Bundesliga

Bremen schockt die Bayern! Bittere Heimpleite im Meister-Rennen

Alphonso Davies
Foto: Getty Images

Der FC Bayern muss im Heimspiel gegen Werder Bremen eine ganz bittere Pleite im Rennen um die Meisterschaft hinnehmen. Tabellenführer Leverkusen könnte nun davonziehen.



Bereits in Halbzeit eins gab es eine Schrecksekunde für den FC Bayern. In der 25. Spielminute konnten die Bremer Manuel Neuer erstmals überwinden – doch der Videoassistent griff ein.

Die Gäste eroberten den Ball am eigenen Strafraum und spielten schnell nach vorne. Romano Schmid schickte Justin Njinmah, der lief alleine auf Bayern-Keeper Manuel Neuer zu und schob den Ball ins kurze Eck.

Doch die Bayern-Spieler reklamierten. Nach Videobeweis wurde der Treffer auch nicht gegeben: Bei der Balleroberung der Bremer hatte es ein Foul von Bremens Jens Stage an Jamal Musiala gegeben.

Bayern schon in Halbzeit eins nicht zwingend

Die erste Hälfte hatte bereits mit einer Chance für Werder begonnen: In der 9. Minute hatte Stage freie Bahn und nur noch Neuer vor sich. Der Abschluss des Bremers war dann aber zu schwach, der FCB-Torwart hielt ohne Probleme.

In der  14. Minute musste das Spiel kurz unterbrochen werden. Aus der Südkurve flogen aus Protest gegen einen möglichen DFL-Investor Schokotaler auf den Rasen. Diese mussten erst aufgesammelt werden, dann konnte es weitergehen.

Leroy Sané hatte dann eine gute Gelegenheit für die Hausherren: Der Nationalspieler zog in der 25. Minute aus rund 18 Metern ab, doch der Ball ging knapp übers Tor.

Nachher hatte Upamecano nochmal eine Chance: Nach einem Freistoß war der Innenverteidiger noch vorne geblieben. Der Franzose kam an den Ball und schloss aus spitzem Winkel ab. Bremens Torwart Michael Zetterer konnte aber parieren.

Insgesamt hatten die Bayern in der ersten Hälfte zwar mehr Spielanteile – offensiv konnte die Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel jedoch zu wenig Akzente setzen.

Weiser schockt die Bayern

In Halbzeit zwei dann nach etwa einer Stunde Spielzeit der Schock für die Bayern: Bremen ging in der 59. Minute in Führung. Ex-FCB-Profi Mitchell Weiser ließ im Dribbling Alphonso Davies alt aussehen und schloss mit einem starken Schuss aus spitzem Winkel hoch unter die Latte ab.

Trainer Tuchel reagierte mit einem Dreifach-Wechsel auf den Gegentreffer: Davies, Joshua Kimmich und Raphael Guerreiro mussten vom Platz, es kamen Mathys Tel, Thomas Müller und Leon Goretzka. Die Bayern stellten defensiv auf eine Dreierkette um.

Die Bayern schafften es danach, etwas mehr Druck aufzubauen. Mathys Tel hatte in der Schlussphase eine riesige Chance zum Ausgleich: In der 87. Minute kam der Franzose zum Kopfball, doch Werder-Keeper Zetterer konnte stark an den Pfosten lenken.

Einige Sekunden später setzte Tel dann einen kraftvollen Schuss rechts neben das Tor. In der Nachspielzeit ging dann noch ein Kopfball des spät eingewechselten Eric Maxim Choupo-Moting und ein Schuss von Dayot Upamecano neben das Tor.

Die Bremer konnten den Auswärtssieg aber über die Zeit bringen, für die Bayern setzte es eine bittere Heimpleite.

Tabellenführer Bayer Leverkusen liegt durch die Niederlage der Bayern schon sieben Punkte vor den Münchnern – allerdings hat der FCB am Mittwoch noch das Nachholspiel gegen Union Berlin. Mit einem Sieg gegen die Hauptstädter könnte man den Abstand auf die Werkself zumindest auf vier Punkte verkürzen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
183 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

War das eine trostlose Vorstellung, haben die kein Bock gehabt oder protestiert?
Anders kann ich mir das lustlose gekicke nicht erklären.

