Bundesliga

Generalprobe für Real misslingt! Bayern verliert in Stuttgart

Woo-yeong Jeong
Foto: Getty Images

Vor dem Halbfinal-Rückspiel in der Champions League bei Real Madrid muss der FC Bayern eine Niederlage beim VfB Stuttgart hinnehmen. Ein FCB-Star wird verletzt ausgewechselt.



Der FC Bayern hat am 32. Spieltag der Bundesliga mit 1:3 beim VfB Stuttgart verloren. Für die Münchner war es die Generalprobe vor dem Halbfinal-Rückspiel in der Champions League bei Real Madrid am Mittwoch.

In Stuttgart brachte Leonidas Stergiou die Schwaben in der 29. Minute in Führung. Nach einem Einwurf spielte Stergiuo einen Doppelpass mit Nationalspieler Deniz Undav und tauchte dann vor dem Bayern-Tor auf. Mit einem klugen Heber über FCB-Keeper Manuel Neuer erzielte er den Stuttgarter Führungstreffer.

Den Ausgleich für die Bayern markierte Harry Kane per Strafstoß nach Foul an Serge Gnabry im Stuttgarter Strafraum. Superstar Kane blieb bei der Ausführung cool, schob den Ball in die rechte untere Ecke und überlistete damit Bayern-Leihgabe Alexander Nübel im Tor der Stuttgarter. Es war das 36. Saisontor für den 100-Millionen-Mann.

Den Führungstreffer für den VfB erzielte in der 83. Minute ein ehemaliger Bayern-Spieler: Woo-yeong Jeong traf per Kopfball aus spitzem Winkel und kurzer Distanz nach Flanke von Silas. Der Südkoreaner Jeong stand in der Saison 2018/29 beim deutschen Rekordmeister unter Vertrag, spielte meist für die zweite Mannschaft, aber kam auch zu einem Einsatz bei den Profis.

Für den Endstand sorgte Silas dann selbst: In der dritten Minute der Nachspielzeit traf er aus rund 15 Metern ins rechte untere Eck.

Guerreiro verletzt ausgewechselt

Die Bayern hatten zu Anfang der Partie einen Verletzungsschock zu verdauen: Raphael Guerreiro musste wegen einer Knöchelverletzung früh ausgewechselt werden. In der 16. Spielminute blockte Guerreiro einen Schuss von Stuttgarts Angelo Stiller ab und knickte daraufhin erkennbar um. Die Verletzung des Portugiesen war zu schmerzhaft, um weiterzuspielen. Für ihn wurde Leon Goretzka eingewechselt.

Damit müssen die Bayern um Guerreiros Einsatz in Madrid am Mittwoch zittern.

Auch Eric Dier musste behandelt werden: Der englische Verteidiger rasselte bei einem Kopfballduell mit Gegenspieler Serhou Guirassy zusammen und erlitt eine Platzwunde. Diese wurde gleich auf dem Feld “getackert”, Dier konnte allerdings weiterspielen.

Mit dem Kopf rettete Dier dann später aber heldenhaft auf der Linie bei einem Volleyschuss von Guirassy, worauf die Wunde wieder zu bluten anfing und nochmal behandelt werden musste. Dier brachte die erste Halbzeit mit einem Turban zu Ende, dann wurde Dayot Upamecano für ihn eingewechselt.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
183 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Kim und Upamaguire, Not und Elend vereint

Bitte DeLigt werde irgendwie fit für Mittwoch 🥲

Davies war wohl die größte Katastrophe

Den Davies kann ich nicht mehr sehen. Der hat nicht mal die 13 Millionen verdient die ihm angeboten wird. Verkaufen den Söldner und gut ist. Solche Spieler haben es nicht verdient das Bayerntrikot zu tragen.

WEG MIT DEM

Nicht Mal 13 Mio….?? 300.000 wären noch viel!

Seit 2 Jahren stabil auf dem Niveau. Versteh die Aufregung und die überraschten Äußerungen dazu daher nicht.

Das gesagte wende mal auf deine eigenen Kommentare an!🤣

UND DAS MIT ABSTAND. VÖLLIG VON DER ROLLE. HOFFENTLICH MACHT DER KEIN SPIEL MEHR FÜR UNS. DAS ANGEBOT AN IHN SOFORT ZURÜCKZIEHEN

Brüll hier nicht so rum du Arsc_hloch!!!!!!!!!!!

