FC Bayern News

Davies in der Sackgasse: Real plant Deal mit anderem Linksverteidiger

Alphonso Davies
Foto: IMAGO

Alphonso Davies pokert hoch mit dem FC Bayern und liebäugelt wohl mit einem Wechsel zu Real Madrid. Die Königlichen haben jetzt aber offenbar andere Pläne auf der Linksverteidiger-Position.



Ein Wechsel von Alphonso Davies vom FC Bayern zu Real Madrid könnte sich zerschlagen. Die Königlichen planen auf der Position des Linksverteidigers nun offenbar anders. Nach Informationen der Marca wollen die Real-Verantwortlichen jetzt unbedingt Ferland Mendy halten. Laut des Berichts hat sich Trainer Carlo Ancelotti intern klar für einen Verbleib des Franzosen ausgesprochen.

Der bis Sommer 2025 laufende Vertrag des 28-Jährigen könnte demnach sogar noch verlängert werden. Die Verhandlungen dazu seien bereits angelaufen.

Ferland Mendy
Foto: IMAGO

Wie die Marca weiter berichtet, ist es äußerst unwahrscheinlich, dass Davies und Mendy in der nächsten Saison beide für die Madrilenen spielen werden. Ein Verbleib von Mendy würde demnach höchstwahrscheinlich eine Verpflichtung des Kanadiers platzen lassen.

Können sich die Bayern und Davies doch noch einigen?

Mendy ist allerdings auch bei anderen Vereinen begehrt. Laut Marca haben Klubs aus der Premier League und aus Saudi-Arabien den Linksverteidiger auf der Liste. Auch den Bayern wurde bereits ein Interesse an Mendy nachgesagt – für den Fall, dass Davies die Münchner verlassen würde.

Durch die Bemühungen von Real um eine Mendy-Verlängerung könnte Davies jetzt aber in einer Sackgasse stecken. Bei den Verhandlungen um eine Verlängerung seines bis 2025 laufenden Vertrages beim deutschen Rekordmeister kam es zu keiner Einigung. Laut Medienberichten fordert die Davies-Seite ein Jahresgehalt von rund 20 Millionen Euro, die Bayern boten “nur” zwölf bis 13 Millionen Euro pro Jahr.

Sollte das Interesse von Real an Davies jetzt wirklich abkühlen, könnte es eventuell doch noch zu einer Annäherung der Parteien kommen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
104 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Wenn er für Acht bleibt, kann er den Vertrag die Woche noch unterschreiben. Eine zweite Option hinter Theo wäre gut.

Ich habs immer gesagt:

Verkauft den Davies, bevor Real merkt, wie schlecht der geworden ist.

Man hat leider gepennt.

Du kannst nur verkaufen, wenn auf der anderen Seite des Tresens jemand steht, der kaufen will. Stand Real da? M. E. nicht.

https://fcbinside.de/2024/02/25/bayern-abschied-fix-alphonso-davies-erzielt-einigung-mit-real-madrid/

Hier z.B.

Anfang des Jahres hätte man den leicht an Real verkaufen können.

Du Vogel glaubst echt was in den Artikeln dieses seriösen Forums hier geschrieben wird?! Dein Ernst?

Das war doch völlig substanzloser Kokolores.

Was schreibt Ihr alle einen Stuss!!!

Sagt wer? Der, der den “Real erzielt Einigung mit Davies”-Artikel geglaubt hat?

https://fcbinside.de/

Finde den Fehler!

Mit 8 Mio wäre er meines Wissens immer noch unter den Top 20 der bestbezahlten BuLi-Spieler (mehr als die Hälfte dieser Top 20 natürlich bei Bayern). Wäre also immer noch zu viel.

Davies brauch ein anderes Management.
Anschließend einen “Neuanfang” bei uns ab nächster Saison.

Talent und Fähigkeiten von Davies sind mehr als bekannt.
Gunst der Stunde nutzen und für “kleineres” Geld Verlängern.

Was anderes Management
Buddy Alaba Lockt seinen kleinen bro nach Madrid
Du Redest von Fähigkeiten und Talent?welche außer Speed
Pass-Spiel -flanken -PositionSpiel -zweikämpfe sind bei ihm wie bei einem Amateur
Warum wird wohl ein Mazraoi ihm vorgezogen?dazu soooooo lange Verhandlungen und NULL Bekenntnis zum club..so einer verdient nicht das Bayern logo zu tragen..

