FC Bayern News

Bayern-Schock: Kimmich fällt für unbestimmte Zeit aus

Joshua Kimmich
Foto: IMAGO

Der FC Bayern geht personell geschwächt in des Bundesligaspiel am Samstag beim FC Augsburg. Trainer Thomas Tuchel bestätigt, dass auch Joshua Kimmich ausfallen wird. Der Nationalspieler wird dem Rekordmeister sogar länger fehlen, der Trainer spricht von Wochen.



Bayern-Trainer Thomas Tuchel muss im Spiel beim FC Augsburg am Samstag (15.30 Uhr) mit zahlreichen Ausfällen zurecht kommen. Der 50-Jährige bestätigte bei der Pressekonferenz vor der Partie, dass auch Joshua Kimmich fehlen wird. Der Mittelfeldspieler zog sich im Nachholspiel ggen Union Berlin (1:0) am Mittwochabend eine Schulterverletzung zu. Laut Tuchel könnte Kimmich sogar für mehrere Wochen ausfallen.

Zum Einsatz in Augsburg sagte der Coach: “Das geht auf keinen Fall.” Und weiter: “Die Schulter wird jetzt erstmal ruhiggestellt. Wir schauen da von Woche zu Woche”, so Tuchel.

Wie lange Kimmich genau fehlen wird, konnte Tuchel noch nicht sagen: “Es ist ganz schwer, bei Josh eine Ausfallzeit auszumachen”, erklärte er.

Man setze im Moment auf eine “konservative Therapie” bei Kimmich, berichtete Tuchel – der 28-Jährige soll also nicht operiert werden.

Kimmich wird sich nach Informationen der Sport BILD in einer Woche einer weiteren Untersuchung unterziehen und dann wird je nach Entwicklung entschieden, wie es weitergeht.

Defensive in Augsburg geschwächt

Auch Dayot Upamecano und Konrad Laimer verletzten sich gegen Union. Upamecano zog sich ein Faserverletzung an der Oberschenkel-Rückseite zu und wird den Bayern zwei bis drei Wochen fehlen.

Konrad Laimer erlitt einen Muskelfaserriss in der Wade, auch die Sehne ist betroffen. Der Österreicher wird zwischen sechs und acht Wochen ausfallen.

Insbesondere die Defensive der Bayern wird damit sehr dezimiert sein in Augsburg. Auch Minjae Kim fehlt weiterhin. Der Innenverteidiger spielt mit Südkorea beim Asien-Cup. Noussiar Mazraoui weilt mit der marokkanischen Nationalelf noch beim Afrika-Cup.

Ansonsten muss Tuchel in Augsburg auch weiter auf die Langzeitverletzten Bouna Sarr (Kreuzbandriss), Serge Gnabry (Muskelverletzung), Daniel Peretz (Innenbandverletzung) und Youngster Tarek Buchmann (Muskelbündelriss) verzichten.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
70 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

oh lord have mercy…

wer schieß jetzt die Ecken??? 👀

Sane spielt doch😬

Im Grunde unwichtig..Ziele ah,alle verfehlt

Außer dem DFB Pokal sind noch alle Ziele erreichbar – trotz löchrigstem und schwächstem Kader der letzten 15 Jahre.

Und mit 14-2-2 eine “miserable” punkteausbeute. Lächerlich diese überzogene Kritik.
Kimmich ist schnell zurück

Den löchrigsten Kader hatte JN ohne 9er! Und der Kader gegen Bremen, nach dem Trainingslager war top, so auch gegen Union. Trotzdem ein Gegurke wie in den 90ern.

Was besseres fällt Ihnen nicht ein?

Zum Beispiel gute Besserung Josh! Manche Kommentare hier sind mittlerweile nur noch schwer nachvollziehbar.

Und was heißt hier “Ziele verfehlt”? Noch sind wir in der Meisterschaft und auch in der Champions League vertreten.

Schon mal was von “MIA SAN MIA” oder “Jetzt erst recht” gehört?

Bin ich absolut bei dir!

Ist halt leichter seinen Weltfrust abzuladen als zu motivieren. Klasse, dass Du dich dem so entgegen stellst!