Was soll das Kim gebashe? War unser stabilster Mann in der Hinrunde, hat jedes Spiel gemacht. Zwei Fehler und dann der Buhmann der Mannschaft. Goretzka hatte drei gute Spiele in der Saison und sonst ist der vollkommen unsichtbar, wenn er nicht gerade damit beschäftigt ist jeden Zweikampf zu verlieren oder Fehlüässe zu spielen.

Bei Goretzka gebe ich dir recht. Bei Kim nicht

Asien Cup hat ihn gefikt

Ja danach war er weniger solide. Aber die derzeitige Hexenjagd ist völlig überzogen und irrational. Braucht mehr Spiele dann wird er auch wieder besser. Hat die besten Pässe nach vorne gespielt in Europa (https://fcbinside.de/2023/11/15/bestwert-in-europa-kim-ist-bayerns-heimlicher-spielmacher/).

Da bin ich voll dabei, und Davies war auch nicht besser, und Neuer sollte sich gefallen lassen das es sein Fehler war zum 2:1 da sah er ganz alt aus

Beim ersten doch wohl auch.

Das stimmt leider: was ist mit diesen beiden Spieler los?
Kim ist eine einzige Enttäuschung, der weis gar nicht, wie er laufen soll???
Und Davies ist ein Schatten seiner selbst. Choupo Moting versagte kläglich vor dem Tor. Zaragoza hatte ein paar gute Ansätze, allerdings hat er es körperlich sehr schwierig. Bei dem Konter hat er es zudem richtig schlecht gemacht er muss früher abspielen auf Sane und nicht auf Kane!
Also irgendwie war das ein unmotivierter Auftritt. Verstehe nicht das manche hier nicht die Chance nutzen wollten, um sich für die Startelf aufzudrängen..🤔🤷🏻‍♀️?

Mit Recht verloren

WURST.

Jain.
Es zeigt wie falsch es war, Verträge mit unnötig hohen Jahreslöhne zu unterzeichnen. Ohne Titelzwang.
Selbst Neuer und Müller dürften ohne Titel nur 2 Millionen für die Saison bekommen…..
Alles darüber nur mit 6 Titel….

Welchen Titel sollten sie denn heute erringen?

Deine Frage ist der Beweis für Notwendigkeit reiner Minimum Grundgehälter und.Titelboni.
Denn dann ginge es heute noch um die Salatschale

was für da haben so viele gefehlt, der Schiri so ein Clown

Weil er dem FC Bayern einen Elfmeter geschenkt hat?
Hier hat Not gegen Elend gespielt und mit Recht verloren.

Die Generalprobe muss schiefgehen damit der Auftritt gelingt🤝

HA HA

Sowieso

Ist halt einfach egal, hoffentlich hat sich Guerreiro nicht schlimmer verletzt.

Was ist daran egal? Das sagt alles über diese Mannschaft aus. Und das ist nicht positiv.

Es ist egal, weil sich im Sommer sehr viel ändert.

Ich hoffe es.

Und jetzt hört mir bloß auf, dass es nicht schlimm ist. Charakterlose und Blutleere Mannschaft. An Peinlichkeit nicht zu überbieten.
Lachhaft.

Halt die Fresse! Deine Meinung ist gleich NULL!

Du bist also der Intellektuelle hier in der Runde?

Ja, bin ich. Egal ob du es glaubst oder nicht.

Respekt, kaschierst es bisher perfekt unter Deiner Vollassi-Verkleidung.

Grosser Zé = Kleiner Pe

Dito.

Du mit Sicherheit nicht!

🤡 du Google erstmal, was ein Forum ist. Ich habe eine Meinung, du anscheinend nicht. Ist halt schwer für einen Einzeller wie dich. ✌️

Meinungsfreiheit ist ein Recht. Das heißt aber nicht, dass jeder du.mm.kopf wie du seine Meinung schreiben MUSS. 

Und ich habe auch eine Meinung: verpiss dich! Du gehörst nicht zu den Bayern. 

Echte Fans unterstützen die Mannschaft IMMER. Nicht nur, wenn sie erfolgreich ist.

