FC Bayern News

Gehalt und Ablöse: Neue Details zum Rangnick-Deal enthüllt

Ralf Rangnick
Foto: Getty Images

Nach den Absagen von Xabi Alonso und Julian Nagelsmann scheint Ralf Rangnick der neue Top-Kandidat auf die Tuchel-Nachfolge beim FC Bayern zu sein. Doch bevor es zu einer offiziellen Verpflichtung kommen kann, sind noch einige Details zu klären, die eine entscheidende Rolle im Verhandlungsprozess spielen.



Ein Wechsel des österreichischen Nationaltrainers Ralf Rangnick zum FC Bayern ist kein einfaches Unterfangen. Wie die BILD vermeldet, hab die Münchner Rangnick am vergangenen Wochenende ein Angebot unterbreitet. Der FCB wartet nun auf eine finale Rückmeldung von dem 65-Jährigen.

Doch selbst wenn Rangnick den Bayern eine Zusage erteilt, ist der Deal nicht fix. Nach Informationen der Salzburger Nachrichten fordert der österreichische Fußballverband für Rangnick eine Ablösesumme im mittleren einstelligen Millionenbereich. Diese bewegt sich also zwischen 3-7 Millionen Euro. Angesichts der Historie des FC Bayern, der für Julian Nagelsmann einst 25 Millionen Euro nach Leipzig überwiesen hatte, scheint die finanzielle Hürde überwindbar.

Bayern will mit neuem Trainer Kaderumbruch vorantreiben

Neben der Ablöse wurden zudem neuen Details zum Gehalt bekannt. Laut dem österreichischen Portal oe24 könnte das Gehalt von Rangnick in München “das Zehnfache wie beim ÖFB” betragen. Dies würde bedeuten, dass Rangnick bei einem Wechsel bis zu 15 Millionen Euro pro Jahr verdienen könnte. Eine solche Summe würde ihn zu einem der bestbezahlten Trainer im internationalen Fußball machen.

Die Zeit drängt für den FC Bayern, da die aktuelle Saison sich dem Ende zuneigt und strategische Entscheidungen für die kommende Spielzeit anstehen. Die Bayern möchten gemeinsam mit dem neuen Trainer den anstehenden Kaderumbruch vorantreiben.

Für Rangnick selbst steht allerdings zuerst einmal die Europameisterschaft mit der österreichischen Nationalmannschaft an. Diese Tatsache verkompliziert eine mögliche Verpflichtung des Trainers sowie die folgende Abstimmung zur Kaderplanung.

Zudem wurde zuletzt berichtet, dass der 65-Jährige viel sportliche Macht in München einfordern könnte. Er möchte demnach bei Spielertransfers das letzte Wort haben, was in München bisher keinem Trainer zugestanden wurde. Die endgültige Entscheidung über Rangnicks Zukunft in München hängt von vielen Faktoren ab, die in den kommenden Wochen geklärt werden müssen.

 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
109 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

15 Mio Gehalt ?
Wie kommt man auf so eine Absurde Summe!

Rangnick darf das fordern weil Bayern unter Druck steht er setzt der Vereinsführung die Pistole auf die Brust

Glaubt ihr diesen Mist wirklich, der hier verfasst wird. Als wenn jemand außer den Verantwortlichen irgendetwas wüsste von dem, was gesprochen wird. Das ist doch alles nur rausgehauen, damit die Zeitungen voll werden. Arbeitsplatzsicherung nennt man das.

Michael, hier wird gar nichts verfasst! Hast du das immer noch nicht geschnallt, wie FCB Inside funktioniert? Die Quelle zu dem angeblichen Gehalt wird im Artikel genannt! Lies den doch erst, bevor du dich blamierst!
Übrigens, das Konzept funktioniert doch, weil Leute wie du täglich clicken, auch das nicht geschnallt?

Last edited 1 Monat zuvor by Pit

Also nachdem ich den Artikel gelesen habe, bin ich bei Michael. Was Du mitteilen willst, verstehe ich dagegen nicht. Auch abschreiben ist “verfassen”. In der Sache selbst kann man als Bayernfan nur hoffen, dass Rangnick eine Ente ist.

Wieso??
Die andern haben doch keine Ahnung, und noch länger, dann kriegen die keinen mehr?
Frage, wer will denn noch kommen??????
Keiner vernünftiger Mensch lässt sich als Trainer vorschreiben, was er holen, tun soll, da dankt doch jeder ab, mal überlegen!

Oe24. Ein Witz!

