FC Bayern News

Bayern-Stars kritisieren Mané: Er bringt zu wenig Mehrwert

Sadio Mané
Foto: IMAGO

Sadio Mané galt im Sommer 2022 als Königstransfer des FC Bayern. Die Münchner waren mächtig stolz einen absoluten Weltstar verpflichtet zu haben. Mittlerweile droht der 30-Jährige zum Sorgenkind beim Rekordmeister zu werden.



Bedingt durch die verletzungsbedingte Abwesenheit von Eric Maxim Choupo-Moting durfte Mané zuletzt zweimal in Folge von Anfang an spielen. Schaut man sich seine Bilanz gegen Augsburg und Leverkusen an, konnte er diese Chance nicht wirklich nutzen, um Eigenwerbung zu betreiben.

Auch wenn er beim 5:3-Erfolg gegen den FCA einen sehenswerten Scorerpunkt per Fallrückzieher-Vorlage sammelte, ließ er mehrere sehr gute Torchancen ungenutzt. Bei der 1:2-Pleite gegen Leverkusen wurde er bereits zu Halbzeitpause ausgewechselt – mit acht Ballkontakten und einem misslungen Dribbling.

Die Bayern erwarten mehr von Star-Neuzugang Mané

Wie “SPORT1”-Chefreporter Kerry Hau berichtet, wächst die Kritik an dem Senegalesen in München zunehmend. Demnach erwarten die Bayern-Bosse eine deutliche Leistungssteigerung vom ihrem Star-Neuzugang. Auch wenn dieser knapp vier Monate verletzt ausfiel, hoffen die Verantwortlichen, dass Mané in der heißen Phase der Saison seine Topform aus dem vergangenen Sommer findet.

Interessant ist: Laut Hau gibt es auch aus dem Umfeld der Mannschaft immer mehr kritische Stimmen und Verwunderung. Mané wird nachgesagt, dass er nicht wirklich fit wirkt. Es mangelt an Tempo und Explosivität. Zudem strahlt dieser mit Ballbesitz zu wenig Gefahr aus. Eins-zu-Eins-Situationen, die früher seine Stärke waren, geht er nahezu vollkommen aus dem Weg. Der Tenor beim FCB in Sachen Mané lautet derzeit: In dieser Form bringt er uns keinen Mehrwert.

Mané selbst zeigte sich zuletzt sehr selbstkritisch und betonte, dass er noch viel besser spielen kann und wird. Der 30-Jährige verwies auf seine lange Ausfallzeit, kündigte aber zeitgleich an, dass sich mit mehr Spielpraxis alles wieder normalisieren wird.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
119 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Wie konnte man Klopps Intelligenz
so unterschätzen?

Herzlichst
Der Sir

Klopp wollte Mane behalten.

Dann hätte er ihn auch behalten

Was für ein Käse, wenn ein Spieler weg will, will er weg. Dann lässt man ihn in der Regel gehn, es bringt nix jemand zu zwingen dazubleiben.

Mane wollte weg. 1 Jahr vor Vertragsende. Kannst gerne recherchieren.

Er wollte weg, weil Liverpool seine Gehalts Forderungen nicht erfüllen wollte.
Bayern hat dann gemacht.
Kannst gerne recherchieren.

Er wollte weg, weil er was anderes sehen wollte , andere Liga.
Bitte besser informieren.

Richtig. Mané wollte gehn weil er Mal was anderes sehn wollte als jeden Tag Jürgen Klopp und noch einen anderen Verein erleben wollte mit dem er Erfolge feiern kann.

Wahrscheinlich auch die Transfers von de Ligt, Cancelo, Mazraoui, Gravenberch und Blind wa?

Selten so nen Stuss gelesen.
Ich schätze mal dass Salihamidzic bei Dir verpflichten wen auch immer könnte, es wäre falsch und die Schuld über spielerische Defizite hat immer er.

Geh doch einfach zu PSG, ManUnited oder Newcastle

Natürlich hat Urs recht. Mane kam weil das mit Lewa (Haaland) vollkommen verbockt wurde. Wenn ich mir die Kommunikation aus der letzten Rückrunde dazu anschaue, Katastrophal. Nur Nagi hat moderiert. Mane sollte dann positionsgetreuer Nachfolger werden. Das Chupo so einschlug war unser pures Glück, sonst wäre zumindest die BL Saison schon durch.

