FC Bayern News

Hammer-Transfer für 50 Millionen? Bayern wieder an Top-Torjäger dran

Jonathan David
Foto: Getty Images

Der FC Bayern könnte sich im anstehenden Transfer-Sommer auch in der Offensive neu aufstellen. Zuletzt wurde unter anderem über eine Systemumstellung mit einer möglichen Doppelspitze spekuliert. Nun wird der deutsche Rekordmeister abermals mit einem Stürmer-Star aus der französischen Ligue 1 in Verbindung gebracht.



Seit vielen Jahren spielt der FC Bayern mit einem einzigen klaren Mittelstürmer. In der Vergangenheit war das beispielsweise Robert Lewandowski, aktuell ist es Harry Kane. In Zukunft könnte es jedoch offenbar zu einer Systemumstellung kommen.

Bei den Verantwortlichen gibt es nämlich Gedankenspiele rund um eine mögliche Doppelspitze. Das verriet Sportvorstand Max Eberl im Gespräch mit der Sport BILD: “Bayern München steht für Offensive, für Tore. Daher machen wir uns über eine zweite Nummer 9 natürlich Gedanken. Wir wissen heute ja noch nicht, ob wir eventuell mit einer Doppelspitze spielen”, erklärte er.

In diesem Fall würde sich die Frage stellen, wer in Zukunft neben Harry Kane auflaufen könnte. Der Vertrag von Eric Maxim Choupo-Moting läuft im Sommer aus. Aktuell gilt es als wahrscheinlich, dass die Bayern mit dem Angreifer verlängern werden. Setzt man künftig voll auf Youngster Mathys Tel oder verpflichtet man einen neuen Stürmer?

Eberl sagte dazu: “Wir haben mit Mathys Tel einen Stürmer, der im Zentrum spielen kann. Ob er dort eines Tages dauerhaft spielen wird, können wir noch nicht sagen. In dieser Saison kam er viel über den Flügel, hatte dort einen großen Einfluss.”

Bayern erneut an David dran?

Sollten die Bayern tatsächlich nach einem Stürmer Ausschau halten, könnte ein Spieler zum Thema werden, der in Vergangenheit schon häufiger mit einem Wechsel an die Isar in Verbindung gebracht wurde: Jonathan David vom OSC Lille.

Wie das spanische Portal fichajes.net berichtet, reibe sich der französische Erstligist bereits die Hände. Das Blatt vermutet, dass ein Transfer des 24-Jährigen dem Tabellenvierten der Ligue 1 rund 50 Millionen Euro einbringen könnte.

David kommt in der laufenden Saison auf 22 Tore und sieben Vorlagen in 37 Pflichtspieleinsätzen. Der Vertrag des kanadischen Nationalspielers läuft noch bis Sommer 2025, sein Marktwert beträgt laut transfermarkt.de 50 Millionen Euro.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
43 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Wenn wollen wir in diesem Jahr nicht kaufen???

dann lieber zirkzee für weniger Geld zurückholen und auf ihn setzen

nein, keine 3b Lösung … über Spieler wie Zirkzee würden wir niemals nachdenken. Nur weil er bereits im Regal steht kann man doch nicht auf viel bessere Spieler verzichten.

Hätte wäre wenn 🤣🤣🤣

Würde nur Sinn machen wenn man mit einer Doppelspitze spielen würde, was ohne festen trainer für nachste Saison nocht nicht feststeht.

Bin immernoch ein starker Befürworter von ihm, Potenzial hat er auf alle Fälle zudem träumt er davon in der Bundesliga zu spielen.

50mio 😄
Jeder Hans kostes mittlerweile 50-100mille nur wegen paar Toren
Dann lieber Guirassy für 20mille der die Bundesliga schon kennt
Außerdem haben wir noch Tel und Kusi Asare

Oh CEO of Garkein Plan. Guirassy spielt eine gute Saison während Jo David schon konstant seit 4 Jahren trifft. Kusi Asare hat nichtmal ein Startelf Einsatz aufzuweisen und Tel kommt eher übern Flügel

Jaa du🤡 nur du hast Plan okay verzeih mir 🤪
David in der ligue a mach dich nicht lächerlich
Wenn der so gut ist warum Spielt er noch bei Lille seid 4 Jahren????keiner der Top Teams will den wie es ausschaut
Bei kusi Asare ok der ist noch jung und braucht Zeit

