FC Bayern News

Grünes Licht der Bosse? Tuchel-Verbleib beim FC Bayern rückt immer näher!

Thomas Tuchel
Foto: IMAGO

Die Zeichen verdichten sich, wonach Thomas Tuchel tatsächlich eine weitere Saison beim FC Bayern dranhängen könnte. Aktuellen Meldungen zufolge rückt ein Verbleib des 50-Jährigen beim deutschen Rekordmeister immer näher.



Die Trainersuche beim FC Bayern schreibt ihre ganz eigene Geschichte und steht nun, allen Anschein nach, vor der nächsten unerwarteten Kehrtwende.

Wie BILD und Sky gestern berichtet haben, schließen die Verantwortlichen in München einen Verbleib von Thomas Tuchel nicht mehr kategorisch aus. Die Süddeutsche Zeitung hat jetzt weitere Informationen enthüllt.

Laut dem Blatt rückt eine weitere Zusammenarbeit mit Tuchel in greifbare Nähe. Demnach habe sich in den vergangenen “Tagen und Stunden eine Eigendynamik” in der Causa Tuchel beim FC Bayern entwickelt. Maßgeblich verantwortlich dafür sollen die FCB-Stars sein, allen voran Kapitän Manuel Neuer sein. Die Spieler haben sich FCB-intern mehrheitlich für einen Verbleib Tuchels ausgesprochen. Wie die SZ erfahren haben will, stehen “80 Prozent der Spieler hinter Tuchel”.

Der Ball liegt jetzt bei Eberl und Co.

Wie die SZ vermeldet, liegt der Ball jetzt bei der sportlichen Leitung um Max Eberl und Sportdirektor Christoph Freund sowie Tuchel selbst. Sollte sich das Trio auf eine weitere Zusammenarbeit verständigen, “gäbe es niemanden in den Gremien des Klubs, der sich ihnen entgegenstellt”, so die SZ.

Tuchel selbst soll nach Informationen der Zeitung ernsthaft mit dem Gedanken spielen, sein Engagement beim Rekordmeister zu verlängern, sollte er ein Angebot von Eberl erhalten.



Interessant ist: Solange der Tuchel keine finale Entscheidung getroffen hat, ob er wirklich weitermachen möchte, so lange soll Eberl gar nicht erst weitersuchen, berichtet das Blatt.

Der Vertrag von Tuchel läuft ursprünglich noch bis zum Sommer 2025. Klub und Trainer haben sich Ende Februar zwar auf eine Trennung im Sommer verständigt, die vertraglichen Modalitäten wurden bisher aber nicht final geklärt. Heißt im Klartext: Tuchel müsste nicht mal einen neuen Vertrag unterschreiben, um neuer-alter Bayern-Coach zu werden.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
236 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Top bitte weiter machen und die Motivation aus dem Halbfinale mit nehmen in die neue Saison da kann was zusammen wachsen 🙌

Stimmt..da könnte was zusammen wachsen..das Trauma gegen Real mit der Wut zum grossen Cl 2025 in München..

da müssen aber 4 Granaten kommen. Sonst wird es nix.

Meinst du das Ernst?

Sehe ich genauso. Es gibt aktuell keinen besseren Trainer auf dem Markt der u.a. diese Champions League Erfolge hat, daher unbedingt TT halten.

Und die 20% sind höchstwahrscheinlich Kimmich, Gnabry und Goretzka… sind ja eh Verkaufskandidaten wobei wahrscheinlich keiner von denen, außer Kimmich, freiwillig gehen würde.

Ich glaube sogar, dass Gnabry und Goretzka neutral sind.

Hoffentlich kommt es so Lösung Nr 1

Komödienstadl. Unglaubwürdiger und konzeptionsloser geht nicht mehr. Erkenntnisse aus 1,5 Jahre TT – keine. Die eine Hälfte des Teams für, die andere gegen TT. Teambuilding vom Feinsten. Aber so ist das mittlerweile in diesem Club. TT hat’s drauf. Jetzt ist Kim sogar ein absoluter TOP-TOP Spieler. Stellt sich mir nur die Frage, warum schreien alle Trainer, Spieler hier wenn der FCB ruft? Komisch, war schon mal anders.

Was verstehst Du an 80% pro Tuchel nicht? Das pro oder das Tuchel?
80% für ihn sind ja wohl deutlich.

Überfordere ihn doch bitte nicht mit Mathematik. Für ihn sind nun mal 80% die Hälfte.

Sehr gut geschrieben

Lass es, Prozentrechnung liegt dir nicht. 80% von nichts ist wieviel? Eine Umfrage unter TT-Anhängern = wieviel Prozent der gesamten Bayern Fans? Du Leuchte.
Außerdem UH, Eberl, Freund und Co. sind von deiner Rechnung tief beeindruckt und machen die Zukunftsplanung eines ganzen Vereins abhängig von Mathe Genies wie dir. Nur zur Klarstellung, von mir richtigerweise auch nicht.

Artikel gelesen?

Sind das dann die 80 % , die dann gleich wieder zum Vorstand rennen wenns nicht funktioniert?
Einfach nur lachhaft

Eberl: „Der Rausschmiss und die Verhandlungen mit allen Trainern der Welt, das war alles nur angetäuscht. Nein, nein, das waren nur die Medien. Kein einziger Spielertransfer: ein klares und starkes Zeichen für Kontinuität. Ich bin stolz auf alle, am meisten auf mich, für den Hammerjob, den ich hier hingelegt habe. Da sollte eine kleine Gehaltserhöhung drin sein.
Euer strammer Max“

Und Du bist bestimmt stolz auf deine dämlichen Kommentare!!!

….kann er, im Gegensatz zu deinen leeren Sprechblasen.

@Michael

Der Kommentar von “Ben…” ist nicht dämlich, sondern gelungene Satire.