Sagen wir es anders:
Pavlovic hat jetzt eine wirklich grosse Chance.
Übrigens auch Goretzka – der wird ohne Kimmich besser aufspielen. In einigen Wochen können wir dann ein Ergebnis abschätzen.

er kann nur gewinnen…

ja, vllt. passt das dann auch mal, oft geht dann tatsächlich ein Ruck durch die Mannschaft; hoffentlich trifft das morgen zu..

Like mich am a..und hört auf zu heulen…hat keinen Einfluss auf die Saison. POKAL AUS Meisterschaft haha..CL muhaa. .so what 🤣🤣👋🤭

Last edited 5 Monate zuvor by Bomsche

Ja bei 2 Punkte Rückstand in der Meisterschaft ist natürlich alles gelaufen das kann der FC Bayern nicht mehr aufholen deshalb haben Sie ja auch letzte Saison nur mit der gleichen Konsterlation am letzten Spieltag noch die Meisterschaft geholt.
Und in der CL ist noch kein Spiel im Achtelfinale gespielt aber Bomsche weis schon jetzt
( 28.01.2024 ) das der FC Bayern nicht weiterkommt undwürde darauf auch 10.000 Euro wetten.
Hab ich recht du Hellseher.

Gute Besserung!!! Kuriere dich r richtig lange aus!!!! 🙂

Tut mir leid für ihn, hoffe, dass es ihm bald wieder besser geht.

If it rains it pours

am Ende wundern sich wieder alle wie gut ihm doch Pavlovic ersetzt im Zentrum. 😏

Jetzt kann Pavlovic zeigen was er kann.Ich wünsche Kimmich natürlich gute Besserung.Ich bin aber überzeugt dass er überbewertet ist und uns aktuell, genau wie Müller, nicht groß helfen kann.Er blockiert die Entwicklung der jungen Spieler.Ende der Saison verkaufen.Müllers Vertrag hätte ich auch nicht verlängert,Für einen Pressesprecher ist das zu viel Geld.Aber das konnte Freund sicherlich nicht durchsetzen, selbst wenn er davon überzeugt war.Wir haben einfach zu viele Akteure, wo die Leistung nicht zum Jahresgehalt passt..

Stimmt, Müller wäre die perfekte Wahl für den Pressesprecher des FC Bayern 😛

Alter Schwede… na das wird jetzt richtig herausfordernd mit dem übriggebliebenen Kader. Somit änder ich meine Meinung und Boey und am besten auch Palinha sofort holen. Oder die Ziele diese Saison offiziell abhaken und im Sommer einen richtigen guten Kader zusammenstellen.

TT kann einen nun endgültig Leid tun. Ab nun ist eine Bayern-Standart-Bewertung nicht mehr möglich, denke ich.

Spielt die Saison einfach so zu Ende, auch mit Amateuren, hauptsache wir schaffen noch die CL Quali. Und zur nächsten Saison sich von mehreren Spielern trennen und NEUE SPIELER holen die hungrig sind.
Das Kasperltheater muss endlich ein Ende haben. 🖕🏻🤡🥳🤢🤮😡

Schreib nicht so wirres Zeug!!!

Pavlovic wird seine Chance nutzen und jene, die über Dier lästerten, werden zeitnah sehen, dass es ein sinnvoller Transfer zu fairen Konditionen war.

Die Elf für Augsburg

Neuer
X- De Ligt – Dier – Davies
Goretzka – Guerreiro
Sane – Musiala – Tel
Kane

ziemlich überkrass eigentlich.

Guerreiro-Dier-de Ligt-Davies
Goretzka – Pavlovic
Sane-Musiala-Coman
Kane

Eher so:
Dier-Goretzka-de Ligt-Davies
Pavlovic-Guerreiro
Sane-Musiala-Tel
Kane

👍Da sich Tuchel bereits für Dier und de Ligt in der IV festgelegt hat, wird es auf diese Startelf hinauslaufen.

das ist nicht sooo schlecht … jetzt wird sich zeigen wie sehr Kimmich fehlt

Sehe ich genauso. Und genau das macht doch einen guten Kader aus, wenn man erfahrene Stammspieler hat, die so ersetzt werden können, dass man ihr Fehlen nicht merkt. Und das von jungen Spielern, die nicht immer gleich einen Stammplatz einfordern oder mit Abwanderung drohen (siehe auch Tel).

