FC Bayern News

Transfer im Sommer 2025: Bayern hat gute Chancen im Wirtz-Poker

Florian Wirtz
Foto: Getty Images

Nicht erst seit Uli Hoeneß kürzlich der FAZ verraten hatte, dass der FC Bayern einen Transfer in dreistelliger Millionenhöhe erneut stemmen könne, halten sich Gerüchte um eine Verpflichtung von Florian Wirtz hartnäckig. Aktuellen Meldungen zufolge haben die Münchner eine gute Ausgangslage in Transferpoker um den DFB-Star.



Uli Hoeneß erklärte jüngst, dass der FC Bayern “einmal 100 Millionen Euro für einen Harry Kane ausgeben kann, vielleicht noch einmal für einen deutschen Spieler, aber nicht vier- oder fünfmal.” Der wohl einzige deutsche Spieler, der für einen Bayern-Wechsel mit einer derart hohen Ablöse infrage kommt, ist Florian Wirtz. Das Interesse der Münchner am deutschen Nationalspieler ist ohnehin längst kein Geheimnis mehr.

Jetzt wurde dieses auch von Sky-Transferexperte Florian Plettenberg bestätigt. Laut ihm ist Wirtz noch immer eines der größten Transferziele des deutschen Rekordmeisters. Demnach seien die Bayern-Bosse einvernehmlich für eine Verpflichtung des 20-Jährigen. Plettenberg zufolge seien auch nahezu alle anderen europäischen Topklubs, wie z.B. Real Madrid, ManCity oder Liverpool an ihm interessiert.

Gut für die Bayern: Sollte man sich die Ablösesumme wirklich leisten können, habe man laut dem Sky-Experten gute Chancen, ihn im nächsten Jahr zu verpflichten, da Wirtz und seine Familie den FC Bayern als Zwischenschritt vor einem später geplanten Wechsel ins Ausland sehen.

Florian Wirtz wäre erst 2025 auf dem Markt

Im kommenden Sommer sollte sich allerdings keiner an der Säbener Straße Hoffnungen auf eine Verpflichtung von Wirtz machen. Leverkusen-Boss Fernando Carro schloss einen Wechsel in diesem Jahr aus: “Wir haben ein sehr gutes Verhältnis zu seinen Eltern. Ihre Idee ist, dass er bei uns weitermacht. Im Fußball kann man nicht viel länger als ein Jahr planen, aber kommende Saison wird er in Leverkusen spielen.”

Und auch die von Uli Hoeneß genannten 100 Millionen Euro würden nicht für eine Verpflichtung des Leverkuseners reichen, denn wie Carro zuletzt der spanischen MARCA klarmachte, würde der frisch gebackene deutsche Meister Wirtz “nie für weniger als 150 Millionen gehen lassen.”

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
51 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Wäre gut, noch ne ganze Klasse über Musiala. Aber ich glaube, er geht mit Alonso zu Real.

Denke ich auch.

Ich verstehe gar nicht warum jeder direkt von einem Real Wechsel ausgeht, nur weil die in den Gerüchten mitgenannt werden. Die haben Tonnen an hochklassigen Mittelfeldspielern. Momentan und wahrscheinlich auch nächstes Jahr würde eine Verpflichtung weder für Wirtz noch für Real Sinn machen

Last edited 1 Monat zuvor by Hjjj

Zwischenschritt? Wir sind doch nicht die Zecken! 😉

Doch. International hinter City und Real.
Also Platz 3.

Aber ich denke dass deutsche Spieler nicht immer unbedingt ins Ausland wollen. viele wollen ja auch in Deutschland bleiben und wenn man ähnlich gut wie im Ausland verdient, ist das schon ein kleiner Vorteil den man als Bayern München hat

Doch.

Man muss neidlos anerkennen, dass Real der größte Verein der Welt ist, das Maximum im Fussball. Jeder Verein dahinter ist ein Zwischenschritt.