Danke, aber da muss man hier schmerzfrei sein. Ist ja interessant, die Meinungen zu sehen.
Wer alles Bayern-Fan ist.
Bunte Vielfalt.

Was soll dieser schwachsinniger Kommentar?

Ein „r“ verkaufen. Mal auf Glücksrad Gold versuchen.

Keine Ahnung was du da glaubst Wachsen zu sehen, ein Teil der Mannschaft ist für Ihn weil sie meist spielen, der andere ist gegen ihn weil er sie öffentlich Rasiert hat, oder nicht auf sie steht.
Was soll da positiv Aufgebaut werden, klar wenn man sich Einbildet das man die halbe Mannschaft austauscht um Tuchelchen glücklich zu machen glaubt man auch an den Osterhasen.

Wer sollte denn groß gegen Tuchel sein, wenn höchsten de ligt, Kimmich und Goretzka! Und alle entbehrlich.

Glaub ich nicht mal. De ligt hat sich zuletzt durchgesetzt. Und Leon hatte es mit am schwersten unter Tuchel und hat sich auch durchgesetzt. Klar man hatte jetzt nicht die ganz großen Alternativen, aber man hätte auch Jo im Zentrum lassen können.
Wenn dann hat Jo ein Problem, weil er nicht rechts spielen will.

Goretzka wird sicher nicht vergessen haben, dass Tuchel ihn im letzten Sommer für eine richtige 6 opfern wollte und gegen Real Madrid draußen saß! Darüberhinaus wird Tuchel, sollte er bleiben, weiterhin auf einen 6 er bestehen, wo ist da Platz für Goretzka? Und ich glaube nicht, dass der sich als Ergänzungsspieler sieht

recht hast du

@Mayerling
Und wer glaubt, Teambuilding gelinge nur mit Streicheleinheiten, der hat noch nie ein Kollektiv trainiert, schon gar keines aus 11 Ego-Shootern.

Erstmal muss im Kader ausgemistet werden und dieser verstärkt werden! Darauf wird sicher auch Tuchel bestehen, falls er bleibt.

VERKAUFEN: UPA-MAZRAOUI-BOEY-DAVIES-KIMMICH ODER GORETZKA-COMAN-GNABRY. TEL EVTL.AUSLEIHEN
LEIHSPIELER ZURÜCK: STANISIC-KRÄTZIG-WANNER
KAUFEN: TAH-ZUBIMENDI-FÜHRICH-GUIRASSY-B.SILVA
ZIEL: MEISTERSCHAFT-DFB-POKAL UND FINALE DAHOAM
TRAINER: TUCHEL ODER FLICK

Was willst du Bub?

AM LIEBSTEN DASS DU AUS DEM FORUM VERSCHWINDEST

miste mal einen Kader aus, dessen Spieler Vertrag haben und der eh zu klein ist… Neue Spieler müssen kommen, um den Kader zu verbreitern. Wenn man dazu noch Spieler verkauft, muss eine große Anzahl neuer Spieler kommen, die es alle zu integrieren gilt. Das ist doch ziemlich unrealistisch! Außer auf deiner PlayStation!

Bin gespannt, wie viele User die vorher Tuchel vom Hof jagen wollten, jetzt wieder ihr Fähnchen in den Wind hängen, waren ja sehr viele.

WENN BEIDE SEITEN AUS IHREN FEHLERN LERNEN UND IHR EGO ZURÜCKSCHRAUBEN KANN ES “NOCH” ERFOLGREICH WERDEN

Vor allem Hr Ulrich muss sich zurück nehmen und seine verletzenden Aussagen von Frankfurt relativieren und die Ehre Tuchels wieder herstellen!@!

Hr Hoeneß. Mal so nebenbei.

Schwachsinn!

Was heißt hier Fähnchen im Wind?
Ich hätte mich gefreut auf ein Comeback vom Nagi.
Und ich glaube nach wie vor das TT nicht der beste Trainer für uns ist, aber die aktuelle Situation gibt, „wenn“ man den Medien glauben will, an Trainern nicht viel her!

Nagelsmann 😂😂😂

Dann bitte gleich einen Vertrag bis 2026, damit nicht alles auf Alonso wartet und TT auch mal ankommen darf.

yesssssss Thomas Tuchel the best

Sagt wer?
Stanisic sieht das tendiell schon mal anders….

Stanisic will bei Leverkusen bleiben und schert sich nicht mehr um den FCB!

…..wenn das mal so einfach wäre….

Ich wünsche mir auch, daß er zurückkommt, weil ich ihn mag. Mal schauen, ob er Charakter hat.

WILLI IST GESTORBEN

Mama kauft Dir ganz bestimmt einen neuen Hamster!

Der will ja anscheinend eh nicht zurück…also schonmal ein Konflikt-Herd weniger.

Obwohl ich glaube, dass Tuchel ihn gerne an Board hätte.

STANISIC HAT EINEN VERNÜNFTIGEN BERATER DER IHM DAS RICHTIGE RATEN WIRD

Wäre der erste vernünftige Berater 🫡

naja,was das für Mathys Tel aber bedeuten kann schwierig…meine der hatte verlängert weil er hoffte unter dem neuen Trainer mehr Einsatzzeiten zu kriegen

Tel hat unter Tuchel 3x so viel gespielt wie unter Nagelsmann.

… Und dabei gezeigt, dass er keinesfalls mehr verdient hat.😉

Tel war sowohl gegen Stuttgart als auch gegen Wolfsburg schwach. Er muss daran arbeiten, seine Einsatzminuten zu nutzen, um sich für weitere Aufgaben zu empfehlen.

Das ist korrekt. Ich bin ein großer Befürworter von Tel aber Fakt ist, dass der Junge noch einiges lernen muss, z. B. nicht nur alibimäßig nach hinten arbeiten. Aber in welchem Alter haben Robbery das gelernt? Auf jeden Fall muss man den Jungen öfter einsetzen.