So jetzt müssen doch hier im Forum einige doch glücklich sein ( nicht wegen der Verletzung ) aber da Kimmich vielleicht über längere Zeit fehlt da jetzt alles besser wird wofür Kimmich schuld war.
Ball hin und her geschiebe; landsames Spiel; schlechte Ecken jetzt muss ja jede 3 Ecke ein Tor sein; schlechte Freistöße.

Bin dann doch mal gespannt es wird ja jetzt dann wieder richtig geiler Fussball sein.

Joshua Kimmich ich wünsche Gute Besserung.

Manche hier haben das eigentliche Problem, zu dem auf seine Weise auch Kimmich gehoert, immer noch nicht verstanden. Wie bereits mehrfach geschrieben, ist es ab einem gewissen Punkt relativ egal, wer spielt, wenn der Kader sportlich und charakterlich insgesamt falsch zusammengestellt wurde bzw sich in die falsche Richtung entwickelt hat. Und diese Entwicklung bzw Zusammenstellung begann bereits vor Tuchel, partiell auch vor Nagelsmann spaetestens waehrend der Flickzeit. Die Verantwortlichen “vergaßen”, auf die Aufrechterhaltung oder gar Verbesserung der Qualitaet, sportlich und mental, zu achten. Fuer Umschaltsituationen bzw deren Nutzen ist Kimmich ungeeignet, was zu Lasten der Stürmer geht, so wie z. B. Davies fuer Ballbesitzfussball ungeeignet ist. Pep sucht sich wie Klopp und Ancelotti genau die Spieler, die er fuer sein oder ein bestimmtes System braucht bzw einsetzen kann. Das kann etwas dauern, bis man die beieinander hat und manchmal irrt man sich. Pep korrigiert das wie bekannt. Und Titel sind nichtgarantiert, vor allem nicht in der PL oder international, siehe Liverpool. Klopp darf nun trotzdem unbehelligt weitermachen und niemand pfuscht ihm ins Handwerk. Man sieht es. Das setzt aber Kontinuität voraus und Qualitaet beim Recruitment. Und moeglichst keinen Patriarchen, der im Hintergrund die Faeden zieht. Den gibt es nur hier.

Wer passt den sportlich und charakterlich nicht in den Kader?
Kimmich? de Ligt? Davies? Sane?
Die Transfermöglichkeiten der Bayern mit denen von ManCity, Liverpool und Real zu vergleichen, die sich auch teure Fehleinkäufe leisten können, ist schon Wahnsinn! Wie viel Milliarden hat Pep für einen CL Titel ausgegeben? Das Gleiche bei Liverpool! Real macht tatsächlich in den letzten Jahren eine vernünftigere Transferpolitik. Die Leben aber noch von ihrer Strahlkraft, die die Bayern nicht so ausgeprägt haben.

Sicher? Die iTransferausgaben der letzten 5 Jahre seit 2019/20:
LIV 495 Mio
Real 596 Mio
FCB 560 Mio

Zudem haben wir bekanntermaßen die dritthöchsten Gehaltsausgaben im europ. Fusbball.

Der FCB ist in Punkto Transferemöglichkeiten völlig auf Augenhöhe mit LIV, Real, Barcelona. 

Nur ist die Verwendung der Transderausgaben bei uns die letzten Jahre über fraglicher.

Ich mag deine Kommentare immer mehr.
Das mit den Transferausgaben und dritthöchste Gehaltsausgaben war auch bei mir sofort der erste Gedanke.
Ich habe das Gefühl, das manche 2005 mit der Zeit stehen geblieben sind. Dann würden einige Kommentare hier durchaus Sinn machen….

Das ist richtig was du schreibst das was du vegessen hast sind die Einnahmen im gleichem Zeitraum und das zwei der drei Clubs Schulden haben und das in der Bundesliga so in der Höhe nicht möglich ist da sonst die Lizens nicht erteilt wird am Spielbetrieb der Liga teilzunehmen.

Einnahmen im gleichen Zeitraum:

LIV 236 Mio.
Real 422 Mio.
FCB 356 Mio.