Richtig

Bayern nach Leverkusen als Zwischenschritt vor dem Ausland??? Ehrlicherweise muss man leider sagen, dass Bayern nach Leverkusen bei der phänomenalen Qualität dieses Teams wohl eher ein Rückschritt wäre als ein Zwischenschritt…

Jetzt macht mal halblang! Hätte Bayer nicht ca. 10 Spiele in der Nachspielzeit gerettet wäre die Meisterschaft noch lange nicht durch.

Ja das ist schon verrückt, Stefan, die Süddeutsche schrieb sogar ironisch von schwarzer Magie, aber die allermeisten hier werden das legendäre Zitat von Hermann Gerland kennen ” einmal Glück ist Glück, immer Glück ist Können”.

Die haben es sich auch völlig verdient, waren einfach besser. Aber die Regelmäßigkeit mit der Leverkusen Punkte in der 97ten Rettet ist schon außergewöhnlich. Also auch da ist nicht alles perfekt.

Und warum? Weil sie Qualität, Charakter und Moral haben um das zu schaffen.
Wie viele Spiele haben unsere Spieler dieses Saison in der Nachspielzeit gerettet?

Sind halt keine verwöhnten Diven.

“Bayer-Dusel” 😉

Und?

Das hat was mit unbedingtem Willen zu tun! Hatten wir auch mal!

Nichts mit Glück wie du es darstellst!

Immer diese Neid und das nicht gönnen können anderer!

naja auf TM.de kann man Tabelle nach Minuten gucken egal ob man 90 80 oder 75 guckt Leverkusen ist immer Tabellenführer

oh ne.

fängt das Thema jetzt schon an?

Da werden wir noch 100 weitere Statusmeldungen von FCB Inside geliefert bekommen.

Ich denke, Leverkusen will keine Spieler an Bayern abgeben, also was soll dann dieser Kommentar.

Schon gar nicht für 100 Mio., der Wirtz wird mindestens 150 Mio. kosten, wenn man den nächstes Jahr von Bayer loseisen will.

frag mich wo die ganzen Kommentare hingehen, die ich hier schreibe.

Kaffee trinken, aufs Klo, ins Bett……. Die Möglichkeiten sind vielfältig.

Du bist ja zeitweise auch ein lustiger Geselle!

Ins Nirwana, vermutlich.

in den mülleimer….

Wirtz geht nicht zu Bayern

Wieso sollte er auch zum Uli mit Schaum vor dem Mund wechseln wenn er wie Kroos bei Real zum absoluten Superstar werden kann. Bellingham-Wirtz-Vinicious-Mbappe-Endryck – da wird der FCB nichts gegen ausrichten können

Der wird aber 2025 nicht für läppische 100 Mio. erhältlich sein, wenn er weiterhin so spielt wie in dieser Saison. Und Bayern kauft auch keine Spieler, die vorher schon sagen, dass sie Bayern nur als Zwischenstation sehen. Das ist eher das Geschäftsmodell von Dortmund, wobei dieses Geschäftsmodell in Dortmund natürlich nur bei Spielern greift, die noch keine echten Stars sind und nicht bei solchen, die schon einen dreistelligen Millionenbetrag kosten.

Wow!

So sehr ich mir wünschen würde, einen Flo Wirtz und einen Jamal Musiala gemeinsam auf dem Feld zu sehen, wenn diese täglich gemeinsam trainieren würden.

So wenig glaube ich daran.

Das kann maximal klappen, wenn Wirtz zu 100% gegenüber Bayer verkündet.
Leute, es war schön mit euch, aber ich möchte wechseln. Und zwar NUR zum FC Bayern!

Das wird aber nicht passieren, dafür werden sich zu viele interessante Vereine um ihn bemühen.

Und wenn Musiala nach LEV geht? Typisch Bayern, so weit denkt keiner. Ignoranten, überheblich.

🤣

Auch davon ist Carro schon wieder abgewichen

Nicht lange verhandeln. Wenn es soweit ist und Kusen verlangt 150 Millionen Euro für Wirtz würde ich sofort sagen Deal meinen Herren. Nicht Wochenlang rumeiern.

zwischenschritt…. und dann ablösefrei zu real, oder wie?