Oder ausleihen.

Oder so.

TEL hatte lang genug Zeit sich zu entwickeln Bleibt aber stehen Der sollte sich mal ein Beispiel an dem 16 jährigen Lamin nehmen

So sieht es aus

Und auch gegen Saarbrücken! Tel hat dann funktioniert und Tore gemacht, wenn er rein kam und der Gegner müde war

Abwarten Choupo ist weg und mit der Club WM sind das nächstes Jahr richtig viele Spiele. Da sollte er viel Einsatzzeit bekommen!

Dann muss er aber mehr Leistung bringen.

dafür muss er mehr spielen! Seine Leistung zu Beginn der Saison war top… zum Dank durfte er dann nicht spielen! Das hilft einem Jungen Spieler, NICHT!
Das nagt dann ordentlich am Selbstbewusstsein… Tel war diesbezüglich ja in guter Gesellschaft

Tel muss sich halt anstrengen, sein Defensivverhalten verbessern und vor allem sein taktisches Spiel anpassen, dann wird er mehr spielen,ansonsten bleibt er Ergänzung…..

jaaaaa maaaaaaaaaannnnnn!!! hoffentlich hat er jetzt auch Ruhe zu arbeiten und bekommt alles was er braucht. Ich glaube es ist die richtige Entscheidung weil
sie zusammen als Mannschaft und Trainer Team das Drama erlebt haben

ruhe wirst du bei uns nie haben… aber vielleicht halten sich mal alle mit kommentaren zurück….

Hahaha,der war gut. Also Kaliber Rice, Araujo, Hernandez, Fernandes, Wirtz, Frimpong. Die sitzen alle schon auf gepackten Koffern und freuen sich unter Alonso, Nagelsmann, Rangnick und Co. trainieren zu dürfen. Bei TT müssen sie ja damit rechnen, falls wieder mal keine Spielphilosophie erkennbar ist, dass sie Schuld an der Misere haben. Und die Talente, die gerade verpflichtet wurden, verleihen wir dann nach Leverkusen oder Stuttgart. Dort soll es Trainer geben, die Spieler besser machen.

In Paris und auch Chelsea haben die Spieler lange dem Trainer hinterher geweint. Und auch hier ist scheinbar ein übergroßer Teil des Kaders dafür, dass Tuchel bleibt. Lesen hilft.

Lesen hilft!? Hier stehen nur Vermutungen… Ich bin gespannt auf die Interviews der 80%, die für Tuchel sind. Nachweislich haben sich zu diesem Thema bisher noch nicht so viele Spieler…

Bei Ignoranten zwecklos

Deshalb glaube ich nicht an eine Weiterbeschäftigung von dir Tuchel. Seine Spielerwünsche sind nur schwer erfüllbar, zumal der Verein eher am Gehaltsbudget sparen und dabei den Kader vergrößern will. Tuchel müsste sich im Verein dazu bekennen, mit überwiegend entwicklungsfähigen Spielern zu arbeiten …

Tuchel muß gar nix – der Verein sucht händeringend!

Wie soll TT Spieler besser machen wenn der Kader so dünn ist die Erwartungen aber so groß sind da ist kein Platz für junge Spieler weil nur Siege zählen…

😂😂😂
Ein Tuchel hat schon größere Stars und Diven trainiert, als die du nennst! In Paris und Chelsea hatte er doch die Mannschaft im Griff, also was erzählst du für einen Dünnpfiff?

Warum so negativ oder bist Du von der Konkurrenz und willst hier nur Tuchel niedermachen, damit er nicht bleibt? Chill mal…

Wie soll TT Spieler besser machen wenn der Kader so dünn ist die Erwartungen aber so groß sind da ist kein Platz für junge Spieler weil nur Siege zählen…

Bitte bleibt er

YES!!!!!!!!!!!!!
Ja, ist denn heute Weihnachten oder was??? <3<3<3<3<3 😍😍

Hoffe das bedeutet nicht das Ende von Tel bei Bayern.

Ruhe bewahren, das ganze ist nur eine Meldung und ohne jeden Beweis. Am Ende wäre ja Tuchel selbst auch unglaubwürdig wenn er sich plötzlich wieder einreiht.
Dazu muss man sich das ja mal auf der Zunge zergehen lassen, ein Trainer von Spieler Gnaden.
Dann lasst die Neuer und Müllers auch gleich die Transfer tätigen wer kommen und gehen soll.

Was wollt ihr mit Tel?

Glaube ich nicht! Tel identifiziert sich mit dem FC Bayern und liebt den Verein!

Liebe Bayernverantwortlichen,

wenn, dann bitte auch jetzt zügig handeln! Die anstehenden Transfers warten nicht auf den FC Bayern! Wäre ja zu blöd, wenn Tuchel der selbe Einstieg droht wie vor 15 Monaten und alle Wunschspieler nicht mehr verfügbar waren…

durchaus möglich…

Ja und nicht erst noch 5 weitere Trainer abklappern.

Wäre ohnehin schon ein Wunder,wenn alle drei Parteien zusammenfinden, nach dem ganzen Jahr und den Flirts mit anderen Trainern.

Wenn die Mannschaft hinter, TT steht mit ihm weiter machen

im vtx stand die mannschaft würde gern mit ihm weitermachen… wie auch immer…

Ein verein in trümmern💔schlechtester fußball seit klinsmann und den dann noch halten wollen, schade um den verein

Tuchel’s angebliches Interesse zur Fortführung seiner Tätigkeit kann immer noch in die identische Richtung wie bei Nagelsmann und Rangnick laufen….
Und dann eskaliert es richtig in Sachen LACHNUMMER DES JAHRZEHNTS, unvergessen FC BAYERN MÜNCHEN ❗❗❗

Last edited 13 Tage zuvor by Karl Heinz Rumgekicke

Die einzige Lachnummer hier bist du mit deinen kindischen Kommentaren.