Weil du das eeeeiiinmal gelesen hast auf Twitter.. macht euch doch nicht immer alle ins Hemd

So kann man auch seine Karriere ruinieren.

Würde Davies nahelgen den Verein zu verlassen. Seine Leistungen sind keine 5 Mios im Jhr Wert.

Auch hier kann man dir beipflichten!

absolut verpockert von Davies. Jetzt noch maximal 8-9 Mio bieten und fertig.

Verpokert!

8-9 wofür?

Der braucht einen neuen Berater..

oder eine richtige Frau an seiner Seite, die ihm die Flausen austreibt.

Für 5-8 kann man ihm nochmal eine Chance geben, aber 13 Mille für die Form ist Wucher

Dann kommt aber auch nur Leistung für 5-8. Er wird zum Risiko, wenn man sich nicht trennt. Hoffe er findet eine neue Bleibe.

Absolut richtig, 13 Mille ist doch schon wieder utopisch, da wird wieder mit Geld umsich geworfen!!!

Mit der größte Leistungs downfall den ich im Fußball jemals gesehen habe. Getoppt nur noch von Eden Hazard.

Joah…durchaus richtig.
Sancho nach dem Wechsel zu United ist aber auch nicht von schlechhten Eltern gewesen.

Geb ich dir recht, war auch ein Brett.

Sancho hat derzeit gewaltig aufsteigende Form, wäre einer für unseren vielgepriesenen Neuanfang.

Kann der Manchester Trainer doch nicht so eine Leuchte sein, wie sich hier viele immer einreden wollen.

Oha, ein neuer Fachbegriff? “Leistungs downfall”?

Schreibt man das nicht zusammen? Oder doch getrennt, weil es ja 2 verschiedene Sprachen sind? Oder vielleicht doch mit Bindestrich? Vielleicht ist das auch einfach total Banane, weil das deutsche Wort für “downfall” sogar noch kürzer als das Englische gewesen wäre?

Wir gehen vor die Hunde….

Last edited 21 Tage zuvor by MM87

War nicht darauf aus jemanden zu provozieren, bitte entschuldige.

*Abfall der Leistungsfähigkeit

*Leistungsabfall 😉

Berater wechseln, ins Gewissen reden und zu neuen Konditionen verlängern .
Talent hat er ja..schon bewiesen.
Bevor sie(Berater) ihm die Real Flausen in den Kopf gesetzt haben.

Wenn Gerüchte um seine Person und Gerede von seinem Berater für diese Nichtleistungen der letzten 1 1/2 Jahre sorgen, dann Prost Mahlzeit.

Das hat er sich selbst zuzuschreiben. Beziehungsweise seinem Berater. Aber den hat er sich ja auch selbst ausgesucht.
Schade.
Phonzie war mal ein Sympathieträger und ein guter Verteidiger.

Der hätte beim Fcb zu ner Legende werden können. Geblendet von Ruhm und Kohle, dazu vermutlich falsch beraten. Wenn er nicht aufpasst wird er hier ganz schnell zur absoluten Hassfigur. Wie schon so einige Kommentare hier beweisen……..

Last edited 21 Tage zuvor by trisel

@trisel

Also Hassfigur muss wirklich nicht sein.
Kommt immer mal vor, dass einer sich für ne Weile verpeilt.
Vielleicht kommt er durch das RM-Desaster wieder zu sich, bleibt hier und knüpft an alte Leistungen an.
Das wäre für den FCB am besten. Das wäre für Phonzie das beste.
Und auch wir Fans würden uns wohl darüber freuen.

Yep

Welche alten Leistungen?
Liest sich als wenn Davies weltklasse Phasen hatte.

Genau genommen war er lediglich gegen Barcelona weltklasse.