Schulden:
Liverpool und Real Madrid

FC Bayern Netto Schulden Frei

Kompletter Unsinn
Unsere Probleme liegen an 2 Gründen :
1. Wir knausern uns jede Saison zu Tode
2. Brazzo hat weit überteuerte Vertagsverlängerungen abgeschlossen

Wir wären auf jeden Fall in der Lage, jeden Transfer zu realisieren.

Jahresgehälter 2023
REAL 270Mio
FCB 221Mio
Mcity 221Mio
PSG 211Mio
Liverpool 181Mio

Nachtrag
Kane 22Mio
Kimmich,Müller,Neuer,Sane,DeLigt,Coman, Gnabry alle 15Mio aufwärts

De Bruyne,Haaland je 20,5Mio
Grealish,B.Silva 16 bzw 15Mio

Europaweit verdienen ausserdem lediglich
Kroos, Alaba, Modric,Vini jr, Bellingham,Salah,Varane Rashford, Casemiro,Sterling, Nkunku, Mbappe und L.Hernandez mehr als Spieler wie Gnabry oder Coman

Das denkst auch nur du das nur die paar mehr verdienen da solltest dich mal richtig schlau machen bevor du sowas schreibst.
Denn wenn ich so nur kurz nachdenke fällt mir ein das Lewandowski ,Gündogan, Franki de Jong, Jan Oblak,Koke,Valverde,Havertz,Gabriel Jesus,Recce James,Mason Mount und Anthony Martial,John Stones Dembele, Marquinhos und Milan Skriniar alle über 15.000.000 Mio.

Ach ja und Harry Kane bekommt laut der Seite wo diese Infos her sind 25.000.000 Mio.

Außerdem hat Haaland ein Grundgehalt von 22.800.000 Mio.+Bonus 28.870.000 Mio. und Kevin de Bruyne 24.300.000 Mio.
Mbappe ist ein Sonderfall da dieser 72.000.000 Mio.+ Bonus 60.000.000 Mio. bekommt.

Selbst Asensio und Donnaruma haben mit Bonus über 15.000.000 Mio.

Alle angaben sind Schätzwerte und in Brutto.

Kannst alles nachschauen auf der Seite ” Capology ”

Es sind halt Top Spieler die gute Berater haben und Verhandeln können und der FC Bayern macht da ja mit dann darf sich keiner beschwerern.
Warum ist denn ein Alaba oder Toni Kroos gegangen wenn man manche Spieler haben oder halten will muss man eben Geld bieten.

Ist wie in der Industrie warum wollen alle zu Audi oder Porsche gehen da musst mal Google nach “Jahresprämie Mitarbeiter Audi ” suchen gehen und dann weist du es.

Welcher Trainer passt den Charakterlich überhaupt zu bayern? Der Trainer ist und bleibt die ärmste sau. TT einfach mal arbeiten lassen

Auf den Ppunkt gebracht !

Chance für Pavlovic

Pavlovic hatte Mitte/Ende Dezember die Chancen bereits genutzt, leider scheint Tuchel das nicht mehr im Kleinhirn gespeichert zu haben, da war wohl der Jahreswechsel zu viel.
IRONIE/SARKASMUS ON!

Das Wohl und Wehe des FCB hängt nicht von Kimmich ab. Und für die Bundesliga hat der Verein auch nach den Ausfällen immer noch einen mehr als konkurrenzfähigen Kader. Im Moment sind kreative Lösungen auf den relevanten Positionen gefragt. Und falls Kimmich wirklich länger fehlen sollte, wird man genau hinschauen, wie der FCB ohne ihn agieren wird.

Wir sollten noch einen Mittelfeldspieler bitte holen!!!

