

Ich denke den torwart kennen die große fußball Clubs sehr gut

Die Frage wer kennt euch wer seit ihr Internet Rambos
Regenbogen Farben

Respekt, genauso hätte ich es auch formuliert!

Leute die von Fußball ahnung haben du nicht
Er wurde letzte Session in der spanische Liga als beste torwart gewählt es geht nicht immer um euch wir Araber oder Afrikaner haben perfekte fußballer besser als eure

Er ist zum besten Torwart der spanischen Liga gekürt worden. Dein Horizont beschränkt sich anscheinend auf die Bundesliga. Bono kennt man 😉 wenn man sich mit internationalen Ligen wie Spanien auskennt.

Scheint so, das er zumindest allen Dislikern bestens bekannt ist/war.

Last edited 1 Monat zuvor by Bernd Einhoff

Nur zu Info für dich
Der torwart beherrscht 4 Sprachen
Arabisch ,spanisch ,englisch ,französisch

Das kann dem FC Bayern schnurz sein, was die Andalusier fordern. Vielleicht kauft ihn ja Newcastle United!
Für den FC Bayern ist das keiner.

Albernes Gerücht! Ich glaube auch nicht, dass man bei den Bayern-Verantwortlichen kein Vertrauen in Ulreich hat, er hat zuletzt einen super Job gemacht und war mehr als nur ein Ersatz für Neuer!

Das Problem ist eher, was passiert, wenn sich Ulreich verletzen sollte!?

Wieso sonneidig zahlst du das Geld

Wollt ihr nicht doch lieber wieder über Kane, Felix und Thuram schreiben?

Ja hoffentlich, denn die Torwartberichte sind noch planloser als die anderen.

Wieso, jeder Torhüter der WM, der einmal einen Ball festhalten konnte, ist Kandidat bei den Bayern. Ist doch eine normale Reaktion der Presse 😛

Last edited 1 Monat zuvor by Andy Rush

Und vor allem, bei vielen Fans 😉

Ja genau – vielleicht sollte sich der FC Bayern eher in der 2.ten Bundesliga umsehen. Günstiger ginge es ja nicht mehr:😉
Ron Robert Zieler (Hannover 96) war bereits Nationaltorwart und hat bereits 7 man zu Null gespielt (in 17 Spielen). Marcel Schuhen von Darmstadt 98 dem Tabellenführer hat allerdings erst 14 Gegentore in 16 Spielen (davon 5 mal zu Null).
Beide Torhüter würden ja nach München laufen.😁

Leopold Zingerle von Paderborn dem Zweiten war sogar schon mal im München☝

Eigentlich müsste doch erst mal Kolo Muali dran kommen, immerhin hat der ein Tor im WM Halbfinale gemacht.
Und für 80 mio wird Frankfurt bestimmt weich.

2 Mio Gebühr für den 26jährigen Nübel, 30 Mio Ablöse für den 31jährigen Bono

Klarer kann die Einschätzung der abgebenden Vereine nicht sein

Eigentlich könnte man Nübel, auch eingedenk der Tatsache dass er selbst irgendwie nicht so richtig will, jetzt abhaken und im Sommer verkaufen. Wenn sich jemand findet der eine Ablöse zahlt, nicht mal sicher bei seinem Gehalt (5m pa bis 2025)

Und stattdessen eine Alternative nur für die Rückrunde suchen. Gikewicz gefällt mir da jetzt am besten, weil er wohl so ziemlich als Einziger nur für diesen Zeitraum gebucht werden könnte. Und weil der etwas volatil ist passt es auch mit Ulreich als solide Absicherung dahinter

Ist schon ein Unterschied ob Bayern 2 Millionen für nen Spieler bezahlt der ihnen gehört oder 30 Millionen für nen echten Neuzugang.
Du willst ja jetzt nicht behaupten, dass Bono dieses Geld auch nur annähernd Wert ist, oder?
Ich würd Nübel jetzt einfach die Chance geben und im Sommer sehen wir weiter.