Wofür will Davies eine Gehaltserhöhung? Ich schlage eher eine deutliche Kürzung vor.

Tuchel sollte mal langsam Tel häufiger von Beginn an bringen und nach einem Jahr ein System kreieren noch sehe ich keine Handschrift.

Stimme dir zu. Tel war der einzige Lichtblick in einem enttäuschendem Team!

Es ist mir ein Rätsel wieso so ein Schönwetterspieler wie Coman, der heute mal wieder jedem Zweikampf aus dem Weg gegangen ist, ständig spielt und ein Tel nur mal ab und an einige Minütchen bekommt.

Coman ideenlos, Sane Rückfall, Müller Altherren, Davies schon bei Real, Kimmich wie immer, Musiala zu viel gelobt worden, Lainer Antifussballer, der Rest reicht nicht.

Melde Dich, vielleicht erhältst sofort einen Vertrag.

Egal auf welcher Position, Du kannst alles!

Nein, ich kann nicht alles. Aber jedes mal wenn diese Stars auf ein Team stoßen die kämpfen, pressen und sich überwiegend mit 10 Mann hinten rein stellen, hat sie keine Chance. Warum?

Welches Spiel hast Du gesehen? Müller, Laimer und Musiala waren noch eine der besseren.

Ich finds schön – man muss auch gönnen können. Bayern klarer Zweiter mit Abstand.
Nummer 1 ist Bayer – und das auch verdient! Sollten wir als Bayern-Fans auch mal anerkennen! Es macht auch keinen Sinn und keinen Spaß für die anderen, wenn immer nur noch der FC Bayern Meister wir!
Und ehrlich: so wie die heute gegen Bremen und kürzlich gegen Frankfurt gespielt haben, ist der 2te Platz mehr als ok!!!

Also zumindest kann sich so niemand verletzen. Gegen defensive Mannschaften die flach raus kontern sieht es doch schon die ganze Zeit so aus. Nur nicht jedesmal hilft Kane/Sane/Musiala Geniestreich. Heute allerdings wirklich unglaublich lustlos.

👍🏻👍🏻👍🏻
pomadig bis zur ca. 70.
klein-klein mittig in den Strafraum bei schlechter Technik – gebt ihnen ein goldenes Tablett, auf dem sie den Ball ins Tor tragen können
Spiel wird viel zu kompliziert gestaltet
keine vernünftigen Spielzüge, Geschwindigkeit wird nicht ausgenutzt
Spieler bauen z.Zt. qualitativ ab, was machen eigentlich die Trainer
will sich die Vereinsführung derartige Auftritte noch länger gefallen lassen?

Gibt nur ein Wort dafür: Arbeitsverweigerung!

Der hat doch 3 Chancen vergeben..

Tuchel =Nagelsmann, kein System.
Vor einem guten Jahr war die Diskussion ähnlich.
Spieler sind frustriert, wenn Sie nicht spielen können, wie Sie wollen.
Geschichte wiederholt sich hier, doch was ist dieses Jahr mit dem Happy End???
Leverkusen spielt eine bockstarke Saison bisher, kommt noch der Einbruch, und wenn ja wie will Bayern das nutzen, bei solch desolaten Leistungen.

so wollen wir Deutscher Meister werden?

Werden wir eh nicht

jaaaa bitte mal direkt komplett schwarz

7 Rückstand auf Leverkusen, die wie aus einem Guss spielen. Sie haben es verdient. Das wichtigste ist, dass die Zecken nicht Meister werden

Haha, was für ne einstellung..🙃🤜🤛
Vielleicht denken die spieler auch so…
“Egal ob wir gewinnen, hauptsache dortmund wird kein meister”

Schwarz ist es nicht wegen dem Ergebnis heute, sondern weil komplett die Souveränität fehlt. Selbst die meisten Spiele die gewonnen wurden waren wirklich richtig schlecht. Im Prinzip haben viele Spiele die einzelspieler gewonnen. Meistens Kane oder Sane, letzte Woche mal Musiala

alte Fußballweisheit, wer wie Leverkusen dzt Spiele in der Nachspielzeit glücklich gewinnt wird Meister, wer Spiele unglücklich in der Nachspielzeit verliert wird absteigen – also aus dem Meisterrennen dürften wir draußen sein………

Wie viele Spiele sind es noch?

