FC Bayern News

Treffen zwischen Bayern und Davies: Real-Wechsel rückt näher!

Alphonso Davies
Foto: IMAGO

Verlässt Alphonso Davies den FC Bayern im Sommer in Richtung Real Madrid? Eine Entscheidung über die Zukunft des Linksverteidigers rückt offenbar näher.



Es verdichten sich die Anzeichen, dass Alphonso Davies den FC Bayern nach der Saison verlassen könnte. Nach Informationen von Sky gab es vor wenigen Tagen ein Treffen zwischen Bayern-Sportdirektor Christoph Freund und Davies-Berater Nick Huoseh in München.

Eine Entscheidung über die Zukunft des Kanadiers rückt laut des Berichts näher. Aktuell geht man demnach beim FC Bayern eher von einem Wechsel Davies’ zu Real Madrid im Sommer als von einer Vertragsverlängerung beim deutschen Rekordmeister aus. Real ist laut Sky bereit, eine Ablösesumme von 40 bis 50 Millionen Euro für den 23-Jährigen zu zahlen.

Die Königlichen wollen demnach ein erstes Angebot von 35 bis 40 Millionen Euro für Davies abgeben. Das Maximum, das sie zu zahlen bereit sind, liegt bei 50 Millionen Euro. Die Bayern-Bosse gehen demnach davon aus, dass Real den Preis stark drücken wird, da der Vertrag von Davies nach dem Sommer nur noch ein Jahr bis 2025 läuft. Danach wäre der Kanadier ablösefrei.

Einer mündlichen Einigung zwischen Davies und Real steht nun nichts mehr im Wege – über das Gehalt wurde bereits gesprochen.

Bayern denken schon über Davies-Nachfolger nach

Die Bayern denken offenbar im Hintergrund bereits über einen möglichen Ersatz für Alphonso Davies nach. Eine der Optionen ist laut Sky Theo Hernandez von der AC Milan, auch weil Hernandez auf der linken Seite vielseitig einsetzbar ist.

Der Bruder von Ex-Bayern-Profi Lucas Hernandez gilt international aktuell als einer der besten Linksverteidiger. Sein Vertrag in Mailand ist noch bis 2026 gültig.

Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es aber beim Thema Hernandez noch nichts Konkretes, die Bayern arbeiten aber wohl bereits an einer Lösung.

Eine endgültige Entscheidung im Poker um Davies zu treffen, wird eine der ersten großen Aufgaben für das neue sportliche Führungsduo Max Eberl und Christoph Freund sein.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
113 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

mindestens 70 Mio.

Dann kann er in Madrid hin und her laufen!!!

Das bedeutet konket: Null in 2025

Real wird sich nach dir richten…

wollte nur noch eben guten Appetit wünschen

Wird niemand bezahlen 🤷🏼‍♂️🤷🏼‍♂️🤷🏼‍♂️

Undankbarer…. 💰💰💰💰💰💰👋👋👋👋👋👋👋👋

naja Bayern ist halt was anders als mit Belingham, Mbappe und Co. in einer Mannschaft zu spielen die über Jahre hinweg alles Gewinnen kann …

Ich würde lieber nicht in eine Mannschaft mit Mbappe wechseln. Der hat ja bislang auf Vereinsebene noch nix gewonnen…😂

Hat mehr mit der Vereinsmammschaft um ihn herum zu tun, als mit Mbappe, für den WM Titel hat es bei ihm gereicht. Und die großen Vereinstitel wie auch persönlichen Auszeichnungen kommen bei Real.

Dann schau dir mal an, wieviel Schulden die haben und dann wieviel der FC Bayern hat.

Bayern könnte auch diese Schulden machen und wahrscheinlich einige dieser Hochkaräter holen, machen sie aber nicht weil eben nur eine rundlaufende Mannschaft den Erfolg bringt.

Bei Real sind es immer wieder die individuellen Fähigkeiten die zum Erfolg führen.

Abgesehen davon haben die in der Vergangenheit deutlich mehr gewonnen als bisher.

Real wird immer so hoch gepriesen… die kochen auch nur mit Wasser! Die haben halt oft mehr Stars deren Klasse eben den Unterschied machen kann, wenn die aber mal ausfallen geht die Performance runter.