Ich kann nicht nachvollziehen, warum Fans Brazzo vorwerfen, in der Causa Lewa versagt zu haben. Wenn ich mir alleine die Äußerungen nochmal bewusst mache, die er selbst gemacht hat, war das Tischtuch zerschnitten. Er wollte einfach weg und hat mit seinem Berater doch alles unternommen, Unruhe in den Verein zu bringen. Stellen wir uns doch mal für einen Moment vor, Brazzo hätte Lewa die Freigabe verweigert und er müsste noch sein letztes Jahr Vertrag bei uns spielen: Hätten nicht alle dann gesagt, wie man so blöd sein kann und für einen 34jährigen 40 Mio. Euro Ablöse liegen lassen kann. Lewa war eine Maschine und hat tolle Performance geliefert und war immer engagiert. Dennoch -und das ist kein Lewa-Bashing- hat auch er schlechtere Spiele gehabt. Nehmen wir dann zu den Überlegungen auch noch an, dass er sich in seinem letzten Vertragsjahr ab und zu menschlich zeigt, keine 40 BL-Tore schießt. Da wäre doch nach einem schwächeren Auftritt auch sofort die Presse mit “Kein Wunder. Der will ja auch nur noch weg” am Start gewesen.

Ich finde Lewa einen überragenden Sportler und ich habe es sehr bedauert, dass er weg will. Nach seinem Auftreten war ich dann aber froh, dass Brazzo das finanziell gut auffangen konnte und ihn ohne größere Kollateralschaden nach Barcelona transferiert hat. Jemand, der nicht mehr für unseren Club spielen will, sollte nicht mehr für unseren Club spielen. Mia san mia.

@ ThomasB

Lewi wollte im Herbst 2021 Verlängerungsgespräche führen.
Bayern hat ihn arrogant abgeblockt. Kahn hat mal gesagt: Der FC Bayern bestimmt, wann die Gespräche geführt werden.

https://fcbinside.de/2022/06/03/enthuellt-lewandowski-wollte-einen-neuen-3-jahresvertrag-beim-fc-bayern/

Das hat dann dazu geführt, dass Lewi weg wollte.

Mit dem Tag der Verpflichtung Nagelsmanns war der Weggang fast unabdingbar. Das für seine begrenzte Qualifikation (Erfahrung bei Augsburg II, keine nennenswerte Co Erfahrung )klugscheisserische Verhalten hat dabei sicher eine nicht unwesentliche Rolle gespielt. Anderen hat man nach der Diskrepanz Salihamidzic / Flick mit „Megaverträgen“ ihre Seele abgekauft um die Akzeptanz des Sportvorstandes zu stärken

Alles richtig

Er wurde aber keineswegs als Mittelstürmer geholt.
Er kann diese Position zwar spielen aber Er selbst mag’ das nicht besonders und kommt lieber von außen.
Mit einem Lewa oder Haaland ist Er nicht zu vergleichen.

Ja hab mich falsch ausgedrückt. Er sollte Lewis Position „Weltstar“ besetzen. Auf der Position auf der Mane nun spielt hatten wir null Bedarf. Im Gegenteil, dadurch kommt alles durcheinander, Coman auf links, Gnabry raus, Phonso irgendwie den Raum geraubt… zig Umstellungen um ihn einzubauen. Das ist einer der Gründe warum es bei uns vorne nicht funktioniert.

Bei Liverpool hat er auch keine Leistung mehr gebracht. Ich denke das wird nix mehr. Dennoch ein wenig Zeit sollte man ihm noch geben

Leider faktisch falsch.

Egal ob er Leistung bringt oder nicht, aber wenn es STIMMT, dass er vom Mannschaftskollegen kritisiert wird, sagt das viel über den Zustand der Mannschaft aus.
Reicht schon, das Nagelsmann, Brazzo und der Haini ihre Spieler öffentlich kritisieren.