Mein Gott, freut Euch, dass sich keiner verletzt hat.

Meister werden die Jungs, garantiert!

Warum? Weil den anderen die Knie weich werden.

So weich wie gegen Leipzig oder so weich wie in der gesammten Hinrunde?

Die Zeit ist überfällig für einen anderen Meister als den FCB. Das ist ermüdend langweilig geworden.

Realitätsverweigerer..!🤦🏽‍♀️

War letzte Saison auch schon unverdient!

Wenn das so weiter geht werden wir nicht mal Leverkusen im direkten Duell besiegen , im Hinspiel hatten wir noch glück da war ihr Selbstbewusstsein noch nicht so wie heute….

Zumal Leverkusen zuhause spielt und gerade einen Lauf hat. Man hat darauf spekuliert, dass Leverkusen durch die Abstellung von fünf Spielern im Nachteil ist, was momentan absolut nicht der Fall ist. Die Mannschaft spielt den attraktivsten Fußball in der Liga und hat in den letzten beiden Partien gezeigt, dass man auf die letzten Meter noch ein Spiel umbiegen kann.

Wenn man solche Spiele wie in Frankfurt und heute abliefert definitiv nicht

Wollen ja… Werden?

Was haben die eig in Portugal getrieben ?!

Golf gespielt

Das willst du wahrscheinlich nicht so genau wissen!

Hängematte und Halma!

Laut Tuchel haben sie überragend trainiert. Wie immer. Die Spiele sind dann immer grottenschlecht komischer weise

Totaler BS, die sind alle einfach nur satt. Die bräuchten einen wie Magath oder Van Gaal, die würden denen Beine machen!

Eines ist sicher, unter van Gaal hätte Pavlovic die letzten beiden Spiele gespielt.
Für mich nicht nachvollziehbar den Jungen wieder auf die Bank zu setzen, der hat frisch im Mittelfeld aufgespielt und Freude an seinem Beruf auf dem Platz gezeigt!
Tuchel ist nicht der Richtige für Bayern, der soll mir mal erklären warum Kimmich noch wichtig für das Team ist, der darf weiterhin so pomadig performen und alle Verantwortlichen finden es auch noch toll.

…..heute waren allerdings mehrere auf Kimmich Niveau. 🤕

Meisterschaft ade, die lässt sich Leverkusen nicht mehr nehmen!

Erbärmliche Vorstellung mal wieder.

Tuchel ist nicht der richtige Trainer.

Wer ist denn der richtige Trainer???

Der den Typen mal von Anfang an Feuer unterm Hintern macht!!!!

Alonso. Bayern würde davon profitieren einen ex starspieler, der auch ein richtig guter Trainer ist, als Kopf dieser überheblichen Truppe zu haben.

Wie du schon sagst: Es liegt an der Truppe!!! Es ist mal wieder typisch, kaum zeigt ein Trainer oder Spieler eine gute Saison, ist er gleich der Messias! Alonso hat bei Bayer extrem gute Voraussetzungen. Rolfes hat ein Team zusammengestellt, das sich der Trainer gewünscht hat. Beim FCB sieht es diesbezüglich ganz anders aus.
Sollte Alonso zum FCB wechseln und dort nicht sofort Erfolg haben, wird das gleiche passieren wie bei JN und TT. Man sollte bei aller Euphorie für XA bedenken, dass es die erste Trainerstation bei einer Erstliga-Mannschaft ist.
Du warst damals einer der ersten, die den Rauswurf von Nagelsmann gefordert haben und bist jetzt auch wieder vorne mit dabei, den Rauswurf von Tuchel zu fordern. Und wirst mit Sicherheit auch wieder einer der ersten sein, die einen Rauswurf von Alonso fordern werden.

Ich seh das anders. Ich glaube Alonso würde den aktuellen bayernkader mit kusshand nehmen.

