FC Bayern News

Last-Minute-Transfer: Reagieren die Bayern auf die Coman-Verletzung?

Kingsley Coman
Foto: IMAGO

Das Verletzungspech des FC Bayern hält weiter an. Beim gestrigen Bundesliga-Spiel gegen den FC Augsburg hat sich Kingsley Coman schwer verletzt und wird den Münchnern längere Zeit fehlen. Schlagen die Bayern nach der Verletzung des Franzosen nochmals auf dem Transfermarkt zu?



Der FC Bayern muss in den kommenden Wochen auf Kingsley Coman verzichten. Wie die Münchner nach dem 3:2-Erfolg beim FC Augsburg bekannt gaben, hat sich der französische Nationalspieler gegen den FCA einen Innenbandriss im linken Knie zugezogen. Dies ergab eine Untersuchung durch die medizinische Abteilung des FC Bayern.

Wie mehrere Medien berichten, wird der Flügelstürmer zwischen 8-10 Wochen pausieren müssen und frühestens Ende März wieder einsatzfähig sein.

Besonders bitter: Mit Serge Gnabry muss der deutsche Rekordmeister bereits auf einen Flügelstürmer verzichten. Der DFB-Star befindet sich nach seinem Muskelbündelriss derzeit im Aufbautraining und wird ebenfalls nicht vor Mitte/Ende März sein Comeback feiern.

“Eigentlich sind wir durch…”

Mit Leroy Sane und Mathys Tel hat Thomas Tuchel aktuell nur noch zwei “echte Außenstürmer” zur Verfügung. Auch wenn Jamal Musiala, Eric Maxim Choupo-Moting und Thomas Müller auf den offensiven Flügelpositionen aushelfen, scheint es so, als würde man sich an der Säbener Straße Gedanken über einen Last-Minute-Transfer machen nach der Coman-Verletzung.

Sportdirektor Christoph Freund erklärte dieser, dass die Bayern nach den Verpflichtungen von Eric Dier und Sacha Boey “eigentlich durch sind” auf dem Winter-Transfermarkt. Der 46-Jährige wollte aber nicht ganz ausschließen, dass man nach der Verletzung von Kingsley Coman nochmals auf dem Transfermarkt aktiv wird.

Klar ist: Viel Zeit bleibt den Bayern-Bossen nicht mehr, um einen Ersatz zu finden. Das Winter-Transferfenster schließt in knapp drei Tagen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
54 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Gute Besserung King …

Sie können noch bis Donnerstag neue Spieler verpflichten .wird echt schwer noch einen Spieler zu bekommen .

Zaragoza bereits jetzt holen, dafür ein paar Millionen drauf legen und es passt für alle!

Haben Tel und Zaragoza kommt im Sommer. Kurzfristig und für die fast nicht mehr vorhandenen Bank auf allen Positionen wäre das natürlich wieder mal fahrlässig aber das ist es schon seit Saisonstart und zwar bewusst gewählt trotz Kritik von allen Seiten.

Das ist doch Quatsch

Welcher Kader ist denn so zusammengestellt dass ein so großer Ausfall an Spielern ohne Verlust kompensiert werden kann?

Kann Real den Ausfall von 6 , oder mehr. ,Stammspielern kompensieren ? Kann es Barca ? Nichtmal City würde es ohne Probleme hinbekommen

Bei City läuft schon wirklich nicht mehr allzu viel zusammen, wenn nur schon Kevin De Bruyne fehlt. Das hat man die ganze Zeit über gesehen . Der macht meiner Meinung nach mindestens 50 % aus bei MC .

Vielleicht sollte man mal über das Training von Herrn Tuchel nachdenken. Kurz nach der Pause und den Kurztrainingslager so viele verletzte. Tuchel ist bekannt für Ernährungspläne. Oder Belastung.