Sorry, aber ich sehe das völlig anders. Die Bayern wissen Ihn einfach nicht einzusetzen. Am Anfang der Saison war Er spritzig, lauffreudig, hungrig, hat sich angeboten … aber oftmals wurde Er von seinem Mitspielern gar nicht angespielt. Man hatte das Gefühl, dass die Spieler intern nicht wieder so einen herausstechenden Spieler wie Lewa haben wollen, welcher nur auf seine eigene Statistik spielt. Ich habe vor der Saison gesagt, dass es gut für den Club ist, da Mane kein eigensinniger Spieler ist und sich die Tore auf andere Spieler verteilen werden ( was auch so gekommen ist). Er ist ein kompletter und flexibler Spieler, der auch definsiv stark ist. Wenn die Bayern Fans sich mit Mane einen Lewandowski Ersatz vorgestellt haben, dann kennen Sie diesen Spieler einfach nicht. Denn das ist Er nicht. Dann hätten Sie Haaland, Ronaldo, Salah oder Kane signen müssen. Aber mit Kane alleine gewinnst Du auch keine Titel (siehe Tottenham). Am Sonntag in Leverkusen war Keiner bei 100%, wobei es in meinen Augen fehlerhaft gewesen ist, bei einer Führung von 1:0 sofort 3x Offensiv in der Halbzeitpause zu wechseln. Das hätte man auch noch in der 60/70 min machen können.

Völliger Schmarrn. Man sieht wie sehr Liverpool Mané vermisst.

Man sollte ihm die Zeit geben, das ist richtig. Aber vor allem sollte man ihn auf der richtigen Position aufstellen! Das ist jetzt gar nicht als Kritik gegen Nagelsmann gemeint, solange Salihamidzic ihm keinen zweiten vernünftigen Mittelstürmer zur Verfügung stellt, wird Nagelsmann immer Spieler dort hinstellen müssen die diese Position einfach nicht spielen können. Mane ist als Mittelstürmer grauenvoll, aber er ist nunmal auch kein mittelstürmer. Man kann auch Goretzka in die innenverteidigung setzen und nachher motzen wenn er scheiße spielt.
Nach der Saison muss ein Mittelstürmer verpflichtet werden! Ohne wenn und aber. Choupo-moting macht es super, aber er ist auch kein Lewandowski, der fast nie verletzt ist. Ich habe das auch schon an anderer geschrieben, wenn kein Geld für Osimen oder Kane da ist, muss man halt ins Regal darunter greifen wo ein Füllkrug steht. Der kann zumindest vorne mal Bälle ablegen oder festmachen und treffen wird er auch zu genüge

Ist jemanden eigentlich aufgefallen wievieleAbseitssituationen und Abseitstore er fabriziert? Da fehlt es deutlich an der Feinabstimming. Und das jat nichts mit seiner Fitness zu tun. Seit Sommer ist das sehr auffällig. Könnte es sein das derVAR seit der Exostenz sein größtes Manko aufdeckt?

Er war fast 4 Monate verletzt.
Find die Kritik nicht ganz fair man sollte lieber mal fragen welcher Spieler unter JN in Normalform ist.
Es fehlt einfach an taktischer Ordnung und System.
Gegen den bvb werden wir wieder Planlos nach vorne rennen und hinten werden uns die Konter um die Ohren fliegen.
Wird Zeit für neuen Trainer !!!

Mane ist sorry ein Fehleinkauf gewesen. Er passt nicht in das Spiel der Bayern, macht zu wenig nach hinten, braucht zu viele Chancen.

Er ist ein super Typ, aber wenn man ehrlich ist, zeigt Mane viel zu wenig. Ob nun verletzt oder gesund, unterm Strich spielt Bayern nur zu zehnt, wenn er dabei ist.

Warst Du nicht einer der im den Sabitzer kritisiert hatte???🤔
Den hatte man im ersten Jahr hier zerrissen!
Der hatte viel weniger gekostet: Ablöse und Gehalt

Nein Kumpel das war ich nicht.

Mane hat bisher sicher nicht begeistert, aber er war lange verletzt und hat, wie so viele vor ihm, im ersten Jahr so seine Mühe den hohen Erwartungen gerecht zu werden. Er taugt nicht zum Sündenbock. Wie alle Neuzugänge nicht zum Sündenbock taugen. Frage mich wer eigentlich Mane kritisiert? Die meisten haben leistungsmäßig abgebaut, von daher: erstmal an die eigene Nase fassen!