Gute Besserung an die 3 Verletzten nach dem Unionspiel. Jetzt wird es richtig dünn. Ich würde Guerreiro links lassen, aber TT muss ihn wohl nach rechts ziehen. Dann muss leider wieder Davies spielen. Dann bleiben für das MF nur noch Pavlovic und Goretzka über.
Hoffe, daß Müller für Coman spielt.
Aber mal ganz ehrlich: die ganzen Verletzten/ Fehlenden jetzt (Upa, Kim, Buchmann, Gnabry, Kimmich, Mazraoui, Laimer) sind ein ziemlicher Schlag. Jetzt kommt die ganze Problematik des dünnen Kaders hoch. Alle Kritik an TT ist aktuell deplaziert. Hier sind die Verantwortlichen des Vereins schuldig. Nicht der Trainer.
Alonso hat im Sommer 13 !!! neue Spieler bekommen bei 14 Spielerabgaben. Darunter Grimaldo, Boniface, Tella, Granit. Alles Volltreffer. Diese Saison kämpft TT mit einem ausgedünntem Tram gegen eine ausbalancierte Mannschaft aus Bremen. Für Alonso eindeutig die besseren Voraussetzungen. TT kämpft mit Nachteilen eigentlich sehr gut. 13 S , 2 U , 2 N. Ein Top Ergebnis. Die Kritik muss sich gegen die Verantwortlichen richten. Und das ist nicht Tuchel.
Bei 7 Ausfällen aktuell sollten sich die Fans hinter die Mannschaft und den Trainer stellen. Die brauchen jetzt unsere Unterstützung. Ich hoffe sehr,daß Sacha kommt. Könnte dann gleich morgen spielen. Und jetzt bitte nicht die Leier mit den Nachwuchsleuten. Bayern kann nicht mit 5 Jugendapielwrn ernsthaft spielen. Das ist Quatsch.

Sorry natürlich Bayer und nicht Bremen.

Ganz offen, warum nicht mal Davies auf RV?

Flanken von links hab ich von ihm schon lange keine nennenswerten gesehen.
Ablaufen und Ball treiben, kann er auch von Rechts.

Hatte er nicht ganz zu Beginn für uns auch mal RM/RF gespielt?

Mich würde nicht wundern, wenn wir hinten sogar umstellen auf 5er/3er Kette mit deLigt, Dier und Goretzka
Davor dann Pavlovic und Guerreiro.

Losgelöst von Kimmich, wenn zeitgleich noch Laimer und Upa ausfallen, dann ist das hart.

Insgesamt sollte man mit Kritik bezüglich Tuchel in den nächsten Spielen etwas zurückhaltend sein. Da ist defensiv jetzt wenig eingespielt.
Das knauserige Transfergehabe könnte sich nun endgültig rächen.

Und selbst wenn da plötzlich noch einer eingeflogen kommt…der will sich ja auch erstmal in der Truppe einfinden, so irgendwie.
Gerade Defensiv kommst Du mal nicht so frisch dazu und alles passt.
Ein falscher Laufweg, Pass, Interpretation was der Mitspieler machen wird und zack, da brennt es lichterloh hinten drin.

Wie wärs dann mit 6er sofort holen?

Palhinha würde sofort helfen. Aber hier verstehe ich den Verein. Fulham mit seinen kolporrierten Forderungen von ca 75 Mio hat doch einen Knall. Für 45 bis 50 hätten sie ihn bestimmt geholt. So wird man im Sommer wohl Zubimendi holen für fixe 60 Mio , etwas stärkeres Offensivspiel und 5 Jahre jünger. Kaufmännisch sicher nachvollziehbar. Vielleicht kostet Palhinha im Sommer unter 50 Mio. Dann wäre er wieder in der Verlosung.

Puhh. Endlich hätten wir einen Top-Rechtsverteidiger bzw eine mögliche Killer-Achse mit Kimmich-Sane oder Kimmich-Coman und dann passiert das.

Gute Besserung Josh!

Was für eine Kader-Seuchensaison. Wünsche allen Verletzten schnelle und gute Genesung und für die nächste Saison gesunde Kaderplaner.

Jetzt wird alles besser.

Ich wünsche allen drei gute Besserung. Aber alle in einem Spiel verletzt das ist schon heftig.

Schock? Wohl eher Segen, so bitter es auch klingt! Endlich kriegt Pavlovic mal die Chance! Die Spiele, in denen Kimmich nicht dabei war, wie gegen Stuttgart oder Dortmund, waren die Besten der Saison! Es werden vernünftige Ecken getreten, das Spiel läuft viel flüssiger und die Mannschaft tritt ganz anders auf, wenn Kimmich nicht dabei ist! Vielleicht kann die Mannschaft ja seine Abwesenheit nutzen, sich hoffentlich wieder etwas zu fangen und rechtzeitig zu den Spielen unter anderem gegen Leverkusen, Leipzig und Rom wieder in Form zu sein!