Oh, die Amöbe legt richtig los. Das ist keine Meinung von dir. Mehr gibt dein H.i.r.n einfach nicht her. Echte Fans? Was sind falsche Fans? Woran erkenne ich falsche Fans? Bin ich ein echter fan, wenn ich den Verein, seit 1980 aktiv unterstütze? Zu viele Fragen für dich, oder kommst du noch mit.

Korrekt

Freund , Dreesen + Hainer. Ihr habt beim FCB nix mehr zu suchen ……

Freund?
Der ist zu frisch hier,
um Duftnote gesetzt zu haben

Wo sind nun alle die unbedingt mit Tuchel weitermachen wollen? Ihr vergisst wie viele Niederlagen wir unter ihm kassiert haben nur weil es in der CL halbwegs läuft!

Immernoch mehr Punkte als letzte Saison nach dem Spieltag 🙂

Da hat ja auch Nagelsmann die Hälfte der Saison noch gemacht

Jau, die 11 Punkte auf Dortmund hat der vergurkt.

Herr Tuchel hat ja auch für gut €100M den besten Stürmer der Welt bekommen. Ohne Kane würden wir wahrscheinlich um Platz 5 bangen

Dort dorh auch nicht wirklich.

Hättste lieber den VfB rasiert, 4 Verletzte dazubekommen und zu Fünft im Bernabeo knapp verloren?

Was ein Blödsinn. Man kann jawohl erwarten, dass sie einen Solides Bundesligaspiel abliefern. Das war weniger wie nichts. Eine Frechheit war das, den angereisten Fans gegenüber.

Hab ich im Vorbeicht geschrieben, wie das heute läuft. War auch nicht sonderlich schwierig zu erraten… da muss man sich schon mehr anstrengen, einen Endkampf um die goldene Ananas zu erwarten, um hier danach künstlich enttäuscht Amok zu laufen – für GENAU GAR NICHTS.

Das zeigt doch, dass du dann auf dem Level dieser Mannschaft bist. Wenn die Mittwoch verlieren, was ist dann? Ist das Spiel von heute dann immer noch egal? Was die in der Rückrunde spielen, ist eine Frechheit.

Was genau schnallst Du eigentlich nicht? Die Meisterschaft ist längst gegessen, Leverkusen spielt die beste BL-Saison ever ALLER Clubs. Unser CL-Platz ist sicher. Der kleine Kader humpelt. NATÜRLICH ist das Spiel heute auch nächstes Jahr noch SCHNURZ, weil man in der CL = NOCH EINE CHANCE hat! Heute hatte man NULL Chance auf NIX. Ausser darauf, dass sich der Kader noch stärker dezimiert.

Du schnallst es nicht. Wenn alle so denken, gäbe es keine Entwicklung im Verein. Wenn immer gleich alles egal ist, brauche ich kein Fußball spielen. Andere schauen übern Tellerrand hinaus. Und ich sage, dass es am Mittwoch schwer wird, den Motor hochzufahren. Dortmund fährt mit einem 5:1 nach Paris. Das werden die auch gesehen haben! Es geht auch um Zeichen zu setzten.

“Entwicklung im Verein” – die Saison ist gelaufen! Der Trainer freigestellt, der Kader vorm Umbruch. Was soll sich noch entwickeln? Davies zum Profi? Upa zum IV? Die Entwicklung läuft einzig noch in der CL. Und das überraschend gut! Es ist auch nicht “immer gleich alles egal”, sondern jetzt, in dieser Situation, das Spiel heute. Von immer redet niemand – ausser Dir… großem Allesschnaller 😉

nein, VfB schlagen und mit Stolz nach Madrid fahren. Aber richtig, die Kicker vom FC Bayern verletzen sich gerne wenn sie Leistung bringen sollen. Da liegt sicher auch was am Training und der Fitness. Aber, da wird sich Real keine grossen Sorgen machen, die rechnen mit 3 oder 4 geschossenen Toren. Dass Bayern die nötigen 4 oder 5 Tore in Madrid schiesst, das glaubt kein Mensch. Hab nochmal einen 1000er auf Real gesetzt. Dann ärgere ich mich nicht so für den schlechten Kick des FCB.