Bayern kann Real genauso schlagen wie jede andere Mannschaft. Aktuell in dem Zustand natürlich nicht, aber das wird wieder und dann wird der FCB wie der Phoenix aus der Asche auferstehen.

Guck genauer hin Real ist vermögender als wir die haben null Schulden nur Verbindlichkeiten haben wie aber auch

Hä aber 15 Millionen verdienen doch die meisten

Würd erst mal Beschwerde bei der uefa einlegen! Real darf nicht mit ihm verhandeln.

Unter 70 geht da nichts

Mehr als 30 werden es nicht

Eine der Optionen ist laut Sky Theo Hernandez von der AC Milan, auch weil Hernandez auf der linken Seite vielseitig einsetzbar ist.”

Ist auf jeden Fall mehr als ein Ersatz, wäre definitiv ein Upgrade zu Phonzy, allerdings glaube ich nicht, dass was dran ist.

Vor allem wird Milan uns dafür melken….

du lebst ja total hinherm mond. das ist mittlerweile gang und gebe. das machen wir bei spielern genau so

55-60 Mio sollten schon drin sein. Dann kann er gerne gehen. Hab keine Ahnung was Real überhaupt mit ihm will.

Die haben auch eine Leichtathletik-Abteilung.

30 mio wären schon ein Wunder weil Real 1 Jahr wartet

Soll er gehen. Solche Spieler wie Robben, Ribery, Lahm, Schweinsteiger und Co. wird es seltener geben. Tel macht einen positiven Eindruck, jedoch sehe ich den Rest schwächeln wenn Real oder City anklopft. Robben haben wir sogar aus Real geholt.

cool wäre ein Tausch mit tchounameni, zudem t. hernandez und es sieht direkt schon viel besser aus….dann wäre auch Luft entspannt Zeit die richtigen 1-2 aus dem MF abzugeben

Ja, das wäre cool. Aber auch herausfordernd…

Noch ist Cannabis doch illegal, wieso so zu?

Heute kam die Meldung das es zu teilen legal ist

Wo von träumst du Real würde niemals tauschen und dazu noch bei 1 Jahr Vertrag

cool wäre ein Tausch mit tchounameni, zudem t. hernandez und vieles würde schon viel besser aussehen

Das ist kein fifa und Davies ist nicht mal die Hälfte wert

Das wäre ein ganz herber Verlust. Unbedingt halten, vor allem mit Blick auf einen neuen Trainer. Wird sehr scher und teuer ihn adäquat zu erstezen. Seine Gehalstvorstellung ist absolut legitim, insbesondere mit Blick auf die Kollegen.

Die Kollegen kriegen zu viel. Da muss gekürzt werden.

Theo wäre eindeutig ein Upgrade.
Das gilt selbst für Usain Bolt: Der läuft schneller als Phonzy.

Goretzka zu Juve, Davies zu Real, XL Umbruch läuft …

Schnell dann den Theo fix machen

Davies für 50 Mio. an Real verkaufen und dafür Gutiérrez für 35 Mio. verpflichten. Er verfügt über eine sehr gutes Entwicklungspotential und ist noch jung.

Goretzka ebenfalls verkaufen, am Besten in die PL, und dafür Zubimendi (60, AK) verpflichten. Upgrade für das Mittelfeld zu deutlich niedrigeren Gehaltskosten.

und wenn Goretzka nicht gehen will?

Dann muss man ihm klar machen, dass er ab kommender Saison nicht mehr gesetzt ist und ihm die Bank droht. Ihm dann einen neuen Spieler vor die Nase setzen und dann wird er sich das nochmal gut überlegen müssen.

Und Kimmich auch nicht.Und Gnabry auch nicht.Und Upa auch nicht.

Ich war sehr lange ein Unterstützer von Davies und ich glaube auch, dass es womöglich in drei Jahren weh tut ihn in einem anderen Trikot zu sehen, wenn er doch den Sprung auf das nächste Level schaffen sollte. Halte ich nach wie vor nicht für ausgeschlossen, aber ich kann es kaum noch ertragen, dass wir seit Jahren von unseren Außenverteidigeren so gut wie keine verwertbare Flanke in den 16er kriegen. Was wir da für Defizite haben ist schon eklatant und wenn dann noch die Identifikation nicht so da ist, dass man wirklich Teil des nächsten großen Bayern Teams sein will, dann soll er gehen und wir finden einen anderen Spielertyp, der ihn sicher kompensieren kann.

