FC Bayern News

Medien: Rangnick hat bereits zwei Transferwünsche bei Bayern hinterlegt

Ralf Rangnick
Foto: IMAGO

Der FC Bayern München steht kurz vor einer Verpflichtung von Ralf Rangnick. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge warten die Münchner nur noch auf die finale Zusage des österreichischen Nationaltrainers. Angeblich hat dieser bereits mögliche Neuzugänge im Blick.



Derzeit spricht nahezu alles dafür, dass Ralf Rangnick im Sommer auf Thomas Tuchel folgen und der neue Trainer des FC Bayern werden wird. Eine finale Einigung steht zwar noch aus, allerdings sollen nur noch letzte Details zu klären sein.

Aktuellen Meldungen zufolge sollen die Münchner Verantwortlichen dem “Fußballprofessor” sogar ein Transfer-Mitspracherecht zugesichert haben. Rangnick soll demnach aktiv am anstehenden Umbruch im Bayern-Kader mitwirken dürfen.

Holt Rangnick Frenkie De Jong nach München?

Wie der kicker berichtet, habe Rangnick den Bayern-Bossen schon bei einem ersten Treffen vor rund drei Wochen seine Vorstellungen vom zukünftigen Kader präsentiert. Dabei sei es sowohl um “eine Handvoll Abgänge” als auch mögliche Neuzugänge gegangen.

Frenkie de Jong
Foto: IMAGO

Nach Informationen des britischen Portals HITC habe sich Rangnick dabei unter anderem Frenkie de Jong als neuen Taktgeber für das Mittelfeldzentrum gewünscht. Bereits während seiner Zeit bei Manchester United soll er versucht haben, den Niederländer zu verpflichten.

De Jong steht noch bis 2026 beim FC Barcelona unter Vertrag und wurde in der Vergangenheit immer wieder mit den Bayern in Verbindung gebracht. Zuletzt hatte auch Sky berichtet, dass der Mittelfeldspieler auf der Liste der Bayern stehen soll.

Frimpong bleibt ein Thema beim FC Bayern

Flügelflitzer Jeremie Frimpong soll damals ebenfalls auf der Liste des ehemaligen United-Coaches gestanden haben. Der 23-Jährige gehört mit 24 Scorerpunkten in 40 Spielen zu den Shooting-Stars der Leverkusener Meistermannschaft. Auch er ist seit längerem Thema an der Säbener Straße und wäre im Sommer dank einer Ausstiegsklausel für rund 40 Millionen Euro zu haben.

Jeremie Frimpong
Foto: Getty Images

Laut BILD-Fußballchef Christian Falk sollen sich die Münchner “in konkreten Gesprächen” mit dem Management des Frimpongs befinden. Da die Ausstiegsklausel vor Beginn der Europameisterschaft gezogen werden muss, wird sich die Zukunft des pfeilschnellen Rechtsverteidigers bereits in den kommenden Wochen klären.

Klar ist, dass es im Falle eines Frimpong-Transfers zu Abgängen auf der Rechtsverteidigerposition kommen wird. Mit Sacha Boey, Noussair Mazraoui und Leih-Rückkehrer Josip Stanisic hätte man sonst ganze vier Spieler für dieselbe Position im Kader.

 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
169 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Jetzt fehlt nur noch der Bericht: RR hat dem FCB abgesagt.
Dann wäre eine weitere Posse in dieser Sache komplett.
Der Bericht kommt wohl bald.

Ich hoffe es.

Rocky…

Ich hoffe das auch.
Ich bin skeptisch, dass es mit RR funktionieren würde.

Mit Arne Slot ist uns ja leider gerade mal wieder ein interessanter Kandidat durch die Lappen gegangen.

Aber erkläre doch mal, warum Arne Slot gegenüber Rangnick der geeignetere Trainer wäre?🤔

….nicht

Warum meldet sich ein “Fan” mit solch einem Alias hier an?
Spion von den SchwarzGelben?

🤕🤒🤢🤮Never Ever❗❗, ich hab schon in Bayern – Bettwäsche geschlafen und bin eingefleischter Bayern – Fan seit ich das 1. Spiel von Bayern München im schwarzweiß Fernsehen gesehen habe.
UNVERGESSEN, in dem 1. Finalspiel 1974 gegen Atletico Madrid erzielte Katsche Schwarzenbeck in der 120. Minute den Treffer zum 1-1.

