FC Bayern News

Tuchel adelt Pavlovic: “Er hat konstant abgeliefert”

Aleksandar Pavlovic
Foto: IMAGO

Vor dem anstehenden Ligaspiel der Bayern am Samstag gegen Mainz 05 äußert sich Cheftrainer Thomas Tuchel auf der Pressekonferenz vor dem Spiel lobend über Shooting Star Aleksandar Pavlovic.



Im Heimspiel gegen die Mainzer wird der 19-Jährige aufgrund der fünften Gelben Karte, die er beim 2:2 in Freiburg sah, nicht mitwirken können, doch von Thomas Tuchel holte sich der defensive Mittelfeldspieler dennoch jede Menge Lob ab. “Ich freue mich für ihn, weil er vom ersten Training ein Lächeln im Gesicht hatte und immer gezeigt hat, was für ein feiner Kerl er ist – neben den fußballerischen Fähigkeiten”, schwärmte Thomas Tuchel bei der Pressekonferenz vor der Partie von seinem Mittelfeld-Talent.

Tuchel-Lob für Pavlovic: “Top-Teamkollege für die anderen”

“Er hat immer gezeigt, wie dankbar er für die Chance ist. Dann merkst du einfach diese kindliche Freude, auf dem Platz zu stehen. Es hilft, dass sein Selbstvertrauen durch sein Spielen kommt. Er hat konstant abgeliefert und ist ein Top-Teamkollege für die anderen”, so Tuchel weiter. Bereits nach dem entscheidenden Rückspiel gegen die Römer hatte sich Joshua Kimmich äußerst positiv über den zweifachen U20-Nationalspieler Deutschlands geäußert.

“Er ist jemand, den man einfach gerne um sich hat. Es ist schön zu sehen, dass er das mit der Qualität umsetzen kann, egal, wer auf der anderen Seite steht und was der Rahmen ist”, ergänzte der Noch-Bayern-Trainer.

Sollte Pavlovic dann am 16. März in Darmstadt wieder auf dem Spielfeld stehen, würde er seinen 13. Einsatz in der aktuellen Bundesliga-Spielzeit absolvieren. Zwei Tore und zwei Torvorlagen konnte Pavlovic in diesem Wettbewerb bereits beisteuern. Rund zwei Stunden war er im Rahmen der Champions League im Zuge zweier Einsätze insgesamt auf dem Platz. Es wird spannend zu sehen sein, ob Thomas Tuchel dem Mittelfeldspieler auch im Viertelfinale von Anfang an das Vertrauen schenken wird.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
23 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Pavlovic gehört die Zukunft, fakt.

Danke Thomas für das fördern eines unseren besten Talenten

Last edited 4 Monate zuvor by Tommy

Guter Witz. Er wollte Rice haben (völlig Zurecht auch, aber zu teuer).
Dann hätte Pavlo nicht gespielt.
Ist nur dem Rainer geschuldet dass es nicht so kam (reiner Zufall).

Leider die Wahrheit.Auch wenn man Palhinha verpflichtet hätte,dann wäre es mit den Einsatzzeiten eng geworden.

Ein echter Glücksfall, aus der Not geboren. Neben Kane und Dier (auch aus der Not geboren) der Lichtblick in einer bescheidenen Saison.
Spielt die Doppelsechs für sein Alter mit viel Übersicht und setzt auch schon vorne Akzente. Zwei Buden, gute Vorlagen (Chip auf Müller gg. Lazio) und sehr gute Standards. Sollte die Ecken und Freistöße von links schiessen, da sind schon Tore gefallen. Und Kimmich muss nicht immer diagonal über den Platz hoppeln und hat‘s wenn wir aus dem Konter das Tor fangen beim Zurückhoppeln gerade bis zur Mittellinie geschafft.

Richtig, auch das mit dem “Glücksfall”. Wenn es nun noch gelingen sollte, aus den Glücksfaellen zukünftig etwas mehr “Absicht” zu machen und die personellen “Ungluecksfaelle” zu reduzieren, passt es.

KIMMICH VERKAUFEN UND ZUBIMENDI HOLEN – PROBLEM GELÖST UND ZUDEM EINEN HAUFEN GELD GESPART

Weder Glück noch aus der Not geboren. Bayern war im Mittelfeld mit Kimmich, Goretzka, Laimer und Guerreiro nicht schlechter aufgestellt als im Jahr davor. Es war der erfahrene Blick eines hervorragenden Star-Trainers.😉

Ganz genau so war‘s. Und der Mond ist aus Käse und belgische Pralinen machen schlank 😉.

Schade das er heute fehlt wird man spüren auf dem Platz

Last edited 4 Monate zuvor by Tommy

Ich hoffe, dass nicht nur TT konsequent ist und Pavlovic aufgrund seiner bemerkenswerten Leistungen für seine Spieltagskader nominiert respektive ihn als Startspieler sieht, sondern auch Nagelsmann diese Konsequenz auf die N11 überträgt! Zwar hat Pavlovic dem serbischen Verband vorerst eine “Absage” erteilt, aber es wäre unwahrscheinlich wichtig, sich die Dienste Pavlovics für Deutschland zu sichern, indem man ihn definitiv für die anstehenden Länderspiele nominiert!
Wann immer auf fcbinside über Pavlovic geschrieben wird, werde ich nicht müde, meine absolute Begeisterung für diesen Spieler kundzutun! Ich wäre äußerst betrübt, sollten wir dieses Juwel nicht für Deutschland spielen sehen!
Wenn ich mir ausmale, wie unser MF + ST in der N11 beim anstehenden Turnier aussehen könnte, kommt das erste Mal seit langem wieder richtig Freude bei mir auf:
Im DFM Pavlovic /Goretzka (Kroos und Andrich als BU), davor die Auswahl zwischen Musiala/Wirtz / Sané/Gündogan (Gruda als Überraschungsspieler /Backup, da ebenfalls ein absolutes Top-Juwel… Thomas Müller irrt selten😊) und im Sturm Beier (ebenfalls ein Juwel und seit langem ein wahrer Lichtblick für den deutschen Sturm) / Füllkrug. Das hört sich prächtig an❤️!
Einzig unsere Abwehr macht mir unheimlich Sorgen, egal ob im Jetzt oder in Hinblick auf die Zukunft, da keine Juwele auf sich aufmerksam machen!
Neuer im Tor ist im fiten Zustand über jeden Zweifel erhaben!

Last edited 4 Monate zuvor by Camilo

Soviel dazu, dass Tuchel angeblich keine Spieler verbessert.
Das Problem ist, das sich die meisten im Kader nicht verbessern wollen, deshalb werden sie auch nicht besser! Und deshalb endet diese Saison auch titellos!!
Das wäre auch bei Guardiola, Klopp… auch nicht anders.

Somit ist klar, dass Tuchel nicht das Problem ist, seine Entlassung ist ein großer Fehler!

Tuchel arbeitet bald wieder für einen top Klub.
Aber Bayern wird weiterhin einen mittelmäßigen Kader haben.

Daniel Glaser
Wurde als Kind durch "Bundesliga Pur Klassiker" Bayern-Fan und bin es seitdem auch geblieben. 29 Jahre alt, Baden-Württemberger, Wahl-Hamburger, nach meinem Sportjournalistik-Studium nun auch noch Psychologist in the making.