Brazoo wird eh mehr als 2Mille an Monaco zahlen, dieser Betrag ist doch unter seiner Würde.

Warum nicht Sommer jetzt und dann im Sommer weiter sehen???
Satire pur😁

Gikewicz? Wollen wir jetzt den ulreich beleidigen? Dachte wir wollen ne Verbesserung auf dieser Position gegenüber ulreich, sodass ulreich weiterhin die solide Nummer 2 bleiben kann?

Wenn Ulreich besser ist spielt er halt. Aber Gikewicz war sicher einer der Top3 in der Bundesliga Vorrunde. Und auch die letzten Jahre immer einer der Besten. Ein Spätentwickler.

Und bei so nem wilden Hund auch vorstellbar dass der bei Bayern voll aufgeht. Nervös wird der nicht. Vielmehr brennen, mal ein halbes Jahr bei Bayern zu zeigen was er drauf hat.

Nübel scheint dagegen schon zu zögern mal selbst zu sprechen, und schickt statt dessen seine Berater vor um irgendwie noch den Wechsel zu verhindern, ohne dass es zu offensichtlich wird. Während Monaco eher froh zu sein scheint wenn geht. So der Eindruck.

Und alle anderen wollen einen Vertrag über den Sommer hinaus. Das geht aber nicht, man hat ja 25 Mio in 2 Torhüter investiert für die nächste Saison und kann erst im Sommer weiterplanen.

Bei Nübel geht es nicht ums Geld. Er will eine Einsatzgarantie, selbst wenn Neuer wieder fit ist.
Und da sind die Bayern verständlicherweise unsicher. Ich glaube auch nicht, das Nübel mal annähernd so gut wird wie Neuer in Topform. Und selbst mit 36 ist der Neuer noch besser als Nübel…

Sommer und Thuram holen im Januar für 20 Mio (!)

Und Frimpong….😂😂😂😂

Sommer oder Sammler?

Ja Sommer für Neuer und Sammler für Salihamelzic

Bli bla blubb…

bekommst du vielleicht schon für 10 bis 15 Mio. ( ! )

Ruafts den Sepp Maier an – der hat eh Zeit

Nur mal so am Rande : Die meisten Spieler, die nun angeblich heiss begehrt sind, spielen schon einige Jahre in europäischen Ligen, nicht selten sogar in den bekannteren. Manche allerdings “erstaunlicherweise” auch in den zweiten Ligen. Die Frage angesichts des heute ueblichen Scoutings drängt sich auf, wieso diese Herren bislang kaum eine Rolle spielten. Sind die Beobachter alle “blind”? Oder wissen sie, dass eine WM und der Auftritt in einer “Nationalmannschaft”, in einem bestimmten System mit den Landsleuten zusammen evtl! nicht mit einem Ligabetrieb, einer anderen Mannschaft, anderen Mitspielern und anderer System, von der Weltoeffentlichkeit eher unbemerkt, zu vergleichen ist. Allein der Auftritt des Herrn Messi im Halbfinale fuer sein Land ist verglichen mit dem, was er meistens fuer PSG abliefert, erstaunlich. Dass es in Sch’land eher umgekehrt ist, was bestimmte, bekannte Gruende hat, sollte nicht zum Maßstab gemacht werden. Man kann es begruessen oder nicht , aber der Begriff “national” oder “mein Land” hat fuer viele, nicht nur Kicker, eine etwas andere Bedeutung als in Sch’land. Der Normalfall läuft inzwischen weltweit etwas anders ab als hierzulande. Finde den Fehler. Insoweit sollte die Leistung der Akteure auf der werbewirksamen Buehne der WM etwas anders bewertet werden. Zufaellig faellt mir gerade der junge Mann aus Portugal nach der damaligen EM ein.

Aber das Scouting geht doch auch während einer wm weiter.
Natürlich kann es schon mal sein, dass man jemanden bei ner wm scoutet.

Genieß noch die schöne wm und das spieltempo.