Ausser riesen Sprüche hat man von ihm noch nichts gesehen.
Was hat der alles erzählt, halb Afrika ist stolz auf ihn.
Die schämen sich eher für ihn, weil wahrscheinlich jeder 2te in seinem Alter schneller ist.
Einer der langsamsten Bayern Spieler, das sagt alles.
Was sagt eigentlich Brazzo dazu?
Nach der Verpflichtung haben sie sich doch täglich gegenseitig gelobt im Vorstand.
Und jetzt überlegt man ob man Gnabry verkaufen soll?

“…Umfeld der Mannschaft…” M’ahaa… Oder Umfeld des Umfelds des Umfelds?🤌🏼🤌🏼🤌🏼

OK – das ist Deine Meinung! Muß man so erst Mal akzeptieren.
Ich hätte Mane niemals verpflichtet, zumal mit diesem immensen Gehalt.
Wenn hättest Du den bei Bayern verpflichtet?

Jeder andere Klub hätte ihn auch geholt, am Anfang hat er irgendwie unglücklich gewirkt, als fühle er sich unwohl, er ist definitiv ein Weltstar, man sollte versuchen ihn besser zu integrieren, Ich glaube er kann und wird noch wichtig werden.

Den Hauptverantwortlichen für das Dilemma getraut sich keiner zu kritisieren ,
Er hat ihnen Supergehälter beschert.

Doch ich und Kommentar ist nicht mehr da?!? Mane wurde geholt, um nach dem Lewi Hick Hack einen Superstar zu präsentieren. Vorab, Mane ist ein echt sympathischer Junge, ich kritisiere hier ausdrücklich nicht seine Einstellung oder schon gar nicht seinen Charakter, aber man muss festhalten, auf halb links hatten wir Null Bedarf. Somit musste der Trainer Brazzos Königstrannsfers Sane/Mane einbauen und wurde viel verschoben, umgestellt und experimentiert. Coman auf rechts, Müller raus, Gnabry musste runter und hat durch fehlende Spielpraxis völlig seine Form verloren, usw. Der blöde ist auf alle Fälle der Trainer nicht der Transferking.

KING MANE wird falsch eingesetzt. Trainer verlangt total etwas falsches. So kann es NIEMALS funktionieren.

Eine sog. ´Granate´ stellt sich nun als Blindgänger heraus. Da haben sie den Bosnischen Lehrbub wieder mal zu früh gelobt.

Hau ab Wolfgang

Da du es immer wieder nicht unterlassen kannst, werde ich nun das unternehmen,
was ich gestern der Forenleitung bereits geschrieben habe. Betreibe deine Hetze
und Unterstellungen mit deinesgleichen, aber nicht (mehr) mit mir.

Auch wenn User Wolferl bestimmt den selben Vornamen hat wie ich, aber wir beide
sind verschiedene User. Doch du willst hier immer nur gegen mich hetzen und alle
User mit deinen Postings täuschen, dass seine Postings von mir kommen. Nur dies
ist nicht so. Nach all meiner langen Militärzeit habe ich immer jede weitere Gewalt
verabscheut, nur bei dir wünsche ich mir die Zeit zurück, was wir mit solchen Typen
wie dich gemacht hätten.

…den Boden gewischt…

Nein, diese Typen wurden erzogen. Sie wurden am Vorabend erst abgefüllt,
danach mit Honig eingerieben und ohne Uniform über Nacht in der Wildnis
ausgesetzt. Ihnen wurden dann Stücke von toten Schlangen sowie Aas und
Fleischabfälle auf ihren nackten Oberkörpern gelegt. Die Martial Eagles und
Snake Eagles haben sich sehr darueber gefreut. Erziehungsmaßnahmen wie
diese haben noch Jeden zur Besserung überzeugt. Und das war nur eine von
vielen Maßnahmen.

Bist du Rambo? 😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂

Ach fcbmike, erspare mir deinen Kommentar. Nein ich bin kein Rambo.
Im Gegensatz zu dir und Marvin habe ich viele dieser Bilder im wahren
Leben erlebt und nicht nur auf Videofilmen.

😂😂😂😂😂😂🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣

Zwei mehr von deiner Sorte, und wir würden jeden Krieg gewinnen.