Rangnick, hat noch gar nichts gefordert. Hier wurde geschrieben, das ein österreichisches Portal ein verzehnfachung seines jetzigen Einkommens betragen würde, und Rangnick bis zu 15 Mio. verdienen könnte. Also, man schreibt in diesem Artikel von “würde” und “könnte”.
Ich glaube aber das es bei Rangnick nicht unbedingt auf das Geld ankommt, ich denke es wird an anderen Dingen liegen, wenn das ganze scheitern sollte. Bisher ist ja noch nichts in trockenen Tüchern, und man könnte es so einfach haben.

Ja , irgendwie gehen da alle Alarmsirenen an.
Dass Bayern solche Monstersummen fuer einen No Name Coach – sorry , RR hat noch gar Nichts gewonnen – bezahlen will zeigt doch die Verzweiflung die beim FCB herrscht.
Der Umgang mit Carlo , HF , Nagi und TT im Besonderen hat dazu gefuehrt dass man keine Topcoaches mehr bekommt und dann notgedrungen mega Summen fuer No Names auslegen muss.

Schlimmer noch die Ablösesumme. Hätte der Verfasser statt 3 – 7 Mio. auch 1 – 9 Mio schreiben können.

was erwartest du von Tim? soll er sich zahlen aus dem Finger saugen..? wenn die oez24 diesen Betrag beziffert, dann wird das sicherlich einen Rahmen haben

sicher, bei der oez sitzen sie 24 Stunden und recherchieren :). Beim nächsten Stammtisch lassen wir ein Diktiergerät mitlaufen und gründen bay24

Recht hat er. Wenn man schaut was manche Kicker absahnen und wie die vorherigen Trainer behandelt wurden.

Es gibt zwei „Fakten“ vom Hörensagen:

1. Ablöse mittlerer einstelliger Millionenbetrag. Daraus macht der Beitrag 3-7 Mio. Das ist ja in der Mitte. Gut kombiniert. 1 und 10 wären ja am Rand.

2. Gehalt könnte sich verzehnfachen. 1,5 Mio. x 10 wären 15 Mio. Auch brillant errechnet.

Ob das alles stimmt steht in den Wolken.

Also Rangnick ist jetzt nicht mein Wunschtrainer und wird aber ok sein, ist aber weit weg von einer 1 A Lösung. Wieder eine Ablöse zu zahlen ist schon schlimm genug, aber dieses Gehalt, sofern es stimmt, ist ja wohl ein Witz….

Die Hälfte wäre vermutlich noch zu viel.

Dazu kommt, dass er erst ab Juli eingreifen kann und total machtversessen ist. Da kommen gefühlt mehr Probleme als Lösungen auf den FCB zu.

Mann Mann Mann …. Mittlerweile bin ich schon fast eher für eine Übergangslösung und man versucht dann nächstes Jahr einen Top Trainer zu bekommen…

Vorgezogenes Schmerzensgeld. Bei der FCB Gemengelage um Hoeness und die anderen Meinungsfürsten gerechtfertigt.

FCB Outside Spekulationen 😅

Boah ey Bro, bist du witzig 😂😂. Von ganz alleine auf FCB Outside gekommen 😂😉

ich würde es für 30 Mio machen

Was will man denn mit dem Rafftnix?

Raffnix? Der rafft viel, vor allem Knete.

Bitte nicht! Das gibt nur wieder Theater! Davon hatten wir genug.

Alf, E.T. und Kermit könnten auch anfangen, da derzeit keine anderen Verpflichtungen 😉

Wer ist dir denn genehm? Ja Sager Typen wie korkut oder kohfeldt? Wer ist denn für das Theater größtenteils verantwortlich? Der alte antiquierte Patriarch Uli Hoeneß, der im heutigen Fußball nicht mehr das geringste verloren hat!

Pit@
Versuchen es doch einfach einmal damit, ihre plakativen, nichtssagenden “”HoeneßWorthülsen”” zu erklären? 
Das machen andere Leute hier auch – nur Mut !

Solange Don Bratwurst und sein Handpuppen das Boot steuern…..wird nie Ruhe einkehren und wir werden immer Theater und Trainerverschleiß haben.

🙈😂

Bitte nicht. Da stehen wir in einem Jahr wieder so da.