….musst du nicht schon bettfertig sein oder ist schon wieder Personalmangel im betreuten Wohnheim.

So schauts aus

Auch wenn ein Verbleib Tuchels zum Vorteil für den Verein wäre, ich kann es mir nicht vorstellen , dass er bleiben möchte. Man muss sich mal in ihn reinversetzen, er bekommt mitgeteilt, dass er gehen kann, obendrein noch unsachliche öffentlich vorgetragene Schelte vom Tegernsee. Ich sehe Tuchel demnächst in der Premier League.

Ich hoffe es sehr!
ABER Tuchel tickt schon sehr komisch….

Häh? Geh zur rhythmischen Sportgymnastik. Da bist Du richtig

Schlechtester Fußball seit Klinsmann? Seit sechs Jahren in der Champions League das beste Ergebnis. Vom nicht aussagekräftigen Corona Jahr einmal abgesehen.

Leute, rafft endlich mal, dass wir schon seit Jahren nicht mehr zu Europas Elite gehören.

Dann holt für Tuchel den Zubimendi (holding six)!

Und Aroujo sind Pflicht

Ihr habt noch Mbappe vergessen…

Ich glaube jedoch, falls es so kommen sollte, dass es bereits im Voraus zwischen Tuchel, Eberl und Freund abgetastet wurde, ob TT grundsätzlich daran interessiert wäre, weiterzumachen. Andernfalls hätte man ihn bereits am letzten Samstag, insbesondere im letzten Heimspiel vor dem Saisonende, verabschiedet!

Last edited 13 Tage zuvor by The real Sophie! ❤

Schreibt an :

[email protected]

Tuchel muss bleiben !

😂👌🏻

….bleiben wo der Pfeffer wächst.

ich habe geschrieben, dass sie Tuchel weiterhin entlassen sollen! Zudem habe ich noch günstigere Tickets, kostenlose Verpflegung, kostenloses Parken, den Ausschluss der Ultras und rot-weiße Trikots gefordert!

der kennt sich in dem saustall zumindest schon aus und kennt die probleme genau..

nur lösen kann er die „Probleme“ nicht… Über Transfers entscheidet nämlich weder Tuchel, noch der Vorstand allein. Da gibt es immer noch den Aufsichtsrat… und die Kollegen schauen ganz genau hin…

Wer sind die anderen 20%…hausgemachtes Problem…ich war dafür das er geht..primär aber wegen seiner mangelnden Empathie..taktisch nateünatürlich top..viel Verletzungspech…aber gerade die Cl Spiele haben gezeigt das er und die Mannschaft es können..wer er nun sich etwas mehr anpasst..weiss ich nicht warum man die Rolle rückwärts nicht machen sollte..aktuell nun die beste Wahl..einfach mal aussprechen und dann die Mannschaft optimieren..Ein Umbruch wie wahrscheinlich seit 2012 nicht mehr..ist alternativlos..da kann die Führung ruhig mal einen Fehler zu geben…Eberl hätte sich von TT ja gar nicht trennen wollen…was aber ,wenn er nun bleibt, auch wieder zum Vorschein kommt ist die Macht einiger Spieler..ob das gut ist…

Es wäre nicht verkehrt, wenn TT bleiben würde. Es gab viele verletzte Spieler und TT hat versucht, das Beste aus der Situation zu machen. Viele Spieler mussten auf anderen Positionen spielen. Jetzt kommt das aber. Es sind alles Profis. Und die können doch bestimmt mehr als eine Positionen spielen. Ein wenig flexibel zu sein, müssen selbst wir im Alltag sein. Dann kann ich das Zurecht von einem Profi, der weitaus mehr Geld dafür bekommt, sicherlich auch erwarten. Es wäre nur schön, wenn das Mia San Mia wiederkommen würde und das aktuelle Chaos weniger werden würde. Eine öffentliche Entschuldigung, zumindest von UH wäre wünschenswert. Er sollte eigentlich als Vereinsoberhaupt mit gutem Beispiel voran gehen. Zuletzt war dies leider nicht immer so. Bitte macht endlich etwas gegen das Chaos, welches mit dem Transferversagen letzte Saison angefangen hat.

Würg, ich krieg grade Dauer Kotzen. Das würde bedeuten das der Groten Fußball weiter ginge.
Geht es den Altforderen eigentlich noch darum den Verein, Mannschaft samt Spielphilosophie weiter zu Verbessern, oder geht es nur drum den Laden einigermaßen herum Tuckern zu lassen.
Der derzeitige Eindruck ist, das es nur noch drum geht Irgendjemanden herum Wursteln zu lassen der am Ende mehr zerstört statt Aufbaut.

Cool bleiben Schicht Schoki 😃

Was für ein Wust an Vermutungen, unbeweisbaren Unterstellungen und Verleumdungen.
Echt, dein Name passt zum Ausmaß deiner Depressionen.

…..ich stehe grad (bildlich gesehen) kotzend neben dir!

Last edited 13 Tage zuvor by Karl Heinz Rumgekicke

Das kommt vom vielen Alkohol, Trudelhirn.

…..wenn du schon Selbstgespräche vorm Spiegel führst, dann musst du dich doch nicht mit deinem realen
Nachnamen ansprechen….Trisel reicht.

Letztendlich ist Sky schon gekündigt und wird auch nicht verlängert. Gebe dir Recht, kann mir diesen Tuchel Fußball einfach nicht geben.
Unter jedem der letzten 3 Trainer hätten wir in Wolfsburg mindestens das doppelte an Toren rausgeholt
Am Ende sollen die Leute hier nicht beschweren, wenn man wieder 0:3 gegen Leverkusen verliert ohne auch nur den Hauch einer Chance zu haben. Tuchel Fußball passt nicht zum Fcb

Last edited 13 Tage zuvor by FCBPrime2013

Du solltest wenigstens bis zur Bekanntgabe der Aufstellungen nüchtern bleiben, dass du auch mitkriegst, wer gespielt hat.
Und was braucht’s am Ende der Saison mehr als 3 Punkte?