Wenn ein Berater nur insgesamt 12 Klienten hat, und davon der einzig namhafte Davies ist, kann das ja nur Möchtegernberaterchen sein.
Die anderen Klienten sind nur kanadische Liga oder 2. 3. Liga Spieler.
Wie soll der ein Netzwerk aufbauen können?
Hat vor seiner Beratertätigkeit für Davies nix mit Fußball zu tun gehabt.
Der will sich nur auf Kosten von Phonzie selbst darstellen und vermarkten.
Mit den anderen Klienten ist halt nicht das Geld verdient um davon leben zu können.
Wahrscheinlich verdient er bei Wechsel mehr als bei Vertragsverlängerung
Deshalb hat er Davies den Kopf verdreht.
Davies als Backup für Hernandez wäre trotzdem nicht verkehrt
2 Jahre verlängern mit 8 Mio Grundgehalt plus evtl Erfolgsprämien gekoppelt an Einsatzzeiten, Spielstatistiken (zewikampfquote, passquote, torprämie, assistprämie,…, da kann man kreativ werden
Vlt auch weiter vorne spielen lassen, wenn Gnabry und/oder Coman abgegeben werden.

In dem Alter (!) muss man ihm den Ego-Ausflug verzeihen.

Immerhin gehts hier um Real Madrid, den vllt größten Club der Geschichte, oder irre ich mich?

Das Thema ist aktuell lediglich, dass seine Leistung einfach nicht passt.

kein Mitleid mit Davies

Kralle Davies will Real nicht mal fuer Umme nehmen.
Aber der Boy ist so verblendet und seinem Kumpel-Druecker verfallen, dass er schon lange vergessen hat, wo er herkommt, und, viel wichtiger, wie die Realitaet aussieht.

Schnellstens weg & Ruhe mit solchen Flausen-Instagram-Juengern…

Hab ich immer schon gesagt, daß den keiner , der einigermaßen Fußballverstand besitzt verpflichtet. Momentaner Leistungsstand deutsches Drittliganiveau. Evtl. interessant für einen Leichtathletikverein, wobei ich da seit dem Stuttgartspiel auch meine Zweifel habe.

Er hatte die Außenbahn, da nützt selbst der größte Speed nix mehr.

Schön verzockt. Bayern sollte sein Angebot auch zurück nehmen. Bringt keine Leistung mehr will aber bei Real spielen. Von was träumt der nachts. Gegen Stuttgart grottenschlecht. Null Bock Auftritte in letzter Zeit.

Das geht doch schon viel länger so bei Davies, hat halt noch viel mit seinem Tempo wett gemacht.
Aber ja, gerade diese Saison ist richtig unterirdisch bei ihm.

Er dachte halt wirklich, er käme damit durch, eine gesamte Saison nur mit 60-70% Leistung aufzulaufen. Das gefiel Real wohl auch nicht. Ein absoluter Vollprofi muss jedes Spiel absolute 100% auf den Rasen bringen…

Hast dich verschrieben, 6 – 7 %.

😁 👍 👍

😂🫵🏼👍🏻

Hochmut kommt vor dem Fall. Für Davies 40 Mil. und dann Hernandez holen. Das wäre ein Upgrade.

dachte der isso begehrt und kann sich nicht vor lukrativen Angeboten retten 😅😅😅

Einfach Hernandez in die Startelf und Davies auf die Ersatzbank. Ein Topaußenverteidiger und Phonsie ist auch ganz gut für die zweite Wahl

Für die Ersatzbank langt es gerade noch.

Als zweite Wahl ist Mazraoui definitiv besser, Davies wär dann ungefähr 3

Verkauft ihn nach Holstein Kiel.

VERZOCKT !!!

12-13 Millionen der ist Grad die Hälfte wert wenn überhaupt die Bayern sollten ihr Angebot schleunigst zurueckziehn

Aktuell ist er nur noch kaderergänzung. Und da wäre es ein Vertrag für unter 10 Mio pro Jahr. Es wird keine Einigung bei uns oder Real geben. Er wird ablösefrei zu einem 1b Verein gehen

Mandy spielt noch ein Jahr den Platzhalter. Ich bleibe dabei, Real will Davies sehr wohl. Aber halt für lau …

“Ich bleibe dabei” … Bei deiner Playstation? 🤔

Er wird in 2025 ablösefrei wechseln. Wenn er Glück hat findet er einen Verein der im 5 Mio zahlt. Die Bayern werden nicht für 12-13mio verlängern. Ablöse nach dieser Saison kann man vergessen. Bei der Leistung ! In Stuttgart hatte er die Chance sich für Real zu zeigen. Leider wars genau das Gegenteil.

Weg mit dem!