Herr Eberl fährt unseren Verein gegen die Wand wenn er diesem Trainer die Schlüssel in die Hand gibt. Das werden wir so krass bereuen.
#KoanRangnick

Viell. Müssen bei Bayern die Trainer künftig nur noch mit halbjahresverträgen ausgestattet werden. Mehr Sicherheit für beide Seiten 😉

Auf de.ppen wie dich hört keiner 😉

mir ist schnurzpiepegal, was der Trainer verdient. Hauptsache, er kriegt den Umbruch hin und sorgt dafür, dass der senile Don ruhig ist und seine Füsse stillhält.

Ausserdem: Wir haben sooooo viel Kohle verbrannt (Boey, Kim, Upa, Zaragoza, Gehälter Kimmich, Goretzka, Gnabry), da kommt es beim Trainer auch nicht mehr drauf an.

Wir haben so viel Kohle verbrannt => Lasst uns noch viel mehr ausgeben.

Kann es sein, dass du geistig behindert bist? Hat dich deine Mama als Kind ungefähr 20 Mal zu oft auf den Kopf fallen lassen?

Man spürt förmlich seinen eigenen IQ sinken, während man deinen Beitrag ließt.. Bitte schreib hier einfach keinen Beitrag mehr, bevor du die simpelsten Basic Regeln von grundlegender Logik verstanden hast!

Sein Künstlername weist ja schon auf die Vermutungen hin

Dann lies sie nicht, Schwachkopf.

“Wir haben so viel Kohle verbrannt => Lasst uns noch viel mehr ausgeben”

Seit genau wann soll das den FCB jemals gestört haben? Mir fallen auf die schnelle wahrscheinlich mehr als 10 Fälle aus den letzten 10 Jahren ein, in denen die FCB Führung das Geld mit der Schaufel aus dem Fenster geworfen hat; Lernkurve: flache Linie.

Richtig. Juckt aber, interessanter weise, die Groupies nicht. Der Patriarch darf das. Der hat die Kohle ja auch allein angeschafft. Dann darf er, zumal Ehrenpraesident, sie auch wieder rausschmeißen.

sooooo…..
🙂

That`s it. Mein Reden.

Absolut lächerlich andere aufzufordern hier nie wieder etwas zu posten und das mit beleidigen…
Machst du das zuhause auch? Am besten noch bei der Frau. 😂
Aber hey, wenn sie davon irgendwann mal die Nase voll haben sollte und sich trennt, mach dir nichts daraus, ihr bleibt Geschwister… 😙

🙂 hihi

Na , wieder so viel Hass auf Uli???

Hosenmärchen@

Man muss schon sagen, Ihr Talent immer neue Fettnäpfe zu finden ist schon klasse….

Das sind keine Fettnäpfe. Das sind Fehler unsere Führung.
Und auf die weise ich gerne und voller Inrunst hin.
Damit Ihr Fanboygranaten ordentlich Puls kriegt.
Und ich muss sagen: Klappt hervorragend.

App, “”Inrunst “”???
Oder doch Inbrunst ?
Bitte , Guggle befragen;-)))

Höschenmaz@

Sie handeln wohl wieder nach dem Motto: Wenn Du sie mit Wissen nicht überzeugen kannst, verwirre sie mit Schwachsinn!

bitte einfach wen anders holen

Leute, PEP bekam mehr und hat es immerhin 3 Jahre ausgehalten… Er ging und wurde nicht gegangen …. echt schwieriges Kapitel bei unserem FCB

Holt doch einfach echt den Murinho – der FCB braucht Autorität, die von den Spielern und dem Verein akzeptiert wird. Dann lässt man den Mann arbeiten und das für mehr als 18 Monate…

Der FCB wollte nicht mehr Tuchel, also holt endlich was… Ist ja traurig, dass man einfach mal den Trainer entlässt, ohne wirklich zu wissen, was danach kommen soll. Und das mit einem Trainer, der aktuell Vizemeister ist und in der CL im Halbfinale…

WENN MÖGLICH, SOFORT MIT TUCHEL WEITERMACHEN! Tabula rasa, jeder umarmt jeden kurz und weiter gehts.

Zidane hat mehr Potential als Mou.

# Koan Rangnick. Er soll nicht Trainer des FC Bayern München werden.

# RangnickScho , Tabula rasa.

Der schlecht programmierte Bot wieder mal.

Ich weiß wirklich nicht, ob das gut geht.

“Die endgültige Entscheidung hängt von vielen Faktoren ab, die in den nächsten Wochen geklärt werden müssen”.

Also liebe Journalisten, erst müsst ihr eine Glaskugel (Kaffeesatz geht auch) kaufen, bevor
ihr drin schon das Gehalt und weitere Vertragdetails lesen könnt.

