Transfers

Im Privatjet zur Unterschrift! So viel verdient Zaragoza bei Bayern

Bryan Zaragoza
Foto: Getty Images

Der zweite FCB-Neuzugang für die kommende Saison heißt also Bryan Zaragoza. Der Spanier unterschrieb einen Fünf-Jahres-Vertrag und wechselt zum 1. Juli 2024 vom FC Granada aus nach München. Und jetzt ist auch klar, zu welchem Gehalt der Flügelspieler unterschrieben hat.



Bis Zaragoza seine Zelte in der bayerischen Landeshauptstadt aufschlagen wird, vergehen noch ein paar Monate. Denn das nächste halbe Jahr wird der 22-Jährige noch in Granada spielen. Insgesamt kostet der Transfer den deutschen Rekordmeister 13 Millionen Euro, zwei weitere Millionen könnten aufgrund von Bonusleistungen hinzukommen.

Somit geht der Flügelflitzer, der zu den Shootingstars der laufenden Saison gehört, als echtes Schnäppchen durch. Im Heimspiel gegen Athletic Bilbao geht der Bayern-Neuzugang am nächsten Sonntag aber erstmal wieder für Granada auf Torejagd. Ab sofort wird Zaragoza noch mehr unter Beobachtung stehen. In der Primera Division kommt er in dieser Spielzeit auf bereits fünf Tore und zwei Assists. Zudem kassierte er schon fünf Gelbe Karten.

Zaragoza unterschrieb am 4. Dezember

Für die Münchner dürfte sich der Deal sportlich auszahlen und auch Zaragoza dürfte von dem Wechsel ordentlich profitieren. Denn wie die spanische Marca berichtet, wird der spanische Nationalspieler beim FCB etwa 3,5 Millionen Euro netto jährlich einstreichen. On top könnte noch eine weitere Million an leistungsbezogenen Boni pro Saison hinzukommen. Damit liegt der Shootingstar allerdings noch immer ziemlich weit hinten in der Bayern-Gehaltsliste. Diese wird angeführt von den Top-Verdienern Manuel Neuer, Harry Kane und Thomas Müller.

Laut Marca flog Zaragoza zusammen mit seinem Vater und einem spanischen Anwalt in einem Privatjet nach München. Bereits am Montag (4. Dezember) soll er seinen Kontrakt bei seinem zukünftigen Arbeitgeber unterzeichnet haben.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
27 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Mutig von dem jungen Mann, sich der Konkurrenz in der Bayern Offensive zu stellen.

Ich denke dass Gnarbry zur neuen Saison nicht mehr zur Konkurrenz zählen wird und er somit diese Planstelle besetzt…

vor gnabry ist er definitiv. er kann ja auch auf der 10 aushelfen, falls jamal mal ausfällt. und thomas wird auch net jünger

Den Privatjet hat wohl der FCB zur Verfügung gestellt, eine CO2 Abgabe wäre angebracht…….

Böse, Böse Klimasünder FC Bayern 🤣🤣

Das ist ja wohl das Mindeste. Ein zukünftiger Bayernspieler muss nicht Linie fliegen mit all den Normalos. Willkommen im Luxus! Wurde goldüberzogenes Steak serviert..?😜

JA VON FROOONCK RIBERY PERSÖNLICH

Ist doch ganz normal das man neue Spieler einfliegt. Klimafaschisten jetzt auch hier🤮

Genau.
Das ist ja das Problem, dass manche es für normal halten.
Aber ich denke du kannst und willst es eh nicht kapieren, sieht man ja an deiner Wortwahl die du aus der Gosse übernimmst.

Hörst Du dir eigentlich mal selbst zu? Kleb dich an ne Laterne. Dann geht dir vielleicht mal ein Licht auf. Furchtbar

👏👏👏👍

Ja, gibst mir baby! Geh scheißen du Klimafaschist!