Ich lach mich schlapp. Real merkt, das Davies nur rennen kann, Bayern bemüht sich um Theo Hernandez. Da würde jetzt noch ein Vertragsangebot für Davies zu reduzierten Bezügen mit einer stark leistungsbezogenen Komponente gut ins Bild passen. Klarer Fall von verzockt. Das passiert, wenn die Forderungen überhaupt nicht zu den gezeigten Leistungen passen.

Hoffentlich wird er verkauft!

Verzockt, unser Mr. Überschlau und sein Berater.

Man kann einem jungen Hüpfer mit Flausen in der mauen Birne nicht vorwerfen, dass er mal größenwahnsinnig wird vom schnellen Ruhm.
Die Verantwortung liegt ganz klar bei seinem skrupellosen “Berater”!!

Er hätte sich ja auch längst von diesem Berater trennen können.

FALLS DIE REAL EINKÄUFER DAS SPIEL GEGEN DEN VFB GESEHEN HABEN IST KLAR DASS DIE ABSTAND NEHMEN VON DEM TRANSFER

Noch klarer wird’s mit normaler Schrift.

Wann wird dieser Kerl endlich gebannt? Dieser ständige CAPSLOCK geht so auf die Eier!!!

Also,meine lieben,ich lese hier recht viel, es sollte eigentlich nur um unsere Bayern gehen. Ich bin seit 55 Jahren FCB Fan, aber so ein rumgezicke ist ja unerträglich. Und nu zurück zu Davies,, Der ist leider nicht mal 10 Millionen im Jahr wert, und früher hat es geheißen:” Dann kaufen wir uns einen neuen “,Punkt.Die älteren sollten mal an Lizarazu,denken( die Rechtschreibung ist jetzt mal egal) der sagte:” ich dachte 2-3 Jahre bei Bayern bleiben und dann mal guck.Der war auch neuen Jahre bei uns mit einem halben Jahr Unterbrechung, und dann….,zurück zu uns…also Davies kann gehen,meine persönliche Meinung, 20 Millionen ist ja lachhaft…

Die 13 kann man locker noch halbieren…da das Angebot aus einer Zeit stammt, als es 1. noch einen Markt für ihn gab und er 2. zumindest noch einigermaßen schnell war….Beides hat mittlerweile stark m
nachgelassen…Somit keine 13 Mio mehr. Geld kann man dann lieber mit TrainerAblösen zum Fenster rausschmeissen…der deutlich wichtigeren Personalie als der kanadische Antifussballer.

Last edited 21 Tage zuvor by RonScoog

Das Angebot zur Verlängerung sollte man schnellstens zurückziehen, wenn noch nicht geschehen. Den Klotz sollte man sich auch für die genannten Summen nicht länger ans Bein binden.

Kann weg!

Vielleicht hat Schalke ja Interesse. 😜 Mehr hat Davies leider nicht mehr drauf. Was er gegen Stuttgart wieder abgeliefert hat, grottig ist noch untertrieben.

Am ausgestreckten Arm verhungern lassen den Burschen. Verpokert. Zu gierig gewesen. Karriere ruiniert. Tschüssikowski

Kann Davies überhaupt Lesen+Schreiben?Den kann man ziehen lassen,upa und Kim gleich mit verkaufen diese Knalltüten.

Warum nicht mit Davis zeigen, wie die zukünftige Gehaltsstruktur aussieht. Er ist Lowperformer, daher 50% des bisherigen Gehalts als Fixum. Weitere Einkünfte leistungsbezogen. Wenn alles optimal läuft, kann er bis zu 13 Mio verdienen. Wenn er nicht zustimmt, dann verkaufen, egal wohin.
Dann wissen alle Spieler wo die Reise hingeht. Mal sehen wer sich dann noch zum FCB bekennt.

Fußball ist auch Charaktersache. Was Davies für einen Charakter hat, hat man ja jetzt eindeutig gesehen. Solche Spieler haben beim FC Bayern absolut nichts verloren. Verkaufen und das Kapital beenden,.

Sebastian Mittag

Sebastian Mittag

Chefredakteur
Sebastian ist Chefredakteur bei FCBinside. Zuvor war er in gleicher Rolle bei SPOX und GOAL tätig, davor zuletzt als Head of Video bei SPORT1. Der gebürtige Münchner verfolgt den FC Bayern schon seit seiner Kindheit und sah Hunderte FCB-Spiele live im Stadion.