Mein Tipp bleibt Frau Voss-Tecklenburg, sie wird eine Milliarde im Monat fordern und der gesamte Vorstand und Aufsichtsrat des FCB müssen sich ihr bedingungslos unterwerfen.
Meine Glaskugel hat allerdings einen Sprung, so dass ich nicht ganz sicher bin.

“Die endgültige Entscheidung…………

Oh wenn sie eine Milliarde im Monat fordert dann müssen T-Online und Co. aber noch deutlich mehr Geld in den FCB pumpen. Aber kein Problem, die Deutsche Wirtschaft hats ja dicke. 🤣😆

Gratulation an Inter mit Benjamin Pavard und Yan Sommer.
Inzaghi kann es. Sogar mit den angeblichen Versagern aus München.

Ja, wer von Bayern weg ist wurde Meister… Pavard Sommer. Stanicic

Conte auch. (2021)

Dachte, Brazzo wäre u. a. gefeuert worden, unter anderem wegen seiner angeblichen Verantwortung für die übermäßige Ausweitung der Gehaltsstruktur des Vereins. Nun tritt Eberl auf den Plan und bietet Rangnick scheinbar mühelos das Zehnfache seines aktuellen Gehalts an, und alle Couch-Experten schweigen dazu. How strange, how strange, lol… 🤨🤫

Glaub lieber an den Oster🐇!

Ob der Eberl-Verein, so hoch geboten hat sind Spekulationen, dies weiß keiner genau?
Nur sagt Eugen dir, die werden fast keinen mehr bekommen,
mal überlegen warum, in 14 Jahren nur12 Trainer, u.a. Ancelotti, der Oberfuchs,
nur 14-15 Monaten, hat in Madrid und anderen Vereinen die CL. gewonnen.
Also Tuchel hatte von Höness keine Rückendeckung, weil die Flaschen-Spieler nur teilweise gut spielen, wenns ums Geld-Verträge geht!
Jetzt Goretzka wieder so, u. andere wie…..
Dies sagt dir ein über 50 jähriger Bayern-FAN!!
Rangnik liftet paar von den toten Hosen, die keinen Bock haben!

BITTE NICHT! Rangnick hat bisher nichts gewonnen. Rangnick hat doch nicht das Format des FCB. Völliges Mittelmaß, unsympathisch noch dazu. Dann lieber Mittelmaß ohne 15 Mio. Jahresgehalt.

Für mich wäre Zidane + Ribery die Ideallösung gewesen, auch wenn eine leichte sprachliche Barriere anfangs da wäre. Kann mir nicht vorstellen, dass er kein einziges Wort Englisch spricht. Zaragoza wurde verpflichtet, obwohl er kein Deutsch oder Englisch kann.

Zidane hat Strahlkraft und ist jemand, auf den die Spieler hören und zu dem sie aufschauen.

Aber bitte ohne Ribéry!

15 mio reicht ja nicht, wenn er 2025 ersetzt wird, dann kriegt er noch 15 bis 20mio Abfindung. Das Jahr Rangnick kostet also eher 30mio. plus Ablöse an ÖFB … macht also insgesamt 40mio für ein Jahr. ui ui ui, das wird die BILD noch oft als Schlagzeile haben, grade wenn wir mal zu Hause gegen Bremen oder so nicht punkten werden.

Tuchel galt als menschlich schwierig und das hat sich bewahrheitet. Aber Rangnick ist doch noch schwieriger, wie soll das denn gut gehen?

Bei Spielern bei jeder Million rumgeizen, zB. Alaba, aber dann 25 Mio für Nagelsmann raushaueb als Ablöse, Gehalt weiterzahlen nach der Entlassung und später Rangnick 15 Mio Jahresgehalt geben… Wahnsinn

Und dann Boey für 30 Mio holen. Alles ohne Maß und MItte….

Spam hier nicht alles voll!

Als Nationaltrainer hat er momentan so um die 1,5 bis 2 mio im Jahr.Das wäre dann fast das zehn fache und gleich mal 3 mio mehr als TT derzeit hat.Zudem ist es ja auch nicht die Wunschlösung und es bestehen viel berechtigte Zweifel an ihm.Im Gegensatz zu ihm hat TT jedoch schon bedeutend mehr Erfolge als Trainer gehabt.Bessere Lösung wäre TT die Mannschaft zu geben die er braucht und mit ihm einen Umbruch zu gestalten.Alles andere halte ich nur für ein überteuertes Experiment.