Der Witz ist doch das hier eine vielzahl von Taubstummen Blinden nur die letzten CL Spiele sehen, aber die ganze grotige Saison plötzlich ausblenden.
Und dann werden auch noch gegen Real alle möglichen Ausreden gesucht, man war ja nicht sehr viel schlechter, dann Kim, Neuer, Schiedsrichter, Verletzte, schwache Bank, und genau da liegt der Hase im Pfeffer.
Ein bischen viele Unterschiede zu Real die diese Trümmertruppe in der Verlängerung auseinander genommen hätten.
Da muß man schon sehr Verzweifelt sein wenn man jetzt Tuchel als Heilsbringer sieht, aber na ja da sieht man wo der freie Cannabis Zugang führt bei einigen.

So spricht ein echter FCB Fan über seinen Verein! Super!

Was ist Groten Fußball???

Ich wäre dafür , allerdings würde ich gewisse Spieler verkaufen.

man kann nicht einfach Spieler verkaufen…

Aber man kann sie in eine Reserverolle durch vorzeitige Verpflichtung eines Nachfolgers drängen.

doch, daß kann man… wenn man ihnen die wahrheit sagt und daß sie keine zukunft haben sollte das schon gehen… außer natürlich man ist nur beim fcb zwecks der asche…. aber so 1 jahr tribüne hilft da bestimmt weiter….

woher willst du wissen, ob der Verein überhaupt Spieler verkaufen will? Der Kader soll breiter werden und dafür muss man Spieler kaufen.
Die Mär vom Spieler auf der Tribüne ist auch völlig fern der Realität. Der Verein kann es sich finanziell überhaupt nicht erlauben 80 Mio Gehalt auf die Tribüne zu setzen.

Wenn Tuchel bleibt, dann stellen sich mir zwei Fragen:
Was passiert, wenn er erfolgreich ist? Dass die Bosse auf Alonso und Klopp schielen, ist ja ein offenes Geheimnis. Ich befürchte, dass Tuchel einfach als einjährige Übergangslösung bleiben könnte, was den Umbruch aber verhindern dürfte. Wenn Tuchel bleibt, braucht es ein klares Bekenntnis zu ihm!

Zweitens: Tuchel hatte letzten Sommer mit praktisch all seinen Forderungen recht, erfüllt wurden sie ihm nicht. Wenn man mit ihm verlängert, muss man ihm dann aber auch den einen oder anderen Spielerwunsch erfüllen.

Tuchel hat viele Spieler bekommen und man wollte auch einen RV und einen 6er verpflichten… hat halt nicht geklappt… da muss man auch mal mit umgehen können…

kreativ z.B.
Und der Konny kann das auch!
wissenwir jetzt alle schon.

Wenn es so kommen sollte dann müssten Hainer und Dreesen freiwillig zurücktreten

Weil sie einen Fehler (insofern der Verein die Trennung als Fehler sieht) wieder gut macht…

Die meisten Kapieren es nicht, Hainer ist Vertreter vom Anteilseigner Adidas. Der geht niemals, es sei den die geben ihre Anteile ab.
Im Übrigen können die viel Fordern wenn der Tag lang ist.

Du Tro…Hainer hat mit Adidas nichts mehr zu tun! Informier dich mal

Last edited 13 Tage zuvor by Pit

Das sagt der, der sich null mit der Vereinsstruktur auskennt und der hier nicht einen sachlichen Kommentar schreiben kann…

Dann Informiere du dich mal Id… , er ist sehr wohl Auge und Ohr von Adidas im Verein.
Oder glaubst du allen Ernstes das er seine Zeit bei Bayern aus reiner Freude am FC Bayern absitzt, wo er auch auf Mallorca in der Sonne liegen könnte.

Warum stellst du deine Ahnungslosigkeit so stolz zur Schau? Adidas steht als Anteilseigner wie auch Audi und Allianz ein Platz im AR zu und für Adidas sitzt dort ein gewisser Dr Heinemann! Weshalb sich HH als Marionette für Hoeneß zur Verfügung stellt, musst du ihn selbst fragen kleiner!

Nein, du kapierst es nicht!
Der Vertreter von adidas im Aufsichtsrat ist Dr. Jan Heinemann.
Hainer ist der von den Vereinsmitgliedern gewählte Präsident des FC Bayern e.V. und damit zugleich Vorsitzender der Aufsichtsrates weil der Verein Hauptanteilseigner der aG ist.
Wenn überhaupt, dann ist Hainer der Anteilsvertreter des Vereins zusammen mit Dr. Mayer, UH und KHR.

Seit Kovac wollen hier ständig irgendwelche Leute alle und Jeden raus Werfen, wer seid ihr eigentlich das ihr so was andauernd Fordert.
Es sollte doch alles super werden nach Ansicht grade dieser Paradiesvögel wenn Kahn und Brazzo weg wären.

Wenn die Zahlen der SZ so stimmen, dann wäre man verrückt einen anderen Trainer zu suchen. Da es keine 1a-Lösung mehr auf dem Markt gibt, sorgt man so doch zwangsweise für Unzufriedenheit in der Mannschaft.

Bezüglich Tel und MdL sehe ich auch nicht allzu schwarz. Wenn Tel keine Chance auf Einsätze hätte, könnte man ihn immerhin verleihen. MdL wiederum dürfte in den letzten Wochen gezeigt haben, wie wichtig er für die Mannschaft sein kann. Spielstärke fürs Aufbauspiel kann man jetzt ja auch durch den gesuchten 6er verpflichten.