Davies vorziehen passt

Jan-Niklas Beste aus Heidenheim holen… so einfach wäre das…

Guter Spieler,
Kann Links alles spielen

Wäre angesichts der angespannten situation an spielfähigen spielern , sicher nicht verkehrt . Allerdings wird durch die recht kurze zeit , des restlichen transferfensters , wahrscheinlich nichts mehr über die bühne gehen . Die meisten transfers dauern bei uns ja meistens gefühlt 1-2 wochen . Naja vlt wird man ja doch noch überrascht . Ich freu mich für m.tel , trotzdem wäre ersatz gut .

wie wäre es mit Davides nach außen Mittelfeld und dafür gurreiro nach hinten? oder den jungen Kerl, welcher in Barcelona ausgebildet wurde, mir fällt gerade der Name nicht ein.

Aznou vermutlich.

Offensiv schlottern mir da auch nicht die Knie.
Zur Not Musiala auf Links Außen und in der Mitte muss Müller ran.

Zudem könnte Kane auch auf die 10 und Choupo dann ins Sturmzentrum.

Krätzig könnte das auf LM/LF sicher auch mal lösen, aber erstmal sollte Tel gesetzt sein. Tel braucht Spielzeit,dann trifft der auch wieder. Ist aktuell eventuell etwas übermotiviert.

Die Amateure haben offensiv auch mehr alternativen zu bieten als im Defensivbereich.

Ist eventuell aktuell alles nicht optimal, aber wen soll man denn jetzt verpflichten? Der niemandem einen Platz verbaut,aber dennoch eine Verstärkung ware. Aber dann auch nur für die Rückrunde, da im Sommer Zaragoza kommt.

Denke, dass man das intern lösen wird.

Man wird auch erstmal sehen wollen, wie der King wieder zurück kommt, oder ob er die Karriere beendet, wie er es mal angedroht hatte.

Das kann doch alles nicht wahr sein!! Wieviel Pech kann man nur haben,die letzen zwei Siege waren richtig teuer!
Jetzt pfeifen wir aus den letzten Löchern,jetzt muss die Jugend ran und zeigen was die kann,es wird keiner mehr kommen,vor allem kein Kaliber.

Richtig, lass es die Jungs machen, nicht umsonst sind diese Burschen in der ersten Mannschaft. Jetzt können die Beweisen wie gut die drauf sind. Die können nur gewinnen. 👍

Wenn dann nur jemanden bis Saisonende. Alles andere macht keinen Sinn.

Was ist denn jetzt mit Sacha Boey?

Am besten einen Außenstürmer auf Leihbasis bis zum Ende der Saison holen
Und vllt noch was auf der 6 machen
Die müssen jetzt mal Gas geben was Transfer angeht und nicht einschlafen dabei

Versuchen Zaragozza auszuleihen. Im Sommer kommt er ja sowieso.

Das wird nix . Er hat ja klar gesagt , dass er seiner mannschaft im abstiegskampf bis saisonende helfen will .

Muss man ihm auch zugestehen. Anfragen könnte man natürlich trotzdem nochmal. Das sollte man auch, sofern man keine Lösung bei den Amateuren sieht.

Es ist ein Muss zu reagieren

Sonst Davies nach vorne ziehen . Und RG als LV. Musiala auf außen würd auch noch mehr Sinn machen als Tel .

Renyer holen.👈

Aktuell versucht man fieberhaft noch den Transfer von Bryan Zaragoza vorzuziehen und steht dbzgl. mit Granada in Kontakt.
Die Zeit drängt jedoch sehr …
Eine andere externe Option kommt nicht in Frage.

Finde ich gut! 👍

Seltsam die ganzen Verletzungen! Das ist ne ganze Mannschaft. Was läuft da falsch?

Sie verletzen sich mitten im Spiel, was soll den da seltsam sein?
Ist ja nicht das erste Mal bei Coman.

ist halt Pech, ist ja eine Verletzung, die man nicht auf die Muskulatur schieben kann, wenn dir einer während du kniest von hinten ins Gelenk fällt🤷🏽‍♂️

Bravo!
Endlich mal jemand, der sich die Videos anschaut und nicht dieses ‘Verletzungsanfällig’ herumtrötet.
Leider ist der ganzen Liga bekant, dass die Bayern die harte Gangart nicht mögen – deswegen fühlt sich jeder Gegnerdödel aufgerufen bei Bayern besonders hart einzusteigen.
Mich wundert die hohe Anzahl an Verletzungen überhaupt nicht – man sieht es in jedem Spiel.