Wenn dir mein Alias nicht gefä llt, darfst du mich gerne mit Ralf anreden. 😎

..daran kann ich mich auch noch gut erinnern. Gut zu wissen, dass ich nicht der Älteste im Forum bin.

@Erwin

Bist du wohl nicht.

Kann ich noch toppen. Fan seit 1966, 1. Erfolg Europacup der Pokalsieger 1967. Torschütze “B.ulle” Roth (kennen 98 % der Welpen hier nicht).

Jetzt haben die V.o.l.l.d.e.p.p.e.n hier schon das Wort B.ulle zensiert. Total plemplem.

Ich toppe mal: Bin Bayernfan seit (mit Beginn) der Aufstiegsrunde in die BuLi 1965, also noch vor dem Aufstieg. Da waren die 60er noch die absoluten Platzhirsche in München.
Anyway, das wird garantiert noch weiter getoppt, also VOR 1965……🤔

Nostagiegeschwätz.

@KHR

Dieses legendäre Finale von 1974 war auch mein FCB-Erweckungserlebnis.
Im Wiederholungsspiel haben wir AM dann 4:0 abgefegt.
Tore: 2x UH, 2x GM.
Nur noch die etwas älteren hier erinnern sich wohl noch daran, dass UH zu seiner Zeit ein begnadeter Außenstürmer war.
Legendär wurde er als Manager des FCB.
UH war aber auch ein toller Fußballer.

Die gute alte Zeit.

Schwarzenbeck hatn Tor gemacht, echt? Mit der Nase?

Wenn er wirklich schon Transferwünsche hinterlegt haben soll klingt das eher nach danach, dass er neuer Bayern Trainer wird als dass er Bayern absagen wird

@Leon

Ja…— wenn diese Meldung wirklich Substanz hat.

Erst hat RB es mit Nagelsmann und Spielern versucht. Das hat aber nur bedingt geholfen und der FCB konnte sich noch kurzfristig wehren. Dann hat man Freund den Boden bereiten lassen, um Eberl zu platzieren – und jetzt wird der Sack zugemacht.

Zu geil

*g
das wuerde ja besagen, dass Rangnick irgendwann zugesagt haette, was ein kompletter Medien-Bolzen ist.

nein, würde es nicht. Warum auch?

oder Bayern nimmt abstand von Rangnick Verpflichtung.

Glaube nicht das der absagt, die Chance bekommt er nur einmal…

Ich hoffe, dass RR möglichst schnell beim FCB unterschreibt.

O.k. und wer soll es dann sein? Ich sehe da nicht mehr viel.

Sind zwar ordentliche Wünsche aber trotzdem #koanRalfRangnick.

🎰 RR Wünsche!

Seine östereichische N11 hat er in der Spur, da bleibt noch genug Zeit für die FC BAYERN TRANSFEROFFENSIVE, zu geil.

Ich weiß ja nicht. Britische Medien berichten über einen Holländer, der in Spanien spielt und zu einem deutschen Club wechseln soll..

Ich liebe die FCB Inside App aber vielleicht sollte man nicht jeden Bericht aufgreifen – wird langsam alles ziemlich wild.

ich glaube FCB Inside hat bestimmt einen Bild Reporter eingestellt

Des san Holländer, die essen gern a Stück Käs. Bei uans gibts a schönen Oboatzten, des is stimmig.

Himmel, was ein Schwachsinn.

So denken andere wenn sie deine Texte lesen.

Da muss ich ihm aber recht geben. Das Geschreibsel vom Wipf ist überwiegend Dünnpfiff.

Überflüssig.

Naja, britische Quellen sind da sicherlich mit Vorsicht zu genießen. Aber gegen den Jong im Mittelfeld hätte ich nichts einzuwenden. Das wäre ein sehr guter Baustein.

@kst…
Ich weiß nicht so recht…
De Jong hat doch bisher nur bei Ajax wirklich überzeugt.

De Jong dürfte sehr teuer werden. Barca hat 86 Mio. gezahlt und wollte ihn für 100 Mio. weiterverkaufen. Das Gehalt soll inkl. diverser Boni bei über 20 Mio. liegen.
Für einen soliden Achter eigentlich zu viel.