Vielleicht ist ja jetzt Wolfgang der neue Kevin 🙂

Ich betreibe keine Hetze, deine Unterstellung ist nachweislich falsch. Wo ist der Unterschied, wenn ich dir unterstelle, die gleiche Person zu sein und du mir unterstellt viele Fake Nicks zu haben??? Was hättest du denn mit mir gemacht????
Du hättest nicht den Hauch einer Chance gegen mich.

Ich hoffe, ja ich hoffe sehr, dass du eines Tages dazu Gelegenheit haben wirst.

Im Nachhinein empfinde ich es heute als einen Fehler, dass ich im Land deiner
Vorfahren im Rahmen der UNPROFOR im Einsatz war, aber es war ein Einsatz und Befehl.

Du hast eine Posttraumatische Belastungsstörung.

Wenns nicht so traurig wäre, wäre es echt lustig.

Was geht denn hier ab verdammt. Gehört die ganze scheiße wirklich in ein Forum für Bayernfans?😂

Also erstaunlich ist schon, dass wir in den letzten Jahren für teures Geld Stars verpflichten, die die Erwartungen nicht annähernd erfüllen (Sane, Mane).
Spricht nicht wirklich für eine gute Einkaufspolitik.

Für mich bis heute ein völlig unnötiger Transfer!
Vor allem nach 8 Jahren Premier League – der ist meiner Meinung nach schlichtweg “verbrannt”.
Der hatte keinen Bock mehr auf die Intensität und das körperbetonte Spiel in der PL.

Ach hast ihn persönlich gefragt.

Geh Du mir nicht aufn Sack!

Dann hau ab Internet Troll

Der einzige Troll hier bist doch du Psycho

Du bist hier der Troll. Hast mehrere Nicks und kannst nur beleidigen. Du bist der klassische Troll.

Mir fällt auf, wo immer dein Name erscheint dass es dann fast immer zum Streit kommt. In aller Objektivität und ohne Vorurteil gegen dich, aber ich sehe in dir einen Menschen der gerne streitet und andauernd gegen Schreiber vorgeht, die gegen den FC.Bayern kritisch schreiben. Es geht hier doch nur um Fußball und nicht um
irgendwelche persönliche Dinge. Anfeindungen sollten daher unterlassen werden. Deshalb glaube ich auch dass du ein sehr junger Fan bist, der hier nur oberschlau mitreden und seine Aufmerksamkeit erreichen will. Du lässt immer nur deine Meinung gelten. Nur was gibt dir das Recht, andere Schreiber aufzufordern von hier zu verschwinden und dass sie nicht mehr schreiben sollten? Von dir habe ich bisher so gut wie nie einen sachlichen und qualifizierten Kommentar gelesen. Dagegen Zurechtweisungen, persönliche Angriffe und Besserwisserei zur Genüge.

Das ist ein Psychopath, den die Mutter sehr streng erzogen hat. Hat auch keine Freunde und schon gar keine Freundin.
Ich stelle ihn mir immer vor wie beim Thriller ´Psych´ , also Norman Bates 2.0.
Jetzt sitzt er immer allein zuhaus und schaut mit seinem Vater die Sportschau. 😉

Nö, ich schreibe gerne Fakten. Ich kann nichts dafür, dass diese Personen Fakten nicht anerkennen. Ich empfehle es denen nie wieder zu schreiben, da diese sich nachweislich blamieren. Dann solltest du lesen lernen, ich schreibe hier stets Fakten.

Fakt ist aber auch, dass du ein kleines, psychisch gestörtes Kind bist.

Deine Beleidigung ist leider faktisch falsch. Fakt ist, dass sich deine Mutter für dich schämt.

🙏 Danke

Das sah aber beim Tor gegen Barcelona und am Anfang der Saison anders aus! Mane ist ein Teamplayer!!! Das hat man deutlich gesehen, als Er nach seiner Verletzung reingekommen ist. Zwei wunderbare Vorlagen, was 100%ige Chancen waren. Er hat in dieser Sasion 16 Torbeteiligungen in einer neuen Liga, mit einem anderen Spielsystem und mit einer Verletzung, was Ihn die WM gekostet hat. Er ist kein Lewa-Ersatz … Er ist ein völlig anderer Spieler. Das Problem liegt bei den Spielern intern!!! Hat man am Anfang der Saison und jetzt auch wieder deutlich gesehen. Ja, Er hat viele Abseitstore, wobei man 2-3 sehr kritisch sehen sollte.

