Transfers

Transfer zum FC Bayern? So denkt VfB-Torjäger Guirassy

Serhou Guirassy
Foto: Getty Images

Der FC Bayern könnte interessiert an einer Verpflichtung von Stuttgart Serhou Guirassy sein. Laut Sky wäre ein Wechsel nach München auch eine Option für den Top-Stürmer.



Angelt sich der FC Bayern Serhou Guirassy vom VfB Stuttgart? Zuletzt wurde berichtet, der Name des Torjägers würde an der Säbener Straße diskutiert. Auch nach Sky-Informationen sind die Bayern über die Situation von Guirassy informiert. Im Moment gibt es demnach aber keinen Kontakt. Ein Wechsel zu den Bayern wäre laut Sky eine Option für Guirassy, sollte der Verein sich ernsthaft um ihn bemühen.

Die Sport BILD hatte zuvor berichtet, dass die die Verantwortlichen des FC Bayern über einen Transfer von Guirassy nachdenken. Der Angreifer des VfB Stuttgart stünde auf einer Liste von Namen, die zwischen Scouting-Abteilung, Sportdirektor Christoph Freund und Trainer Thomas Tuchel diskutiert wird.

Guirassy hat eine Ausstiegsklausel von 17,5 Millionen Euro im Winter. Deshalb wird er bereits von mehreren Topklubs gejagt, unter anderem Manchester United soll dran sein.

Guirassy bleibt wohl bis Sommer in Stuttgart

Im Fall eines Rückrunden-Verbleibs von Guirassy beim VfB Stuttgart, könnten laut Sport BILD die Bayern im Sommer die Ausstiegsklausel von 20 Millionen Euro aktivieren. Das wäre durchaus preiswert für einen Stürmer dieser Qualität.

Nach Sky-Informationen ist die Tendenz bei Guirassy, dass er bis zum Ende der Saison in Stuttgart bleibt. Ein Grund dafür sei auch der Afrika Cup und die dadurch begründete späte Rückkehr im Februar. Guirassy ist für Guinea bei dem Turnier (13. Januar bis 11. Februar) im Einsatz.

Zudem habe er noch Ziele mit den Schwaben, die aktuell auf Tabellenplatz drei der Bundesliga stehen. Guirassy selbst steht mit 17 Toren in der bisherigen Bundesliga-Saison auf Platz zwei im Rennen um die Torjägerkanone hinter Bayern-Superstar Harry Kane, der bisher 21 Toren erzielte.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
32 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Der soll beim VFB bleiben

Kaufen ja. Aber bis sommer in stuttgart parken

Und was dann im Sommer machen

Brauchen wir nicht wir haben Kane und Tel

Der geht nach Dortmund und ersetzt Haller.
Weil die Bayern es wieder verpennen.

Wieso eigentlich verpennen? Der spielt doch nicht den Erstzmann für Kane … ausserdem wäre es ein unglückliches Signal an Tel … würde mir überhaupt nicht einleuchten …

Verstehst du es nicht er kann mit Kane zusammen im Sturm spielen

Ist schon richtig, Signal an Tel bliebe gleich.

Zudem, wer sollte dann auf die Bank für ihn?

Musiala, Coman oder Sané?

Nicht falsch verstehen, ich finde den Spieler Klasse und bei den Bedingungen muss man das als Verein durchspielen. Aber aus Spieler Sicht macht ein Bayern Wechsel vermutlich wenig Sinn.

Macht doch Sinn, da dann auch Sane wieder Druck verspüren würde und der etwas pummelig wirkende Gnabry auch wieder mehr tun müsste und Coman ist zwar gut aber leider extrem verletzungsanfällig. Früher hätte UH bei dieser Klausel sofort zugegriffen, aber jetzt ist beim VfB sein Neffe Trainer…….. Und es entscheidet immer noch UH himself und kein Dreesen, Tuchel und Co.

Wieder so aggressiv … ich verstehe das und wir können auch auf eine Dreierkette in der Abwehr umstellen … aber wir haben seit einer Ewigkeit nicht mit zwei Stürmern gespielt … und richtigerweise schreibt LarryLoops, wer soll für ihn draussen bleiben? Meine grössere Sorge wäre das Signal an Tel …

Kaufen und bis Ende der Saison an Stuttgart verleihen ist doch ganz einfach Tel wird seine Minuten bekommen choupo und gnabry weg vielleicht auch noch coman und dann ist der weg für ihn frei

Er kann auch auf links spielen

Tel ist kein echter Neuner. Er kommt besser über Außen oder über die Mitte hinter einem Stürmer. Er braucht Platz für sein Spiel.

Aber Mal sehen wie er sich noch entwickeln wird.