@Ben…

So sehe ich das auch.

Bei Barcelona zu überzeugen war auch wirklich nicht leicht, die letzten Jahre …

Mick

Stimmt.
Aber bei uns zu überzeugen, das wäre im Moment wohl auch nicht viel leichter.
Zudem wäre der Spieler recht teuer. Meiner Meinung nach zu teuer für das, was er in den letzten Jahren bei Barca gezeigt hat.

De Jong ist zwar grundsätzlich ein sehr guter Spieler aber dauernd verletzt.
Rechts würde ich auf Stanisic setzen und nur bei Abgängen nachlegen.
Die FCB Führung sollte vorrangig nach einem Sturmersatz für Choupo (Guirassy wäre super) und einen starken Spieler für die linke Abwehrseite schauen.
Ansonsten mal schauen wer gehen will …

Jetzt äußert schon ein Trainer Transferwünsche für einen Club, dessen Trainer er ( noch ) gar nicht ist.

@Sid…

*lol*
Ja, das hatten wir bisher tatsächlich noch nicht.

Vielleicht gar nicht so falsch, sich mal vorher drüber zu einigen. Besser als hinterher monatelang öffentlich über die Holding Six zu krakeelen, die man nicht bekommen hat. Vielleicht sollte man, anders als bei Palinha die Verträge diesmal zumindest zwei Tage vor Schließen des Transferfensters unterschrieben haben.

Aber De Jong ist doch gar keine Holding Six!?

Rangnick ist ja auch nicht Tuchel. Und der Weihnachtsmann nicht der Osterhase.

Aber Weihnachtsmann, Osterhase und Rangnick sind alle 3 keine erfolgreichen Fußballtrainer. Tuchel schon.

@Mat

Korrekt.

Aber eine sehr gute Six

Glaubst du “HITC”?

Ist doch ein Quatschportal. Schlimmer als fcbou.tside…

Warum bist Du hier wenn es doch sooooo schlimm ist. Nur um zu stänkern?!

@trisel

“Silvio…” legt nur gelegentlich den Finger in die Wunde. Und ich finde, das tut er häufig auf eine sehr amüsante Art und Weise.
Wenn ich nur an die “Klofrau Erna” denke, bei unserer Diskussion, ob Alonso nun kommt oder nicht.*lol*

Last edited 1 Monat zuvor by Johannes

Mit XA hattest du leider recht. Zumindest mit Teil 1: Er kommt nicht.
Teil 2: Er geht 2025 zu Real steht noch aus…

Ich hab sie doch grad gelobt! Immerhin glaubwürdiger als “HITC”.

na ja … smart … der kommt nicht und soll den Umbruch machen, wenn nach Vertragsunterschrift der Freund sagt: schau das ist der Boey und das ist der Zargossa … um die zwei musst du eine Mannschaft bauen. Ausserdem haben wir noch drei Weltklasse 17jährige Talente verpflichtet für einen super duper Umbruch in eine bayerndominierte Fussballzukunft. 😂😂😂 Wäre schön wenn er Wirtz, Tah, Guirassy und Grimaldo auch noch auf den Zettel geschrieben hätte. 😂😂😂

naja …

Last edited 1 Monat zuvor by Mick

Das wären 2 richtig gute wenn nicht sogar sehr gute Transfers.

Nein.

De Jong ist überflüssig. Wir sollten Alan Varela holen.

Du bist überflüssig, deine Meinung ist überflüssig!

Wenn du deine Hohlbirne aus deinem Gedärm ziehst, siehst du vielleicht mal was…

De Jong und de ligt wäre eine bomben Kombi für die Zukunft. gnabry verkaufen depay und frimpong hole. So ein holländischen Block wäre was 😉

Frimpong ja – Depay nein.

Das wären zwei Neue für Positionen, die auch Kimmich schon gespielt hat.

….Rangnick weiß eben wo er ansetzen muss., 👍

Rangnick ist für schnelles Umschaltsspiel bekannt. Auch wenn RR seine Spielidee zuletzt ein wenig modifiziert hat, ist fraglich, ob Kimmich dafür prädestiniert wäre.

Kimm-ich ist ausschließlich dafür prädestiniert, eine möglichst hohe Ablösesumme zu generieren.

Joa….😆

Dann bitte Rangnick ran. Und Joshi nach England. Da kann er dann erwachsen werden.