Es gab eine Zeit, da wollten viele Experten einen spielenden 9. Heute tendieren wieder viele zu einem Kopfballungeheuer in derMitte. Harry ist ein Kampfschwein und intelligententer Techniker, der sich geschickt zurückfallen kann. Ein intelligenter Partner für die Doppel 9 wäre dann wohl eher Guuirassy. Er wäre bezahlbar. Und falls sich einer verletzt, kann man auf das traditionelle Konzept zurückgreifen. Die Gurken Sane und Gnabry habe ich jetzt gar nicht in Betracht gezogen. Habe ich mich verlesen? Wollen wir mit Choupo verlängern?

mit 2 Stürmern klar wäre mal interessant

Kusi Asare ist 16 Jahre alt. Das fällt unter Kinderarbeit ab 21 Uhr abends. 🙂

Last edited 23 Tage zuvor by JAS Berlin

Ja ist noch jung Brauch noch etwas Zeit
Aber was heißt alter schon?
Lamine Jamal ist auch erst 16

Kusi Asare, witzig. Vergiss bitte nicht den 13jährigen Emil Vondraschek in der C-Jugend.

sehr gut, das macht mir Hoffnung, dass mein Neffe bald einen Profivertrag bekommt und ich sein Manager were. Der spielt gerade in der E-Jugend bei Bayern. Boah ich freu mich schon drauf, werde morgen als erstes meinen Job kündigen und SPIELERBERATER an meine Türklingel schreiben. Danke Freunde, werde den Blog hier immer lesen und mich entsprechend an die professionellen Ratschläge hier halten. Ahhh, ich freu mich, jetzt kommen die fetten Jahre.

Loooooooooooooooooool

David ist mit Davies befreundet, da würde Davies gern verlängern. Warum nicht?

Ja aber Musiala würde dann eifersüchtig werden und Bayern verlassen, wenn sich sein liebster Freund mit einem neuen kanadischen Toyboy vergnügen will.

…oder sie ziehen zu dritt los…

Schwachsinn.

Viel lieber Zirkzee zurückholen. Zudem ist Tel da. Unnütz…

Wenn Zirkzee bei Bayern Stammspieler wird, dann kämpfen wir um Platz 10 in der Buli.

Der ist nicht wirklich gut !
Bitte nicht lieber Tel

Tel spielt doch trotzdem 😉

Lieber versuchen Guirassy, Beier oder Zirkzee holen, sind alle günstiger

David hatte ich letztes Jahr schon gewollt, hoffentlich kommt er jetzt wirklich.

Bitte erst den neuen Trainer klar machen, der kann sich dann gerne Gedanken über das Spielsystem machen.

👍

Wenn sie aber auf eine Entscheidung von Alonso warten, dann wird es im Sommer wieder eng werden. Noch dazu spielen viele bei der EM und sind nur schwer für Verhandlungen zu bekommen.

😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂

Eine Frage: auf welche Quelle bezieht sich dieser Artikel?

Es wird ein spanisches Portal zitiert, was bei einem möglichen Wechsel von David aus FR nach DE schon kurios genug wäre, aber selbst da heißt es nur, dass man nach Angaben des Portals sich die Hände bei einem möglichen Verkauf reibe – nicht dass der FCB interessiert ist.

Dann steht noch beiläufig, dass die Bayern “in der Vergangenheit häufig mit dem Spieler in Verbindung gebracht wurden” ohne den geringsten Hinweis darauf, warum das bedeuten soll, dass das nun auch der Fall ist.

Beruht der Artikel einzig und allein auf dem Tagtraum des Autors, oder gibt es eine irgendwie geartete Verankerung des Inhalts in der Realität?

Versteht mich nicht falsch. Ich lese gerne Romane, gerne auch Fantasy und Science Fiction. Aber wenn ich eine Sport-Nachrichtenseite aufrufe, will ich Nachrichten lesen und keine Fiktion. Wenn ich Fiktion will, lese ich Politik-Nachrichten.

Toll – immer neue Namen isn Spiel bringen.

… und wenn es stimmt, warum sich mit einem 50 Mio. Mann beschäftigen, wenn es Guorassy
für 20 Mio gibt?

Könnte mir höchstens vorstellen das man Davies einen Verbleib schmackhaft machen will wenn man seinen Kumpel und Landsmann verpflichten würde. Aber glaub nicht das da was dran ist.

Ja ist denn heute schon Sommerloch?