Aus dem bayernkader könnte er noch viel mehr rausholen als aus dem Leverkusen Kader.

Tuchel wollte viel ändern und er hat nun die Truppe gegen sich aufgebracht. Von seine. Spielideen scheint niemand überzeugt. Er kann diese Mannschaft nicht wirklich mitreißen.

Last edited 6 Monate zuvor by René

So eine schlechte Leistung nach einem Tuchel Trainingslager wo er den Spielern Ideen vermitteln wollte. Das sagt doch einiges! Und das ist nicht das erste mal passiert!

Wenn die denn mitmachen wollen

Sehe ich komplett anders. Die beiden AV bei Bayer sind stärker als Davies und Laimer/Mazraoui. Auch das MF ist stärker. Einzig Neuer ist stabil und Kane ist beim FCB der Überflieger, ohne ihn würde man noch weiter unten in der Tabelle stehen. Sané hat ständig auf und abs, das war bislang bei allen Trainern so. Coman ständig verletzt, Gnabry ähnlich wie Sané. Müller mittlerweile über seinen Zenit.
Außerdem ist die Zeit, wo Bayern ruft und alle dorthin wollen, vorbei!

Das sind harte, aber wahre Worte.

Leider wollen die Fanboys jedes Jahr neue Köpfe welch dann “rollen” sollen.

Was nach Flick passiert ist, wird noch lange Nachwirkungen haben.

Da sollte Alonso besser fernbleiben, das hat er nicht verdient.

Mourinho! Der ist frei!

Um Gottes Willen!

Dann lieber den Trainer vom TSV Grünwald, der weiß, wie eine Mannschaft trainiert werden muss.

Hansi Flick. Er wurde ja nicht rausgeschmissen, sondern ist freiwillig gegangen.

Da wäre jeder von uns freiwillig gegangen!

Vor JN war Alonso zu haben. Aber JN konnte blenden und täuschen.

Ich wünsche Alonso jeden Erfolg, nur nicht die Meisterschaft. Das wäre zu viel für viele Fachleute beim Verein.

Wenn er es schafft, gratuliere ich aber. Als Sportler sollte man Fairness immer Vorfahrt gewähren.

Klar JN hat mit RB Leipzig alle geblendet er war da ja auch so schlecht als Trainer sich gegeben das die froh waren als er ging. Denn wenn man einen Punkte durchschnitt von 1,94 bei 95 Spielen RB Leipzig und 2,31 bei 84 Spielen FC Bayern hat dann ist man kein guter Trainer.
Thomas Tuchel ist doch keinen deut besser warum ist er denn weder beim BVB noch bei PSG oder Chelsea länger geblieben. Wenn ich da schau Jürgrn Klopp hat immer über 2500 Tage Amtszeit pro Verein zum vergleich TT max. 912 Tage PSG.

Julian Nagelsmann und Thmas Tuchel waren jeweils 730 Tage Trainer JN bei RB Leipzig und TT bei BVB nur mit einem unterschied TT musste gehen und JN hätte bleiben dürfen wenn der FC Bayern ihn nicht rausgekauft hätte.

TT ist doch der der allen was vormacht bei PSG Spieler und Geld on Mass gehabt und bei Chelsea doch auch und was hat er grossartig gerissen nichts.

Würde dir am liebsten grade 5 Daumen für die Zusammenfassung geben…

Was ist mit Urs Fischer oder vielleicht doch wieder Hansi Flick.

… oder Felix Magath.

Hör mir nur auf mit Tuchel!!! Schwachsinn. Wen soll er denn aufstellen? Das war heute Schlafwagen Fußball

Für Bremen hätte mit der richtigen Einstellung die Ersatzbank gereicht! Es liegt nur an der Einstellung, sonst nichts und DAFÜR ist der Trainer zuständig.

Es geht nicht um die Aufstellung. Er formt aus dieser Mannschaft nix sondern wechselt ohne Sinn und verstand bunt durch.

Vielleicht solltest du dich da mal bewerben. Du scheinst ja bei allem immer die Wahnsinns-Ahnung zu haben.