13 Millionen Hektar (130.000.000.000qm) Wald (CO2 Speicher), die jährlich gerodet werden, über 4.000 Tonnen Pestizide, die jährlich verteilt werden, tausende Kubikmeter Süßwasser die jährlich auf Grund von Monokulturen trocken gelegt werden, über 5 Mio Tonnen Plastikmüll jährlich (Dtl. hat dazu auch noch Gesetze aus den 90ern, was eine Wiederverwertung fast unmöglich macht, da wir ja so umweltbewusst sind), unnötig redundante Lieferketten (Shrimps in der Nordsee fangen, zum Zerlegen nach Marokko fliegen und dann in Hamburg als heimischer Fang verkauft zu werden), Fracking, eine durch Werbung und Propaganda gezüchtete Wegwerfgesellschaft, etc. Aber du beschwerst dich über nen Privatflug🤦‍♂️.
Bildung kommt nicht von Bild.

OK. Haben alle anderen Vereine ihn verpennt oder warum war niemand an ihm dran, kaum Ablöse und wenig Gehalt für Stammspieler? Mit 22 und La Liga Spieler ist er ja nun auch nicht unsichtbar und den Toren gegen Barcelona, Nationalmannschaft Debut.

Wird schon einen Grund geben, warum der FC Barcelona oder Real Madrid ihn nicht nehmen.

Geiler Spieler, jetzt kann er sich bei uns beweisen, und ja sicher wird es da auch einen Abgang geben, für viel Geld. So muss die Strategie lauten, punktuell richtig Kohle hinlegen, und wo es geht junge günstige Spieler entwickeln.
Ach ja zum Thema Klima, so wichtig das Thema auch ist, wer nimmt das schon ernst? Die heilige Greta ist mit einem Segelboot nach New York wegen Klima und so, gefolgt von unzähligen Schiffen Helkoptern zur Berichterstattung, danke für nix.
Privatjet ist heut ganz normal im Business, klein, diskret und schnell verfügbar.
Mia san mia

Kamen die Mitglieder und Besucher der Klimakonferenz zu Fuß? 70000 Menschen PET Flugzeug und da regt man sich wegen einem Flug auf? Seit ihr bekloppt.

Das kannst du doch nicht vergleichen…. Die haben doch über das Klima geredet. Katar lebt den Klimaschutz und Menschenrechte doch vor. Ausserdem hatten alle einen Regenbogenbinde an!

Balkanpraktikanten?
Das geht aus vom Trainer nuller und menschlicher Niete Lothar und spiel -und Alkoholer….Didi.Wer hat die Mannschaft 2020 zusammengestellt die die erfolgreichste in der vereinsgeschichte war.Nachdenken…

EGAL UNTER DEM STRICH WAR BRAZZO EIN TEURER IRRTUM VON ULI. DAS SIEHT ER ZWISCHENZEITLICH GENAUSO DITO OLI KAHN

Die ewig gestrige Diskussion wird nicht aktueller wenn sie aufgewärmt wird – und nicht richtiger, wenn man den Grundstock der Mannschaft aus der Vergangenheit, die Führung unter KHR und UH in den Lehrjahren von HS genauso wie die vorteilhaften Corona Spielmodus unberücksichtigt.
Es gibt gute faktische Gründe dafür, dass UH seinen “Ziehsohn” schlussendlich geschasst hat – nachdenken…!

Kleb dich doch bitte beim nächstes mal an die Privatjets statt auf die Straße. Gott lass Hirn regnen!

Last edited 2 Monate zuvor by AlwaysRed

Klebe dich auf die Straße und las dich überfahren wenn dir das nicht passt halt den Mund um es freundlich zu formulieren

So schauts aus! 👏👏👏😎

Kauf dir ein Elektoauto und glaub dass das umweltfreundlich ist. Stellen wir die Mobilität gkeich ganz win und verkriechen uns wieder in Höhlen…Feuer dürfen wir auch keines machen. Unglaublich.

Ein ordentliches N e t t o-Einstiegsgehalt.

Spanischer Nationalspieler für wenig Ablöse und Gehalt ist toll.
Hoffe des wird kein Bouna Sarr 2.0 Transfer.

Tony Poland
Bereits auf den ersten Fußballschuhen von Tony als kleiner Kicker in der F-Jugend war das FC Bayern-Logo aufgenäht. Eine Verbindung, die bis heute besteht. Inzwischen ist der gebürtige Dresdner seit einigen Jahren als Freelancer unterwegs und verbringt gerne Zeit damit, in die rot-weiße Welt abzutauchen.