Sehe ich ähnlich. Schade, er hätte über Jahre ein Fixpunkt sein können. Nun gut, wenn er nicht mag. RV und LV sind wirklich seit Jahren problematisch. Rechts hat sich niemand etabliert, links hat Phonzie die Form verloren. Boey macht mir Hoffnung, der Junge kann was.
wir brauchenendlich wieder Gefahr über Flanken durch die AVs. Diese taktische Mittel fehlt seit 2 Jahren komplett.

Nicht der Rede wert‼️

An alle die denken das es Davies nicht Wert ist darf ich euch erinnern das er seit 3 Spielen verletzt ist und wir die letzten 3 Spiele alle verloren haben es fehlt einfach sein Speed und seine Technik offensiv und defensiv.

👍👍

Wir haben verloren weil der Trainer keinen Plan hat!

Und weil unser Top LV fehlte seht es doch ein andere LV sind auch nicht besser.

Hast du einen Plan du Planloser.. Du Bürgergeld Entfanger..

und er ist jetzt Bürgeldempfänger weil? Werd erwachsen kiddo

Allein das du das Wort *Kiddo* benutzt zeigst du wer hier wirklich erwachsen werden muss.

Er soll sich aufs sprinten konzentrieren und 100 m Läufer werden . Mit Ball hat er eh nur Probleme. Linienrichter wäre auch eine gute Option.

50 Mio und weg. Bei allem Potenzial gilt: Wer weg will, sollte auch gehen. Sonst sieht es nächstes Jahr wieder so aus.

Lieber mal ein Jahr oder 2 Jahre ohne Titel und dafür ein hungrige, junge Truppe aufbauen.

Der wird bei Mafia Madrid so in der Bedeutungslosigkeit verschwinden…freut mich

50 Mio = Servus.

Davies sollte echt besser zu Madrid gehen. Ein Spieler, der praktisch eine Gehaltsverdoppelung bei zeitgleicher Leistungshalbierung fordert, hat – diplomatisch formuliert – eine wenig den Bezug zur Realität verloren. Laufen können auch andere…

Nur mit/gegen Spielertausch, Vinicius oder Tchouameni.

Witzbold!

ad hominem , ergo retard.

wohl zu tief ins Glas geschaut

ad hominem , ergo retard.

Theo Hernandez? Der letzte aus dieser Familie war nicht so…loyal.

So ein Nuno Mendes von PSG wäre die bessere Alternative

Und zu Davies: Reisende soll man nicht aufhalten. Ich finde es persönlich zuviel Risiko, den einzigen Spieler zu verpflichten, der Mbappé im Vollsprint in die Hacken laufen und somit einen Angriff versauen kann, aber gut…

Wenn er wirklich weg will und ein verbessertes Angebot nicht annehmen möchte,dann muss man ehrlich sein…dann sind 50Mio Ablöse vollkommen ok.

Und ich traue Eberl und Freund zu,mit den 50 Mio etwas sinnvolles anzustellen.

Hätten dann noch Guerreiro und Krätzig (da muss man mal sehen, wie die Leihe so läuft)

Will jetzt kein Name dropping machen, aber es gibt da schon einige potentielle Spieler, die für uns interessant sein könnten. Hängt final von unserer Spielphilosophie und anderen zu und Abgängen ab.

Und natürlich spielt auch der künftige Trainer eine Rolle.

Wir befinden uns als Club in einer nicht optimalen Lage. Sind eventuell gerade nicht so attraktiv für Neuzugänge, da vieles unruhig wirkt.

Da könnte es natürlich sinnvoll sein, einen Namen wie Zidane zu verpflichten um für Stars attraktiver zu sein.

Ein Alonso, Hoeneß oder anderer aus der Reihe, könnte hingegen attraktiver für Talente sein

Jeder der Dachte, dass die letzen Transferfenster spannend waren, wird Valium für das kommende Transferfenster brauchen.