Gilt doch für dich auch, deine Meinung sprichst du ja auch aus. Daher verstehe ich deine Kritik jetzt nicht.

Tel und pavlovic sollten mal eine echte Chance bekommen.

Tel ist als Einwechselspieler am stärksten, da ist der Gegner müde, da profitiert er am meisten. Glaub kaum das es heute am defensiven Mittelfeld lag das alle 2-3 Schlaftabletten intus hatten, da hilft auch kein Pavlovic. Es fehlt einfach Konkurrenz im Kader um die Plätze.

Mei er könnte wenigstens mal was umstellen. Andere zum Zug kommen lassen. Die Spielen heute schlecht und beim nächsten spiel dürfen die selben wieder ran und spielen wieder schlecht. Und die die auf der Ersatzbank warten denken sich, ich habe eh keine Chance da der Trainer eh immer die selbe Elf bringt. Ich würd mal gerne ein neues Mittelfeld sehen mit Goretzka und Pavlovic, und vorne den Tel von Anfang an. Mal schauen wie er am Mittwoch aufstellt..

Es ist nicht die richtige mannschaft…

So ein schei*ß Spiel. Verdient verloren. Tel mit zwei guten Chancen, wieso darf der nicht spielen? Oder zumindest früher einwechseln. Davies bitte im Sommer gehen lassen, der hat absolut keinen Bock mehr. Von den Rest fang ich erst gar nicht an.

Am besten Davies noch im Winter weg

AM BESTEN MIT 20% RABATT IM WINTERSCHLUSSVERKAUF

In Portugal hat mein anscheinend das richtige trainiert…

An die Latte schiessen.🤣

Golf spielen

Auf 10 x 3 m große Tore

Die Zeit ist reif für einen neuen deutschen Meister ! Die Zeit ist reif für einen Trainer der wieder Bayern like ist ! Die Zeit ist im Sommer reif für Alonso ! Jetzt gilt es Ruhe zu bewahren keine neuen unnötigen Spieler zu verpflichten !

Der will zu Real Madrid! Marcelo s Trikot streicheln😂

Haha selber Schlud..ein großer Schritt für die Pillen..das war mal wieder nichts diesmal auch zur Recht verloren..Meisterschaft quasi durch.. weil ich es mir nicht vorstellen kann wie kaum jmd das die Truppe konstant gut spielt bzw mehr Punkte noch holen wird wie die Pillen..

Letzte Saison schon glücklich Meister geworden

Dieses Jahr wird Leverkusen durchziehen verdient

Drei FC Bayern Spieler sind auf dem Fußballmarkt mehr wert, als der ganze Fußballverein von Werder Bremen inklusive aller Aktiva. Und was wir heute von meinem Herzensverein gesehen haben, war Standfußball, Uwe-Seeler-Traditionsmannschaft, hätte Franz Beckenbauer gesagt. Lustlos, ängstlich, kaum ein Pass kommt an. Unvorstellbar.
Unglaublich, was diese Weltklassespieler nach ihrem Urlaubs-Golf-Trainingslager in Portugal abgeliefert haben. Denen würde ich einen Monatslohn abziehen.
Das hat sich unter Nagelsmann eingeschlichen und der Tuchel ist die ärmste Sau, der nämlich, wird wie wir FC Bayern Fans von den Spielern im Stich gelassen. So wird nichts aus der Meisterschaft.
Man muss sich schämen.

es war ein Grottenkick

Was für eine Blamage und kein Vergleich zur Partie der Hinrunde.

Ganz übler scheisskick…

Ganz ganz überl

Verdient.

Einfach nur erbärmlich.

So einen uninspirieren Fußball hat sich letzte Woche schon gegen Hoffenheim angekündigt. Tuchel bei DAZN “Wir haben gut trainiert”. Ja schön für ihn. aber sie bringen es nicht auf den Platz.

Ich bin mit meiner Geduld unter Tuchel echt am Ende. Entweder es gibt jetzt einen Ruck in der Mannschaft und die reißen sich zusammen oder Tuchel muss gehen. Bin eher dabei das Tuchel gehen muss.