Und das Sahnehäubchen: wenn mit TT alles im kommenden Jahr klappt, hat man direkt eine langfristige Toplösung im Verein. Wenn nicht, wird die Trainerposition 2025 frei und man kann versuchen bei Klopp, Pep oder Alonso anzufragen.

Ich bin wirklich der erste, der sich freut, wenn wir endlich mal wieder kontinuierlich mit einem Trainer zusammenarbeiten, aber muss es ausgerechnet Tuchel sein?

Einziger Trost, besser als Flick.

Aber davon ab, damit das irgendwie funktionieren könnte, müsste sich eine Menge ändern und bei der Menge wäre auch Tuchel ganz vorne mit dabei!!!!

😉…sehr diplomatisch ausgedrückt!

Ich traue TT weder menschlich über den Weg, noch war sein Fußball ansehnlich. Uli Hoeneß scheint es ähnlich zu ergehen.😂

RICHTIG! 🤜🤛

Na, wenn du ihm schon nicht traust dann kann er ja gleich einpacken.

Uli Hoeneß 😂😂

Bitte.. Lasst ihn weitermachen. Er hatte die Saison mit den Umständen weitesgehend unter Kontrolle. Mehr als viele andere es jemals hätten! Mich interessiert eine Saison mit ihm, die mit einer stabilen Führungsebene, einem guten Kader und keiner Verletzungsserie beginnt!
Tuchel ist ein Top-Mann. Da bin ich mir mittlerweile sehr sicher.

Leverkusen, Stuttgart, Leipzig und Dortmund hören das gern.

Und in Saarbrücken hofft man im Pokal auf die Bayern als Gegner.

Es war doch alles gut unter Tuchel, oder?

Es war nicht alles perfekt unter Tuchel, aber man hat in der Champions League das Halbfinale erreicht und auch das Finale hätte man fast erreicht, im Pokal ist man unglücklich rausgeflogen gegen eine Mannschaft die mit allen was sie hatten verteidigt haben und mit einem Konter am Ende gewonnen haben und die Meisterschaft wurde gegen eine Mannschaft verloren, die die ganze Saison kein Spiel verloren hat.

Desweiteren wäre es auch dämlich einen so erfolgreichen Trainer wie Tuchel rauszuwerfen, wenn man statt ihm nur die F-Lösung holen kann. Mir ist Tuchel lieber als Flick oder De Zerbi und selbst die haben schon abgesagt.. Hätte man Alonso, Pep oder Klopp bekommen wäre die Sache klar, aber nachdem keiner von denen Bock hat ist es nur richtig Tuchel weiter machen zu lassen..

Stimmt, aber das mit dem Gedächtnis von vielen hier macht mir Sorgen. Wünschen sich eine Fortsetzung dieses Elends mit Tuchel.

Das größte Elend ist die inkompetente Vereinsführung und zahlreiche Schön-Wetter-Fans, die die Mannschaft und den Trainer immer dann sofort schlechtreden müssen, wenn es nicht automatisch so klappt wie es alle gerne hätten! Wir sind alle nur Menschen und ich fände es toll, wenn jetzt alle erst recht zusammenhalten – und zwar mit Tuchel! Das wäre mal ein Zeichen von Größe!

Es ist wirklich fc Hollywood. Kein Trainer……dann betteln sie um den verhassten Trainer …..bitte bitte bleib. Ganz Europa lacht über Bayern München

Endlich mal eine positive Nachricht

Lass es bitte passieren 😍🔥

Hoffentlich sagt Th. Tuchel schnell “JA”. Dann kehrt endlich wieder Ruhe ein.

Das Problem mit Tuchel ist, das wir dann De Ligt, Kimmich, Goretzka, Tel, Zaragoza und Stanisic abgeben müssten, um den Frieden zu wahren. Das wäre imho das falsche Personal für eine Kadererneuerung. Meiner Meinung nach gehören Gnabry, Coman, Goretzka, Davies, Nous und einer aus Kim/Upamecano aussortiert.

Ich bin sicher das Tuchel weiss das er bei Stanisic einen Fehler gemacht hat

Welchen Fehler? Das Leihgeschäft war bisher für alle Parteien ein voller Erfolg!

Nicht für Bayern,
Sonst hätten keine 30 Millionen für einen Spieler ausgeben müssen den ich bis jetzt leider als Fehlkauf bezeichnen muss!
Kann sich aber ändern

Klar war das für Bayern ein Erfolg, stanisic hat einen großen Sprung gemacht! So einfach ist das und niemand war gezwungen völlig überteuert einen Spieler aus der Türkei zu holen, Kimmich war ja schon da 😉

Es gibt ein “Problem” nur bei Tel und Stanisic. De Ligt hat öffentlich gesagt dass er bleiben will, sogar bevor die Entlassung von Tuchel feststand. Zaragoza wird mehr Zeit bekommen weil ja Choupo weg ist. Goretzka weiß ich nicht ob der Pro oder gegen Tuchel ist. Das gleiche bei Kimmich. Und bei aller Liebe, wenn Tel weiter so spielt wie gegen Vfl und Stuttgart, dann hat er sich die Minuten nicht sonderlich verdient leider.

Wenn es so käme: Hut ab! Das würde von echter menschlicher Größe seitens TT zeugen.

Nur Tuchel!

und was ist dann mit tel

Alles gut, er ist 19 Jahre alt und hat diese Saison 14 Scores. Das die Bayern jetzt Choupo abgeben ist ein Zeichen an dem Jungen 😉
Bitte denken und verstehen das auch ein Schweinsteiger Kimmich und wie sie alle heißen Zeit gebraucht haben um Stammspieler zu werden.
Tel wird sich durchsetzen!

Last edited 13 Tage zuvor by Vla

Vielleicht kommt ja auch für choupo moting ein weiterer Spieler! Schon mal daran gedacht?