Man hat in beiden Spielen sich einfach nur hinten reingestellt und auf Konter gespielt, weil man glücklich (Standardsituation und unnötiger individueller Fehler) nach 5 Minuten in Führung war. -> Für das, was sie waren, waren die Spiele super und waren taktisch gesehen hervorragen, aber so gewinnt man keine Titel und ist dauerhaft erfolgreich. (35% Ballbesitz gegen Stuttgart)

Für Konterfußball ist der Kader perfekt und vielleicht sogar der beste Europas. Kombinationsfußball mit hohem Ballbesitz welcher auch Druck aufbaut wird durch den Wechsel von Pavlovic statt Kimmich auch nicht entstehen, weil beide die gleichen Eigenschaften haben und sich um sie herum nichts ändert.

Wenn es doch vielleicht sogar der beste Kader Europas für Konterfußball ist, dann sollten wir am besten nur noch Konterfußball spielen. Macht Sinn, wenn man für diese Art Fußball den besten Kader Europas hat.

Macht Sinn, wenn die gegnerische Mannschaft Interesse daran hat das Spiel zu gewinnen und auch angreift und sich somit verwundbar macht für Konter, das werden aber 90% der Mannschaften nicht machen, weil sie mit einem Unentschieden gegen Bayern zufrieden wären.
Deshalb habe ich auch extra erwähnt, dass man früh in Führung lag…

Schon mal überlegt, warum keine reine Kontermanschaft jemals die Liga gewinnt, richtig, weil man proaktiv sein muss, um Tore zu schießen für dauerhaften Erfolg.
-> siehe so ziemlich alle Mannschaften oben in der Tabelle vs alle unten…

Ich bin auch der Meinung, dass man aktuell auch nur eine Chance gegen die absoluten Top-Mannschaften der Welt hat, wenn man auf Konter spielt und sich hinten reinstellt.

Wtf, teurer Sieg, wohl die teuersten 3 Punkte der Hinrunde.

Dann kann endlich Pavlovic spielen.

Natürlich gute Besserung an Josh; bin davon überzeugt, dass er bald wieder zur Verfügung steht. Bis dahin gilt es mit dem vorhandenen Kader das Beste zu machen. Die schlechte Kaderplanung vor der Saison wird nunmehr deutlich; sowas geht nicht für einen deutschen Meister der seinerzeit für drei Wettbewerbe geplant hat – einfach grob fahrlässig und nicht zu entschuldigen.

Gute besserung kimmich. Es ist zeit von dir etwas gür furorer zu sorgen pavlovic . Du hast die möglichkeit zu zeigen , was in dir steckt . Jetz oder nie. 😁😁😁

Ganz richtig Sophie

Der Ausfall von Upa und Laimer wiegt schwerer

shame on me, sowas schreibt man eigentlich nicht, denn es ist verletzungsbedingt aber jetzt können wir Geschwindigkeit ins Aufbauspiel bringen, der Ball wird nicht verschleppt und ausser mal n Chipball nichts kreatives zu bringen, fehlt auch. dazu wird eine absolut schwache Mittelfeldverteidigung nach hinten übersprungen und die Ecken kommen an. gute Besserung Josh aber es reicht nicht mehr für Bayern, geh lieber wieder nach Stuttgart 👌

Wenn werden in diesem Forum mal mehr als nur Daumen rauf oder runter eingeführt?Zum Bespiel ein heulendes Gesicht bei: das ist zum Heulen. Ein lachendes, bei wirklich lustigen, witzigen Kommentaren oder ein kritisches bei: das geht schon mal gar nicht. Das würde alles ein wenig besser differenzieren und ist technisch ein einfach Ding.

Sebastian Mittag

Sebastian Mittag

Chefredakteur
Sebastian ist Chefredakteur bei FCBinside. Zuvor war er in gleicher Rolle bei SPOX und GOAL tätig, davor zuletzt als Head of Video bei SPORT1. Der gebürtige Münchner verfolgt den FC Bayern schon seit seiner Kindheit und sah Hunderte FCB-Spiele live im Stadion.