Tuchel ist ein lappen der keine Wertschätzung verdient hat

Du hast mit diesem Kommentar auch keine Wertschätzung verdient

was für ein grausames Gekicke.Da hätten sie sich die Portugal Reise sparen können.Null Leidenschaft und kein System erkennbar.

wenn ein 18 jähriger in den letzten Minuten der beste Bayer war dann sollen die Millionäre mal ins Grübeln kommen. Tuchel weg. wenn ich Trainer wäre dann passiert so etwas nicht. morgen Training ansetzen und so lange powern bis der letzte kotzt

Eine Augenweide im Zusammenspiel ,
Dieses Selbstverständlichkeit der Lauf und Passwege Perfektioniert eingeübt Standards .
Ein Traum .
Große Klasse

Yep war ein geiles Spiel gestern.

Tt ist weg..das beste am Ende..Alonso will kommen zurück

Leute chillt mal die Saison ist noch lang und wie bekannt ist bricht Leverkusen irgendwann immer zusammen. Das Spiel von heute zum Vergessen (der Schiri sollte mal zum Augenarzt) aber trotzdem wir werden zurückschlagen!!!

Könnte von Mourinho/RealMadrid2010 sein der Spruch.

Das wollte ich nicht wissen ihr macht einfach alle ein zu großes Drama draus.

Entspannt bleiben stimmt, aber Leverkusen wird durchmaschieren.

Nein warte nur ab sobald sie einmal 2 spiele in Folge nicht gewinnen brechen sie in sich zusammen.

Das war’s dann mit der Meisterschaft 👋🏼

Diese Mannschaft ist Tot heute standen Spieler auf dem Platz die fast alle von tuchel rasiert wurden. Kimmich de ligtht später dann gotetzka die haben deutlich gegen den Trainer gespielt. Was tuchel mit tel macht ist eine Schweinerei.

Ja Tuchel hat nicht einen Spieler besser gemacht außer Sane. Sonst fällt mir keiner ein, wo ich sagen würde, da hat Tuchel die richtigen Mittel gefunden.

Lange Zeit konnte Kane tuchels schlechte Arbeit kaschieren. Der fc Bayern hat keine Mannschaft mehr, ihm gelingt es nicht dass die Spieler geschlossen füreinander arbeiten. Ganz zu schweigen von dem umsetzen einer Spielidee wie es Leverkusen derzeit zelebriert.

Wieviele Wochen und Monate rede ich schon vom Kackfußball den Tuchel spielen lässt. Immer wird man hier belächelt. Die Ergebnisse haben die ganze Zeit getäuscht. Leipzig nur 2. Hälfte, gegen Dortmund und Stuttgart früh geführt. Da konnte man Kontern. Haut ihn zum Saisonende raus, den Tuchel!!!

Das war ein absolut blutleerer Auftritt. Ständiges quergeschiebe.Kein Konterfussball .Da möchte man wirklich schon zur Halbzeit abschalten.Kimmich große Klappe und absolut nichts dahinter. Die Pillenelf müsste jetzt schon Rückwärts spielen um nicht DM zu werden.

Die einzigen auf dem Feld, die wissen was sie machen, sind die Verteidiger wenn sie zum Mittelfeldspieler passen xD Das sieht man , das ist einstudiert. xD Im Ernst , mir fällt kaum eine Top-Mannschaft ein, die unansehlicher spielt als wir. Vermutlich nur Barca und ManU zur Zeit..

Hm theoretisch zählt Dortmudn noch als “Spitzenmannschaft” immer noch in CL dabei…..die spielen noch um Welten miserabler.

Wie kann man nur so schei*e sein!?!?!?!?!??!?!?!?!?!?

Tuchel Muss weg sofort

Gott sei Dank musste Franz diese Hustentruppe nicht mehr sehen.

🤣

Amen.

Ich habe jetzt schon Angst wenn die CL los geht, mit so einer Leistung kann man nicht bestehen. Die Mannschaft ist unter Tuchel noch schlechter geworden kein System, Spieler auf der falschen Position und Tel viel zu spät eingewechselt. Das Trainingslager konnte man sich auch sparen wären besser in Deutschland geblieben trotz der Kälte dann hätten sie sich wenigstens bewegt.