Wenn einer kommt dann reden wir weiter😉
Tel hat genug Möglichkeiten sich durchzusetzen und das wird er auch!
Langfristig.

Sagt dir das deine Glaskugel?

Armutszeugnis, wenn es so käme.

a) Warum sollte sich Thomas Tuchel das antun? Lösung XY, nachdem es mit Lösung A-Z nicht geklappt hat? Weil er dann mehr Macht hat als zuvor?

b) Warum sollte sich das der Verein antun? Uninspirierter, ideenloser und nachweislich erfolgloser Fußball über eine gesamte Saison. Querpass, Querpass, Rück. “Ach, die stehen so tief, ist echt schwer. Weiß gar nicht, wie Lev und der VFB das machen..”.

Spiele in vermeintlich “wichtig” und “unwichtig” eingeteilt, was uns zwei von drei möglichen Titeln gekostet hat.

Die Krone letzte Woche. Das wichtigste Spiel der Saison, aber 80 Minuten nicht über die Mittellinie gekommen, eine einzige fulminante Einzelaktion zur Führung und danach alles wieder aus der Hand gegeben, vercoacht und “verwechselt”. Danach die Umstände bemüht. “Alle wollten raus”. Wenigstens dieses Mal nicht ratlos gewesen.

Kann Tuchel Offensivfußball? Modern und dominant? Kann er Vertikalpass buchstabieren? Ja, ich hör’s schon:. Er kann, er kann natürlich, er ist Gott, nur die Spieler können nicht. Alle verkaufen, die Loser.

Lieber Thomas Tuchel, bitte, suchen Sie sich einen Spielplatz, der besser zu Ihnen passt.

Einen mit geduldigen Herren mit viel, viel Geld an der Seite. Einen, der schnell so richtig gut rauskommen will, koste es, was es wolle. Aber bitte keinen mit Tradition, Herzblut und Seele, der mehr verlieren kann als Sie jemals gewinnen.

ein ganz starkes Statement, was den meisten hier nicht verstehen werden.

TT war der gehasste, nachdem er ins Halbfinale gekommen ist, war er der beste Trainer der Welt, und jetzt soll er bitte gehen weil das Verhältnis sowieso zerrüttet ist.

Blind vor Hass trifft bei dir zu wie bei keinem anderen.

In 9 der letzten 11 Saisons wären wir mit dieser Punkteausbeute Meister geworden.

Er ist der erste Trainer seit vier!!!! in Zahlen 4!!!! Jahren der uns ins Halbfinale der CL geführt hat.

Leverkusen und Stuttgart haben wesentlich mehr Personal als wir zur Verfügung. (Danke Taskforce)

Vercoached weil alle vier Stürmer in Madrid runter MUSSTEN!

Ja Tuchel ist der richtige für uns!

Yukaa, ich hasse ihn keineswegs. Er ist sicherlich auf seine Art kompetent und kann – wenn er nicht gerade schmollt – auch schlagfertig und sympathisch sein.

Aber Statistik hin oder her: Er lässt einfach keinen guten Fußball spielen. Das ist ideen- und konzeptlos, sieht man übrigens europaweit so, auch und gerade wegen der Viertel- und Halbfinale. Ugly football ist noch das mindeste, was geschrieben wird.

An ihm festzuhalten wäre falsch.

Das was gespielt wurde ist Ugly, was a den Spielern lag und nicht an TT! Siehe Arsenal Spiele und Heimspiel gegen Madrid. TT kann nichts dafür. Und willst du mir sagen, dass Madrid oder der BvB schönen, ansehnlichen Fußball spielen? Nein. Stehen sie im Finale? Ja. Also bitte. Die Zeiten des geilen Tiki Taka ist leider vorbei. Aber er ist der richtige, für diesen Fußball. Für mich ist Flick bspw. keine Option. Nicht wegen der Doku, sondern weil er wie ein Söldner und Schoßhund uns verlassen hat, als sein Daddy Bierhof gerufen hat.

Also ja, TT ist meines Erachtens genau der richtige für uns. Sein Fußball bei Chelsea und PSG war wahnsinnig ansehnlich.

Du hörst Dir am liebsten wohl sehr gerne selbst zu………..

Das verstehen viele nicht. Tuchel hat die schlechteste Statistik seit 30 Jahren als Bayern Trainer, nur Sören Lerby war noch schlechter. Null Spieler besser geworden, soviel Muskelverletzungen wie noch nie ( Ärzte und Physiotherapeuten sind aber schon länger da) , Krämpfe für Bayern Spieler, junge Spieler ignoriert und nur durch Not zum Eisatz gekommen. System gleich null, Angsthasen Fußball und völlige Fehleinschätzung der Gegner siehe in Leverkusen und zuhause gegen Dortmund. Mehr Schlecht als Recht ins Halbfinale gekommen und traurig gescheitert, aber jetzt macht er alles richtig?

Maßgeblich verantwortlich dafür sollen die FCB Stars sein.

Der war gut 😁

Maßgeblich dafür verantwortlich ist wohl in erster die Tatsache, dass momentan kein anderer Wunschtrainer will und es an Rufschädigung grenzen würde, wenn weitere potenzielle Kandidaten absagen würden. Unterm Strich aber sicher die bestmögliche Lösung. Ich traue Tuchel schon die eine oder andere Überraschung zu.

Ciaos Mathys Tel. Viel Erfolg!