Tja 1000er verloren falls es nicht doch nur einer 10er war 😄😜
Bayern wird weiter kommen
Dieses Real ist zu schlagen

10er :-)) Schwierig, den Ausgang zu tippen. Ob wir nochmal so viele Chancen kriegen? Ob Real andererseits die ganze CL damit durchkommt, NULL zu machen und extrem effizient zu kontern? Ist wirklich 50:50, glaube ich 😉

Du hast 2 Monate deines Bürgergeldes auf Real gesetzt? Wenn das mal nicht schief geht.

wieder mit und wegen der Schnarchnasen verloren, die übrigens nicht von Tuchel geholt wurden. Brazzo, Kahn und Nagelsmann haben den Kader zusammengestellt. Kane ist unter Tuchel gekommen. Boey, Zaragozza sind Fehleinkäufe von Freund.

Kim TT wunschspieler.

Wenn sich die auf dem Platz nicht gewinnen wollen, liegts nicht am Trainer.
Sondern an fehlender Moral

Für die CL würde ich jedes Jahr auf die Meisterschaft verzichten. Es kommt auf Mittwoch an und weniger auf das Ergebnis, sondern wie man sich da präsentiert. Denn gegen Real Madrid kann man verlieren. Soll ja manche in diesem Forum geben, die bei jedem verlorenem Spiel Trainer raus schreien.

Die wollten ziemlich offensichtlich nicht.

2:1 und 3:1 hat nix mit WOLLEN zu tun, da geht es ums KÖNNEN.

Was war das bitte für ein SCHEI* Spiel????????? Ich habe nicht mal den Sport erkannt, den sie gespielt haben!!!

Oder war das gar kein Sport?

Eine Frechheit war das, den angereisten Fans gegenüber.

richtig, dafür haben die Geld ausgegeben

👍😭

Wir waren absolut chancenlos, zwar unbedeutend für uns dieses Spiel aber denke für ein gutes Gefühl am Mittwoch hat es nicht gesorgt

Richtig

Sprachlos.

Jep

Real hin oder her, das war trotzdem ein unwürdiger Auftritt und zeigt wieder mal deutlich, dass die Probleme bleiben und man sich nicht von der CL-Euphorie einlullen lassen sollte.

So schaut es aus 👍

Wenigstens hat sich nur einer verletzt. Kim, Upa und Phonzie wieder absolute Katastrophe. Wenn die Chancenverwertung besser gewesen wäre, hätte man heute auch gewinnen können. Egal, Mittwoch zählt. Hoffentlich wird de Ligt fit, ansonsten können wir uns das Finale abschminken.

DeLigt wird es nicht mal mit einer guten Leistung richten können. In Madrid ist Schluss.

Die Mannschaft lustlos und leblos, der Trainer ratlos.

Das ist kein Trainer. Ich weiss nicht was der ist.

Nullbock Versagertruppe. Soll keiner glauben, in Madrid würde es besser!

Dann suche dir was anderes…Leute wie dich braucht kein Verein. Also verpisst dich!

Der Einzeller wieder. Du hast die Entwicklung verpasst, vom Neandertaler zum heutigen Menschen.

Blub Blub Blub – geh gröhlen.

Last edited 23 Tage zuvor by FCBGoal

Wenn man das Spiel gesehen hat kann man sich kaum vorstellen das am Mittwoch in Madrid was rum kommt. Aber man hat schon Pferde kotzen sehen. Warten wir mal ab.

Davies, Upamecano und Kim übertreffen sich gegenseitig.

Dem neuen Trainer in den Vertrag aufnehmen, dass die 3 nicht zusammen auf dem Platz stehen dürfen.

Beim “Zuspiel” auf Kane zeigt Zaragoza, warum er zu Recht überhaupt keine Rolle spielt.

Lasst den jungen Spielern ZEIT!!
Er hats nicht leicht. Nicht jeder kann sofort stechen vor allem unter den Umständen.

Der soll nicht stechen, der soll nach rechts zum besser postierten Sane spielen als Kane den Ball in die Hacken zu schiessen. Das schafft man ab der A-Jugend unfallfrei und hat nichts mit Zeit lassen zu tun.

Sane war schon im Abseits, richtig war wie oben beschrieben der Ball in den Lauf.Das Jugend Argument zieht nur bedingt bei einem 22 Jährigen Fussballer sorry. Er hat nicht umsonst bis letzte Saison 2. Liga gespielt und Kim war nicht umsonst vor 2 Jahren noch in der Türkischen Liga mit 25.