Lasst ihn Linksaußen spielen, dann wird er seine Leistung bringen.

Internet Troll , verzieh dich! Du hast keine Ahnung. Merkst selber

Ach komm Wolfgang, ist dein getrolle nicht irgendwann mal gut? Ich habe nachweislich Ahnung, meine Kommentare beweisen es. Du kannst leider nur beleidigen.

Nachweislich bist du krank im Kopf. Du tust mir nur leid.

Achso, dann Beweise es. Ansonsten ist es nur eine Beleidigung, weswegen du dich strafbar machst.
DU tust jedem hier leid. Dein ganzes Leben besteht nur daraus, andere Menschen zu beleidigen. Dein Hass ist ein Schrei nach Liebe.

😂 😂 😂 kleines Kind !

Alter Mann !

Ein SPORT 1-Chefreporter namens Kerry Hau hat also im Endeffekt nach seinen eigenen Angaben was gehört.
Ich habe gehört dass Lindner den Habeck und Donald Trump den Putin geheiratet hat.

Verletzung hin oder her, Nagelsmann macht solide oder gute Spieler schlechter, weil er keine Eier hat ihnen Spielzeit oder Selbstvertrauen zu geben

danke Nagelsmann

Danke dem Taliban-Verschnitt; der hat ihn geholt für teures Geld, und ihn mit einem horrenden Gehalt ausgestattet.

Schäme dich für deine Straftat.

Und von welchen Spielern soll das stammen?
Er war verletzt und jeder der etwas Hirn hat versteht dass man dann von heute auf Morgen nicht wieder bei 100% ist.

Der Fehler war die Verpflichtung von Mane.

Man brauchte ihn nicht, da seine Position sehr gut besetzt war. Und die Position, die nicht besetzt ist (erster Mittelstürmer), kann er nicht spielen.

Er braucht noch etwas Zeit nach der schweren Verletzung, immerhin ist er der 2 beste Spieler der Welt !

Würde zuerst mal JN + Sane + Gnabry in die Wüste verfrachten.
Die stellen sich derartig kompliziert an, dass diese noch alle drei laufenden Sparten vergeigen !!!
Das Treamteam ürde bei Stuttgart oder Hamburg wunderbar reinpassen ….

Mane war von Anfang an ein Fehleinkauf, weil seine Position bereits sehr gut besetzt war. Auch vor seiner Verletzung war er in der 2. Hälfte der Vorrunde schon nicht mehr überzeugend.
Ja und zu dem Thema, er darf nicht auf seiner Position spielen! Kann er nichts anderes?
Bei Klopp musste er auch immer wieder mal mehr „mittig“ ran. Berauschend war das auch selten.
Übrigens: Gnabri muss auf beiden Außenpositionen, der 8, der 10, der hängenden 9 usw. spielen. Wenn die Leistung dann nicht stimmt, kommt nie das Argument, er hat nicht auf seiner Position gespielt.
Dann wird nur draufgehauen.
In der Summe seiner Möglichkeiten ist Gnabri für unseren Verein wertvoller als Mane. Er muss nur wieder seine Leistung bringen und das wird er!
Und bitte, bitte, hört endlich mit dem Kane auf, wir brauchen nicht noch einen überbezahlten Frührentner aus der PL!
Noch etwas zu dem blöden Geschwätz, Flick wurde vergrault. Er wollte unbedingt Bundestrainer werden, und dass er das wird, wusste er schon eine Weile vorher.
Übrigens: Flick hat nach seiner aktiven Karriere meines Wissens noch nie einen Vertrag erfüllt!

AH HA welcher Bayern Star hat es gesagt
Sane oder Gnabry ?! 🤔

Menschlich ist er absolut sympathisch, aber leider denke ich nicht, dass er nochmal aus diesem Loch rauskommt.
Ich wünsche mir natürlich, dass er es schafft!
Ebenso sehe ich das aber auch bei Gnabry, entweder ist er absolut Weltklasse oder der größte Reinfall.
In meinen Augen lieber einen etwas schwächeren, aber konstanteren Spieler, dann hat man wenigstens verlässliche Leistungen.

Aber im Endeffekt wissen die Coaches besser als ich.
Schade auch, dass Nagelsmann weg ist, hoffentlich kommt Tuchel

Vjekoslav Keskic
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.