Das wird nix. Noch ein Alleinherrscher geht nicht gut.

Ich dachte mit Freund und Eberl wird langsam wieder alles besser aber Freund holt Boey und Zaragoza die keiner braucht und Eberl kriegt keinen Trainer ran obwohl er vor ner Woche meinte es wird finalisiert

Boey und Zaragoza wurden geholt weil der Kader noch dünner wurde als er schon war.
TT weigert sich aber denen (wie anderen NoNames auch, Krätzig hat er verliehen, Stani hat er verliehen) Spielpraxis zu geben damit die dann auch mal Entlastung für den dünnen Restkader schaffen könnten.
TT kann und will nur Spieler ab 50Mio

Auch ein Rangnick, den ich fachlich sehr schätze, kann verschiedene Adaptionen seinen Spielstil anbieten und genau über so etwas unterhält man sich.
Entweder es passt, oder eben nicht und wenn es nicht passt, findet man eben nicht zusammen. Deshalb führt man doch Gespräche.

👍👍

Rangnick ist der nächste Trainer der krachend scheitern würde!!!!!!!

Sarri wäre auch eine Gute Option!

🚮

Das ist doch klar das Rangnick mehr macht haben und sich die Spieler selbst aussuchen will, wie in den anderen Vereinen auch wo er war. Dann kann er ja den ganzen Vorstand auch übernehmen. Die Finger weg von ihm das gibt noch mehr Zoff und es wird alles noch schlimmer.

Bitte nicht Rangnick. Was hat der schon erreicht? Unsere Spieler haben da mehr auf internationaler Bühne zu bieten. TT hatte die CL gewonnen und hat den Laden trotz Schockverliebtheit nicht in allen Wettbewerben zum Laufen gebracht. Mit Rangnick werden wir in der nächsten Saison nichts reißen. Holt euch doch bitte Hansi wieder.Der hat die Bayern-DNA

Bevor Dreesen und hainer den Kader zusammenstellen dann doch lieber rangnick machen lassen

Ganz ehrlich?Ich würde José Mourinho holen!Er sagt ja,dass er ,,nur” Trainer sein möchte und sich nicht in die Arbeit von Manager und Sportdirektor einmischen möchte,und das passt perfekt zu den Bayern!Gibt Mourinho Bitte eine Chance!Er hat mit Porto und Inter die Champions League gewonnen und jetzt erzähl mir nicht,dass es keine großen Klubs waren und er keine großen Klubs trainieren kann!Mit Inter hat er damals im Finale der Champions League einen großen Verein Namens F.C.Bayern geschlagen!

Was willst du mit diesen arroganten Schnösel? der hat bei jedem Verein wo er in den letzten Jahren trainiert hat am Schluss nur Ärger hinterlassen. dann doch lieber Ralf Rangnick

Leute, es sind nur Konjunktive in diesem Artikel…
Also entspannen

Da kommt noch wer ganz anderes aus dem Hut vom Max

Last edited 1 Monat zuvor by Gullydeckel

Rangnick ist nach Tuchel der zweite große Fehler sehe ich jetzt schon aber jeder hat seine eigene Meinung dazu

Ich finde Rangnik wäre eine gute Wahl.

Aber wenn man sich nicht einig wird, dann holt Stefan Kuntz oder Urs Fischer.
Ach die beiden haben Potential.

Macht bitte endlich Schluss mit dieser Possen Aufführung.

Der FCB braucht einen Trainer, der nach der Saison sofort verfügbar ist. Was wollen wir mit einem Nationaltrainer, der eventuell bei der WM weit kommt und deshalb den Kaderumbau nicht vorantreiben kann? => Rangnick wird es genau so wenig wie Nagelsmann!

“””bei der WM weit kommt”””?????
Na dann, bis 2026;-))

Das bringt die Gehaltskosten signifikant nach unten. 🙂 Wers glaubt ……….Ein solches Trainergehalt würde der Aufsichtsrat nur Pep genehmigen. Könnte mir vorstellen, dass es hier um einen 3 Jahresvertrag geht und pro Jahr 5 mio Gehalt im Spiel sind.

Da kann Tuchel auch bleiben.. ja Himmel

Dieser dilettantischen Vereinsführung ist alles zu zutrauen.

Die Medien tappen im Dunklen, deshalb werden eben alles Trainer diskutiert… Rangnick hat bereits vor Wochen abgesagt. Zudem hat der ÖFB keine Anfrage der Bayern vorliegen. Eine solche Anfrage wäre das mindeste, wenn man Rangnick verhandeln würde.