Vor ein paar Jahren gab es Leute, die Rodrygo und Vinicius Junior in Frage gestellt haben. Rodrygo hatte eine Saison mit 19 Spielen ohne Tor. Vinicius galt ebenfalls als Chancentod. Beim FC Bayern hätte man die Spieler wahrscheinlich schon abgeschrieben gehabt. Wenn man jungen Spielern keine Chancen gibt oder sie wenigstens verleiht, wird das nichts.

Ich habe kein Tor von ihm erwartet und messe ihn nicht daran.
Aber den Ball in dieser Szene nicht auf den rechts mitlaufenden und besser postierten Sane zu spielen, sondern stattdessen Kane in die Hacken zu spielen sodass er sogar seinen Lauf unterbrechen muss um den Ball überhaupt mitnehmen zu können ist weniger als wenig für einen Fussballprofi.

Es gibt aber einen Unterschied zwischen 17/18 Jährigen in ihrer ersten/zweiten Profi Saison und 22 1/2 Jährigen die vor einem Jahr noch 2. Spanische Liga gespielt haben. Das Problem der Sprache kommt hier noch massiv dazu, wird dauern bis/ob er aufblüht, ob man soviel Zeit hat, steht auf einem anderen Blatt.

Sieht man doch an Stanisic. TT verleiht ihn,weil wir ja einen Riesenkader haben und die Neuen fix waren. In Leverkusen hat er seine Cjance genutzt,die er bekam und wir haben dort nun die Probleme, denn JK hat Heute wieder gezeigt,dass er keine Lust mehr hat.

Das klappt noch nicht,weil Tuchel ohn nicht aufstellt,aber dafür einen Choupo, der erneut hezeigt hat,warum sein Vertrag ausläuft. Seit seiner Gehaltserhöhung ist der Ofen aus bei dem. Wer immer noch glaubt,dass TT die Spieler erreicht oder die Lust hätten ihn als Trainer zu haben, glauben auch noch an den Weihnachtsmann.Und das genau diese Spieler es auch können, haben sie scjon geueogt, aber unter dem “Heilsbringer” JN war unser Fußball schon ein Grottenkick und TT hat das noch getoppt!

Tuchel sofort raus Bringt nix

Zidane muss kommen

Wartet nur sehnsüchtig auf Anruf aus München….. 😝

Doch!

Schade um die Zeit vor dem Fernseher. Unterirdische Leistung. Wird Zeit das einige verschwinden.

Ich ärgere mich schwarz, obwohl es in dem Spiel um nix mehr ging!
Wie kann man ein Gegentor bekommen wie das 1:2??
Das Tor darf niemals fallen! Der Ball ist ewig unterwegs. Er ist ewig in der Luft.
Was denkt ein Upa dabei? Denkt die Defensive überhaupt mit?
Auch das 1:3 darf nicht fallen.
Aber der Knackpunkt war das 1:2.

Bisher 7 Niederlagen in einer Saison. So viele waren es schon lange nicht mehr.
41 Gegentore. Fast doppelt so viele wie Leverkusen.

Die Defensive bleibt das Sorgenkind.

Last edited 23 Tage zuvor by Johannes

Da hast du glatt Davies und Patschhändchen-Neuer vergessen!

Scheiss egal ob am Mittwoch real ansteht, so eine Leistung ist eine Frechheit und an Ekel kaum zu überbieten.
ich bemitleiden jeden Fan der sich ein Ticket gekauft hat,

Da merkst Du einmal mehr was Brazzo und Kahn angerichtet haben. Eine Mannschaft die mehr Verdient als jemals zuvor und einfach gegen Leverkusen, BVB und Stuttgart chancenlos ist.

Das Ding ist nicht das man verliert, sondern dass man einfach aktuell von der spielerischen Leistung auf hinter vier anderen Mannschaften steht.

Zum Glück haben 10 von 17 Vereinen in der Rückrunde nicht geblickt, dass man keine Angst mehr haben muss.

In jedem Spitzenspiel seit Winter völlig ohne Chance!

Ich hoffe nur das der FC Bayern sich geschont hat, sonst brauchen die erst gar nicht nach Madrid zu fahren, denn dort droht dann ein DEBAKEL. 😡

Schonung ist ja nicht das Problem … Fitness und Spritzigkeit sowie Kreativität und Leidenschaft … daran mangelt es. Fakt ist es ist keine wirkliche Top-Mannschaft mehr. Lieber in Madrid scheitern als in Wembley gegen den BVB verlieren.