Kein einziger Spieler wurde gefoult und fällt deswegen aus..

Ach , dann ist Kimmich durch nen Windhauch gefallen

Welchen bezahl- oder leihbaren Außenstürmer soll man denn jetzt bekommen, der Coman qualitativ ersetzen kann? Ich halte das für Wunschdenken.

Es gibt keinen. Auf den Nachwuchs setzen😄

Langsam wird es auch vorne eng. Müller kann sicherlich mal außen aushelfen, ist aber mittlerweile aufgrund rückläufiger Handlungsschnelligkeit keine Lösung für mehrere Spiele. Davies kann man vorziehen, aber jeder weitere Verletzung lässt das Kartenhaus zusammenfallen. Tel hat zwar Talent, aber verliert den Ball noch viel zu oft. Aus meiner Sicht sollte noch ein Spieler kommen, sonst gefährden wir alle verbleibenden Ziele. Vielleicht mal über Martial von Manu nachdenken…der Vertrag läuft eh aus !

Ja Beste oder Demirovic für Coman holen

Gibt drei Optionen, entweder man holt einen etablierten Spieler wie etwa Anthony Martial, der bei seinem aktuellen Club aussen vor auf Leihbasis bis Saisonende, quasi wie jetzt bei Dier. Option 2 man bietet bei Zaragoza eine höhere Ablöse bei sofortigem Wechsel oder man versucht es intern aufzufangen, was bedeutet, dass man entweder Davies eins vor zieht, was er ja schon länger will oder Musiala auf den Flügel stellt und Müller die Zentrale besetzt, dann kriegt z.B. der Junge Zvonarek mehr Spielzeit bis Gnabry zurück ist…

Absolute SEUCHE..gab es in der Form glaube ich noch nie…naja müssen irgendwie den März schaffen und ,das 1/8 CL.. im möglichen 1/4 sollten alle wieder am start sein..vorausgesetzt es fehlt nicht wieder einer aus

Njinmah von Werder Bremen holen.
Marktwert 3 Mio, Bremen ist chronisch knapp bei Kasse, daher wäre Njinmah sicher loszueisen für unter 10 Mio.
In den letzten Spielen oftmals als Torschütze gelistet, gute Noten in den Spielen und auch gegen Bayern einer der besten Bremer.
Zudem Jung und sein Marktwert wird peu a peu steigen.

Jesse Lingard ablösefrei holen. ist vertragslos

Hallo, wieso hat man Jerome boateng nicht genommen? Soll doch laut Aussage fit sein und kostenlos. Was soll der Quatsch wegen ausstehenden Gerichtsprozess. Damit wäre Abwehr gut besetzt.

TEL könnte jetzt einfach mal konstant eingesetzt werden. Gucci Modell wird ja auch wieder kommen, vermutlich. Gute Besserung King .

Wenns möglich ist Zaragoza sofort holen

Nein er wollte noch seiner Mannschaft helfen und darum erst im Sommer!

Jota aus der Saudi Pro League der darf eh nicht spielen für halbes Jahr leihe reicht das locker

Links aussen Davis und Tel.

Hallo zusammen
Ich habe kein Verständnis das hier über Verstärkung geredet wird.
Wir haben T.Müller und die ganzen jungen Spieler die Spielpraxis brauchen und es verdient haben zu spielen.
Oder wollt Ihr einen 32jährigen für vielleicht 30 Millionen.
Und die Jungen verleihen wir nach Leverkusen wie schon geschehen 🥵

Kein Grund in Panik zu verfallen. Tel benötigt lediglich etwas Spielpraxis, um wieder in Form zu kommen und Krätzig als gelernte Offensivkraft ist notfalls auch noch da.

Achtelfinale CL wird der FC Bayern packen. Viertelfinale CL ist dann erst Mitte April. Bis dahin sind Coman und/oder Gnabry wieder fit. Verstehe nicht, wieso man Alphonso Davies nicht mal eine Chance vorne links gibt, ich glaube der würde da vorne alles rasieren. Guerreiro/Kretzig dann hinten links

Vjekoslav Keskic
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Seine Leidenschaft zum FC Bayern besteht bereits seit Anfang der 90er Jahre. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Fußballliebe – dem FC Bayern.