Und täglich grüßt das Murmeltier… Wahnsinn was die Journallie schreibt. So viele Artikel über Rangnick können nur eines zur Folge haben. Eine Absage… Gleiches Spiel wie bei Alonso und Nagelsmann.

Bitte lieber FCB kannst du mir den Unterscheid zwischen RR -JN-und TT erklären???
Ich sehe keinen

RR läßt sich nicht auf der Nase ‘rumtanzen.

um es kurz zu machen … JN und TT sind bei Bayern gescheitert. RR noch nicht.

JN eigentlich auch nicht so richtig … eher OK und HS

Zwei sind keine überforderten Azubis, die trotzdem von der masse hochgejubelt werden.

bleibt eigentlich irgendwas intern? beängstigend

Ja – die Wahrheit.

ich hab nix gesagt

Ob Kimmich od. deJong – eigentlich dieselbe Sosse… nur dass der Hollaender wohl so schlau ist, miserable Standards nicht der Mannschaft aufdraengeln zu wollen…

Immerhin☝️

der passt super zu DeLigt, der selbe Stall.

Hat was. Und die Mitspieler nicht mit seinem Leader- Gehabe nervt.

Van gaal war auch schwierig,aber wesentlich für eine Neuorientierung

Korrekt!

Rangnick hat ja noch nix gesagt zur Mannschaft oder so, ausser dass er DeJong und Frimpong will. Sagt aber noch nicht aus welches System er am Ende genau spielen wird. Abwarten, noch 3 sehr gute Spieler zu den beiden Guten dazu, dann kann es funktionieren.

Danke, mal ein Beitrag ohne Beleidigungen und vor allem richtig.

Das klingt gut, Herr Ragnick!!
Und morgen: Absage…..

🙂

De Jong ist überflüssig. Wir sollten Alan Varela holen.

Varela, Zubimendi…..ist mir egal wen von beiden. De Jong ist aber auch fein.

…aber nicht defensiv vor (z.T. in) der letzten Kette!

Warte mal ab, was RR vor hat.
Der kann schon was. Zumindest hatcer vermutlich mehr Ahnung als wir beiden Sofaexperten😉😆

der spielt seine erste Saison in Europa, bei Porto. Der wäre maximal ein 1b-Kandidat, für Startelf 2024 noch nix. Aber als Backup ok.

….Zusage hoffentlich!

Ja sicher.
Aber wir reden über unsere Führung…..

Wäre irgendwie der naheliegenste move 🤣

Absolut…..😂😂

Alles was man Thomas Tuchel verweigert hat, bekommt Rangnick.

Und was ist wenn die Spieler nö sagen?

Aber wir sind der FC Bayern, wir bekommen doch jeden, den wir wollen……😂😂

Last edited 1 Monat zuvor by G Punkt Hösenmaar

Ay, stimmt ja, sorry war mit essen bestellen beschäftigt und musste mich kurz anderweitig konzentrieren

weil man gesehen hat, dass es notwendig ist, hat halt a bissal dauert an der Säbener Strasse. Nur ned huddln im Club der alten Männer.

Immer wieder witzig das gerade bei dir ich immer likes vergeben habe, und das ohne dies vorher gelesen zu haben! Erstaunlich!🤣🤣🤣

TT wurde nichts geholt, weil es klar war das er max. ne Saison durchhält!🤣

Was hat man TT denn verweigert? Rice: wollte nicht. Palhinha: durfte nicht. Trippier: durfte nicht. Walker: wollte nicht. Kim: ist da, Kane: ist da. Araujo: war nie heiß. Man sollte schon bei der Realität bleiben.

👌👍🫵

Wenn Frimpong und Stani kommen kann der Max auf EBay ein Rechtsverteidiger-Bundle anbieten. Kimmich, Boey und Mazraoui für 100 Mio. über Sofortkauf, Sarr reist gratis mit an.

Ich glaub die müssen gar nicht 100mio zahlen, da kann man sogar noch 10 oder 20mio verdienen 😉😉😂😂

Wenn man links niemanden hat, kann man rechts nicht genug haben…. Aktuell steht es 5 :0 fuer rechts. Es sei denn, Davies bleibt. Wir legen links still und einigen uns mit dem Gegner auf die rechte Hälfte. Links wird sowieso ueberbewertet.