Ich hab von Anfang an gesagt dass es nicht am Trainer liegt, aber hier wurde ständiges Tuchel-Bashing betrieben. Jetzt wo die Alternativen auf Tuchels Nachfolge mau aussehen, wird Tuchel von euch allen plötzlich in den Himmel gehoben. Leute, einfach mal besser hinschauen und überlegen was ihr von euch gebt, es ist teilweise nicht auszuhalten was man hier für einen Schmarrn lesen muss.
Wenn Neuer und Müller schon zu den Bossen rennen und sich einen Verbleib wünschen – das sagt alles darüber aus wie einsichtig die Spieler sind dass sie größtenteils eine katastrophale Einstellung an den Tag gelegt haben, Tuchel war die ärmste Sau und hat immer alles versucht!

Tuchel soll gehen wegen ihn sind wir kein Meister geworden wir waren so gut bis zur der Pause und Dan stellt er die fast die gazne start elf um und wer ist jz Meister die werkselv

Ja, wir haben eine Kackrückrunde gespielt, aber Leverkusen hätte sich heuer auch gegen ManCity durchgesetzt.

Du solltest in der Schule besser aufpassen und viel Rechtschreibung üben anstatt Dich um Fußball zu kümmern.

Am besten Du wechselst schnell nach Leverkusen, dann hast Du die Elf umgestellt und bist heute noch Meister – so einfach geht das! Und tschüss

Bei der Werkself gibt man für die Spieler neuerdings auch Malkurse. Vielleicht auch kreative Rechtschreibung? Überleg es Dir! Die machen Spaß!

So ein Affentheater. Der FCB macht nur noch traurig, armselig

Also wenn sich Freund, Eberl und Tuchel einig sind, dann haben die anderen Oberen ruhig zu sein, Und die 20 Prozent der Spieler, die nicht für Tuchel sind, kann man verkaufen, Es gehören sowieso andere Charaktere in die Mannschaft, da können ruhig 3, 4 Nationalspieler gehen. Ich würde auf Kimmich, Davies, Gnabry, Upa verzichten, dafür bekommt man etwa 150 Mio und dann noch aus der eigenen Kasse 100 Mio, dann kann man 5,6 Spieler dazuholen und dann die ganzen Talente die wir haben und vor allem Tuchel Zeit geben.

Noch ein Jahr grausiges Gegurke. 🙁

Du sagst es 👍🏻🤦🏼‍♂️

Das grausame Gegurke hat nicht jeder mitbekommen. Diese „Fans“ waren zu sehr damit beschäftigt über die Vereinsführung zu hetzen… da kann mal übersehen, was so alles auf dem Platz passiert! Am Ende ist s nicht schlimm, wenn schlechte Spiele dabei sind. Auch Leverkusen nicht immer überzeugt. Aber bei denen sieht man eine mannschaftlich geschlossene Spielidee! Dabei haben die eigentlich nicht die besseren Spieler, dafür halt die bessere Mannschaft! Tuchel hat die Mannschaft in 1/12 Jahren nicht weiterentwickelt! Dafür gibt es sicher auch Gründe, für die Tuchel nicht verantwortlich ist. Rausnehmen aus der Kritik darf man ihn trotzdem nicht! Tuchel übernimmt ja auch selbstkritisch ein Teil der Verantwortung! Möglicherweise hat er seine Fehler erkannt und er identifiziert sich endlich mit dem Verein und der Mannschaft! Dann sollte er weitermachen dürfen, denn er brennt offensichtlich für die nächste Saison und das Finale in München!

Am besten Du wechselst vom BVB zum FCB, dann bleibt Dir das grausige Gegurke erspart!
Bei Sky und DAZN erklärt man Dir bestimmt den Senderwechsel, wie man vom Dortmund Spiel zu den Bayern springt. Gutes Gelingen – Du schaffst das!

Würde mich sehr freuen. Ob der sich das allerdings wirklich antun mag?

Merksatz für die Zukunft : Wenn man einen Trainer entlassen will, muss man direkt einen Nachfolger präsentieren.

Wonderful beat I wish to apprentice while you amend your web site how could i subscribe for a blog web site The account aided me a acceptable deal I had been a little bit acquainted of this your broadcast provided bright clear idea

2 Jahre ohne Titel,keine Meisterschaft,im Pokal wieder gegen Saarbrücken verlieren.Ich glaub nicht daran das es gut ist mit TT weiter zu machen.Bayern in der Zwickmühle,kein guter Trainer will zu den Bayern.

Woher weißt du das? Hast du es im Urin?
Manchmal hilft der Urologe.

Hab wohl vor einem Jahr am letzten Spieltag Musialas Tor geträumt.
Tuchel und die Mannschaft sind in den letzten Wochen zusammen gewachsen, das ist ein Fakt. Glaube das mit Tuchel nächste Saison einiges möglich ist.

Mit Tuchel werden wir niemals DM,Pokal oder einen Europäischen Pokal gewinnen. Denn den Fußball den er spielen lässt ist lagweilig uns ohne Spielwitz. Es muss ein Trainer her der einen modernere Spielphilo. spielen lässt.

Tuchel ist auf jeden Fall besser als de Zerbi

son Versager-Verein

Ehrlich gesagt gefallen mir nur wenige Sportjournalisten … BlaBla, zu flach, nur Überschriften, oft auch Hetze … Didi Hamann, bestes Beispiel – Hauptsache in den Schlagzeilen. Ausnahmsweise schürft hier ein Journalist mal etwas tiefer … mit einem weiteren Horizont: “Vakuum in der sportlichen Leitung! Max Eberls Probleme beim FC Bayern sitzen tiefer als beim Trainer” https://www.goal.com/de/listen/vakuum-in-der-sportlichen-leitung-max-eberls-probleme-beim-fc-bayern-sitzen-tiefer-als-beim-trainer/blte3e8d68b0149cdfd#csbe35b9c288665127

Tel wird mehr Spielzeit bekommen,
denn Liebling Choupo ist weg

bitte nicht!!!!!!!

Vjekoslav Keskic
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Seine Leidenschaft zum FC Bayern besteht bereits seit Anfang der 90er Jahre. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Fußballliebe – dem FC Bayern.