Nach Gegentoren Platz 6 in der BL. wird schwer in Madrid

Na hoffen wir mal das Thomas die Truppe wieder in Cl Laune bringt. Ist nämlich diese Saison das einzige was er gut hinbekommt

Der Thomas – kann es nicht !

wie gesagt, besser in Madrid verlieren als in London gegen Dortmund.

@Harry

Der Tabellenplatz nach Gegentoren ist in der Tat bedenklich.
Unsere Defensive produziert diese Saison einfach zu viele Böcke, egal in welcher Konstellation sie spielt.
Mit solchen Aussetzern zerlegt uns RM am Mittwoch.

Bei solchen Leistungen wird kein Verein in Europa den Bayern Spielern in der Abwehr das Gehalt anbieten was sie jetzt bekommen. Wird wohl auch in der nächsten Saison die Achillesferse bleiben.

Wir haben mit 9 Spieler (Davies und Choupo abwesend) gespielt.

Neuer war auch nicht da – und das schon des öfteren.

Was Versager…naja unentschieden,verloren…dann kann jetzt in Madrid ja nur ein Sieg folgen 😂

Generalprobe misslingt was für ein Blödsinn diese Aussage

Bayern haben nur auf Torverhinderung gespielt. Nur Kurzpass und das vor dem eigenen Tor.
Im Fussball zählen Tore!! und nicht nur schön spielen. Blamage für Mannschaft und Trainer.
Bayern sind so keine Spitzenmannschaft, sondern ein gewöhnlicher Mittelfeldverein. Schämt euch!!! Das Spiel am Mittwoch gegen Real kann ist nicht der Grund für die Blamage.

die Mannschaft spielt so wie sie vom Trainer eingestellt wurde..,

Das Spiel war Bedeutungslos

Aber vernünftig verkaufen kann man sich trotzdem.

so darf man sich doch nicht vorführen lassen, es stimmt einfach nichts in dieser Mannschaft.

Tuchel raus!

Genau. Am besten in der Halbzeitpause noch. Oder halt: 5 Minuten vor Anpfiff in Madrid.
Herrgott lass Hirn regnen!

Last edited 23 Tage zuvor by Grosser Zé

Der Mann quält alle.

Ich fang‘s auf und sende es dir! Hast dringend jede Hilfe nötig!

Um Zidane kämpfen

Wozu? Soll er seine berühmte Creme brulée machen? Als Trainer für den FCB kommt er ohne Englischkenntnisse noch nicht mal bis zur nächsten Bushaltestelle.

@Pigen

ZZ ist ne Ente.
ZZ würde aus dieser Truppe auch nicht mehr rausholen.
Es hilft nix, auf den Trainer zu schimpfen.
Augen auf! Die Mannschaft ist einfach nicht mehr gut genug!
Und das ist nicht erst seit dieser Saison der Fall.

Gut genug um Arsenal zu schlagen und auf Augenhöhe mit Real zu spielen…

Der wartet nur sehnsüchtig auf einen Anruf aus München……😝

Total erwartbare Niederlage. Die Luft ist komplett raus, nicht weil es in der Meisterschaft um nichts mehr geht sondern allgemein.

Emotionsloses Gekicke,ich kann diesen tuchel Fußball nicht mehr sehen

Bitte heute den TT verabschieden, es bringt wirklich nichts mehr, es schaxet nur.

Also das man hier eher negativ eingestellt ist gegen Upa, Kim und Davies ist mir ja klar, aber das hier fast keiner Tel oder Choupo kritisiert, verstehe ich nicht. Heute kam es mir so vor als wäre nur Kane da gewesen in der Offensive. Der Rest war einfach nur schlecht

Blutleer, Madrid hin oder her.
Hoffentlich werden sie die Alibi Fussballer Davies, Goretzka und Gnabry los. Peinlich

Zweite HZ war doch bis zum 2:1 gar nicht verkehrt. Dann wie so oft diese Saison schmeißt es kurz vor Ende unnötig wieder weg. Aber egal, am Mittwoch zählt es.

