FC Bayern News

Verlängerung bei Bayern? Müller gibt deutlichen Hinweis

Thomas Müller
Foto: IMAGO

Hängt Thomas Müller beim FC Bayern nochmal ein Jahr dran? Zuletzt gab sich der Nationalspieler bei dieser Frage eher zurückhaltend. Nach dem 3:0-Sieg gegen Stuttgart kommt Müller aber etwas aus der Reserve.



Der Vertrag von Thomas Müller beim FC Bayern läuft nur noch bis kommenden Sommer, über eine Verlängerung hat man sich noch nicht geeinigt. Nach dem 3:0-Sieg des Rekordmeisters gegen den VfB Stuttgart hat der 34-Jährige zu seiner Vertragssituation Stellung bezogen.

“Wir sind in gutem Austausch”, sagte Müller. Bisher hatte sich Müller bei dem Thema eher zurückhaltend gegeben. Dass man sich nun in “gutem Austausch” befindet, könnte bedeuten, dass sich die Parteien annähern.

Müller berichtete weiter über ein Gespräch mit dem Vorstandsvorsitzenden Jan-Christian Dreesen: “Ich habe heute mit dem CEO ein gutes Gespräch gehabt – aber über den Vertrag haben wir nicht gesprochen”, meinte Müller lachend.

Thomas Müller: “Macht immer Spaß, wenn man auf dem Platz steht”

Auch was Müller über seine persönliche Leistung gegen Stuttgart sagte, klang schon nach einer Bewerbung für einen neuen Vertrag beim FCB: “Ich denke, man hat gesehen, dass ich persönlich davon überzeugt bin, dass ich dem Team noch helfen kann”, sagte er.

Und weiter: “Man muss aber auch dazu sagen, dass der Trainer die Entscheidungen trifft, wir haben so hochkarätiges Material in der Offensive. Aber es macht immer Spaß, wenn man auf dem Platz steht.” Müller hatte in der ersten Saisonhäfte verhältnismäßig wenige Spielminuten von Trainer Thomas Tuchel bekommen.

Über das Spiel im Allgemeinen zog der Offensivspieler folgendes Fazit: “Die Performance jetzt nach dem Spiel mit der Lichtershow hat zu dem Spiel gepasst. Da ist die Seele gestreichelt. Es hat Spaß gemacht heute.”

Den Gegner lobte Müller: “Stuttgart macht das sehr, sehr gut, sie lassen sich Zeit im Ballbesitz, das wussten wir aber.”

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

„Ich glaube schon, dass man gesehen hat, dass ich zumindest selbst überzeugt bin, dass ich der ganzen Truppe was geben kann. Jetzt muss ich nur noch den Trainer überzeugen, dass der davon auch häufiger überzeugt ist.“ Legende ! 😂

Last edited 6 Monate zuvor by Kreisliga

Er hatte den sehr wichtigen und nicht leichten Heber auf Sané vor dem 1:0.
Insofern hatte er einen hohen Anteil am sehr guten Spielverlauf.

Choupo und Gnabry verkaufen, dann bekommen Tel und Müller auch mehr Spielzeit und Müller kann noch ein Jahr zeigen, was er kann.

Bei Thomas, einer meiner Lieblingsspieler, habe ich nicht so den Eindruck, er bewegt noch was, wenn man ihn in einem engen Spiel zum Schluss als Joker bringt. Da traue ich Schupo als Eisenstangenbrecher mehr zu. Ich denke, der schmale Bayernbeutel gibt zwei Gehälter her.

Einer solchen Legende müssen wir einen würdigen Abgang beschehren. Noch eine Saison punktuell Einsätze geben, die Qualität hat er alle Male, wir feiern ihn und 2025 kommt dann Wirtz.

Ich mag Müller wer auch nicht?! Aber hab es schon als großen Fehler von Nagelsmann angesehen immer zu versuchen das Müller/Musiala Thema mit merkwürdigen Taktiken wie dieses 3-2-4-1 wo dann beide nebeneinander im Zentrum gespielt haben zu umgehen. Musiala gibt uns einfach mehr auf dem Platz deswegen muss er spielen das macht Tuchel schon komplett richtig. Wenn Müller das akzeptiert würde ich mich sehr freuen wenn er nochmal verlängert. Müller ist der FC Bayern.

Sebastian Mittag

Sebastian Mittag

Chefredakteur
Sebastian ist Chefredakteur bei FCBinside. Zuvor war er in gleicher Rolle bei SPOX und GOAL tätig, davor zuletzt als Head of Video bei SPORT1. Der gebürtige Münchner verfolgt den FC Bayern schon seit seiner Kindheit und sah Hunderte FCB-Spiele live im Stadion.