🙂 da greift uns ja auch keiner an, über unsere linke Seite, weil die ja alle mit ihren Wurstfingern die Videoanalyse nicht gestartet kriegen 🙂. Man kann ggf. über Mazraoui nachdenken, aber der Hammer ist das auch nicht.

Wahrheitsgehalt hin oder her 😀

Wenn man Freund, Eberl und dann auch noch Rangnick holt, damit die Transferüberraschungen auf der Wunschliste deJong und Frimpong sind…
Dann weiß ich auch nicht weiter.

Also für diese Überraschungsvorschläge/Wünsche, könnten sie mich auch stattdessen einstellen.
Ich mach den Job auch für die Hälfte, versprochen.

Hab mir gerade nochmal die 2008/09 Mannschaft von Hoffenheim angeschaut.
interessante Namen, die da unter Rangnick gespielt haben.

Jaissle (heute ebenfalls Trainer – zuvor im Brauseuniversum) oder Zsolt Löw (kennen wir ja auch), Jochen Seitz.

Hatte die drei garnicht mehr auf dem Hoffenheim Schirm.
Alles Trainer oder Co-Trainer heute.

Oder Pascal Groß.

Fände es klasse, wenn wir Namen wie damals: Gustavo, Salihovic, Carlos Eduardo, Ibisevic, Demba Ba, Obasi aus dem Hut zaubern würden.

Für Topstars anderer Vereine brauchen wir kein Scouting.

“Eine Handvoll Abgänge”… SO falsch können einige von uns dann wohl doch nicht liegen, wenn fremde Trainer schon aus dem Stand aus der Ferne sagen: “Den, den und den will ich nicht. Weg mit denen. Sonst komme ich gar nicht erst.” 😉

Ganz verkehrt ist es in seiner Situation ja nicht gleich von Anfang an zu sagen wo der Frosch die Locken hat. Sollte es wirklich so sein kann ich mir gut vorstellen daß RR schon mal abchecken möchte wie die Aktien so stehen in der oberen Etage. Wünschen kann man ja immer, wie die Entscheidungsträger reagieren ist der entscheidende Punkt.

Mit Rangnick würde nicht nur Frimpong oder de Jong kommen sondern auch der Tiefpunkt. Der Zirkus geht weiter und alles wird noch schlimmer werden.

Es gab mal den Ruf: ” koan Neuer”. Das Ergebnis ist bekannt. Jetzt gibt es denn Ruf: ” kein Rangnick”. Schau’n mer mol.

Na dann gute Nacht FCB!!!!!!
Habe bis jetzt immer geglaubt dass man aus Fehlern lernt…….
Aber anscheinend sind die in der FCB Führung Ahnungslos!!!!!
Bin seit 60 Jahren eingefleischter Bayernfan aber sowas kann nicht sein!!!!
Jeder normal denkende Mensch verpflichtet doch keinen Rangnik!!!!!Wahnsinn!!!!
Ich hoffe immer noch dass sich das nicht bewahrheitet!!!

De Jong und Frimpong wären sehr gute Neuzugänge für den FC Bayern München.

Leute, Leute! Lasst doch ein bisschen Konkurrenz in der Bndesliga zu, das hilft uns doch bei den Fernsehgeldern. Wenn wir jetzt 3 Spieler von Leverkusen kaufen, dann machen wir wieder den selben Fehler, wie früher. Gladbach, Bremen, Lauten, BVB und RB können ein Lied davon singen. Lieber eine spannende Bundesliga und in 10 Jahren nur 8 Mal Meister werden als jedes Jahr 30 Punkte Vorsprung. Das macht doch niemand Spaß und ist doch auch nichts wert. Lasst die Spieler in Leverkusen und kauft starke Spieler woanders, dann haben wir auf Jahre eine superspannende Bundesliga!

Geil wäre Zidane, Ribery mit Gerland.

Tuchel ist im Moment der einzige
Weltklasse Trainer auf dem Markt
der Rest ist 2.Liga
wie Österreich auch.

Deswegen haben sie Deutschland auch besiegt.

S. Preiss!

Rangnick hat Ahnung.

Wird ja immer unsympathischer dieser Verein

Na dann😂😂😂Tuchel will man nicht weil….aber rr😂😂Bayern macht sich dermaßen lächerlich….