Schön Jungs!!! Starkes Spiel, ich überlege gerade wer COTM (Clown of the Match) war. War es Kim oder Upamecano? Oder doch Davies? Ist ja aber egal! Juckt uns garnicht dass wir 3ter werden, völlig unwichtig oder? Stuttgart war nicht sonderlich stark, wir waren MÜLL, absoluter MÜLL!!!

So eine lustlose Mannschaft habe ich selten gesehen eine Frechheit für diese Gehälter.
Jeder Spieler müsste sich doch den Hintern aufreißen um gegen Real in der Startelf zu stehen. Da muss nicht ein Umbruch her sondern ein Megaumbruch und eine neue Hierarchie.
Und nach so einer Vorstellung ist auch TT keine Option für nächste Saison mehr.

Da sind Spieler in der Mannschaft die sollte man direkt verkaufen. Kim, Upamecano, Choupo eine glatte 6. Choupo muss das Tor doch machen wenn man 10 Millionen bekommt kann ich verlangen das der Ball im Tor landet. Neuer sah ganz schlecht aus beim 2 Tor da brauch er keinen an zu motzen sein Ding. Die Einstellung der anderen Spieler lässt auch zu wünschen übrig, es geht immerhin um den zweiten Platz. Man kann davon ausgehen das Leverkusen den Pokal gewinnt, dann würde man um den SC spielen.

Und der Weltklasse-Torwart Manuel Neuer sah wieder einmal wie Kreisliga aus.

Zweimal.

Öfter.

4:0 für Real am Mittwoch. Gucke das Spiel auch nicht

Wundert mich nicht, Nickname ist Programm bei dir.

Gibt wenig neue Erkenntnisse. Kim reicht im Moment nicht. Gnabry, Tel und Chuppo sind zurecht 2.Wahl.

Vor ein paar Woche habe ich bereits erwähnt, dass es wohl 40 Gegentore werden… Da wurde ich noch belächelt…. Wer soll denn noch viele Tore gegen die Bayern schießen? Jetzt sind es sogar mehr als 40…. So viel wie schon lange nicht mehr….

Uebrigens : Ist Herr Neuer inzwischen zu den Unantastbaren aufgestiegen? Das zweite Tor ist auch fuer einen Torhüter von Weltklasse “interessant”. Erstens geht er nicht zum Ball, der nicht allzuweit an seinem Tor vorbeisegelte, sondern bleibt stehen und dann stellt er sich in etwa so hin wie ich es machen wuerde. Unbeteiligt war er jedenfalls nicht. Auch einige andere seiner Aktionen fand ich nicht wirklich prickelnd. Weltklasse ist das nicht einmal ansatzweise. Bei aller Kritik an der IV sollte er nicht ganz vergessen werden. Nebenbei war hier nicht Upa “dabei”, sondern Davies. Dass bei Kontern regelmaessig falsche ( Abspiel) Entscheidungen getroffen werden, kennt man ja.

Richtig. Neuer hat sich heute dem Restniveau souverän angepasst.
Davies spielt übrigens wie meistens in den letzten beiden Jahren – die Aufregung verstehe ich daher nicht.

Stimmt

Es macht nur fassungslos wie lustlos Davis spielt.

Dass vor einem HF Rückspiel keiner 100% gab, konnte man schon sehen…verständlich…denn was zählt ist das Spiel am Mittwoch 🫡

Vollkommen richtig und falsch zugleich.
Deshalb hätte die ” Madrid11” gar nicht auflaufen dürfen.
Sondern unsere gesammelte Talente.

ja das verstehe ich auch nicht, da einfach mal komplett zu routieren…Ergebnis: Guerrero fàllz wohl aus 🤔

Das dritte Tor würde ich primär Upa anlasten. Lässt erst den Stuttgarter unbehelligt durchbrechen und rennt dann Mazraoui um.

Beim zweiten sah Davies schwach aus, hat den Jeong da weitgehend unbehelligt den Kopfball ausführen lassen.

Das zweite gehört dem Neuer, der ist kein Garant mehr.

Sebastian Mittag

Sebastian Mittag

Chefredakteur
Sebastian ist Chefredakteur bei FCBinside. Zuvor war er in gleicher Rolle bei SPOX und GOAL tätig, davor zuletzt als Head of Video bei SPORT1. Der gebürtige Münchner verfolgt den FC Bayern schon seit seiner Kindheit und sah Hunderte FCB-Spiele live im Stadion.