Nur zahlt niemand 50 mio und zweitens kann man das Geld nicht eins zu eins reinvestieren

Hier träumen manche von 70 Mille für Davies. Das ist immer lustig zu lesen wie manche hier abseits der Realität unterwegs sind. Nur noch 1 Jahr Vertragslaufzeit sowie deutlicher Leistungsabfall seit seiner Myokarditis, wenn sie 40 Mille für ihn bekommen wäre das ein Gewinn. Ich kann das Interesse von Real auch nicht verstehen.

45-50 Mios sind absolut in Ordnung.
TH holen und dann ist es gut

Real zahlt höchstens 30 mio oder wartet 1 Jahr

Hau ab du geldgeiler Sack und keine angebrachte Leistung hierfür erbringen.🖕🏻

eigentlich schade, AD wir haben dich groß gemacht, haben sich aus Kanada geholt und einen weltbekannten Spieler aus dir gemacht, mal wieder leider keiner der die Bayern DNA in sich trägt.

trotzdem wünsche ich dir alles gute auf deinem Weg

Wäre er nicht zu uns gekommen wäre zu nem anderen Club gegangen gab viele Interessenten

Es werden so 50 bis 55 Mille Plus Boni und das ist ok Fußballerisch kann der sowieso nur Gerade aus Laufen mehr auch nicht diese Pfeife.. Den Rest der Saison sollte TT den auf die Bank setzen und fertig..

Real selbst meinte mehr 30 mio zahlen die nicht

Man sollte bei dem anstehenden Neuanfang meiner Meinung nach auch einmal die komplette Gehaltsstruktur für die Zukunft neu sortieren. Da haben wir in den letzten Jahren auch kompletten Murks bei Verlängerungen und Neueinstellungen gemacht.

Verständlich wenn man Gnabry Summe X bezahlt, dass Coman auch diese Summe mindestens haben will. Gleiches gilt für den Transfer von Sane und sein Package.

Dann hast du Neuer und Müller und Co die ganz oben stehen.

Und Phonzie hin oder her, der Junge hat Potenzial – andere Vereine wollen ihn haben, der Berater versucht die höchste Summe intrinsisch motiviert rauszuschlagen. Und dann erklärt mal warum X die Summe Y bei uns in der Abwehr verdient und Phonzie für weniger spielen soll?

Und zu Real, die haben im Gegensatz von uns den Umbruch der Mannschaft frühzeitig und sinnvoll eingeleitet. Nebenbei aber noch ein paar Mal die CL gewonnen….

Madrid – München
Dort Traumstadt hier Provinz
Lieber Schulden als fcb Mief
Dort Mbappe, hier der titellose Kane, noch Fragen?

Weg damit!
Sané ,Coman,Gnabry, Upamecano gleich mit auf die Palette.
Schleife drum und ab damit.

Für mich ehrlich gesagt kein Verlust (hätte die Aussage von mir selbst nie für möglich gehalten nach 2020) Davies lebt als Fußballspieler zuviel davon das der Fußball insgesamt sehr schnell geworden ist und er sehr schnell ist. Spielverständniss ,Taktisches Verständnis sehe ich bei ihm ehrlich gesagt nicht.

75 Mio für das er nur schnell ist, keine nennenswerte technische Fähigkeiten besitzt und Defensiv Schwach ist … Wenn wir 50 Mio bekommen ist es viel

Der FC BAYERN MUSS KNALLHART BLEIBEN UNTER 70 Mio kein Transfer Punkt ! Diese 30-45 mio die man hier liest ist Quatsch

Die sind kein Quatsch real zahlt höchstens 30-40 mio sonst warten die ein Jahr

Die Bayern waren schon immer zu doof hohe Ablösen zu verhandeln, sie zahlen lieber überhöhte…

Wieder so ein Spieler der Bayern verraten hat

Aus der Rubrik “Kredit” verspielt in jeder Hinsicht.. und Tschüss!!

Bayern wieder.
Davies werden sie wahrscheinlich für 45 Mio abgeben und holen dann einen älteren Spieler für wahrscheinlich 80 Mio 🤣

Sebastian Mittag

Sebastian Mittag

Chefredakteur
Sebastian ist Chefredakteur bei FCBinside. Zuvor war er in gleicher Rolle bei SPOX und GOAL tätig, davor zuletzt als Head of Video bei SPORT1. Der gebürtige Münchner verfolgt den FC Bayern schon seit seiner Kindheit und sah Hunderte FCB-Spiele live im Stadion.