Das ist richtig. Aber nicht erst seit gestern!

Des Frimpongs….super.

Heißt? Des Frimpongs was? Des Frimpongs Nase? Ohren? Haare?

Eigentlich sollte man nie im Vorfeld potenzielle Trainerkandidaten ohne triftige Gründe anlehnen. Aber hier tue ich es, weil Rangnick einfach NICHT zu Bayern passt. Punkt !

Ich bin nicht erfreut dies zu hören , aber ich befürchte dass die Comedy Show mit ihm nächstes Jahr weitergeht. Diese Entwicklung ist nicht unser FC Bayern München.
Zum Kotzen !!

Doch, genau das ist der FCB. Übersättigt, selbstzufrieden, unfähig über den Tellerrand zu schauen. Ein Sonnensystem im Niedergang. Dekadent. Offensichtlich sehen das nur Außenstehende.

Aber nächstes Jahr wieder auf dem Marienplatz hüpfen. Immer diese Nörgler. Was ist wenn wir die Champions League gewinnen dann kommt ihr wieder aus euren Löchern!!

Nö.

Wirklich traurig wie verzweifelt der fc bayern um einen namhaften Trainer kämpfen muss ,das allein sagt schon viel über die aktuelle Situation in unserer Vorstandschaft und das Ansehen des Clubs aus .Leider wird zu den vielen Trainer wechseln und den daraus resultierenden Abfindungen ,zusätzlich Millionen an ,unüberlegten ,nicht durchdachten Spieler Einkäufen, sinnlos verpulvert. Zu viele Verantwortliche,Trainer, Spieler wollen sich nur am fc bayern bereichern doch bald ist das konto leer und wenn nicht schnellst möglichst wieder kompetentes ehrgeiziges ,hungriges Team zusammen wächst seh schlechte Zeiten auf uns zu kommen

Mit Rangnick hat der Oldie vom See endlich einen Gegenpart auf Augenhöhe……….!

Einfach alles nur bla bla, bla in der Trainer Diskussion. Warte doch ALLE mal ab, bis der Verein einen neuen Trainer präsentiert. Dann könnt ihr Alle eure Meinung kundtun.

Frimpong, De Jong und ein 6er in der Offensive noch einer dann kann die neue Saison kommen, es gibt noch Tel, Zaragoza, Krätzig, Pavlovic und Stanicic da ist Qualität vorhanden,

Sorry ,passt einfach nicht …

Ich hab schon viel mehr Transferwünsche bei Bayern hinterlegt.

Wenn man wirklich gewollt hätte, wäre ein Zidane gekommen! Jeder Spieler hätte sich unter so einem Idol beweisen wollen!! Dazu hat Zidane auch Marketingmässig eine ganz andere Strahlkraft, mit Millionen Fans weltweit. Ebenso bei Spielern, die für ihr vielleicht nach München gewechselt wären. Die Vita von Zidane ist ebenfalls lupenrein. Ich sehe so gut wie nur Vorteile, ob sportlich oder aus Marketing sicht. Und jetzt soll ein Ralf Rangnick kommen der mit 65, international noch nie irgendwas gewonnen hat.
Der wäre bei keine äm anderen Topclub jemals ein Thema.

Ich kann diesen Schritt von Bayern, wirklich NULL verstehen.

Noch nicht als Trainer im Amt und schon Wünsche wenn er gerne als Spieler haben möchte . Also für meinen Geschmack eine Spur zu groß. Vielleicht muss man sich bald im Angriff wieder Gedanken machen so wie man ließt plant Harry Kane wohl seinen Abschied 🙆

Wen? Trik & Trak

[…] Ralf Rangnick is now considered the top favourite to succeed Thomas Tuchel. The 65-year-old is apparently to have a say in potential new signings and is said to have favoured a transfer of Barca star Frenkie De […]

Sehr interessant, alle drei… !
Auf rechts sollte man Mazraoui gut verkaufen, sportlich und auch wegen seines unsäglichen Poosts damals ist er nicht mehr tragbar.
Frimpong ist eigentlich ein rein rechts offensiver, da kann er dann seine Stärken noch besser ausspielen.

Flick holen da hätte man einen erfahrenen Trainer der schon im Bayern Team Erfahrung gemacht hat.