Richtig schwach. Bis auf Ansätze von Tel ganz dünn. Körpersprache von Sane auch wieder sehr professionell.

Aber schön, dass man nochmal ein paar Tage in Portugal Zeit fürs Golfspielen gefunden hat.

Ohne Laufbereitschaft, Leidenschaft, gewinnt man halt kein Spiel. Wie der Kaiser mal gesagt Uwe Seeler Tradition Altherren ⚽. Würden wir so eine Einstellung am Arbeitsplatz abgeben,hätte man eine Abmahnung oder Kündigung am Kopf. Frechheit. Gratuliere Bayer 04 zur Meisterschaft. Mit dieser Mannschaft gewinnt man nix heuer. Leider 🤷‍♂️

Grottenschlechter Kick

das schlimme ist das Bremen verdient gewonnen hat! und das liegt nicht an Tuchel sondern an den Spielern…die sind zu satt…keine gier..die Hälfte der Mannschaft muss ausgetauscht werden… tschüss Meisterschaft..

Tuchel muss jetzt unbedingt raus. Egal wer. Ich habe es schon seit dem 3:0 in Leipzig gewusst, dass da etwas falsch läuft. Er kann die Spieler nicht motivieren und aus dem DFB Pokal gegen einen 3. Liga-Letzten. Es reicht. Auch wenn die Statistik sagt, dass das die beste Hinrunde seite Jahren der Bayern war. Trotzdem sind wir nur auf dem 2. Platz. Kovac und Nagelsmann sind für weniger rausgeflogen.

lange nicht so einen Blödsinn gelesen

eine ganz schwache Leistung

Die armen brauchen bestimmt noch eine Woche Prtugal 😂!
Einfach nur lächerlich diese Lustlosigkeit!

Ich bin es leid hier immer zu hören das Tuchel an allem schuld sein soll. Der bettelt doch schon öffentlich nach Spielern. Und mir soll mal einer sagen wo man das sonst noch vorfindet das man permanent Spieler umfunktionieren muss, um Lücken zu schließen. Das kenne ich nur aus der Kreisliga die grad mal 11 Leute beim Spiel haben. Da muss nen Stürmer in die Abwehr usw.
Aber doch nicht bei einem Weltclub. Ich bin auch für vernünftiges wirtschaften , aber wenn man Sachen verpennt hat, dann muss man halt das Portemonnaie aufmachen. Und da liegt die Verantwortung nicht beim Trainer sondern bei den Funktionären.

💯

Exakt so ist es.

WIR BRAUCHEN KEINE NEUEN UND TEUERE SPIELER. WIR BRAUCHEN EINEN TRAINER DER AUS DER MANNSCHAFT DAS OPTIMALE HERAUSHOLT UND DAS IST TUCHEL NICHT UND NOCH NIE GEWESEN. AM BESTEN HEUTE NOCH DIE REISSLEINE ZIEHEN
BEVOR ES ZU SPÄT IST. BEI KOVAC UND NAGELSMANN HAT MAN AUCH SOFORT REAGIERT.GUT DASS WIR KEINE 70 MILLIONEN FÜR EINE “HOLDING SIX” (PALHINHA)
AUSGEGEBEN HABEN SO HABEN WIR GELD GESPART UM DEN TRAINER MIT SEINEM AUFGEBLÄHTEN UNFÄHIGEM STAFF ABZUFINDEN. ALSO WORAUF WARTET IHR ?
HANSI HÄTTE ZEIT UND BRAZZO IST NICHT MEHR DA

Mit dem Fernglas Richtung Leverkusen!

Suchen wir nicht einen RV…..der Bremer war heute der beste Mann aufm Platz…..

Das war er definitiv. Wenn 7ch mir dagegen Laimer, als ungelernten oder Davies als Stammverteidiger ansehe, da war Kollege Weiser heute Klassen voraus. Vor allem was den Willen zum Sieg betrifft. Großartiges Spiel von ihm. Die, die jetzt wieder sagen, er hat aber kein Bayern Niveau, da hat er aber heute Einigen gezeigt, wie es geht.