Der Österreich-Coach gestern beim Treffen der 24 EM-Trainer auf die Frage, ob er schon mit den Bossen gesprochen habe: „Nein. Warum sollte ich? Ich fühle mich hier wohl.“
Der langjährige Bundesliga-Coach (u.a. Schalke, Hoffenheim, Leipzig) weiter: „Ich habe noch Vertrag bis 2026 und unser Ziel und unser Weg geht auch nach der Euro weiter.”

Wenn ich mir die Kommentare auf Sport 1, über die ganzen zusammenhänge mit einer Verpflichtung von Ralf Rangnick so durchlese und dann auch noch erfahre, dass ein maßgeblicher Teil der sportlichen Leitung auch RB Vergangenheit hat,dann stelle ich mir insgeheim schon eine Frage…….wann wird aus unserem FCB ein RB FC Bayern 🤣🤣🤣
Finanziell wär’s vielleicht nicht mal das schlechteste 😉😉

Bei dem Trainerverschleiß bei Bayern muss man sich gut überlegen ob man alle paar Monate eine Ablöse für einen Trainer zahlen will.

Hoffentlich wird das nichts!!!
Das wäre dann der 2.schlechteste Deal nach Klinsmann!!!!!!!
Was hat der schon vorzuweisen ausser ne große Klappe!!!!!!
Ich hoffe immer noch dass mein FCB aus früheren Fehlern gelernt hat!!!!
Ja nicht eine Hektikverpflichtung
machen!!!!
Sowas hatten wir alles schon!!!!

Rangnik wäre mit einer der Besten, der sagt wo es lang geht, was, wer, kommen soll.
Andernfalls PEP, kommt auch nur, wenn er was bestimmen darf,
die andern sind???
Käme auch nur, wenn ich mir meine Spieler selbst aussuchen dürfte, käme nie zum FCB-scherz,
hier reden mir zuviele un…. Leute mit!

Dem kann der gesamte Vorstand nichts vormachen, der ist intelligent, hat Niveau,
sagt den Spielern wo es lang geht, auch dem Vorstand, der sowieso die ganze Zeit falsch entschieden hat, nur Geld verschleudert hat.
Bei Arne Slot beeilen, den holt bald Liverpool?
Sonst bei eurem gezaudere, wird bald keiner mehr kommen-Image-Verlust!
Ihr seid wie……..kleine KINDER, die nicht wissen was sie wollen!
Klopp kommt eh nicht, wetten, der tut sich sowas nicht an!

Man hatte in den letzten Jahren genügend gute Trainer. Aber keiner war den Bossen oder den verwöhnten Millionären anscheinend gut genug. Mittlerweile sollte man froh sein das es sich überhaupt noch ein Trainer antut hier zu arbeiten.

Mit dem Geld kann man lieber die Hungersnot in Afrika etwas mildern

Bitte nicht den Trainer. Null Erfolge, alle zwei Jahre ein neuer Verein. Er soll zum DFB gehen.

Würde mir stinken wenn ich nur 3te Wahl wäre 😅

Angeblich ist doch laut Eberl alles ziemlich final. Laut Rangnick gab es allerdings nur einen ersten Kontakt. Das passt für mich nicht zusammen. Entweder ist es ein anderer Trainer oder eine Seite erzählt nicht ganz die Wahrheit.

Tut mir leid, was ist nur aus dem FC Bayern geworden, kein Image , keine Trainer kommen mehr.
SAGE zum letzten Male selber schuld.
Denkt mal alle nach, was Ihr alle verbockt habt.
Die Spieler und zwei……..haben die MACHT, gehen zu Höness und dann wird gefeuert, denkt aber vorher nicht darüber nach!
So jetzt kommt die Retoure Kutsche, denkt der Eugen!
Egoisten kommen nicht weiter auf Dauer…..

[…] in all, there are many players who could feel comfortable under him. Nevertheless, he is also convinced that a change is imminent in the summer. It remains to be seen who exactly will be […]

Tim Schoster
Tim hat "Sport-, Medien- und Kommunikationsforschung" im Master an der Deutschen Sporthochschule Köln studiert und arbeitet als PR- und Marketingmanager. Seine Leidenschaft für den FC Bayern besteht seit der Kindheit und man trifft ihn oftmals in der Kurve des Vereins an – ob zuhause, auswärts oder international!