Und dann guck dir bald mal Augsburg – Mainz an. Dann weißt du was ich meine.
Um das Niveau zu sehen, musst du dann doch wieder Champions League gucken.

Last edited 1 Monat zuvor by René

Wieso führst du immer Selbstgespräche? Geht’s noch!

Stimmt schon – da ist was dran an dem was Du schreibst

Wird wohl auf Nübel hinauslaufen , mit Einsatzgarantie über Leistungsprinzip , wenn er Weltklasse hält !
Alles andere wäre ja nur Schwachsinn ! Nübel ist Torwart von Bayern , nur ausgeliehen !
Bayern wird nicht 30 Mio für 31 jährigen TW bezahlen .
Wenn sogleich ein MS der oberen Preisklasse gesucht wird !
Aus wirtschaftlicher Seite ein Unding !
Man wird sich mit Nübel da schon einigen !Und Nübel muss die Chance eben annehmen , wenn nicht mit Ulle weitermachen und günstigen Ersatz finden !
Gegen PSG wird es mit Nübel oder Ulle sowieso schwer !

Nicht schwere als mit Neuer.
Da ist kein Unterschied, so wie Neuer zuletzt gespielt hat.
Was das Problem bei Nübel ist, für den interessiert sich anscheinend weder Nagelsmann noch sein TW Trainer, der noch ein Kumpel von Neuer ist.

Dann muss da der Kahn ein Machtwort sprechen , wo sind Ma denn ? Es geht hier nicht um Neuer und seinen Torwarttrainer! Der Neuer hat sich auf unpräpetiertet Ski Piste , den Haxn gebrochen !
Da müssens halt den Torwart Trainer auch zum Skifahren schicken derweilen !oder in die Wüste!
Es geht hier nicht um die Mimis, was die wollen , es geht hier um die Mannschaft!
Das wird der Kahn schon verklickern !

Das Problem: Weder Kahn noch Salamihatschi haben kapiert, dass die Ära Neuer vorbei ist. Die glauben, der Klinikaufenthalt jetzt sei ein Jungbrunnen, und nach der Sommerpause kehrte der Welttorhüter des Jahres 2014 zurück.

Vielleicht hat der Oli in dem Fall auch einfach mehr Kompetenz als ein Teil der Fans 😉🤔

Der Oli soll auch der Bono Fan gewesen laut TAZ

Und wenn aber der Oliver, im Gegensatz zu vielen Fans, die Sache und die Zukunft von neuer völlig anders sieht und wahrscheinlich sogar kompetenter? Was machen wir dann Capitano?

Ja irgendwie werdens des schon schaukeln , auf jeden brauchma einen dritten TW !
Saison ist noch lang und Ulle kann sich auch verletzen , was dann Leo ?

Wurde bei den ganzen Torhütern hier schon Tomislav Piplica genannt?

Last edited 1 Monat zuvor by Sofa-Experte

Michael Tarnat vielleicht?

Wir haben alles andere als ein Tw Problem…. Lächerlich die ganze Diskussion

Was Sevilla fordert, ist wumpe.
Entscheidend ist, was der FC Bayern will. Und im Moment schaut’s so aus, als wüssten die Hampelmänner noch nicht so wirklich, was sie wollen. Und das geht mir gehörig auf den Zeiger!

Bevor man eine Lösung für die Nr. 1 findet, muss man sich erstmal festlegen: Für die Rückrunde oder für dauerhaft?
Für die Rückrude reichen Ulle und Nübel. Wer von beiden des anderen Backup wird, ist dabei offen.
Für dauerhaft kämen Gregor Kobel und Dominik Livakovic infrage. Sommer und Bono sind zu alt; im Ggstz. zu Sommer sind Bonos Leistungen in La Liga überschaubar. Der FC Bayern ist nicht Marokko.