Absolut Langeweile, Tuchel null Ahnung von der Bundesliga und 0 Ideen 💡
Mal lieber auf dreckigen Sieg spielen oder auf 3-5-2 umstellen! Er versteckt sich lieber hinter seinem Schal!

Ein gutes Spiel von 17 das 4-0 gegen BVB,Meisterschaft ade.Am 10 Feb. gibst eine klatsche.;-)))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))

🙄

Danke
;-)))))))))))))))))))))))))))))))))))))))

Trainingslager? sibieren wäre besser gewesen verwöhnte Millionäre die nur Zucker in den a.r… geblasen kriegen…

Also ehrlich, ich frage mich auch was in dem Trainingslager gemacht wurde!?!?
Wo ist die Geschwindigkeit? Wo ist der Spielwitz? Wo ist der Wille? Wo ist das Selbstvertrauen? Wo ist überhaupt *irgendwas* Positives?
Momentan hat man das Gefühl der FCB ist in der eigenen Bubble gefangen (ähnlich wie unsere Bundesregierung) fernab der Realität! Alle denken alles sei in Ordnung, ist es aber nicht. Wacht endlich auf! Sonst wird des nix mehr. 😳

Auf den Punkt gebracht. Aber Vorsicht mit der Wahrheit haben es viele hier nicht so. Nach dem Spiel letze Woche hab ich geschrieben das die Mannschaft nur Durchschnitt ist und wurde dafür nieder gemacht. Heute wurde ich wieder bestätigt

Sorry aber jetzt muss endlich gehandelt werden nach der 3.PEINLICHEN und UNNÖTIGEN NIEDERLAGE gegen unterklassige Gegner ( in einer Halbserie ) !!!
Nicht nur der Trainer Tuchel steht SEHR STARK unter Druck, auch Meister FREUND, der es kurz vor Ende der Transferperiode zu KEINEN VERSTÄRKUNGEN gebracht hat…… gehört sofort entlassen.😡
Da sind auch noch Spieler wie z.B. Davies die sehr gerne den Verein verlassen dürfen.

Bin STINKSAUER 😡😡😡😡

Was haben die eigentlich in Portugal gemacht…….außer Urlaub gemacht, gesonnt, geschwommen und Golf gespielt? Trainiert scheinen die ja nicht zu haben, ist jedenfalls nichts zu sehen gewesen heute.😡😡😡😡

Kenne mich ja nicht aus, aber kann es sein, dass die Taktik ziemlich Müll war und Bremens Taktik super? Wie kann es sein, dass ein Tuchel es nicht schafft sich da anzupassen?

OLE WERNER HAT UNS MIT KIEL SCHON EINMAL GEÄRGERT. ER HATTE DEN RICHTIGEN MATCHPLAN

In der Mannschaft stimmt es grundsätzlich nicht. Die sehr guten Trainingsleistungen sind nur Hirngespinste des Trainers, der die Mannschaft nicht im Griff hat. Kein System, nur gespiele,
kein ergebnisorientierter Fussball. Nur Zitterpartien. Diese Mannschaft wird mit diesem Trainer und dieser Einstellung kein Meister.

Sorry dass ich mich ständig wiederhole, aber TT ist und bleibt das größte Missverständnis der letzten Jahre des FCB.
Ich fand ihn bei PSG schlecht, bei Chelsea war es der Schub des Trainerwechsels der sie zum CL Sieg getragen hat. Als der Schub verpufft war hat sich das Thema TT auch schnell erledigt.
In Mainz war ok. Aber ist der Bayernanspruch an einen Trainer wirklich der von Mainz 05?
TT und der FCB? Das passt einfach nicht…

Sebastian Mittag

Sebastian Mittag

Chefredakteur
Sebastian ist Chefredakteur bei FCBinside. Zuvor war er in gleicher Rolle bei SPOX und GOAL tätig, davor zuletzt als Head of Video bei SPORT1. Der gebürtige Münchner verfolgt den FC Bayern schon seit seiner Kindheit und sah Hunderte FCB-Spiele live im Stadion.