Ein Wechsel zum FC Bayern wäre assi gegenüber dem VfB und der gesamten Bundesliga. Denn nachdem Dortmund Interesse hatte, hat er gesagt, er will innerhalb der Bundesliga nicht wechseln. Wenn er zu Tottenham oder so geht, ok, aber FC Bayern wäre die schlechteste Entscheidung, vorallem wegen Kane

Da wird er bestimmt Stürmer Nr 1 was ihm ja sooo wichtig ist…lol
Wäre nicht der erste der vom VFB in die Versenkung verschwindet. Mit aller Macht wechseln wollen…um dann auf der Bank zu versauern.
Bleib einfach in Stuttgart und werde zur Legende!

Last edited 6 Monate zuvor by Rico

An Guirassys Stelle würde ich mich mit Stuttgart zusammensetzen und meinen Vertrag anpassen.

1,5Mio Handheld und dafür wird die Klausel angepasst.
Winterklausel streichen, dafür die im Sommer auf 22,5 Mio erhöhen und dafür gilt die dann nicht im Winter, sondern für den Sommer.

Spieler hat etwas Geld on top und bleibt im gewohnten Umfeld. Verein hat auch was davon, Zeit und etwas extra Cash beim Verkauf.

Für 22,5 Mio wäre der im Sommer immer noch ein Schnapp für alle anderen Vereine.

Last edited 6 Monate zuvor by LarryLoops

Wäre einfach mal wieder richtig schön, mit 2 Granaten im Sturm.
Tel auf Links und Gnabry nach England.

Nur das Guirassy noch nie eine Granate war😉
Der sollte wirklich beim VFB bleiben und Dankbarkeit zeigen das man an ihm geglaubt hat.
Der hat beim FC Bayern nichts zu suchen!

Also schlimmer als Kimmich,Gnabry, und Sarr kann er nicht sein. An denen wird auch seit Jahren festgehalten und die Leistung fehlt nunmal konstant bei den dreien.

Sagt Wer? Maradaonna?

Ich denke es ist gar keine gute Idee, ihn zum FCB zu holen! Herr Freund sollte sich das wohl überlegen, ob er das ernsthaft in Erwägung ziehen will, es gibt Unruhe und es gibt andere Positionen die vorrangig zu behandeln wären!

Wir brauchen koa neuen Stürmer wir brauchen Eier!

😂👍

Wie viele Saisons überhaupt hat Guirassy überhaupt performt?
Für mich absolut verzichtbar. Und nochmal an alle die es einfach nicht verstehen wollen,
Tel ist eine 9 und zwar eine richtige! Und er wird sich durchsetzen, egal wer kommt!

Tel, Tel und nochmal Tel, Leute der stagniert jetzt schon und weiß nicht, ob er 9er oder Außen ist, OK er ist jung, aber als Stammspieler für den FCB noch ungeeignet, daher eine gute, wohlbedachte Leihe anstreben, wo er dauerhaft spielen kann und sich durchsetzen und behaupten muss, wie Augsburg, Bremen oder eben der VfB wenn Guirassy kommt.

Für was sollen wir jetzt oder im Sommer Serhou Guirassy kaufen.
Harry Kane hat Vertrag bis 2027 und Tuchel spielt Aktuell mit einer Spitze wenn dann einen Serhou Guirassy hast das er auf der Bank als Backup sitzt wird man Früher oder Später ein Problem haben denn weder Harry Kane noch Serhou Guirassy werden das lange mitmachen.
Und Serhou Guirassy nur kaufen damit ihn kein anderer bekommt ist auch keine gute Idee.

Der FC Bayern soll doch Bitte seine Transfer aktivtäten auf das setzen wo Bedarf ist in der Abwehr sonst sind hier bis in 2 Monaten wieder ganz heisse Dikusionen warum man im Winter sich nicht nach Abwehrspieler umgeschaut hat sondern einen Serhou Guirassy geholt hat der mit der Situation unzufrieden ist.

Gleiches gilt im Sommer 2024 da man einen Harry Kane und Tel hat und wenn man doch einen Stürmer sucht dann doch mal am Campus schauen oder einen Nachwuchsstürmer suchen der auch mal auf der Bank sitzt und das für längere Zeit.

Sollte sich am Spielsystem von Herrn Tuchel was ändern das er es hin bringt auf 3 Kette zu stellen und dann mit zwei Stürmern spielt ist es eine Möglichkeit die man ins Auge fassen kann aber anders nicht. Da wäre der Ärger vorprogrammiert so wie bei Nübel.

Ist Kane gefeit nie länger verletzt zu sein? Selbst Leverkusen hat mit Boniface, Schick und Hlozek mind 3 MS….

Sebastian Mittag

Sebastian Mittag

Chefredakteur
Sebastian ist Chefredakteur bei FCBinside. Zuvor war er in gleicher Rolle bei SPOX und GOAL tätig, davor zuletzt als Head of Video bei SPORT1. Der gebürtige Münchner verfolgt den FC Bayern schon seit seiner Kindheit und sah Hunderte FCB-Spiele live im Stadion.