Mein Appell: Kapiert endlich, dass die Ära Neuer ein für allemal passé ist!! Nach der Sommerpause wird Neuer nicht auf die Nr. 1 zurückkehren. Ganz einfach, weil die Leistung nicht hinreicht!
Das nennt man Realismus; der unangenehmen Wahrheit ins Auge schauen. Sich nicht mehr in die Tasche lügen oder gar “den Sand in den Kopf stecken” (Loddamaddäus).

Deshalb ist dieser ganze Eiertanz mit Nübel nichts anderes als ein Indiz für die Traumtänzerei des Bayernvorstandes. Von der Qualität her reicht’s bei Nübel nämlich nie und nimmer für mehrere Jahre Nr. 1 des FC Bayern. Genausowenig wie bei Ulle und Manu Neuer.

Dem Verein sind in der Torwartfrage momentan die Hände ein bischen gebunden.
Wir können uns nicht so richtig aufraffen uns nach einem neuen Torwart auf dem Transfermarkt umzusehen, weil unklar ist ob der alte Neuer seine Verletzung nicht doch auskurieren und wieder ins Tor zurückkehren wird, genauso wie unklar ist, ob Nübel nicht doch die in ihn gesteckte Erwartung erfüllen wird.
Wenn ökonomische Gründe vorrangig sind, müssen wir es uns leisten können, um den CL-Titel zu pokern und damit eine gewisse Wurstigkeit an den Tag zu legen.
Steht jedoch der sportliche Erfolg an erster Stelle, werden wir, sicher ist sicher,
an risikoreicheren Investitionen nicht vorbeikommen.

Ruhrgebiet Bayer sagt Bayern bekommt von PSG 4/ 5 STCK. auch wenn der Aufschrei riesengroß ist.

Wenn der FCB nicht zuschlägt
wird er es später, wie so Manchester bitter bereuen!!Nebel wird nie ein
erstklassiger Torwart werden.

Dann lieber # Jan Sommer # der ist einer der besten was bis jetzt an Namen bis jetzt gesagt wurde. Auch besser als Nübel

Auf 20 Millionen runter handeln wäre n super Deal.
Ich war schon ein Fan von Bono als er FC Sevilla im Alleingang zu dem UEFA-Cup geführt hat im Jahr 2020. Für Fachleute ist er kein Noname wieso viele hier..
Der war 2021 bester Torwart in Spanien gekürt worden vor Courtoi und TerStegen.
2022 war der auch in der Top 10 der besten Torhüter der Welt.
Stark auf der Linie und einen Elfmeterkiller.
Der spricht fließend Englisch Spanisch und Französisch.
In diesem Jahr kann er mit FC Sevilla nicht viel reißen, liegt aber nicht an ihm, die Defensive ist stark geschwächt ( 6 Leistungsträger wurden in den letzten 2Jahren verkauft).
Für mich ist Bono genau das was wir momentan brauchen vor allem im Blick auf die Partie PSG.

Bei dem Preis müsste Von ,3 bis 4 Jahre jünger sein… pass

Nübel wird nicht die Qualität haben. Neuer seine Karriere ist vorbei das war’s . Die Bayern sollte sich bemühen donnarumma zu holen da er bei PSG unzufrieden ist. Wäre top Lösung . Bayern hatte es schon versäumt donnarumma ablösefrei zu verpflichten.beim richtigen Verein wird donnarumma in den nächsten 10 bis 12 Jahren locker bis zu 8x Welttorhüter. Kobel ist beim BVB beim falschen Verein . Bei Bayern könnte er Welttorhüter werden das Potenzial hat er dazu. Ortega ist erst zu man City gewechselt werden ihn nicht gehen lassen .

Jonas Gerhartz
Jonas ist seit klein auf leidenschaftlicher Bayern-Fan. Wo der FC Bayern ist, ist Jonas nicht weit. Er verfolgt intensiv die aktuellen Entwicklungen rund um den FCB und hat durch sein laufendes "Sportjournalismus & Sportmarketing" Studium eine Leidenschaft fürs Texten über seinen Herzensverein entwickelt.