FC Bayern News

Ist Chalobah doch noch ein Transfer-Kandidat bei Bayern?

Football - 2021 / 2022 Premier League - Chelsea vs Crystal Palace - Stamford Bridge - Saturday 14th August 2021 Chelsea Manager, Thomas Tuchel congratulates goalscorer, Trevor Chalobah at the final whistle PUBLICATIONxNOTxINxUK

Trevoh Chalobah wird seit Sommer immer wieder in Verbindung mit dem FC Bayern gebracht. Zuletzt schien ein Transfer des Chelsea-Verteidigers nach München zu den Akten gelegt. Jetzt bringt ihn ein Bericht aus England wieder beim FCB ins Spiel.



Wird Trevoh Chalobah doch wieder ein Thema beim FC Bayern? Laut dem britischen Portal TEAMtalk könnten sich die Münchner nochmal um den Verteidiger des FC Chelsea bemühen. Laut des Berichts ist Bayern-Trainer Thomas Tuchel immer noch ein Fan des englischen Nationalspielers. Chalobah hat demnach aber nicht so viele Fürsprecher in der Führungsetage des FC Bayern. Tuchel versuche nun, den FCB-Vorstand doch noch von einer Verpflichtung Chalobahs zu überzeugen.

Auch zwei andere Vereine sollen laut TEAMtalk Interesse an einer Chalobah-Verpflichtung im Januar haben. Demnach soll auch die AS Rom am 24-Jährigen dran sein. Der aktuelle Rom- und frühere Chelsea Trainer soll überzeugt von Chalobah sein und hoffen, dass er mit einem Neuzugang aus England ähnlich positive Erfahrungen machen könnte wie zuvor mit Tammy Abraham und Chris Smalling.

Auch Premier-League-Klub an Chalobah dran

Zudem soll auch Crystal Palace aus der Premier League an Chalobah interessiert sein. Chelsea hoffe, ein Angebot von 25 Millionen Pfund für Chalobah zu erhalten, das sind umgerechnet rund 29 Millionen Euro.

Ein Wechsel von Chalobah nach München war schon im Sommer ein Thema. Am Deadline Day der letzten Transferperiode war ein Deal jedoch geplatzt. Lange wollte der FC Chelsea den Spieler wohl nur verkaufen, die Bayern wollten lediglich ein Leihgeschäft. Als die Londoner dann einlenkten, hatten die Bayern plötzlich kein Interesse mehr, denn sie wollten lieber an einer Rückholaktion von Joao Cancelo arbeiten – die dann auch nicht klappte.

Zuletzt waren wieder Gerüchte um ein Bayern-Interesse an Chalobah aufgekommen, doch Transfer-Experte Fabrizio Romano schreib dazu bei X:  “Meine Quellen garantieren, dass Trevoh Chalobah nicht auf der Liste der Bayern für das Januar-Transferfenster steht, trotz der jüngsten, neuen Verbindungen.” Und weiter: “Bayern wollte Chalobah im August, aber jetzt sind andere Vereine im Rennen.”

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
13 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Brauchen weder Spieler die bei Tottenham auf der Tribüne sitzen noch Ersatzspieler von Paris und chelsea .Wir brauchen 2 Hochkaräter für 80 Mio. Dragusin 30 und Palinha oder Zubimendi wären ideal gewesen

Last edited 6 Monate zuvor by Pigen

Warum ist plötzlich ein Spieler, der vor einem halben Jahr noch in der zweiten Liga war und jetzt in der italienischen Mittelklasse spielt, ein Hochkaräter?
Und warum ist ein 29-jähriger 49-facher englischer Nationalspieler jetzt zu schlecht, um der vierte IV bei Bayern zu sein?

kA für Kim hat man doch auch 60m+ gezahlt? Oder ist jetzt die Türkische Süper Lige mehr als eine 2. klassige Liga? Ok er hat dann 1 ganzes Jahr Seria A gespielt aber ob nun halbes oder ganzes, kein großer Unterschied.

Am Ende wieder Verzweiflungstransfers

Die nur klappen wenn man die Deadline beachtet und nicht komplett ausgelastet, also ca 4-5 Personen gleichzeitig um sich um nur einen Kane zu kümmern.

Wie ich immer sage…egal ob auf dem Feld oder bei den Verantwortlichen…wenn 97% aller Arbeitnehmer in der BRD so arbeiten würden…meine Güte! Kann sich keiner erlauben!

Du weisst also aufgrund medialen Gespinsten wie die FCB Verantwortlichen arbeiten? Erzähl uns mehr darüber, wir sind gespannt.

Du bist einer der noch mehr wissen hat als jeder andere im Himmel .Einmal so viel Verstand haben …oder noch dümmer als 2 reißägel ..unglaublich..

Komischer Artikel dessen These im Artikel selbst vom Autor selbst bereits mit Nein beantwortet wird.

Und die Meute schnappt bereits danach…

Wie soll uns ein Spieler helfen, der bei Chelsea nicht mal Stammspieler ist und noch dazu seit Monaten kein Spiel gemacht hat?

Manche Gerüchte nerven einfach nur.

sehe ich auch so

Deckel auf die/transfer Saison und auf dem Sommer offen

Nur für diejenigen die es nicht mitbekommen haben. Chalboah geht nur als Kauf, weil Chelsea sein Leih Kontingnt mit der Leihe von Maatsen zum BvB aufgebraucht hat.

🤣😂🤣😂🤣

Sebastian Mittag

Sebastian Mittag

Chefredakteur
Sebastian ist Chefredakteur bei FCBinside. Zuvor war er in gleicher Rolle bei SPOX und GOAL tätig, davor zuletzt als Head of Video bei SPORT1. Der gebürtige Münchner verfolgt den FC Bayern schon seit seiner Kindheit und sah Hunderte FCB-Spiele live im Stadion.